Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv: Streitgespräche (https://www.lovetalk.de/archiv-streitgespraeche/)
-   -   Kommunikation virtuell/real (https://www.lovetalk.de/archiv-streitgespraeche/83409-kommunikation-virtuell-real.html)

geen 09.08.2009 11:58

Zitat:

Zitat von Komi (Beitrag 2870717)
Es ist doch einfach eine moderne Kommunikationsform. Das wäre ja, als hätte man vor 30 Jahren gesagt, dass man sich am Telefon nicht verabschiedet, weil es ja auch nicht wirklich real ist.

Wie gesagt..
Wenn ich vor dem Rechner sitze und es klingelt, meine Tiere Unfug machen oder was auch immer, habe ich nicht die Zeit diverse Fenster zu öffnen und schnell noch etwas zu tippen.
Am Telefon kann man schneller reagieren.

Ich habe aber noch niemanden in einem wichtigen Gespräch, wo es möglicherweise um Probleme ging, einfach sitzen gelassen.

Lynn K. 09.08.2009 13:06

Zitat:

Zitat von suki08 (Beitrag 2870709)
ich ziehe das online-leben dem wahren leben vor, im moment

Umso abwegiger, dass du anderen Leuten, die dieses Online-Geplänkel nicht so ernst nehmen, unterstellen willst, dass sie online-süchtig wären.:lachen:

Imriel 09.08.2009 13:16

Ich denke es kommt auch ein wenig auf den Kontext an.

Wenn ich mit meinen alten Kommilitonen zur Arbeitszeit ab und an ein, zwei Sätze austausche, ist es uns allen klar, dass die Arbeit vor geht und das die "Kommunikation" nur so ein aside ist.

Wenn ich jetzt aber von jemandem nachdem wir uns ewig nicht sahen angeschrieben werde und dann nach dem Eröffnungssatz auf meine Antwort keinerlei Reaktion mehr kommt, dann mag das an einer Geringschätzung des Mediums liegen. Wertschätzung für mich bringt es allerdings auch keine zum Ausdruck.

Wenn ich keine Zeit und keinen Bock habe, ein "Gespräch" zu führen, initiiere ich es zum Teufel nochmal eben erst gar nicht.

Ist dann allerdings weniger ein virtuell/real Problem.

Leute, die ich noch nie gesehen habe, sind mir ehrlich gesagt auch nicht sonderlich wichtig, obwohl ich die Umgangsformen einigermaßen beachte.

Sisyphos08 09.08.2009 14:33

joar.. also mir passiert es schon häufiger, dass ich von "nahen" Menschen keine Antwort bekomme.. habe z.B. letztens bei studi eine geaddet, die eine Freundin meiner Mitbewohnerin ist, waren zweimal gemeinsam feiern gewesen, als sie bei uns mal DVD gucken war, habe ich mich auch länger mit ihr unterhalten.. dann, nach 2,3,4 Wochen oder so eben bei studi geaddet, angenommen und dann habe ich einfach nur unverfänglich (!) gefragt, wie es ihr geht und ob sie ihren Studiengangwechsel hat vollziehen können..
..keine Antwort bislang.. und mit "Zeit" oder "spontan was anderes zu tun" hat das ja nichts zu tun, weil man ja irgendwann (!) antworten könnte..

Lynn K. 09.08.2009 14:50

Zitat:

Zitat von Sisyphos08 (Beitrag 2870950)
joar.. also mir passiert es schon häufiger, dass ich von "nahen" Menschen keine Antwort bekomme.. habe z.B. letztens bei studi eine geaddet, die eine Freundin meiner Mitbewohnerin ist, waren zweimal gemeinsam feiern gewesen, als sie bei uns mal DVD gucken war, habe ich mich auch länger mit ihr unterhalten.. dann, nach 2,3,4 Wochen oder so eben bei studi geaddet, angenommen und dann habe ich einfach nur unverfänglich (!) gefragt, wie es ihr geht und ob sie ihren Studiengangwechsel hat vollziehen können..
..keine Antwort bislang.. und mit "Zeit" oder "spontan was anderes zu tun" hat das ja nichts zu tun, weil man ja irgendwann (!) antworten könnte..

Na und?

Schon mal darüber nachgedacht, dass sie vielleicht nicht wirklich mit dir kommunizieren will?

Meine Güte, ihr habt euch zwei-dreimal locker unterhalten-kein Grund einen auf "alte Bekannte" zu machen.

Komi 09.08.2009 14:53

Zitat:

Zitat von Lynn K. (Beitrag 2870966)
Na und?

Schon mal darüber nachgedacht, dass sie vielleicht nicht wirklich mit dir kommunizieren will?

Meine Güte, ihr habt euch zwei-dreimal locker unterhalten-kein Grund einen auf "alte Bekannte" zu machen.

Ich adde Leute auch nicht, die ich nicht wirklich kenne... Und sich zweimal unterhalten zu haben ist für mich kein Kennen...

Sisyphos08 09.08.2009 14:54

ach, echt ?..
scharfsinniger Gedanke..

ich mache auch nicht einen auf "alte Bekannte".. das war eine 2-Zeilen-Nachricht..
mir geht es eher vielmehr um die Tatsache, dass wenn wir uns wieder sehen, sie sich bestimmt ganz normal mit mir unterhalten wird (siehe Thema des Topics..)..

Sisyphos08 09.08.2009 14:56

Zitat:

Zitat von Komi (Beitrag 2870969)
Ich adde Leute auch nicht, die ich nicht wirklich kenne... Und sich zweimal unterhalten zu haben ist für mich kein Kennen...

1.) Ich habe sie geaddet
2.) Sie hat angenommen
3.) Keine Ahnung, wie oft wir uns unterhalten haben, wir waren zweimal gemeinsam feiern gewesen und haben uns auch bereits mal "längere Zeit" unterhalten..

wo ist denn das Scheiß Problem auf 2 Zeilen zu antworten ? ..ich habe mich doch nicht nach ihrem Liebesleben erkundigt..

geen 09.08.2009 14:58

Was erwartest du?
Soll sie wenigstens Höflichkeitshalber dir eine Nachricht zurück schreiben?
Oder soll sie gar, damit sie ihr Desinteresse unterstreicht, dich auf einer Party ignorieren?

Nur weil man jemandem nicht antwortet, schließt sich ein persönliches Gespräch doch nicht aus.

Ist es denn sonst so gewesen, dass sie dich auf der Party in ein Gespräch verwickelt hat?

geen 09.08.2009 15:00

Zitat:

Zitat von Sisyphos08 (Beitrag 2870973)
wo ist denn das Scheiß Problem auf 2 Zeilen zu antworten ? ..ich habe mich doch nicht nach ihrem Liebesleben erkundigt..

Ich antworte auch nicht auf jede Nachricht, wenn ich keine Lust oder kein Interesse habe.

Was würde es dir denn bringen, wenn sie -nur der Höflichkeit halber- auf deine zwei Zeilen antwortet?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.