Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2009, 15:28   #51
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Wie hieß es an ner anderen Stelle im Forum: 95 % der Frauen stehen auf nur 5 % aller Männer, weshalb es immer einige wenige Männer gibt, die unter vielen Frauen wählen können, aber ein Großteil der Männer leer ausgeht, weil sie gar nicht in das weibliche Beuteschma passen.
Es heisst ja nicht umsonst: Wenn du willst, dass eine Frau dich beachtet, dann lass sie links liegen und sprich mit einer anderen Frau."

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Männer, die mit vielen Frauen reden und die von Frauen angelächelt werden, automatisch attraktiv auf andere Frauen wirken, die das merken.
smithie ist offline  
Alt 17.07.2009, 15:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo smithie, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.07.2009, 15:28   #52
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Arthurio Beitrag anzeigen
Okay hast ein bisschen recht mit deinen Schablonen.
Ich liebe es, wenn Männer mir zustimmen.

Zitat:
Zitat von Arthurio Beitrag anzeigen
Und verachten kannst du mich wegen dieser Überheblichkeit ebenfalls gern!
Macht dich das an oder was?

Zitat:
Zitat von Arthurio Beitrag anzeigen
Denn du bist ein Schaf und ich ein Wolf. :
Dann pass mal auf, dass sich das Schaf nicht als Wolf im Schafspelz entpuppt und zurückbeißt...Vor allem, wenn der Wolf sich hingegen in ein Huhn oder anderes verwandelt, was brütet, hm?
 
Alt 17.07.2009, 15:50   #53
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Ebenso wenig wie ich mich in so eine Permaheulboje jemals verknallen könnte.
Das wär doch mal eine andere Frage!? Woher kommen wir Heulsusen alle!? Ich meine ich hab schon gelesen, dass weibliche Hormone in Petflaschen sein sollen. Aber das kann es doch nicht ganz sein. Oder war Till Schweiger vielleicht auch mal ne Heulsuse!?

Zitat:
Das bedeutet im Umkehrschluß aber noch lange nicht, daß der Mann, wenn er nicht so ist, auch gleich von allen anderen Frauen begehrt wird und alle "haben" könnte. Zwischen sympathisch finden und scharf auf jemanden sein ist doch noch ein weites Feld.
Das stimmt ein bisschen. Sympathie und auf jemanden scharf sein geht aber in eine ähnliche Richtung!

Falls du jetzt ein Gegen-Beispiel oder sonst ein Gegen-Argument anführen möchtest. - Ich schon!

Zitat:
Was ist denn eigentlich eine "lebenswichtige" Gesellschaft?
Evolutionstheoretisch gesehen ...

Zitat:
Siehste, deshalb habe ich auch Luthor, weil mich Superman gar nicht interessiert.
.. okay der war gut,.. Aber jetzt wo einige Frauen wissen, dass du und Luthor zusammen seit, wird er wohl gleich etwas an Attraktivität für diese gewonnen haben!

Zitat:
Warum diese Abwertung? Laß doch jeden für sich selbst entscheiden, ob er monogam oder nicht leben will.
Du mußt es nicht, wenn das nicht dein Ding ist. Wer zwingt dich denn? Du kannst es anderen doch wohl kaum vorwerfen, wenn sie auf Polygamie keinen Bock haben und vielleicht auch mit dir nicht in die Kiste wollen, weil sie nicht gerne Bäumchen wechsel dich spielen.
Suche dir jemand, der das ebenso sieht wie du - davon gibt es genügend Menschen - und werde glücklich. Das Problem dürfte doch nur darin bestehen, daß du dich an die falsche Zielgruppe wendest.
Ich war bereits an der GayPride in Zürich. Hat wirklich ziemlich viele hübsche Männer, wenn du das meinst.

Deshalb so viele Lesben und Schwule meinst du!? Aus Prinzip.. das ist wirklich ein interessanter Ansatz... dann wären diese eigentlich nur eine Randgruppe, die sich nicht mit dem anderen Geschlecht anfreunden können... hm.... aber ich steh zu wenig auf Männer... ich lass es einfach ganz bleiben... bzw. probier weiterhin mein Ding durchzuziehen, wenn es klappt gut, wenn nicht auch gut.
 
Alt 17.07.2009, 16:08   #54
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Cashira Beitrag anzeigen
Ich liebe es, wenn Männer mir zustimmen.
Wie ich extra noch versucht habe deutlich zu machen. Ich stimmte dem zu was du gesagt hast. Und nicht dir! Falls du dir das einbildest!

Zitat:
Macht dich das an oder was?
Nein, Schatz, ich will bloss die Scheidung. Wir sind nichts was zusammen ist oder gehört. Daher ist es mir wichtig die Trennung zwischen uns zu unterstreichen.

Zitat:
Dann pass mal auf, dass sich das Schaf nicht als Wolf im Schafspelz entpuppt und zurückbeißt...Vor allem, wenn der Wolf sich hingegen in ein Huhn oder anderes verwandelt, was brütet, hm?
Verstehe ich jetzt nicht, was du damit sagen willst!?

P.S. Der Wolf ist aus meiner Sicht auch nur ein armes Geschöpf das sich nach seiner Natur verhält und das arme Schaf nach seiner. Diese Tragödie habe ich nicht geschaffen sondern ich bin ein Opfer davon. Ein schwer getroffenes sogar. - D.h. ich gebe Monita recht. Man wird von seinen inneren Gefühlen gelenkt. Wenn diese mit der Welt einfach nicht übereinstimmen, ist man verloren. Der einzige Trost ist zu wissen, dass Frauen auch nicht immer das kriegen was sie wollen!
 
Alt 17.07.2009, 16:14   #55
suki08
abgemeldet
Zitat:
Der einzige Trost ist zu wissen, dass Frauen auch nicht immer das kriegen was sie wollen!
arthurio, vielleicht gibt es grad frauen, die dich wollen und es auch nicht kriegen.

pokere doch mal höher, dann klappts auch mit der nachbarin, wo auch immer.
suki08 ist offline  
Alt 17.07.2009, 16:27   #56
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von suki08 Beitrag anzeigen
arthurio, vielleicht gibt es grad frauen, die dich wollen und es auch nicht kriegen.
Naja wenn es eine Mehrzahl ist, dann kriegt mich zumindest eine sowieso nicht. Ob jetzt eine oder zwei unglücklich sind spielt doch auch keine Rolle mehr!

Und sowieso: Sie würden keinen sofortigenSex mit mir wollen, aber eine Beziehung würden sie dann mit mir führen. (Wobei mir das sowieso total unverständlich wär.) Das geht so nicht!

Ich will meinen Sex! Bzw. möchte ich, dass entweder ich anders bin. Vernünftig angepasst an diese Welt. Oder die Welt vernünftig angepasst an mich.

Irgend etwas läuft schief. Das ich es bin, hab ich auch schon mehrmals "versucht". Aber das ist irgendwie auch nicht richtig!?

Zitat:
pokere doch mal höher, dann klappts auch mit der nachbarin, wo auch immer.
Klingt interessant. Wie meinst du das?
 
Alt 17.07.2009, 16:37   #57
parmesan
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.491
@ philomena

Zitat:
das sehe ich ganz anders.
Was mich nicht wundert, denn Du bist eine Frau.

Zitat:
unerwünschte zweideutigkeiten oder unangebrachte, im falschen moment plazierte berührungen, passieren oft unerfahrenen oder unsensiblen männern, die sich mit diesem verhalten eigentlich nur ins abseits schießen.
Wer spricht hier von "unerwünschten, unangebrachten, im falschen Moment plazierte" usw usw usw? Es geht darum gewisse Dinge anzubringen, wovon Mann glaubt sie passen gerade. Es ist mir in den letzten Wochen xmal passiert, dass eine Frau über eine unsensible Bemerkung meinerseits total ausgeflippt ist, nur um wenige Minuten später zuzugeben dass sie das an mir schätzt, und das bisher von einem Mann so nicht erlebt hat.

Zitat:
eine attraktive frau mit erfahrung und stil wird meiner meinung nach immer den gentleman vorziehen, der mit frauen umzugehen weiß.
Tja, nur die Realität zeigt exakt was anderes. Eine Frau die attraktiv und Stil hat, ist erstmal bereits vergeben. Wenn nicht, dann stimmt ja was mit der Dame nicht. Und alle Frauen, ausnahmslos, mit denen ich die letzten 8 Monaten geflirtet haben, gaben zu eher jemanden zu bevorzugen der eben weiß was er will. Außerdem - wieso kann ein Rebell nicht auch gleich Gentlemen sein? Casanova hats doch schon vorgemacht, erfahre was Frau will, richte dich danach und sie wird Wachs in deinen Händen sein. Gentlemen sind im klassischem Sinne jedenfalls so dermaßen out... warum sonst fahren viele Frauen auf Rauhbeine ala Vin Diesel, Bruce Will, Colin Farell und Co ab? Aber die wenigsten noch auf Charaktere ala Sean Connery.


Zitat:
neeeeee, ganz bestimmt nicht.mit so einem würde ich mich kein zweites mal mehr unterhalten.
Nehm ich Dir nicht ab. Wie gesagt, Du bist eine Frau und hast das nun so gelesen. Wenn Du einem glatzköpfigen, schlanken und tätowierten Mann gegenüber sitzt der das mit einem charmanten und jugenlichen lächeln verpackt sieht das schon ganz anders aus. Du stehst also eher auf die gegeleten Langeweile, die jeder Frau "hast du schöne Augen" vor den Latz knallen oder was? Dann Prost! Lass mich raten - Du bist Single!


Zitat:
das sehe ich auch so. mann, der partner werden will, soll sich als mann und nicht als freundin der frau gegenüber darstellen.
Komisch, und DENNOCH schreibst Du dann oben, wenn er sich als Mann benimmt, dass Du ihn kein 2. Mal datest wenn er Dich auf der einen Seite neckt, aber zugibt Dich sexuell anziehend zu finden? Frauen....

Zitat:
ein gegenseitiges unterstützen, füreinander da sein und offen miteinander reden- wie in einer guten freundschaft- sind für mich voraussetzungen für eine partnerschaft. das flirten sollte aber dabei- oder dazwischen- nicht zu kurz kommen.
Das alles entwickelt sich doch erst auf Dauer. Als erstes sieht man doch erst den Menschen und denkt sich "boah, geiles Stückerl" Oder "würde ich nicht mit der Kneifzange anpacken" - auch Frauen denken so!

Zitat:
und geschichten über anderweitige eroberungen, in der kennenlernphase, höre ich mir nicht an, wenn ich an einem mann interessiert bin (- der mann sollte das umgekehrt auch nicht tun). das ist total abtörnend, gibt mir das gefühl, dass der mann zu "billig", zu anspruchslos ist.
ich denke, ich bin nicht die einzige frau, die für den potenziellen partner etwas besonderes sein möchte, etwas nach dem er schon lange erfolglos gesucht hat.
Nehme ich Dir auch nicht ab. Ein Mann, der viele Frauen haben kann und der viele Interessinten hat, ist doch für eine Frau meist gleich dreifach so interessant. Kenne einen Typen, der 46 ist, eine Wampe bis nach Paris hat, aber dennoch 20 jährige Mädels abschleppt wie Sand am Meer - das Aussehen scheint es nicht zu sein, sein Charakter auch nicht - es scheint also das typische "Wenn der solche Sahneschnitten bekommt, muss er einfach toll sein" Denken einer Frau sein. Deswegen sind, und da wirst Du mir als Frau sicher wieder widersprechen, Männer, die bereits in einer Beziehung sind so interessant. Allein in diesem Forum hier tummeln sich unendlich viele Damen, die was mit vergeben Männern anfangen, während es anders rum fast kein Thema zu sein scheint. Denk mal drüber nach

Zitat:
grundsätzlich sollte der mann lieb, aufmerksam, offen und hilfbereit sein - MIR GEGENÜBER- sollte sich trotzdem in der gesellschaft durchsetzen (zielstrebig, konsequent) und gegenüber anderen männern und den widrigkeiten des lebens behaupten (durch körpergröße,oder ausstrahlung, oder kraft, oder mut...) können.
Kurz gefasst also ein Mann, der weiß was er will und sich von keiner Frau der Welt unterbuttern lässt und noch seinen jugendlichen Charme besitzt - richtig?

@ Topfpflanze

Zitat:
Hey Sam und parmesan, wie oft habt ihr beiden schon zu diesem Thema Antworten verfassen müssen, weil alle nur Dinge à la "Frauen sagen immer, sie wollen nette Kerle, vögeln aber immer die letzten Ars.chlöcher"?
Sam ist länger dabei, ergo hat er sicher deutlich mehr Beiträge zu dem Thema verfasst "Erleuchtet" wurde ich auch erst seit Anfang des Jahres, just zu dem Zeitpunkt als mich eine Dame auch wieder abschoss aus heiterem Himmel. Erstdann fing ich an, auch mal andere Ansätze auszuprobieren, mich mehr wie ein Mann zu verhalten und kann mich mittlerweile vor Angeboten und Dates kaum retten - ergo vertrete ich die Meinung auch hier, und hoffe so einige Jungs zu erreich, die sich nicht von dem Blah Blah vieler Frauen hier zum absoluten Milchbubi entwickeln.

@ dead_milkman

Zitat:
Im Grunde dreht sich doch alles um sexuelle Anziehung (ist das so eine Obsession von dir, parmesan, oder warum kreist jedes Posting von dir um dieses Schlagwort?).
Sexuelle Anziehung ist nun mal für eine Beziehung der größte - ohne diese gibt es keine Beziehung. Ohne sexuelle Anziehung kein weiteres kennenlernen, ohne weiteres kennenlernen keine Beziehung. Wie gesagt, les Dich schlau
parmesan ist offline  
Alt 17.07.2009, 16:54   #58
suki08
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Arthurio Beitrag anzeigen
Naja wenn es eine Mehrzahl ist, dann kriegt mich zumindest eine sowieso nicht. Ob jetzt eine oder zwei unglücklich sind spielt doch auch keine Rolle mehr!

Und sowieso: Sie würden keinen sofortigenSex mit mir wollen, aber eine Beziehung würden sie dann mit mir führen. (Wobei mir das sowieso total unverständlich wär.) Das geht so nicht!

Ich will meinen Sex! Bzw. möchte ich, dass entweder ich anders bin. Vernünftig angepasst an diese Welt. Oder die Welt vernünftig angepasst an mich.

Irgend etwas läuft schief. Das ich es bin, hab ich auch schon mehrmals "versucht". Aber das ist irgendwie auch nicht richtig!?



Klingt interessant. Wie meinst du das?
damit meine ich, geh doch mal mehr risiko ein, bei frauen, verhalte dich männlich und wenn es bei einer nicht klappt, dann nicht lang verzagen, ab, die nächste jagen.
suki08 ist offline  
Alt 17.07.2009, 16:58   #59
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.166
Zitat:
Zitat von parmesan Beitrag anzeigen
@Erstdann fing ich an, auch mal andere Ansätze auszuprobieren, mich mehr wie ein Mann zu verhalten und kann mich mittlerweile vor Angeboten und Dates kaum retten - ergo vertrete ich die Meinung auch hier, und hoffe so einige Jungs zu erreich, die sich nicht von dem Blah Blah vieler Frauen hier zum absoluten Milchbubi entwickeln.
Das ist ja schön für Dich...hast Du viele Dates gehabt...und war die Traumfrau dabei? Aber immerhin: Dein Ego hat es gestärkt, nicht wahr?

parmesan, Du pauschalisierst zuviel.

Glaubst Du ernsthaft, dass man die Verallgemeinerungen, die Du immer so ausführlich formulierst, auf fast alle Frauen, sozusagen als Schablone, überstülpen kann? Im Leben nicht...das Leben ist viel zu vielfältig und die Charakter so unterschiedlich, als dass man mit einem platten Muster sich durchs Leben "wurstelt".

Glaube mir, die x-beliebige oberflächliche Tussi wirst Du nach Deiner Methode abschleppen...aber ob da mehr daraus wird? Nur mal so als Denkansatz...

Und, ob die Menschen, die dann nach "Deiner" Methode "arbeiten" Erfolg haben werden...ich wage mal zu beweifeln, dass man das so allgemein pauschalisieren kann. Du siehst ja hier schon, wie unterschiedlich die Frauen antworten.

Aber nichts destotrotz: Selbstbewußtsein ist schon gut...aber ich kenne auch viele Fälle, von Typen, die meinen sonst wie toll zu sein und sich dann wundern, dass sie nie eine längere Beziehung führen, weil sie dauernd verlassen werden, obwohl sie doch so perfekt sind.
Findus ist offline  
Alt 17.07.2009, 16:58   #60
parmesan
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.491
Zitat:
Zitat von suki08 Beitrag anzeigen
damit meine ich, geh doch mal mehr risiko ein, bei frauen, verhalte dich männlich und wenn es bei einer nicht klappt, dann nicht lang verzagen, ab, die nächste jagen.
Ui ui ui... solche Tipps von einer Frau... ich mag Dich So isses halt. No risk no fun!
parmesan ist offline  
Alt 17.07.2009, 16:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey parmesan, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauenhass/Männerhass .357 Kummer und Sorgen 79 03.02.2011 20:38
Frauen über 40 frechStern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 112 17.02.2007 10:23
Glücklich vergeben - Lust auf andere Frauen Mac Herzschmerz allgemein 50 09.02.2007 10:11
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.