Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2009, 23:14   #81
philomena
abgemeldet
der widerspruch lag mmn darin, dass du behauptest, mit intelligenten, hübschen singlefrauen auszugehen und auf der anderen seite der meinung bist, dass alle intelligenten, hübschen frauen vergeben seien.

Zitat:
und da komme ich ins Spiel. Die Frauen wissen allesamt wo sie bei mir dran sind, dass ich mehrere Damen date, mit denen Sex habe und einer Beziehung sicherlich nicht abgeneigt bin - mit der richtigen Frau, dazu gehört sich erstmal richtig kennen zu lernen.
dein gutes recht, wenn das die damen mitmachen ich kenne einige kerle, die auch gerne frauen nur für (kostenlosen, unverbindlichen) sex kennenlernen wollen. wo findet man die?


Zitat:
Auch hier gibt es viele Frauen die in einer festen Bindung sind, behaupten ihren Partner zu lieben, diesem aber dennoch fremd gehen und in einen anderen Mann verliebt sind. Wie erklärst Du das?
zwischen lieben und der behauptung jemanden zu lieben gibt es einen himmelweiten unterschied für mich. ich schätze mal, dass die liebe mit gewohnheit oder vertrautheit verwechseln.

Zitat:
Trenn Dich doch von der klassischen romantischen Art des Verliebtseins.
will nicht!


Zitat:
Es gibt ein Buch, was das Verliebtsein recht banal und nachvollziehbar erklärt: Sobald ein Mensch das bekommt was er sich wünscht, bauen sich Gefühle auf. Das ist das klassische Verliebtsein für viele, dann werden Hormone ausgeschüttet weil der Körper bereits eine Art "Ofen" vorwärmt, um das zu tun wofür er in erster Linie geschaffen wurde: Sich fort zu pflanzen.
ja, kann ich nachvollziehen.


Zitat:
Bis vor einiger Zeit war ich auch dieser naiven romatischen Art der Liebe verfallen, die uns Hollywood und die Gesellschaft gerne vorgaukelt, mittlerweile höre ich aber auf meine Bedürnisse als Mann.
schade!!


Zitat:
Die Natur hat mich geschaffen, und nicht die Gesellschaft.
trotz allem sind wir gessellschaftsabhängige und -bildende wesen und sollten nicht wieder zum tier werden.


Zitat:
Warum? Soll ein Mann also die Frau anlügen? So wie es Frauen tun? Sry, auch wenn Du vielleicht noch naiv und altmodisch genug bist
weder... noch!

Zitat:
aber welcher Mensch hat denn noch nie seinen Partner betrogen?
ich, in 14 jahren beziehung (meine ex-beziehung).

Zitat:
Gerade Frauen neigen doch dazu erst ihren Partner zu verlassen, wenn bereits der nächste im Flur steht. Erzähl Du mir als Frau bitte hier jetzt nichts von solcher verlogener Moral.
wir haben uns dann getrennt, nachdem wir uns darüber klar waren, dass wir uns unterschiedlich entwickelt haben und nicht länger die gleichen ziele verfolgen. an einen anderen mann habe ich in dieser phase nicht mal im traum nachgedacht. wollte auch erstmal von männer und beziehungen nichts wissen. und das war auch richtig so.


Zitat:
Kannst Du als Frau nicht mit Konkurrenz leben?
ich würde niemals mit anderen frauen um die gunst eines mannes konkurrieren. zickenkrieg ist nicht mein ding. dadurch machen sich fie frauen selber das leben gegenseitig schwer und erheben dadurch den mann zu einer trophäe die man gewinnen oder verlieren kann. brauch ich nicht!


Zitat:
Denkst Du als Frau, Du seist so schlecht, so unattraktiv, so langweilig dass er bloß keine anderen Frauen neben Dir daten darf bzw ihn interessieren darf?
nein, im gegenteildeshalb muss ich mich auch nicht unter meiner würde "verkaufen".

Zitat:
Eine Fraue, die ich seit kurzem date, hatte letztens ein "Poppadte" - es ging nur ums poppen. Ist zwar dann doch nicht zustande gekommen, aber sie war total verunsichert ob ich falsch von ihre denken könnte oder sie deswegen nicht weiter kennen lernen würde. Ehrlich gesagt fand ich es gut, sie steht zu ihren Bedürfnissen, ist Single, und soll es Gott verdammt auch so lange ausleben, solange wir kein Paar sind. Das gleiche recht nehme ich mir auch raus.
nicht dein ernst!


Zitat:
Was soll ich dazu sagen? Arbeite an Deinem Selbstbewusstsein, arbeite an Deinem Ich und lerne mit Konkurrenz leben.
danke, aber ich komm ganz gut klar!


Zitat:
Der Mann war offensichtlich ehrlich Dir gegenüber, er ist definitiv ein seltenes Exemplar, denn die meisten heucheln doch nur alleiniges Interesse vor.
gott sei dank war er ehrlich. hatte von anfang an schon ein seltsames gefühl bei ihm. dadurch war für mich die sache gegessen- pech für ihn- und ich konnte mich für jemand anderes öffnen, der ähnliche ansichten hat wie ich.
der andere frägt sich heute noch, (er war davor schon einige jahre single) wieso sich keine frau mit ihm auf eine ernsthafte partnerschaft einlässt und er immer nur als kumpel (oder kurzfristige techtelmächtel) herhalten muss. im ernst!
philomena ist offline  
Alt 17.07.2009, 23:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo philomena,
Alt 17.07.2009, 23:46   #82
parmesan
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.491
Zitat:
Zitat von philomena Beitrag anzeigen
der widerspruch lag mmn darin, dass du behauptest, mit intelligenten, hübschen singlefrauen auszugehen und auf der anderen seite der meinung bist, dass alle intelligenten, hübschen frauen vergeben seien.
Du vergisst aber eben dass einige beziehungswillig und anderen eben nicht beziehungswillig sind

Zitat:
dein gutes recht, wenn das die damen mitmachen
Inwiefern mitmachen? Das klingt schon wieder so negativ. Wer kam eigentlich auf die Schnappsidee, dass man beim ersten kennenlernen gleich seine Geschlechtsteile abgeben muss, und nur noch an den einen Menschen denken darf? Gibt es wirklich so wenige interessante Menschen, die attraktiv und anziehend sind, dass man gleich einem Mensch die Treue schwören muss - NUR weil man diesen kennenlernt? Ist doch kein Wunder dass viele bei der Denkweise entweder unglücklicher Single, oder in einer unglücklichen Beziehung leben.

Zitat:
ich kenne einige kerle, die auch gerne frauen nur für (kostenlosen, unverbindlichen) sex kennenlernen wollen. wo findet man die?
Das ist der Punkt, überall. Bis vor kurzem wusste ich nicht, wie viele Frauen gerne unverbindlichen Sex und Geflirte mögen. bis zu dem Zeitpunkt war ich immer derjenige, der mehr wollte, und die Dame sagte "lass es uns langsam angehen, aber poppen können wir ja dennoch". Gerade Frauen mit einer natürlichen Sexualität sind sehr offen und machen auch kein Geheimnis draus, die findet man wirklich in jeden Gesellschaftsschichten. Natürlich gibts auch Frauen, die eher verhalten, vorsichtig (ui ui ui, der mann könnte ja denken ich sei eine ********) sind und wo der Mann wirklich auf Signale achten muss. Im Bezug auf die Kerle die Du kennst, eventuell verfügen sie eben nicht über die Eigenschaften um das Interesse der Frau zu wecken. Dazu gehört einfach die Kunst der Kommunikation und eben keine ngst zu haben, sie zu beühren und ihr zu zeigen dass man sie begehrt.

Zitat:
zwischen lieben und der behauptung jemanden zu lieben gibt es einen himmelweiten unterschied für mich. ich schätze mal, dass die liebe mit gewohnheit oder vertrautheit verwechseln.
Ist das relevant? Ich glaube eh, dass über 50% der Paare gar nicht mal wissen was Liebe ist, und sich nur in Zweckbeziehungen aufhalten, so lange bis was "besseres" vorbei kommt und sie dort aufspringen können.

Zitat:
trotz allem sind wir gessellschaftsabhängige und -bildende wesen und sollten nicht wieder zum tier werden.
Sind wir das? Es gibt tatsächlich Menschen, die glauben Sauerkraut wächst auf Bäumen, Männer hätten 3 Hoden und die Sonne würde sich um die Erde drehen, im Gegenzug haben wir ein verklemmter und naives Weltbild bezüglich der >>Liebe<< bekommen. Auch wenn es sicher kontrovers ist, aber was ist daran verkehrt wieder mehr "Tier" zu sein? Wo ist denn das positive was uns vom Tier angeblich so unterscheidet? Unsere Urinstinkte sind da, und werden unterdrückt. Stattdessen haben wir Kultur, die die meisten gar nicht verstehen und wahr nehmen, verschiedene Schichten in der Gesellschaft und bei den meisten eine total irrationale Ansicht im Bezug auf Sex. Ist es nicht beneidenswert, zu sehen wie Tiere manchmal leben? Den ganzen Tag tun was sie wollen? Nur essen und wenn sie Lust haben, Sex haben? Was ist daran so toll einen Job auszuüben der (in den meisten Fällen) nur dazu dient zu überleben? Das Thema Kultur und Bildung klammer ich einfach aus, denn solange so viele Volksverdummende Sendungen im TV gezeigt werden, die null Inhalt haben und nur unsere niederen Instinke befriedigen, nehmen ich das nicht ernst.

Zitat:
wir haben uns dann getrennt, nachdem wir uns darüber klar waren, dass wir uns unterschiedlich entwickelt haben und nicht länger die gleichen ziele verfolgen. an einen anderen mann habe ich in dieser phase nicht mal im traum nachgedacht. wollte auch erstmal von männer und beziehungen nichts wissen. und das war auch richtig so.
Und er hat nicht an eine andere Frau gedacht? Im grunde zeigt Dein Beispiel ja das natürliche Verhalten des Menschens. Menschen sollten nur für einen bestimmten Zeitraum zusammen sein.

Zitat:
ich würde niemals mit anderen frauen um die gunst eines mannes konkurrieren. zickenkrieg ist nicht mein ding. dadurch machen sich fie frauen selber das leben gegenseitig schwer und erheben dadurch den mann zu einer trophäe die man gewinnen oder verlieren kann. brauch ich nicht!
Als ob Du das bewusst steuern könntest. Selbst in Deiner Beziehung hast Du sicherlich, ohne es zu wissen, mit anderen Frauen konkuriert. Jeder Mann und jede Frau lernt doch immer wieder ab und an Menschen kennen, und checkt bewusst und unterbewusst ab, obs was besseres ist. Wenn wir uns kennenlernen, daten und weiter kennenlernen würden - woher willst Du denn wissen, dass Du keine Nebenbuhlerinnen hast? Es ist zwar nicht täglich so dass ich angesprochen werde, aber kommt schon hier und da vor. Zudem ist es gar nicht schlecht Konlurrenz zu haben, ist doch öde zu wissen dass man den anderen sicher hat oder?

Zitat:
nein, im gegenteildeshalb muss ich mich auch nicht unter meiner würde "verkaufen".
Was hat das denn mit "unter Würde" zu tun, wenn man weiß wie der eigene Marktwert ist, und sehr wenige Menschen diesen toppen können? Eben WEIL ich weiß, dass ich ein guter Fang als Mann bin, kann ich damit leben wenn andere Männer um die Fraue(en) buhlen, die ich interessant finde. 1. Stellt sie dadurch fest dass ich der beste bin und 2. werde ich immer wieder Energie in die Beziehung legen müssen, damit es auch so bleibt. So leben Beziehungen doch nun mal.

Zitat:
nicht dein ernst!
Doch doch ^^

Zitat:
danke, aber ich komm ganz gut klar!
Anscheinend nicht, wenn Du Dich nur daran misst ob ein Mann Dich alleine will und jede andere Frau in den Wind schießt. Hat für mich was mit Besitzanspruch zu tun, was wiederum auf Eifersucht und mangelndes Selbstbewusstsein zurück zu führen ist.

Zitat:
gott sei dank war er ehrlich.
Wie erwähnt, viele Menschen sind nicht so drauf.

Zitat:
hatte von anfang an schon ein seltsames gefühl bei ihm.
Das klassiches "schlechtreden" Wenn dem so ist, wieso hast Du Dich denn überhaupt mit ihm abgegeben ^^

Zitat:
dadurch war für mich die sache gegessen- pech für ihn- und ich konnte mich für jemand anderes öffnen, der ähnliche ansichten hat wie ich.
Und wieviele sind dann gekommen? Vor allem welche Ansichten? Dass ein Mann nur eine Frau kennenlernen darf? Wünsche Dir wirklich dass Du nicht an so einen Schaumschläger gerätst, der Dir exakt das erzählt, was Du hören willst, um Dich flach zu legen.

Zitat:
der andere frägt sich heute noch, (er war davor schon einige jahre single) wieso sich keine frau mit ihm auf eine ernsthafte partnerschaft einlässt und er immer nur als kumpel (oder kurzfristige techtelmächtel) herhalten muss. im ernst!
Du meinst er fragt sich das Liegt ja auf der Hand, er konnte seine Lebensweise nicht verkaufen. Aufgrund meines Auftretens und meines Äußerens kommt Frau gar nicht erst auf die Idee sich als meinen Mittelpunkt meines Lebens anzubieten - das ist nicht die Frau die ich suche. Und wenn er immer als Kumpel eingestuft wurde, dann hat er zwar viele Damen gedatet, aber eben nie den Mumm gehabt auch mal seinen Mann zu stehen.
parmesan ist offline  
Alt 17.07.2009, 23:47   #83
BrokenHeart89
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 107
Zitat:
Zitat von Datee_moviie Beitrag anzeigen
denn frauenversteher glauben sie kommen immer gut bei mädchen an...

ein junge sollte eben gefühle zeigen können...

!!!
Ich bin ja nun als Frauenversteher bezeichnet worden und denke nicht das ich bei jeder Frau immer gut ankomme. Ach ihr mit euren scheiß Klischees
BrokenHeart89 ist offline  
Alt 18.07.2009, 00:08   #84
lex2081
abgemeldet
etwas von beiden....
lex2081 ist offline  
Alt 18.07.2009, 00:39   #85
philomena
abgemeldet
Zitat:
Wer kam eigentlich auf die Schnappsidee, dass man beim ersten kennenlernen gleich seine Geschlechtsteile abgeben muss, und nur noch an den einen Menschen denken darf?
gedanken sind frei.


Zitat:
Natürlich gibts auch Frauen, die eher verhalten, vorsichtig (ui ui ui, der mann könnte ja denken ich sei eine ********) sind und wo der Mann wirklich auf Signale achten muss.
tatsache ist, dass sexuell sehr offene frauen von männern nicht wirklich ernst genommen werden und für eine langfristige partnerschaft nicht unbedingt in die erste wahl kommen. ads passiert auch eher unbewusst. ich finde es prinzipiell gut (für dich), dass du das alles so locker siehst.


Zitat:
Ist das relevant? Ich glaube eh, dass über 50% der Paare gar nicht mal wissen was Liebe ist, und sich nur in Zweckbeziehungen aufhalten, so lange bis was "besseres" vorbei kommt und sie dort aufspringen können.
so würde ich das auch unterschreiben. hat für mich aber nichts mit liebe zu tun.

Zitat:
Wo ist denn das positive was uns vom Tier angeblich so unterscheidet?
unsere menschliche fähigkeit, triebe zu kontrollieren; regeln und deren notwendigkeit zu verstehen und umzusetzen uva

Zitat:
Ist es nicht beneidenswert, zu sehen wie Tiere manchmal leben? Den ganzen Tag tun was sie wollen? Nur essen und wenn sie Lust haben, Sex haben?
finde ich nicht beneidenswert.
übrigens, schwänenpaare bleiben sich ein leben lang treu.


Zitat:
Menschen sollten nur für einen bestimmten Zeitraum zusammen sein.
vielleicht, aber in der zeit dann nur mit einem, mmn.

Zitat:
Als ob Du das bewusst steuern könntest. Selbst in Deiner Beziehung hast Du sicherlich, ohne es zu wissen, mit anderen Frauen konkuriert.
mag sein, aber ich setze mich diesem konkurrenkampf nicht freiwillig/bewusst aus.


Zitat:
Jeder Mann und jede Frau lernt doch immer wieder ab und an Menschen kennen, und checkt bewusst und unterbewusst ab, obs was besseres ist.
wenn man eine beziehung erhalten möchte, sollte man das lieber lassen.

Zitat:
Wenn wir uns kennenlernen, daten und weiter kennenlernen würden - woher willst Du denn wissen, dass Du keine Nebenbuhlerinnen hast?
was ich nicht weiß......aber wenn mir einer sagt, dass er noch andere frauen trifft, dann schwindet bei mir schnell das interesse an ihm.

Zitat:
Zudem ist es gar nicht schlecht Konlurrenz zu haben, ist doch öde zu wissen dass man den anderen sicher hat oder?
nö, ich kann einen mann schätzen aufgrund seiner fähigkeiten, ausstrahlung, verhalten mir gegenüber etc. dass ich ihn nicht sicher habe, steigert sein wert bei mir keinesfalls.


Zitat:
Eben WEIL ich weiß, dass ich ein guter Fang als Mann bin, kann ich damit leben wenn andere Männer um die Fraue(en) buhlen, die ich interessant finde.
ist ja schön, dass du weißt was du dir wert bist, aber du willst doch auch das gefühl haben dass SIE es weiß, sonst bringt dir deine erkenntnis ja nichts. oder?



Zitat:
Anscheinend nicht, wenn Du Dich nur daran misst ob ein Mann Dich alleine will und jede andere Frau in den Wind schießt.
daran messe ich mich nicht, daran messe ich IHN!


Zitat:
Das klassiches "schlechtreden" Wenn dem so ist, wieso hast Du Dich denn überhaupt mit ihm abgegeben ^^
nein es ist kein schlechtreden; es gibt ja ohrenzeugen, denen ich mein dilemma von anfang an erzählt habe. ich wollte mich nicht nur auf mein gefühl verlassen, ihm eine chance geben sich zu beweisen.

Zitat:
Und wieviele sind dann gekommen?
wie viele??


Zitat:
Du meinst er fragt sich das
ja, das hat er sich(bzw mich) schon gefragt, bevor ich ein auge auf ihn geworfen habe )


Zitat:
Und wenn er immer als Kumpel eingestuft wurde, dann hat er zwar viele Damen gedatet, aber eben nie den Mumm gehabt auch mal seinen Mann zu stehen
er hat sich als zu anspruchslos- ich will keinen, der fast jede zur probe nehmen würde- und letztendlich als zu unromantisch (für mich) herausgestellt.

Geändert von philomena (18.07.2009 um 00:42 Uhr)
philomena ist offline  
Alt 18.07.2009, 02:12   #86
Crazy monkey
abgemeldet
Zitat:
Zitat von watta Beitrag anzeigen
na ja aber wenn nen mann geld hat, kann er die frau ja auch öfters mal wohin einladen und die frau hat natürlich auch vor, karriere zu machen...das ist kein thema, aber wenn von beiden seiten geld reinkommt ist es besser,
ja, ist natürlich schön,wenn frau weniger ausgeben muss.^^
aber sooooo großen wert würde ich da dann doch nicht drauf legen.
Zitat:
Zitat von watta Beitrag anzeigen
aber ich mein ist doch schon mies für nen mann, wenn er von der frau abhängig ist...
ja als frau hätte ich auch damit ein problem, jemandem von meinem geld zu finanzieren, deshalb sollte er ja schon selbst was verdienen,sodass es halt für ihn reicht....deswegen habe ich ja auch "durchschnittliches" einkommen geschrieben.
Crazy monkey ist offline  
Alt 18.07.2009, 02:12   #87
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Also eure Diskussionen hier über Job und nicht Job, kann ich nun nicht so nachvollziehen. Ich habe mit Sicherheit das was man einen "guten" Job nennt. Sogar so gut, dass ich ihn hier nicht sagen werde Aber der wichtigste Punkt ist, dass ich sehr stolz bin, dass in meinem Umfeld, keine Leute sind, die die gleiche Meinung haben wie Burn-Outs Leute - nämlich, dass bestimmte Berufe schlechter sind als andere. Spätestens wenn dein Klo verstopft ist, solltest du mal darüber nachdenken.
Für mich zählte GOTT SEI DANK schon immer der Mensch - und dabei möge es auch bitteschön bleiben.
 
Alt 18.07.2009, 06:59   #88
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
So, ich habe hier mal aufgeräumt.

Darkshade19, watta, crazy monkey + Burnitout:
Normalerweise hättet ihr an dieser Stelle alle eine Verwarnung für die diversen gegenseitigen
Beleidigungen verdient. Betrachtet das als letzte Ermahnung.

Da der Thread auch nichts mehr mit Flirttipps zu tun hat, verschiebe ich in die Streitgespräche.
Dr. Grey ist offline  
Alt 18.07.2009, 09:28   #89
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.129
Zitat:
Zitat von BrokenHeart89 Beitrag anzeigen
Aber mal ehrlich liebe Mädels/Frauen was wollt ihr? Einen der euch wie Dreck behandelt oder den Frauenversteher?
immer dieses s/w-denken

die "durchschnittsfrau" will einen mann, der sie mit respekt behandelt und gut zu ihr ist. frage beantwortet?
Someguy ist offline  
Alt 18.07.2009, 11:54   #90
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.243
Ich weiß zwar nicht genau, warum dieser Thread jetzt in den Streitgesprächen ist, aber ich bitte euch trotzdem zum Ausgangsthema zurückzukommen.
Off topic Geplänkel wie auf den letzten Seiten lösche ich raus oder erstelle - wenn ihr das möchtet, einen extra Thread für ein neues Thema. In diesem Fall bitte PN mit gewünschter Überschrift an mich.
Sailcat ist offline  
Alt 18.07.2009, 11:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sailcat,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauenhass/Männerhass .357 Kummer und Sorgen 79 03.02.2011 20:38
Frauen über 40 frechStern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 112 17.02.2007 10:23
Glücklich vergeben - Lust auf andere Frauen Mac Herzschmerz allgemein 50 09.02.2007 10:11
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.