Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2009, 10:36   #171
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Komi Beitrag anzeigen
Du siehst das ja genau richtig: Egal, wer so ein Verbrechen begeht, es ist krank. Und es ist vor allem ein Verbrechen.


Zitat:
Die Tatsache, dass eine einzige Frau (die liebe Alice) das befürwortet hat, macht noch nicht alle Frauen zu Monstern.
Nein, sonst wär ich ja (eigentlich) wie Alice...
 
Alt 08.09.2009, 10:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Arthurio, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 08.09.2009, 10:53   #172
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Für Dear_Ly:

Es ist ja nicht persönlich oder beleidigend gemeint. Aber für meinen Geschmack war schon in unten zitierten Auszügen zuviel Bagatellisierung vorhanden. Ich sage nicht, dass eure Ansichten völlig falsch oder daneben wären, fortführend habt ihr eure Aussagen ja recht deutlich (und richtig) formuliert. Aber ich verstehe soviel Hang zu "stell dich doch nicht so an" einfach nicht. Ihr wisst es doch eigentlich besser...? Und ihr seid euch ziemlich einig eure "Diskussionspartner" beurteilen zu wollen / zu können, während ihr euch ebenso nicht gerade "korrekt" aufgeführt habt.


Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Meine fressei ch versteh echt nicht warum da so ein heckmeck drum gemacht wird. Tagtäglich töten Männer Frauen. Tagtäglich töten Männer Männer und tagtäglich töten Frauen Männer und bei dem einen Ding wird nu Terz gemacht? *augenroll*
Augenroll? Wären die Geschlechter umgedreht, oder du persönlich betroffen, würdest du ein "Augenrollen" auch nicht lustig finden, oder?

Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Wenns um den Körperteil geht, über den sie ihr ganzes Sein definieren (Männer die sich über ihr Hirn oder ihr Herz definieren bitte mal weghören) können Männer ziemlich durchdrehen.
Und dann wars auch noch seine Ehefrau...

Da ist dann die Angst da, das Beispiel könnte Schule machen.
Was ist so witzig daran?

Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Männer massakrieren schon lange Frauen, die nichts Schlimmeres getan haben als sie abzuweisen. Das passiert tagtäglich und wird schon lange nicht mehr als ungewöhnlich angesehen.
Oft wirds dann auch noch von gnädigen Richtern milde bestraft, weil der arme, arme Mann ja nicht anders konnte.

Aber wenn Frauen auch mal aggressiv werden, dann fängt das große Wehklagen an.

Interessant auch, dass der MORD an einer Frau hier mit dem Abschneiden eines nicht lebensnotwendigen Körperteils, der sogar wieder angenäht werden kann, verglichen wird.

Und Vergewaltigung mit Fremdgehen.

Und Frauen für Letzteres ermordet werden müssen, damit das für dich annähernd so schlimm ist wie das Abschneiden eines Penisses als Vergeltung für eine Vergewaltigung.
Ich sehe "Zustimmung" in diesem Beitrag, die mir fragwürdig erscheint.
GreenGoblin ist offline  
Alt 08.09.2009, 11:06   #173
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@GG
ich sehe nicht, wo ich da schreibe, dass ich etwas "lustig" finde. Ich bin leidglich genervt, dass diese Art von Gewalt (Frauen gegen Männer) scheinbar schlimmer aufgenommen wird, als andere Arten (Männer gegen Frauen, Erwachsene gegen Kinder, etc).
Eigentlich sollte man sich doch einige sein, dass alle Arten von Gewalt gleich schrecklich sind.
Ich sehe auch bei Wolfsblumes Beiträgen keine Zustimmung, dass sie es nun besonderst toll oder witzig findet, dass einem Mann der Schwanz abgeschnitten wird, sie ist lediglich amüsiert darüber, dass hier einige Männer total schockiert sind und es als absolutes No Go empfinden - nicht wei les um Gewalt generell geht, sondern eben weil sie der Meinug sind, dass es ja gegen die Natur der Frau ist, eine Frau das eigentlich nicht können dürfte wei lsie ja schwächer sind und und und.
dear_ly ist offline  
Alt 08.09.2009, 11:11   #174
The Joker
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: mit schöner Aussicht
Beiträge: 920
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@GG
ich sehe nicht, wo ich da schreibe, dass ich etwas "lustig" finde. Ich bin leidglich genervt, dass diese Art von Gewalt (Frauen gegen Männer) scheinbar schlimmer aufgenommen wird, als andere Arten (Männer gegen Frauen, Erwachsene gegen Kinder, etc).
Eigentlich sollte man sich doch einige sein, dass alle Arten von Gewalt gleich schrecklich sind.
Ich sehe auch bei Wolfsblumes Beiträgen keine Zustimmung, dass sie es nun besonderst toll oder witzig findet, dass einem Mann der Schwanz abgeschnitten wird, sie ist lediglich amüsiert darüber, dass hier einige Männer total schockiert sind und es als absolutes No Go empfinden - nicht wei les um Gewalt generell geht, sondern eben weil sie der Meinug sind, dass es ja gegen die Natur der Frau ist, eine Frau das eigentlich nicht können dürfte wei lsie ja schwächer sind und und und.
Keiner hat gesagt dass, Frauen sowas nicht können
lediglich dass Frauen nicht dazu neigen.
Neigung, verstehst du?

langsam schleicht sich bei mir das Gefühl ein ,dass du dich als Frau minderwertig fühlst.
The Joker ist offline  
Alt 08.09.2009, 11:34   #175
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von The Joker Beitrag anzeigen
Keiner hat gesagt dass, Frauen sowas nicht können
lediglich dass Frauen nicht dazu neigen.
Neigung, verstehst du?

langsam schleicht sich bei mir das Gefühl ein ,dass du dich als Frau minderwertig fühlst.
Naja, aber da es ja häufiger passiert als man glauben mag scheint es ja doch einige Frauen zu geben, die dazu neigen, oder? Also kann man das auch nicht pauschal sagen. Es sind ja auch nicht alle Männer potenziell gewaltbereit und haben diese "Neigung". Ich glaube das kann man heutzutage nichtmehr Geschlechterabhängig machen.

lol und wie kommst du nu wieder auf so einen Mist? xD
dear_ly ist offline  
Alt 08.09.2009, 12:15   #176
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wolfsblume ist so Männerhasserin wie ich Frauenhasser, das sagt mir jedenfalls mein Gefühl!

Auch von meiner Seite lässt sich ihr Beitrag leicht so lesen, dass es ja nicht so schlimm sei, wenn eine Frau ihrem Mann den Penis abschneidet. Sie bagatellisiert es durch weitere Ausführungen eindeutig.

Was ihr klar sein wird ist, dass nicht ein Verbrechen für ein anderes herhalten kann oder diese Rechtfertigen. Alle sind zu verurteilen. Das ein westlicher Mann, ein Verbrechen gegen einen westlichen Mann hervorhebt und nicht etwas anderes dürfte ebenso naheliegend sein.
 
Alt 08.09.2009, 12:40   #177
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@GG
(...) Ich bin leidglich genervt, dass diese Art von Gewalt (Frauen gegen Männer) scheinbar schlimmer aufgenommen wird, als andere Arten (Männer gegen Frauen, Erwachsene gegen Kinder, etc)..
Und wieso "genervt", wenn doch aber:

Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Eigentlich sollte man sich doch einige sein, dass alle Arten von Gewalt gleich schrecklich sind..
Aber hier geht es nunmal um einen konkreten Fall, der von einer Lady in der öffentlichkeit kommentiert wurde. Einzig darum. Da zu vergleichen, und zu dem Ergebnis "nicht so schlimm" zu kommen, finde ich erschreckend. Denn dann sind eben nicht mehr "alle Arten von Gewalt gleich schrecklich".


Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ich sehe auch bei Wolfsblumes Beiträgen keine Zustimmung, dass sie es nun besonderst toll oder witzig findet, dass einem Mann der Schwanz abgeschnitten wird, sie ist lediglich amüsiert darüber, dass hier einige Männer total schockiert sind und es als absolutes No Go empfinden - nicht wei les um Gewalt generell geht, sondern eben weil sie der Meinug sind, dass es ja gegen die Natur der Frau ist, eine Frau das eigentlich nicht können dürfte wei lsie ja schwächer sind und und und.
Hey Moment, das Amusement war doch schon da, bevor irgendwelche "eigetntliche Natur von..." - Beiträge aufkamen. Wenn du nochmal von Anfang an liest, dann wirst du vielleicht sehen, was ich gesehen habe:
Fehlende Ernsthaftigkeit von Anfang an. Als was soll man es denn sonst empfinden, wenn nicht als "absolutes no go"?? Ich interessiere mich nicht für diese "Frauen vs. Männer" Kiste. Wir haben hier ein echt übles Beispiel, welches einfach nur zu verachten ist. Meiner Meinung nach zumindest. Darauf dann mit Vergleichen ob der "anderen Verbrechen" zu erwidern, finde ich taktlos.
Hättest du es auch so in Ordnung zu erwidern empfunden, wenn der Betroffene sich hier zu Wort gemeldet hätte? À la: "Was stellst dich denn so an, Frauen machen das und schlimmeres schon viel länger durch, hast wohl Angst, dass es bei der nächsten genauso läuft, was? "

Ich find's einfach nur Schade, und mein Eindruck ist, dass der Verlauf anders gewesen wäre, hätte jemand anderes, vielleicht eine Frau, dieses Thema eröffnet.
GreenGoblin ist offline  
Alt 08.09.2009, 12:51   #178
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zeig mir bitte die Stelle, an der ich sage, dass der Fall "nicht so schlimm" sei oO

Wie gesagt, ich dneke nicht, dass sich Wolfsblume über die Tat ansich amüsiert hat sondern eher die Raktionen darauf, aber vllt sollte sie sich dazu selber äußern^^;

naja dann wären zumidnest keine Frauenverachtenden Floskeln gleich in den ersten Post geworfen worden
Ich finds eigentlich schade, dass es so zerredet wurde, weil ich das schon für ein ernstes Problem halte. Also Gewalt gegen Männer in Partnerschaften (ich dachte bei der Überschrift zuerst, dass es darum ginge)
dear_ly ist offline  
Alt 08.09.2009, 13:04   #179
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Nein, ich zeige keine Stellen, ich bin sicher du hast schon verstanden, was ich meine... hätte man anders aufziehen können. Kennen wir aus diesem Forum einfach besser. Auch von euch beiden Ladies.

Dass der Herr Congo verhältnismäßig oft mit einseitiger Polemik und fragwürdigen Thesen bezüglich Frauen aufwartet, wissen die meisten Teilnehmer. Und ich denke genau da ist das Problem: Man greift in die Kiste seiner bisherigen Erfahrungen:"Aha. Ein Congo-Thread. Schon wieder. Na, da weiß ich schon, worauf er (bestimmt auch dieses mal) hinaus will.." und schon war der "Ernst der Lage" irgendwie raus.

Wir brauchen auch nicht streiten, dass manche Antworten oder Erwiderungen der Herren daneben waren. Aber hier muss ich die Herren eher in Schutz nehmen als die Damen: Unser Ego ist da tatsächlich empfindlicher, wenn es um diesen Körperteil geht, und es gibt so etwas wie Solidarität der Geschlechter tatsächlich.

Stell dir einfach nur die Frage, wie du es gefunden hättest, wäre die Berichterstattung anders herum gewesen: Das Opfer weiblich wäre und ein Mann hätte sich 1994 lobend geäußert...

Ich bin mir relativ sicher, dass die Kommentare der Damen da nicht ganz soviel mit "Humor" zu tun gehabt hätten. Und genau DAS finde ich so ... schade.... Dass da eben doch unterschieden wird.
GreenGoblin ist offline  
Alt 08.09.2009, 13:08   #180
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ja, weils derartige Stellen von mir nicht gibt...
Ehm naja ich muss dazu sagen, dass ich den TE nicht kenne und mich bisher wohl nicht für seine Threads interessiert habe

Ehm ehrlich gesagt hätte ich da genauso mit den Schultern gezuckt, es ist ja nun kein Staatsgeheimnis, dass es Männer gibt, die Gewalt gegen Frauen gutheißen und der Meinung sind mit einer Frau machen zu können was sie wollen. Das heisst ja nicht ,dass es mir egal ist, aber das sind Dinge die man tagtäglich liest, von denen man hört und eben nix, wo ich überrascht die Hände über dem Kopf zusammenschlage und schreie "Oh mein Gott??? Wie KANN er nur? Sowas passiert doch sonst nie!"
Das ist traurige Realität.....
dear_ly ist offline  
Alt 08.09.2009, 13:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dear_ly, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
An alle Frauen! lenabalena Flirt-2007 35 26.05.2004 19:04
Böse Welt Männer! Anthony Archiv :: Herzschmerz 266 17.09.2002 17:20
die Rippe casandra Archiv :: Allgemeine Themen 85 05.04.2001 00:44
Was Frauen wollen... Annalea Archiv :: Allgemeine Themen 13 19.02.2001 01:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.