Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2009, 15:15   #81
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Zitat:
Zitat von GreenGoblin Beitrag anzeigen
@Point

Ja, sicher: Solange wir von 2,3 Körben reden bin ich voll auf deiner Linie. Aber wieviele Männer äußern sich hier im Forum, die von jahrelanger Abfuhr berichten? Immer wieder? Ich kann da nicht aus eigener Erfahrung sprechen, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Mann sein "Frauenbild" ein wenig verschiebt, wenn nur genug Jahre und Körbe einhergegangen sind. Das gleiche unterschreibe ich auch für Frauen.
Warum?
Wenn einen das andere Geschlecht in der Schule immer gemobbt hat weil man so unattraktiv ist, ist Hass verständlich. Wenn man bei jedem Versuch zu flirten aufs Übelste beleidigt wurde.

Aber immer und immer wieder gesagt zu bekommen, dass man ein ganz toller Kumpel ist, aber einfach kein sexuelles Interesse da ist...wie kann man damit Hass begründen? Ist doch das gute Recht eines jeden Menschen, nicht interessiert zu sein.

Vermutlich denke ich einfach zu logisch um sowas zu verstehen.

@Sam Hayne: Ich habe keinerlei Motivation, Männer die behaupten, alle Frauen seien egoistische, geldgierige Monster, davon zu überzeugen, dass das auf mich nicht zutrifft. Da bin ich faul. Ich such mir lieber einen, der mich von Anfang an okay findet.
Dass man da gelegentlich an einen gerät für den alle Frauen die tollsten Wesen auf der Welt sind, steht auf einem anderen Blatt...aber solche Männer sind angenehmerer Umgang als Frauenhasser.
Wolfsblume ist offline  
Alt 12.09.2009, 15:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Wolfsblume,
Alt 12.09.2009, 15:20   #82
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Dass man da gelegentlich an einen gerät für den alle Frauen die tollsten Wesen auf der Welt sind, steht auf einem anderen Blatt...aber solche Männer sind angenehmerer Umgang als Frauenhasser.
Ja,die gibts auch...und da geb ich Dir Recht.
Monita ist offline  
Alt 12.09.2009, 15:24   #83
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.353
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
@Sam Hayne: Ich habe keinerlei Motivation, Männer die behaupten, alle Frauen seien egoistische, geldgierige Monster, davon zu überzeugen, dass das auf mich nicht zutrifft. Da bin ich faul.
Wieso? Dafür musst Du doch gar nichts tun.
Ausser für Dich selbst zu sorgen und Dich nicht zum Mittelpunkt der Welt erklären, sondern auch auf den Partner eingehen.

Oder ist das schon zu anstrengend?
Sam Hayne ist offline  
Alt 12.09.2009, 15:52   #84
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Wieso? Dafür musst Du doch gar nichts tun.
Ausser für Dich selbst zu sorgen und Dich nicht zum Mittelpunkt der Welt erklären, sondern auch auf den Partner eingehen.

Oder ist das schon zu anstrengend?
Die Frage ist doch, wie ein Frauenhasser überhaupt mein Partner werden soll. Zum Glück gibts hierzulande keine Alleinherrscher die so lange Jungfrauen heiraten und anschließend abschlachten können bis die kluge Schehezerade beschließt, der Sache ein Ende zu setzen.
Da ich also die Qual der Wahl habe, halte ich mich lieber an Männer die mir sympathisch erscheinen. Und das tun Frauenhasser nunmal nicht. Selbst wenn sie versuchen ihre Ansichten nicht zu äußern, merkt man ihnen die daraus folgende Verkrampftheit irgendwie an.

Natürlich könnte es passieren, dass ein Frauenhasser schon von der Liebenswürdigkeit der Abfuhr die ich ihm erteile so beeindruckt ist, dass er mich als die einzige Ausnahme von der Regel ansieht, und dann mir gegenüber so freundlich auftritt, dass ich ihn doch mag...

Aber wenn ich das schon lese...klingt doch, als wärs aus einem miesen Schnulzenroman.
Wolfsblume ist offline  
Alt 12.09.2009, 15:56   #85
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.353
... und da freust Du Dich gar nicht, dass er Dich mag, weil Du anders bist, während er alle anderen Frauen weiterhin doof findet?
Sam Hayne ist offline  
Alt 12.09.2009, 16:01   #86
suki08
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Er würde für mich eine spielen, wenn's auch'n Männertag gäbe, an denen uns alle Weiber um den Hals fallen.
Würden sie fatalerweise niemals tun.

Mein Frauenbild. Hm.
Ich sach mal so... schwer was gutes zu finden.
Zu viele Prinzesschen, Problemkinder und Hysterikerinnen.

Aber es GIBT coole Säue.
prinzesschen ja, aber keine hysterikerin.
suki08 ist offline  
Alt 12.09.2009, 16:17   #87
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
... und da freust Du Dich gar nicht, dass er Dich mag, weil Du anders bist, während er alle anderen Frauen weiterhin doof findet?
Äh...nein. Mit Leuten die meine Freundinnen doof finden komm ich nicht gut zurecht.
Das ist halt das Problem, wenn man Frauen hasst, weil sie alle verwöhnte, oberflächliche Prinzesschen sind...die Chancen stehen gut, dass die "Ausnahme" eine Emanze ist, die viel von Solidarität mit anderen Frauen hält, und wenig davon, einen Mann zu ihrem Lebensmittelpunkt zu machen und über ihre Freundinnen zu stellen.

Böse, böse Emanzen zu hassen ist da weitaus sinnvoller. Es gibt haufenweise Frauen die stolz darauf sind, überhaupt nicht emanzipiert zu sein, und denen die "wahre Liebe" wichtiger ist als ihre Freundinnen, mit denen sie sowieso nur darüber reden konnten wie man sich am Besten einen Kerl angelt.
Wolfsblume ist offline  
Alt 12.09.2009, 16:31   #88
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.353
... und dann gibt's noch die, die mit einem Kerl zusammen ist, den sie eigentlich schon lange nicht mehr geil finden, ihm auch den Sex "verweigern", ... aber da die Freundin grad ein Kind kriegt, kommt sie drauf, daß sie auch eins möchte und sagt zu ihr: Du, mein Kerl hat Geld... besser kann ich's doch kaum mehr erwischen.

Gestern so mitbekommen.
(Eine 28jährige hat das wohl der Mutter eines Kumpels so anvertraut - die selbst völlig aus dem Häuschen ist, was "mit den jungen Mädels heutzutage los ist".)

Hmmm.... woher kommen nur die Vorurteile, wenn man immer wieder solche Geschichten hört?
Sam Hayne ist offline  
Alt 12.09.2009, 16:34   #89
suki08
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
... und dann gibt's noch die, die mit einem Kerl zusammen ist, den sie eigentlich schon lange nicht mehr geil finden, ihm auch den Sex "verweigern", ... aber da die Freundin grad ein Kind kriegt, kommt sie drauf, daß sie auch eins möchte und sagt zu ihr: Du, mein Kerl hat Geld... besser kann ich's doch kaum mehr erwischen.

Gestern so mitbekommen.
(Eine 28jährige hat das wohl der Mutter eines Kumpels so anvertraut - die selbst völlig aus dem Häuschen ist, was "mit den jungen Mädels heutzutage los ist".)

Hmmm.... woher kommen nur die Vorurteile, wenn man immer wieder solche Geschichten hört?
dann solltest du dir aber sagen, dass dies trotzdem individuelle geschichten sind und bleiben.
suki08 ist offline  
Alt 12.09.2009, 16:57   #90
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.353
Individuell sind auch Du und ich.

Das blöde ist:
Es gibt ja auch kaum ein Mädel zu, daß sie v.a. auf Kohle abfährt.
Vermutlich geben die wenigsten sogar sich selbst gegenüber zu, dass sie's tun.

Und auch mir hat da eine schon rotzfrech in's Gesicht gelogen.
Hoffnungen geweckt, abgezockt und abgeschossen, weil... "Huch! Ja bloß ein Student. ... ich zwar auch, aber... ich kann mir besseres angeln...".



Persönlich denk ich wirklich, daß da gelogen wird, daß sich die Balken biegen.
Und es nicht nur ein paar bööse, böööse Ausnahmefrauchen sind.

Ich geh eher von Ausnahmefrauen aus, die ihr Glück wirklich selbst in die Hand nehmen und sich selbst auch in
einer Partnerschaft selbst versorgen, sich ihre Wünsche selbst erfüllen ("er" hat schließlich auch welche, die er
aber dann meist erst nach der Partnerschaft sich erfüllt... oder wieder erfüllen kann), und ihre Unabhängigkeit bewahren.
Denen es peinlich ist, wenn ein Kerl sie mit Zuwendungen und Geschenken zuschüttet, weil sie sich so "gekauft" vorkämen.

Aber auch im Bekanntenkreis... es kommen immer nur Worte, Worte, Worte...
Und dann wird's teuer.
Richtig teuer.

Ich spinn mir da ja nix zusammen... ich seh's nur und hab's als Realität angenommen.
Ohne mich noch groß aufzuregen.
Umgekehrt bitt' ich da nur die Frauen auch ehrlich zu sein.
Ist doch scheiße so.
Den meisten, die so druff sind, sieht man's ja an, daß das ... Unternehmen... teuer würde,... aber eben nicht allen.

Geändert von Sam Hayne (12.09.2009 um 17:04 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 12.09.2009, 16:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sam Hayne,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich weiß er hat mich nicht verdient, aber ich will ihn trotzdem zurück... :( :( :( *Sweetheart* Probleme nach der Trennung 528 11.06.2012 13:18
Männer: eurer Frauenbild, schlecht oder gut? Frühlings-girl Archiv: Streitgespräche 4 03.09.2009 14:37
Gebärmutterhalskrebs Impfung , Gut oder Schlecht? Baby - V Archiv: Aufklärung 16 06.05.2009 16:59
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
An die Männer: Was erwartet ihr von eurer Partnerin ? Angelique2 Archiv :: Liebesgeflüster 115 15.06.2000 20:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.