Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2009, 12:29   #151
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von Krizzle Beitrag anzeigen
(...)Eine 360° Drehung schafft kein Mensch. Es sei denn er wurde vielleicht gefoltert oder wacht aus dem Koma auf und weiß nix mehr.
Erstmal: Mathematik -> Nachsitzen!
(sorry, kann ich mir nicht verkneifen)

Dann:
Lass' mal die Extreme weg, die sind etwas für Freitag-Abend Filme.
Du konzentrierst dich auf etwas, was gar nicht wesentlich ist. Ja, es ist vernünftig sich damit auseinander zu setzen, was andere Menschen von ihrem Umfeld erwarten, so wir sie als "wichtig" erachten. Dem zu entsprechen oder eben nicht, ist danach unsere eigene Entscheidung. Wenn du glaubst, dass es DEINE Aufgabe wäre einer Erwartung zu entsprechen, dann wirst du aus dem Druck, den du dir machst nicht mehr rauskommen.
GreenGoblin ist offline  
Alt 31.07.2009, 12:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo GreenGoblin, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 31.07.2009, 12:31   #152
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich will doch gar keiner Erwartung entpsrechen, das ist es doch.


(Die 360°Drehung sollte eine Steigerung der 180°Drehung darstellen, etwas misslungen, zugegeben )


Ich finde deine Posts übrigens teilweise echt verwirrend geschrieben und muss sie 3 mal lesen, damit ich weiß was du meinst. Ich versuche so gut ich kann Missverständnissen aus dem Weg zu gehen.
Oder du meinst die Posts wirklich so und ich verstehe nichts falsch...dann scheinst du aber mich falsch zu verstehen

Geändert von Krizzle (31.07.2009 um 12:36 Uhr)
 
Alt 31.07.2009, 12:43   #153
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
äh, ja. Sehr unglücklich sogar.

Du WILLST es vielleicht nicht, aber wenn du selber von dir sagst, dass du aber "immer wieder" alles tust, dich "klein" kriegen lässt, dann spricht dein HANDELN eine andere Sprache. Und die Schlussfolgerung, die du für "alle & jeden" ziehst ist einfach nur: Falsch.

Verbschiede dich doch erstmal von dem ganzen Müll der dich so sehr belastet. Was interessiert es dich, was "deine Beobachtungen" dir geben? Du "beobachtest" zwischenmenschliche Dinge, die zu 95% völlig privat und unter vier Augen geschehen. Was willst du da schon beobachten oder folgern können? Und selbst wenn was dran ist, BLEIBT es deine Entscheidung dem zu folgen oder nicht.

Du willst dir nicht die Ohren vollheulen lassen? Dann mach es nicht.
Du möchtest dich nicht "klein" kriegen lassen? Dann mach es doch nicht.

Es gibt da ne ziemlich coole Sache, sie nennt sich Rückgrat. Geh und entdecke deines!
GreenGoblin ist offline  
Alt 31.07.2009, 12:49   #154
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von GreenGoblin Beitrag anzeigen
Du willst dir nicht die Ohren vollheulen lassen? Dann mach es nicht.
Du möchtest dich nicht "klein" kriegen lassen? Dann mach es doch nicht.

Man. Versteht ihr mich absichtlich falsch (ich meine nicht nur dich).

Bei dem "Ohren vollheulen" hab ich nicht von mir gesprochen. Das war eher allgemein gesehen. Wenn du aufgepasst hättest wüsstest du, dass ich eigentlich gar keinen direkten Kontakt zu Mädels habe, auch nicht welche, die mir die Ohren vollheulen.

Und das Andere hat mit klein kriegen im Sinne von fehlendem Rückgrat überhaupt nichts zu tun. Wenn eine Dame zickt und mich 2,3 Tage nicht kontaktiert, ich das aber aus Höflichkeit, um Liebe zu zeigen, und die Beziehung zu retten, mache, mach ich das falsch? Dann hab ich fehlendes Rückgrat? Warum?
Ich will doch einfach nur ein ausgeglichenes Verhältnis, nichts, wo ich "Rückgrat zeigen" muss, "Eier auf den Tisch" packen muss, oder sonstwas, ich will mich einfach nur mit der Frau verstehen. Ein Sebstbewusstseinsproblem habe ich ganz bestimmt nicht, nur in eine Beziehung nach meiner Vorstellung ist sowas völlig unnötig. Ich will nichts kontrollieren und jemanden an der kurzen Leine halten. Sorry, aber packt ihr das nicht? Warum kommt ihr da nicht mit? Warum landen wir denn immer am selben Ausgangspunkt und ich muss wieder von Vorne anfangen?

Entschuldige meinen "Ton", nicht persönlich nehmen. Mich nimmt das Thema etwas mit, und ich erhalte hier einfach keine vernünftigen Antworten.

Naja, vielleicht gewinnt ihr irgendwann, und mein verkorkstes Weltbild von einer perfekten Beziehung, in der beide auf gleicher Augenhöhe sind und es keine Machtspielchen geben muss, löst sich dann ndoch irgendwann in Rauch auf. Bis zu diesem Tag träume ich weiter. Und lass mir das Herz brechen. Weils ja so Spaß macht.

Geändert von Krizzle (31.07.2009 um 12:56 Uhr)
 
Alt 31.07.2009, 13:27   #155
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von Krizzle Beitrag anzeigen

Entschuldige meinen "Ton", nicht persönlich nehmen. Mich nimmt das Thema etwas mit, und ich erhalte hier einfach keine vernünftigen Antworten.

Naja, vielleicht gewinnt ihr irgendwann, und mein verkorkstes Weltbild von einer perfekten Beziehung, in der beide auf gleicher Augenhöhe sind und es keine Machtspielchen geben muss, löst sich dann ndoch irgendwann in Rauch auf. Bis zu diesem Tag träume ich weiter. Und lass mir das Herz brechen. Weils ja so Spaß macht.
Sorry, wenn den einen Punkt falsch verstanden hatte - für mich las es sich immer wieder so, als ob du von dir sprechen würdest. Nix für Ungut.

VIELLEICHT liege ich auch grundsätzlich falsch, das will ich gar nicht ausschliessen. Aber für mein Verständnis ist es nunmal so:

Zitat:
Zitat von Krizzle Beitrag anzeigen
Und das Andere hat mit klein kriegen im Sinne von fehlendem Rückgrat überhaupt nichts zu tun. Wenn eine Dame zickt und mich 2,3 Tage nicht kontaktiert, ich das aber aus Höflichkeit, um Liebe zu zeigen, und die Beziehung zu retten, mache, mach ich das falsch? Dann hab ich fehlendes Rückgrat? Warum?
Ich will doch einfach nur ein ausgeglichenes Verhältnis, nichts, wo ich "Rückgrat zeigen" muss, "Eier auf den Tisch" packen muss, oder sonstwas, ich will mich einfach nur mit der Frau verstehen. Ein Sebstbewusstseinsproblem habe ich ganz bestimmt nicht, nur in eine Beziehung nach meiner Vorstellung ist sowas völlig unnötig.
Wenn dich jemand dazu kriegt etwas zu tun, was du eingangs nicht wolltest. Oder hier: "2,3 tage rumzickt"... und du [aus welchen Gründen auch immer] nach gibst, dann zeugt das von wenig Rückgrat, aber ja.
Ich sage nicht, dass deine Motivation dabei schlecht wäre. Selbstverständlich ist die Idee gleicher Rechte und Behandlung beider Partner in einer Beziehung "toll", aber du unterliegst dem Irrglauben, dass dem nicht mehr so wäre, wenn du bei deinem Standpunkt bleiben würdest und NICHT "jedesmal" nachgibst. Du siehst doch wie unglücklich du dich selber damit machst. Klingt das nach einem "ausgeglichenem Verhältnis"? Macht sie sich denn auch so unglücklich, oder was genau macht die Sache so ausgeeglichen?
GreenGoblin ist offline  
Alt 31.07.2009, 13:36   #156
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von GreenGoblin Beitrag anzeigen
Selbstverständlich ist die Idee gleicher Rechte und Behandlung beider Partner in einer Beziehung "toll", aber du unterliegst dem Irrglauben, dass dem nicht mehr so wäre, wenn du bei deinem Standpunkt bleiben würdest und NICHT "jedesmal" nachgibst. Du siehst doch wie unglücklich du dich selber damit machst. Klingt das nach einem "ausgeglichenem Verhältnis"? Macht sie sich denn auch so unglücklich, oder was genau macht die Sache so ausgeeglichen?

Mich würde es ganz genau so zermürben nicht nachzugeben, wie wenn ich nachgebe. Ich bin dann ganz genau gleich unglücklich.
Um einen Standpunkt geht es gar nicht. Alles was ich will, wenn sie ein Trotzkopf ist, ist dass sie aufhört mit dem Scheiß. Das ist mein Standpunkt. Ich will sie nicht mit der gleichen, in meinen Augen dämlichen, Methode zu meinem Standpunkt zwingen, ganz egal worums geht.

Was ich auch noch erwähnen will ist, dass ich da letztens eh eine unschöne Erfahrung gemacht habe. Ich habe mich mal auf "trotzig" gestellt, mit dem Ergebnis, dass sie jetzt gar nichts mehr mit mir zu tun haben will. Klasse, oder?
Es tut einfach alles nur weh, egal was ich mache, als "Weichei" bzw. "Nicht- Drecksack".

Also hat es im Endeffekt gar nicht erst einen Sinn für mich, eine Beziehung anzufangen, ja? Ist es das, was du sagen willst?
...Wie ich bereits sagte, "bis ihr mich mit der Realität aus meinen Träumen holt".

Wir "Weicheier" sind eben eher beta- Menschen, die es im Sinne der Evolution nicht verdient haben ihr Erbgut weiter zu geben. Kann man das so stehen lassen?
 
Alt 31.07.2009, 13:39   #157
Imriel
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: BW
Beiträge: 1.025
Zitat:
Zitat von Krizzle Beitrag anzeigen
Alles was ich will, wenn sie ein Trotzkopf ist, ist dass sie aufhört mit dem Scheiß.
Dann läge es ja nahe, ihr genau das zu sagen.
Imriel ist offline  
Alt 31.07.2009, 13:40   #158
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Imriel Beitrag anzeigen
Dann läge es ja nahe, ihr genau das zu sagen.
Ja, lustig. Denkst du auch nur irgendeine "stolze" Frau würde das dann einfach so machen?
 
Alt 31.07.2009, 13:42   #159
Imriel
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: BW
Beiträge: 1.025
Kann sein sie macht es nicht.

Aber was will ein stolzer Mann dann mit so einer?
Imriel ist offline  
Alt 31.07.2009, 13:44   #160
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich versteh grade nicht, bzw. worauf willst du hinaus?
 
Alt 31.07.2009, 13:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Krizzle, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauenhass/Männerhass .357 Kummer und Sorgen 79 03.02.2011 20:38
Frauen über 40 frechStern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 112 17.02.2007 10:23
Glücklich vergeben - Lust auf andere Frauen Mac Herzschmerz allgemein 50 09.02.2007 10:11
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.