Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.07.2009, 18:14   #121
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Jo, meine Rede halt
Schnuckelche ist offline  
Alt 29.07.2009, 18:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.07.2009, 22:58   #122
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.127
Zitat:
Zitat von smithie Beitrag anzeigen
Find ich immer wieder zum kopfschütteln, dass Frauen einem raten so zu bleiben wie man ist, was aber die Folge hat, dass der Mann dann ewig dieser gute Kumpel - Frauenversteher bleibt. Ich glaube ja, dass Frauen ein berechnendes Interesse daran haben, dass manche Männer in dieser Freundschaftsschiene steckenbleiben, weil sie dann immer jemanden haben, wo sie sich ausheulen können, ohne Gefahr zu laufen, dass dieser Mann etwas bei ihr versuchen würde.
Frauen sagen dann zwar, dass man so bleiben soll wie man ist, aber selber lassen sie sich auf die Typen ein, die ihnen was Vorspielen.


http://www.hammerax.com/images/smithie.gif
Luthor ist offline  
Alt 29.07.2009, 23:08   #123
LaLane
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Die lassen sich aber bestimmt nicht absichtlich was vorspielen. Und ehrlich gesagt haben alle Männer, mit denen ich befreundet bin was gemeinsam: Ich steh absolut nicht auf die. Die sind zwar nette Menschen, und sollen auch bleiben wie sie sind, aber eine Chance hätten sie nie bei mir.

Und irgendwo muss sowas ja auch sein, oder? Und wenn die mehr wollen und ich rieche das nicht, dann müssen die eben was sagen. Und dann kann man da drüber reden. Aber wenn da einer nett zu mir ist, ok, gut, dann ist man halt befreundet. Wenn ich kein Interesse hab, dann werde ich auch nur bei dieser Freundschaft bleiben und wieso soll ich den dann verändern?

Verwirrung... ^^
 
Alt 29.07.2009, 23:57   #124
Piri_willnichtmehr
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
mit männern ist es so wie mit fast allem im leben einer frau: einseitigkeit ist langweilig.

wer trägt schon NUR high heels? oder isst nichts außer schokolade? so ist es mit DEM mann auch. reine drecksäcke sind ne plage, reine frauenversteher aber genauso. wenn ich aus unerfindlichen gründen mal einen echt zickigen tag erwische, dann will ich nicht vom fv durch intensives befragen zum kern meiner miesen laune geführt werden, dann darf mich ruhig der ds einfach mal... naja, soll er halt das tun, was ds so tun, nicht wahr?
 
Alt 30.07.2009, 00:11   #125
Moketew
Member
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 136
Zitat:
Zitat von Lynn K. Beitrag anzeigen
"Euch" muss ich nix erklären.

Wer ist "uns"?

Wärst du hier schon länger angemeldet, wüsstest du, dass sich smithies Erfahrungsschatz nur auf ein ostdeutsches Provinzkaff bezieht.

Tellerrand-Geschichte, ne.
Ach so wusste ich nicht.
Moketew ist offline  
Alt 30.07.2009, 16:19   #126
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von Krizzle Beitrag anzeigen
Warum geht es eigentlich immer nur darum, ob Männer wissen wie sie mit Frauen umgehen sollen?

Umgekehrt wäre auch mal angebracht..?
Das liegt in der Natur der Sache: Männer werben um Frauen. Schon immer. Der Mann wählt nach seinen Kriterien ein Subjekt der Begierde und steht damit i.d.R. in Konkurrenz zu anderen Männern. Frau betrachtet die Interessenten und wählt. Solange ihr wählt und euch der Illusion der Entscheidungsgewalt hingebt ist es gar nicht notwendig sich mit uns auseinander zusetzen. Sobald wir werben, habt ihr uns bereits ausreichend beeindruckt.

Zum Thema:
Es wird nicht beantwortet werden. Erst Recht nicht in diesem Forum. Was Menschen SAGEN und wonach sie HANDELN ist definitiv nicht immer das Gleiche. Und wenn du in einem Forum eine Chraktereigenschaft anprangerst (ob nun zurecht oder nicht) werden sich i.d.R. immer erstmal die vermeintlichen Ausnahmen zu Wort melden.

Was Frauen wollen?
Nun, ich denke man kann diese Frage beantworten, es gibt Dinge, die ALLE FRAUEN WOLLEN. Wirklich, es gibt sie.
Aber die Schwierigkeit ist: Die Priorität. Jede Frau setzt sie für sich, wie jeder Mann es ebenfalls tut. Und wenn man etwas aufzählt ist schon die Reihenfolge der Erwähnung für viele Lesende genug Bewertung als dass die erste Erwiderung sein kann oder wird: Stimmt ja gar nicht!

Und so entsteht die Illusion, dass Menschen -insbesondere Frauen- nicht durschauhbar wären. Und vielen Frauen gefällt dieser Hauch von Exklusivität so gut, dass sie einen Teufel tun werden zu sagen:"Ach komm, in Wirklichkeit ist es doch gar nicht so schwer."

Und wer kann es Ihnen vorwerfen? Wenn ich 'ne Frau wäre würde ich genauso artig die Klappe halten, denn ganz offenbar funktioniert dieses vermeintliche Mysterium seit Jahrhunderten.
GreenGoblin ist offline  
Alt 30.07.2009, 17:46   #127
Sk8er_Girl
Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Sachsen
Beiträge: 244
Zitat:
Zitat von Piri_willnichtmehr Beitrag anzeigen

wer trägt schon NUR high heels? oder isst nichts außer schokolade? so ist es mit DEM mann auch. reine drecksäcke sind ne plage, reine frauenversteher aber genauso. wenn ich aus unerfindlichen gründen mal einen echt zickigen tag erwische, dann will ich nicht vom fv durch intensives befragen zum kern meiner miesen laune geführt werden, dann darf mich ruhig der ds einfach mal... naja, soll er halt das tun, was ds so tun, nicht wahr?
Das finde ich gut

Ich will einfach einen Mann haben, der weder Frauenversteher noch Drecksack ist. Ich brauch keinen Macho, aber ein Mann sollte es schon sein und kein Waschlappen
Ich will halt einfach ne gleichberechtigte Beziehung führen- das klappt weder mit nem Heimchen am Herd, dass mir die Schuhe leckt vor Anbetung noch mit nem Supermacho, der denkt, er sei der Beste und der Frauen auch noch als Sexobjekte o.ä. sieht...
Also: wenn auf ner Skala von 1-10 der FV 1 ist und der DS 10, dann nehm ich 6...^^
Sk8er_Girl ist offline  
Alt 31.07.2009, 07:23   #128
Piri_willnichtmehr
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sk8er_Girl Beitrag anzeigen
Das finde ich gut

Ich will einfach einen Mann haben, der weder Frauenversteher noch Drecksack ist. Ich brauch keinen Macho, aber ein Mann sollte es schon sein und kein Waschlappen
Ich will halt einfach ne gleichberechtigte Beziehung führen- das klappt weder mit nem Heimchen am Herd, dass mir die Schuhe leckt vor Anbetung noch mit nem Supermacho, der denkt, er sei der Beste und der Frauen auch noch als Sexobjekte o.ä. sieht...
Also: wenn auf ner Skala von 1-10 der FV 1 ist und der DS 10, dann nehm ich 6...^^


sehr treffend gesagt.
*unterschreib*
 
Alt 31.07.2009, 07:56   #129
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das Problem ist, dass Dreckssäcke euch erstmal den FV vorspielen und ihr ihn dann als "6" einstuft, aber in der Beziehung entpuppt er sich dann doch als ne 9. Und dann heult ihr den FVs die Ohren voll.

Und ich, selbsteingeschätzte 4 (wobei ich kein Frauenversteher bin, aber auch einfach kein Dreckssack) bleib dann sowieso immer auf der Strecke. Ein FV kann keinen DS vorspielen, umgekehrt kann der DS aber einen FV vorspielen.

Danke Damenwelt.
 
Alt 31.07.2009, 08:27   #130
Lynn K.
geenial und emmantös
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2.178
Wie wäre es denn, wenn man ungeachtet dessen, was von einem "erwartet" wird, versucht, man selbst zu sein?

Selbst wenn hier herauskommen würde, dass Frauen eindeutig diesen oder jenen Typus Mann bevorzugen, so wird dies immer nur eine Rolle sein, die gespielt wird, und welche Fesseln auferlegt, die total unnütz sind.
Lynn K. ist offline  
Alt 31.07.2009, 08:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauenhass/Männerhass .357 Kummer und Sorgen 79 03.02.2011 20:38
Frauen über 40 frechStern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 112 17.02.2007 10:23
Glücklich vergeben - Lust auf andere Frauen Mac Herzschmerz allgemein 50 09.02.2007 10:11
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.