Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.08.2009, 13:22   #41
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Super, danke dir.

Eine Frage nur :
Wenn ich (mindestens) ein Mal in meinem Leben Gurke in Aspik (was abwegigeres fiel mir jetzt nicht ein) gegessen habe, ist das dann meine Natur?

Mir gings nämlich eher darum : wenn ich in meinem Leben 10000 Mal die Wahl zwischen zwei oder mehr Essen habe, wähle ich in mehr als der Hälfte der Fälle Gurke in Aspik. Übersetzt : wenn ich die Wahl habe fremdzugehen oder nicht, dann entscheide ich mich in mehr als der Hälfte der Fälle für das Fremdgehen. Dies wäre ein Beleg für 'meine Natur', und wenn alle es tun für die 'Natur des Menschen'.

Ich sehe aber ein, das Thema ist spannend und bewegt den Menschen, so ähnlich wie Alien Babies und ist daher für die Berichterstattung interessant. Ich neige selbst auch dazu, aus der Menge an Lärm die ein Thema macht etwas bezüglich der Relevanz abzuleiten - ist aber in dem Fall imho nicht so.
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 25.08.2009, 13:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo r.u.m.b.i, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 25.08.2009, 13:28   #42
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Dein erster Link ist übrigens sehr interessant - aber stützt deine Theorie irgendwie nicht ..
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 25.08.2009, 13:30   #43
GreenGoblin
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von r.u.m.b.i Beitrag anzeigen
Super, danke dir.

Eine Frage nur :
Wenn ich (mindestens) ein Mal in meinem Leben Gurke in Aspik (was abwegigeres fiel mir jetzt nicht ein) gegessen habe, ist das dann meine Natur?

Mir gings nämlich eher darum : wenn ich in meinem Leben 10000 Mal die Wahl zwischen zwei oder mehr Essen habe, wähle ich in mehr als der Hälfte der Fälle Gurke in Aspik. Übersetzt : wenn ich die Wahl habe fremdzugehen oder nicht, dann entscheide ich mich in mehr als der Hälfte der Fälle für das Fremdgehen. Dies wäre ein Beleg für 'meine Natur', und wenn alle es tun für die 'Natur des Menschen'.

Ich sehe aber ein, das Thema ist spannend und bewegt den Menschen, so ähnlich wie Alien Babies und ist daher für die Berichterstattung interessant. Ich neige selbst auch dazu, aus der Menge an Lärm die ein Thema macht etwas bezüglich der Relevanz abzuleiten - ist aber in dem Fall imho nicht so.
Witzig, aber du vergisst eines:

So gerne du deine Gurken in ... was? ... isst:

Wenn du aufwächst mit der Botschaft du sollst sie nicht.... dein Freundeskreis sie ebenfalls entschieden und ausdrücklich ablehnen, "Gurkenesser" werden angefeindet, und dein ständiger Begleiter beim Mittagsessen dir wie selbstverständlich bedeutet, dass "Gurken" nicht akzeptabel wären... dann könntest du dich genötigt fühlen sie einfach nicht mehr zu essen. Um des lieben Friedens willen. Sei es, um im Familien- oder Bekanntenkreis nicht angegriffen zu werden oder deinen Begeleiter nicht vor den Kopf zu stossen oder gar zu verlieren.

Diese "einmaligen" Ausrutscher waren vielleicht "nur" das Resultat der unvermeidlichen zeitweiligen Schwäche einfach nicht mehr dagegen angehen zu können???

P.s. ich persönlich sehe das etwas anders, aber ich denke, das wird Mr. Hayne in etwa so argumentieren können, der These wegen.
GreenGoblin ist offline  
Alt 25.08.2009, 14:11   #44
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.836
Zitat:
Zitat von r.u.m.b.i Beitrag anzeigen
Dein erster Link ist übrigens sehr interessant - aber stützt deine Theorie irgendwie nicht ..
Stimmt. Ich Depp.
Ich kam sogar ursprünglich auf diesen Link über eine Diskussion in den Comments, daß diese Zahlen falsch seien...
Hatte aber irgendwann so viele Fenster offen, daß ich nur noch nach Zahlen geglotzt hab.

Ach ja... hier auch nochmal eine.

• Untreue - Partner | Umfrage




r.u.m.b.i., ein dicker Punkt ist für mich einfach, daß es doch als absoluter Super-GAU und als die ultimative Verletzung für den Partner gilt, diesen zu betrügen. Natürlich versucht sich jeder anständige Kerl den Pimmel wegzuklemmen, wenn er eine reizvolle Möglichkeit hätte oder es versucht jede Frau... äh... die Beine aneinanderzupressen.

Trotz dieser Riesenhemmnis, sind die Zahlen aber sehr hoch.
Für mich einfach zu hoch um noch von Monogamie zu sprechen.

Bist Du zu allen Zeiten auch gedanklich monogam?

Und ich geh immer davon aus, daß bei solchen Umfragen geschwindelt wird, daß sich die Balken biegen. So wie man auch die ganzen Penislängenumfragen in der Pfeife rauchen kann. Auch wenn's noch so anonym ist, machen sich viele perfekter als sie sind.
Sam Hayne ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:50   #45
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Merkwürdig. Aber ich habe nicht das Bedürfnis, mit jedem netten Mann den ich treffe(und das sind doch ganz schön viele) in die Kiste zu hüpfen. Tatsächlich kommt mir nicht mal der Gedanke daran.

Bin ich jetzt irgendwie unnormal?
Hex ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:54   #46
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.836
Du bist 'ne Frau... und... vermutlich glücklich, sexuell befriedigt und findest Deinen Kerl 30 Tage im Monat attraktiv?
Sam Hayne ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:55   #47
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Komischerweise bestätigt mir aber auch mein Mann, das er kein Bedürfnis nach einer anderen Frau hat?

Und irgendwie kommt mir der Verdacht, wenn ich in unserem Freundeskreis nachfrage (egal ob M oder W) bekomme ich nur gleiche Antworten.... (natürlich ohne das der jeweilige Partner daneben steht)
Hex ist offline  
Alt 25.08.2009, 15:59   #48
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.836
Da wär aber auch was los, wenn Dein Mann Dir was anderes sagen würde.

Ich will auch nicht sagen, daß sie lügen, nee.
Aber... würd' ich's Dir als Bekannte auf die Nase binden, daß ich ab und zu mich nach anderen Frauen sehne? Wohl auch nicht.
Sam Hayne ist offline  
Alt 25.08.2009, 16:03   #49
GreenGoblin
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von Hex Beitrag anzeigen
Komischerweise bestätigt mir aber auch mein Mann, das er kein Bedürfnis nach einer anderen Frau hat?

Und irgendwie kommt mir der Verdacht, wenn ich in unserem Freundeskreis nachfrage (egal ob M oder W) bekomme ich nur gleiche Antworten.... (natürlich ohne das der jeweilige Partner daneben steht)
Äääähm... DAS ist nun wirklich kein glaubwürdiges Maß, sorry.

Jeder Mann, der nur wenige Jahre Beziehung erlebt hat, mag seine perönliche Erfahrung, die Erzählungen von Freunden oder Klischee's fragen, was mit Männern passierte, die ihrer Freundin unverblümt erzählten, dass sie gerade eben das Bedürfnis hatten "die andere da drüben" flach zu legen....

Das ist so eine der Fragen, die selbst redend nur eine Antwort erlauben.

Und jeder Mensch weiß, dass eine auch nur annähernd brisante These, die "im Vertrauen" einem "Freundeskreis" erzählt wird, ganz genau eine SMS von der eigenen Frau entfernt ist...womit wir wieder am Anfang wären.
GreenGoblin ist offline  
Alt 25.08.2009, 16:10   #50
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
So gesehen könnte man ja sonst welche "Gegenargumente" nehmen und alle sind nicht nutzbar, weil ja immer alle lügen.

Praktisch.

Demnach ist die These, das Monogamie anomal ist belegt oder?
Hex ist offline  
Alt 25.08.2009, 16:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Hex, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Planet Morning Glory MorningGlory Megapostings 45374 04.07.2006 15:24
Autoforen und ihre User *g* sponki Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 0 05.02.2005 21:13




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.