Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2009, 07:22   #171
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
naaa, das ist es auch nicht.
Ich glaube gar nicht, dass es *wirklich* was mit geschlechtern zu tun hat.

Tippen würde ich auf: "Och menno, warum funktioniert die Welt denn nicht so, wie ich es gerne hätte? Können sich denn nicht alle so verändern, dass ich es nicht mehr muss? Die müssen doch einsehen, dass ALLE um mich herum es anders machen sollten, weil ich viel richtiger liege."

Und so die Erwartung viel dringlicher an das weibliche Geschlecht geht, wird diese Gruppe eben häufiger diffamiert. Ich wette meinen Monatslohn, wäre er schwul, dann gäbe es Hasstiraden gegen Männer, nicht mehr Frauen. Und damit wäre auch erklärt an welche unerfüllten bedürfnisse ich da denke.
GreenGoblin ist offline  
Alt 03.08.2009, 07:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo GreenGoblin, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 03.08.2009, 10:27   #172
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Gehts um mich? Ich bin nicht schwul, deswegen rede ich nicht von Männern. Das sag ich doch auch selbst, das musst du mir nicht aufzeigen.

Ich hab hier nicht bewusst gegen Frauen gewettert, weil ich gegen Frauen sin will, sondern weil es in meinem Liebesleben eben um Frauen geht.

Es ging mir mehr um "die Menschnheit" warum man immer stur ein muss, um sich durchzusetzen, egal welches Geschlecht. Warum ist das so? Das gehört nicht in eine Beziehung nach meinen Vorstellungen und in die Vorstellungen kann mir keiner reinreden. Oder habt ihr keine und führt alle Einheitsbeziehungen? Ist jede Beziehung gleich? Aha. Ganz was Neues.
 
Alt 03.08.2009, 10:31   #173
Imriel
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: BW
Beiträge: 1.025
Das ist ja genau das, was Goblin gesagt hat.

Ansonsten: stimmt, in Vorstellungen kann einem keiner reinreden.
Aber, auch wie Goblin schon sagte: letztlich lebt man in der Realität und nicht in seinen Vorstellungen. Manchmal muss der Prophet zum Berg .
Imriel ist offline  
Alt 03.08.2009, 10:45   #174
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Aber es ist doch nicht zu viel verlangt dass sich beide Partner IMMER auf einer Augenhöhe sehen, wo ist denn das Problem? Wollt ihr das einfach nicht verstehen, habt ihr keine Lust oder so? Ich heul gleich...
 
Alt 03.08.2009, 11:39   #175
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von Krizzle Beitrag anzeigen
Aber es ist doch nicht zu viel verlangt dass sich beide Partner IMMER auf einer Augenhöhe sehen, wo ist denn das Problem? Wollt ihr das einfach nicht verstehen, habt ihr keine Lust oder so? Ich heul gleich...
Und wer von beiden partnern definiert WO GENAU diese Augenhöhe sein soll?

naaaa?

Deinen Beiträgen folgend mindestens einmal zuviel -> nicht du.

Deine Entscheidung dich KOMPLETT auf die "Augenhöhe" deiner Partnerin zu begeben oder zu sagen "Bis hierher, ja, gerne, aber nicht weiter. Jetzt kommst du." Das "jetzt kommst du." vermisse ich persönlich ein klein wenig in deinen Ausführungen. Du WÜNSCHT dir, dass dein gegenüber dieses "und jetzt kommst du." denkt UND umsetzt. Passiert nicht. Will sie nicht. Und du gibst nach. Tja, da würde ich mich auch kein Stück auf dich zu bewegen. Wozu nen Kompromiss gehen, wenn ich am Ende doch bekomme, was ich will?

Nicht meine persönliche Denkweise, aber schlüssig.

Und was machst du? Du jammerst ja schon wieder..!
Anstatt zu heulen, solltest vielleicht mal für dich definieren und in Stein meisseln, tattoowieen oder vlt. einfach nur aufschreiben was du WIRKLICH willst, welche Kompromisse du WIRKLICH zu gehen bereit bist (denn Mittelwege muss man auch gehen KÖNNEN) und daran festhalten. Wenn das nachgeben dazu führen würde, dass dich deine Entscheidung unglücklich macht, war es die falsche Entscheidung. Steh für dich und das was du für dich möchtest ein! Erfordert Rückgrat: geh und entdecke deines, du hast es auch.
GreenGoblin ist offline  
Alt 03.08.2009, 12:27   #176
Krizzle
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich danke dir für deinen Beitrag.

Langsam denke ich, es ist so: Ich hab sowas von NULL Erfahrung mit Beziehungen, weswegen ich wohl erst verstehe was du meinst, wenn ich in einer einiges falsch gemacht hab, bzw. es zu spät ist.
 
Alt 03.08.2009, 13:15   #177
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von GreenGoblin Beitrag anzeigen
naaa, das ist es auch nicht.
Ich glaube gar nicht, dass es *wirklich* was mit geschlechtern zu tun hat.

Tippen würde ich auf: "Och menno, warum funktioniert die Welt denn nicht so, wie ich es gerne hätte? Können sich denn nicht alle so verändern, dass ich es nicht mehr muss? Die müssen doch einsehen, dass ALLE um mich herum es anders machen sollten, weil ich viel richtiger liege."

Und so die Erwartung viel dringlicher an das weibliche Geschlecht geht, wird diese Gruppe eben häufiger diffamiert. Ich wette meinen Monatslohn, wäre er schwul, dann gäbe es Hasstiraden gegen Männer, nicht mehr Frauen. Und damit wäre auch erklärt an welche unerfüllten bedürfnisse ich da denke.
Erfasst! Das sollte ich mir beinahe schon aufschreiben so gut ist das!

Solchen Stress bzw. so ähnlichen hat man eigentlich ja auch, wenn man eine neue Stelle antritt, oder sonst etwas macht, was man noch nie gemacht hat. Der Widerwille sich einer Situation zu fügen und sich anzupassen.

Denke das was einem auch sehr hindert ist, dass man sich selber von etwas ausnimmt. Ich habe mir gesagt, dass ich nicht bedürftig bin wie all die andern. Ausserdem stamme ich aus einem Haus bei dem Sex tabuisiert wurde! - Frage mich grad, wie es wohl bei den andern aussieht, die jetzt so sehr nach Sex uschreien.
 
Alt 09.08.2009, 11:51   #178
Piper020982
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 8
HI
Also ich schreib mal was ich gerne hätte, denn jede Frau sucht ja was anderes. Ein Mann muß an erster Stelle unbedingt, Respekt vor seiner Partnerin haben und vor sich selbst.!
Ich hab nämlich grad ne Beziehung wo das nicht so ist....
Und ausserdem, muß dich ne Frau so lieben wie du bist, mit all deinen Fehlern, wenn man versucht den anderen zu ändern, klappt das eh nicht, macht die ganze beziehung kaputt.
LG
Piper020982 ist offline  
Alt 09.08.2009, 16:12   #179
Luc
abgemeldet
Hab jetzt nicht alles gelesen. Aber meiner Forenerfahrungen nach heisst es bei Fragen wie "Macho oder Softie" immer "Die Mischung machts!" Langweilig oder?

Ich finde es komisch, dass immer von Männer eine Frage in dieser Art kommt. Von Frauen kommt nie mal ein "Tussi oder braves Mädchen?" - Thread (oder sowas..). ^^

Ich bin immernoch der Meinung, dass man authentisch sein soll.

Ist man zu ihr der liebe Kerl, weil man sie nur rumbekommen will? Will man wirklich immer nur lieb zu ihr sein, obohl man doch Gefühle für sie hat?
Tut man so machomässig, qweil man Eindruck schnden will? Frauen stehen doch angeblich auf Arschlöcher, als spiel ich mal eins. Bei solchen denkt man doch einfach "Hä? Was hat der jetzt?" und zuckt mit den Schultern.

Wenn jedoch einer wiklich ein lieber Typ ist, ohne dass er es irgendwie nur für andere recht machen will und sich irgendwie aufopfert ist es doch ein super Plus! =D
Wenn jemand wirklich ein autentischer Vögel - Macho ist, wird auch sehr viel Erfolg bei Frauen haben.
Luc ist offline  
Alt 09.08.2009, 16:33   #180
LaLane
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich finde, dass hört sich am besten an: Einfach man(n) selbst sein
 
Alt 09.08.2009, 16:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey LaLane, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauenhass/Männerhass .357 Kummer und Sorgen 79 03.02.2011 20:38
Frauen über 40 frechStern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 112 17.02.2007 10:23
Glücklich vergeben - Lust auf andere Frauen Mac Herzschmerz allgemein 50 09.02.2007 10:11
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.