Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.08.2009, 17:46   #81
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.523
Zitat:
Da ich überhaupt nicht weiß, worauf du hinaus willst, ist mir das relativ egal
Hatten schon mal dasselbe Thema und Zweifler unterstellte mir dann ganz nett, ständig mit Ständer in der Stadt rumzulaufen. Ätzend.

Zitat:
Zitat von Hex Beitrag anzeigen
Ist es denn wirklich so???? Oder hört dieses "Pupillen angezogen werden" auf, in dem Moment, wo man den passenden Partner gefunden hat?
Ich würd' behaupten:
Bei Frauen ja.
Bei Männern nein.

Und deswegen regt Frau sich auch so füüürchterlich auf, wenn sie seine Augenpaare mal wieder woanders rüberwandern sieht.
Würde sie's von sich selbst kennen, würd sie da vermutlich gar keinen Terz machen.

Bei Frau fängt das mit dem "abchecken" aber erst wieder an, wenn sie unzufrieden ist. Logisch... sie braucht 'nen neuen Spender.
Also muss er ja wohl auch unzufrieden sein - und ihm irgendwas fehlen. SKANDAL!

Wieder der alte Kram:
Frau braucht nur EINEN guten Samenspender.
Was will sie mit mehreren?
Mann kann hingegen durchaus auch was mit mehreren gebärfähigen Frauen anfangen.


Zitat:
Du kannst mir sonstwen vor die Tür stellen. Ich würd ein nettes Gespräch führen (oder gar abgestoßen sein, sollte der Typ mich angraben) und mich dann darüber freuen ein nettes Gespräch mit einem ansprechenden Menschen gehabt zu haben.
Siehe oben.
Du gehst zu stark von Dir aus.

Hättest Du sexuelle Bedürfnisse, die Dein Mann Dir nicht erfüllen kann bzw. fändest ihn plötzlich nicht mehr gar so reizvoll, würdest Du auch den unglaublich attraktiven Vetreter an der Haustür mit Augen ausziehen.

Aber Du bist nun mal schon maximal versorgt.
Was wüsstest Du mit dem Kerl also anzufangen, der weniger attraktiv ist als Dein eigener?

Zitat:
Wenn ein Partner fremd geht, dann stimmt in der Beziehung schlicht und einfach etwas nicht.
Immer noch: Für mich Märchen. Für eine praktisch einfache Sicht.
Wieso kommen die Sünder dann meist auf Knien angekrochen und betteln um Vergebung statt mit dem/der neuen durchzubrennen?
Nur weil der/die nicht wollte?

Frau geht i.d.R. fremd, wenn sie irgendwo zu kurz kommt.
Ja. Mann: Auch... aber nicht nur unbedingt deswegen.


Immer wieder: Geh nicht zu stark von Dir aus und beharr drauf, daß es kaum Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt.
Es sind nicht viele, aber sie sind gewaltiger als Du denkst - und machen vieles verständlicher, wenn man sie sich mal vor Augen führt.


Zum Beispiel, daß wirklich Alarmstufe Rot ist, wenn eine Frau sich sichtlich beginnt für andere Typen auf der Strasse zu interessieren.
Während dies bei Männern.... ziemlich unbedeutend ist und höchstens auf schlechte Kinderstube hindeutet, wenn er sich nicht mal die Mühe macht, für seine Glotzattacke einen Moment zu wählen in dem weder Zielobjekt noch Freundin gerade herguckt.

Geändert von Sam Hayne (25.08.2009 um 17:56 Uhr)
Sam Hayne ist gerade online  
Alt 25.08.2009, 17:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.08.2009, 17:51   #82
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.523
Zitat:
Zitat von r.u.m.b.i Beitrag anzeigen
Echt? Das hättest du auch schneller haben können.

Warum darf man nicht :
- dem Typen im Supermarkt die Fresse einschlagen, wenn er sich an der Kasse vordrängelt
- die Krankenschwester am Sterbebett der eigenen Oma vernaschen
- zum Nachbarn gehen und seine Frau auf dessen Sofa flachlegen
- im Büro des Chefs auf den Schreibtisch urinieren
- die Kinder ins Kühlhaus sperren, wenn sie schon wieder zu viel rumnerven das sie ja sooo Hunger haben
Richtig : wegen der blöden gesellschaftlichen Konventionen.
Aber Du hättest manchmal gute Lust dazu.



Zitat:
Zitat von r.u.m.b.i Beitrag anzeigen
Wenns nämlich nicht so kompliziert wäre, dann wäre es nicht so kompliziert.
Harrgh! Er hat's noch gesehen.
Sam Hayne ist gerade online  
Alt 25.08.2009, 17:51   #83
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.606
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Und deswegen regt Frau sich auch so füüürchterlich auf, wenn sie seine Augenpaare mal wieder woanders rüberwandern sieht.
Würde sie's von sich selbst kennen, würd sie da ermutlich gar keinen Terz machen.

Bei Frau fängt das mit dem "abchecken" erst wieder an, wenn sie unzufrieden ist. Logisch... sie braucht 'nen neuen Spender.
Also muss er wohl auch unzufrieden sein - udn ihm irgendwas fehlen. SKANDAL!
Geht ihm aber genauso : solange sie auf der Straße die Kerle nicht mit Blicken auszieht, hält er sich für den größten Macher on earth, denn bei ihm würde man daran erkennen das was nicht stimmt.

Ich glaub jeder geht im Leben davon aus was er selber denkt, wenn er andere einschätzen will. Ne andere Basis hat man ja auch nicht.

Du gehst mir zu sehr zu den Ursprüngen zurück, und lässt in deinen Beschreibungen völlig außer Acht DASS wir uns halt Konventionen und Werte angeeignet haben die uns vom instinktgetriebenen Tier unterscheiden.

Ist das so?
Und wenn ja, gehe ich richtig in der Annahme das der Grund dafür ist, das du die Werte und Normen als Aufguss ansiehst, vielleicht sogar als überflüssig?
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 25.08.2009, 17:52   #84
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Naja, da fällt mir noch die Frage ein: für ein wenig Spaß das aufs Spiel setzen, womit ich zufrieden und glücklich bin?

Das ist für mich der Hauptgrund, warum ich erst gar nicht auf den Gedanken komme fremd zu gehen.

Ich bin glücklich so wie ich lebe, d.h. ich vermisse auch nichts.

Auch keine anderen Männer, egal wie knackig der Hintern ist, oder wie lang der Schw***. Weil ich weiß, was ich an "meinem" Mann habe.

Das meinte ich auch damit, als ich schrieb: wenn die Beziehung stimmt, dann hat man gar kein Bedürfnis nach anderen Männern bzw Frauen.
Hex ist offline  
Alt 25.08.2009, 17:59   #85
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Hatten schon mal dasselbe Thema und Zweifler unterstellte mir dann ganz nett, ständig mit Ständer in der Stadt rumzulaufen. Ätzend.
Nur habe ich das nicht getan. Ich habe dich gefragt. Ungläubiger Unterton, hätt ich das dazu schreiben sollen? Nein, ich habe dir nicht unterstellt einen Ständer zu kriegen.


Zitat:
Ich würd' behaupten:
Bei Frauen ja.
Bei Männern nein.

Und deswegen regt Frau sich auch so füüürchterlich auf, wenn sie seine Augenpaare mal wieder woanders rüberwandern sieht.
Würde sie's von sich selbst kennen, würd sie da ermutlich gar keinen Terz machen.

Bei Frau fängt das mit dem "abchecken" erst wieder an, wenn sie unzufrieden ist. Logisch... sie braucht 'nen neuen Spender.
Also muss er ja wohl auch unzufrieden sein - und ihm irgendwas fehlen. SKANDAL!
Absoluter Schwachsinn, sorry für den harten Ausspruch.
Natürlich darf ein Mann auch gucken. Tue ich ja auch (und ich wette, auch jede andere Frau).


Zitat:
Wieder der alte Kram:
Frau braucht nur EINEN guten Samenspender.
Was will sie mit mehreren?
Mann kann hingegen durchaus auch was mit mehreren gebärfähigen Frauen anfangen.
Danke.
Richtig gut fänd ich es ja, wenn du nicht alle Leute über einen Kamm scheren würdest.

Ich kenne keine Frau, die einen Kerl nur nach dem Samen aussucht. Und ob sie das unterschwellig tut, wie kommt es, das viele Frauen erst gar keine Kinder bekommen wollen?
Dann könnten sie sich ja auch den festen Partner sparen oder?

Du vergisst immer wieder: LIEBE

Zitat:
Siehe oben.
Du gehst zu stark von Dir aus.
Natürlich gehe ich von mir aus. Und von den Leuten, mit denen ich mich über solche Themen unterhalte.
Ich packe ungern alle Männer oder alle Frauen in eine Schublade. Das passt nämlich hinten und vorne nicht.


Zitat:
Hättest Du sexuelle Bedürfnisse, die Dein Mann Dir nicht erfüllen kann bzw. fändest ihn plötzlich nicht mehr gar so reizvoll würdest Du auch den unglaublich attraktiven Vetreter an der Haustür mit Augen ausziehen.

Aber Du bist nun mal schon maximal versorgt.
Was wüsstest Du mit dem Kerl also anzufangen, der weniger attraktiv ist als Dein eigener?
Weißt du, was das merkwürdige ist? Mein heutiger Mann war nie der Typ Mann, auf den ich vorher stand. Komisch oder? Gar nicht mein Beuteschema.

Und trotzdem ist es DER Mann für mich.

Sowas geht auch....




Zitat:
Immer noch: Für mich Märchen. Für eine praktisch einfache Sicht.
Wieso kommen die Sünder dann meist auf Knien angekrochen und betteln um Vergebung statt mit dem/der neuen durchzubrennen?
Nur weil der/die nicht wollte?

Frau geht i.d.R. fremd, wenn sie irgendwo zu kurz kommt.
Ja. Mann: Auch... aber nicht nur unbedingt deswegen.


Immer wieder: Geh nicht zu stark von Dir aus und beharr drauf, daß es kaum Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt.
Es sind nicht viele, aber sie sind gewaltiger als Du denkst - und machen vieles verständlicher, wenn man sie sich mal vor Augen führt.
Du machst es dir schön einfach, wenn du für dich die Aussage haben möchtest "Männer sind so, die dürfen das".

Um nichts anderes scheint es dir zu gehen, oder?

Und es gibt nunmal auch Männer, die nicht so denken oder fühlen.

Versteh mich jetzt nicht falsch: Jeder soll so leben wie er möchte. Aber nicht Jedem seinen Lebenstraum als Schema überdrücken.

Wer nicht monogam leben will oder kann, der braucht es nicht tun. Warum auch? Jeder hat ein Recht so zu leben wie er/sie es möchte.
Aber ohne Andere zu verletzen (das schrieb ich schon mal oder?)

Und seinen Partner verletzen durch Fremdgehen und sich mit "Schatz, das liegt in der Natur des Mannes" ist einfach falsch.
Dann sucht man sich eine Partnerin, die genauso Spaß mit Anderen haben möchte.
Hex ist offline  
Alt 25.08.2009, 18:03   #86
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.606
Zitat:
Zitat von Hex Beitrag anzeigen
Du machst es dir schön einfach, wenn du für dich die Aussage haben möchtest "Männer sind so, die dürfen das".
Ich glaube nicht, das er das will.

Aber sieh selbst ..
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 25.08.2009, 18:04   #87
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Es hört sich aber ständig danach an.

Dann hat er lediglich das gleiche Problem wie ich es häufig habe: ungeschickt formuliert
Hex ist offline  
Alt 25.08.2009, 18:11   #88
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
So da hier schon soviel über mich geschrieben wurde, muß ich mich auch mal zum Thema äußern.

@Sam
Ja, ich schaue mir gern schöne Brüste einer Frau an.
Ja, ich schaue mir gern einen netten Hintern einer Frau an.
Ja, ich drehe mich in der Stadt um, wenn ich eine schöne Frau sehe.

Nein, ich pfeife nicht hinter ihr her.
Nein, ich habe nicht bei dem Anblick sofort eine Errektion
Nein, ich habe nicht das Verlangen sofort mit diesen Frauen ins Bett zu hüpfen.

Bin ich jetzt in Deinen Augen ein unnormaler Mann? Ich würde mich allerdings als ein ganz durchschnittlicher normaler Vertreter unserer Spezies bezeichnen.

Sam, was du uns Männern hier unterstellst ist absoluter Quatsch. Du sprichst hier nur von den gescheiterten Beziehungen. Was ist mit den vielen glücklichen Beziehungen. Sind diese Männer alle unnormal?

Ich führe eine ganz normale Beziehung. Mit allen Problemen des Alltags und auch mit den schönen Dingen, die ein Zusammenleben mit einem Partner mit sich bringt. Für mich gehört vorallem Respekt und gegenseitiges Vertrauen dazu.

Ich würde es meiner Frau sagen, wenn ich das Verlangen hätte, die Blondine von gegenüber zu nageln. Für mich wäre ein solchen Verlangen ein Zeichen, dass in meiner Beziehung etwas nicht stimmt. Somit gebe ich uns die Gelegenheit an unserer Beziehung zu arbeiten. Das hat für mich etwas mit Respekt zu tun. Und genau so ein Vorgehen erwarte ich auch von meiner Frau.

Sam, entschuldige bitte, aber deine Aussagen finde ich absolut respektlos.
Patzi ist offline  
Alt 25.08.2009, 18:19   #89
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Und deswegen regt Frau sich auch so füüürchterlich auf, wenn sie seine Augenpaare mal wieder woanders rüberwandern sieht.
Würde sie's von sich selbst kennen, würd sie da vermutlich gar keinen Terz machen.
Ach Hayne, das ist doch kacke.

Wenn ein gutaussehender Mann an mir vorbei läuft, dann bin ich durchaus in der Lage das zu sehen.
Ich kann sogar meinem Freund davon erzählen und umgekehrt ist es nicht anders.
Wir diskutieren auch schon mal darüber, ob die Brüste unserer Nachbarin echt sind oder nicht.


Natürlich gibt es Männer, welche Frauen regelrecht anstarren, dabei nur noch der Sabberfaden an der Backe fehlt oder aber einfach nur gucken.
Letzteres halte ich für völlig harmlos. Soll er doch gucken.
geen ist offline  
Alt 25.08.2009, 18:20   #90
MadHatter
Cosmic Hobo
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 2.754
Zitat:
Zitat von Sam Hayne
Hatten schon mal dasselbe Thema und Zweifler unterstellte mir dann ganz nett, ständig mit Ständer in der Stadt rumzulaufen. Ätzend.



Ich würd' behaupten:
Bei Frauen ja.
Bei Männern nein.

Und deswegen regt Frau sich auch so füüürchterlich auf, wenn sie seine Augenpaare mal wieder woanders rüberwandern sieht.
Würde sie's von sich selbst kennen, würd sie da vermutlich gar keinen Terz machen.

Bei Frau fängt das mit dem "abchecken" aber erst wieder an, wenn sie unzufrieden ist. Logisch... sie braucht 'nen neuen Spender.
Also muss er ja wohl auch unzufrieden sein - und ihm irgendwas fehlen. SKANDAL!

Wieder der alte Kram:
Frau braucht nur EINEN guten Samenspender.
Was will sie mit mehreren?
Mann kann hingegen durchaus auch was mit mehreren gebärfähigen Frauen anfangen.




Siehe oben.
Du gehst zu stark von Dir aus.

Hättest Du sexuelle Bedürfnisse, die Dein Mann Dir nicht erfüllen kann bzw. fändest ihn plötzlich nicht mehr gar so reizvoll, würdest Du auch den unglaublich attraktiven Vetreter an der Haustür mit Augen ausziehen.

Aber Du bist nun mal schon maximal versorgt.
Was wüsstest Du mit dem Kerl also anzufangen, der weniger attraktiv ist als Dein eigener?



Immer noch: Für mich Märchen. Für eine praktisch einfache Sicht.
Wieso kommen die Sünder dann meist auf Knien angekrochen und betteln um Vergebung statt mit dem/der neuen durchzubrennen?
Nur weil der/die nicht wollte?

Frau geht i.d.R. fremd, wenn sie irgendwo zu kurz kommt.
Ja. Mann: Auch... aber nicht nur unbedingt deswegen.


Immer wieder: Geh nicht zu stark von Dir aus und beharr drauf, daß es kaum Unterschiede zwischen Mann und Frau gibt.
Es sind nicht viele, aber sie sind gewaltiger als Du denkst - und machen vieles verständlicher, wenn man sie sich mal vor Augen führt.


Zum Beispiel, daß wirklich Alarmstufe Rot ist, wenn eine Frau sich sichtlich beginnt für andere Typen auf der Strasse zu interessieren.
Während dies bei Männern.... ziemlich unbedeutend ist und höchstens auf schlechte Kinderstube hindeutet, wenn er sich nicht mal die Mühe macht, für seine Glotzattacke einen Moment zu wählen in dem weder Zielobjekt noch Freundin gerade herguckt.
Das ist eine simple Vorstellung. Sex kann ein Grund sein, warum man fremd geht. Sehr oft gibt es aber viel mehr Gründe, die nicht sexueller Art sind, aber den Sex beeinflussen.

Außerdem gibt es den normlosen Anfangszustand nur als Konstrukt. Die ersten Menschen hatten bereits Sozialformen. Gesellschaftliche Rahmenbedingungen sind nichts aufoktroyiertes, sondern machen unser Menschsein aus.

Du kannst nicht zwischen Schönheit und sexuellem Verlangen unterscheiden. Der Trieb braucht nicht am Gitter zu rütteln, wenn ich jemanden (oder etwas!) schön finde. Man kann es sehr gut beobachten, wenn man in einem Cafe oder einer Disco-Lounge sitzt: Es gibt den Genießertypen, der seinen Blick wandern lässt und die Frau von oben bis unten in Ruhe anschaut. Und dann gib es den sexuellen Typen, der die Frau ins Visier nimmt und seinen Blick ruckartig neu fixiert.
MadHatter ist offline  
Alt 25.08.2009, 18:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Planet Morning Glory MorningGlory Megapostings 45374 04.07.2006 15:24
Autoforen und ihre User *g* sponki Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 0 05.02.2005 21:13




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.