Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2009, 18:26   #201
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Es weiß jetzt jeder, wer wen wie findet, das muß nicht weiter vertieft werden.
Kommt ihr bitte zum Thema zurück?
Danke.
Sailcat ist offline  
Alt 08.09.2009, 18:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sailcat, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 08.09.2009, 18:30   #202
The Joker
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: mit schöner Aussicht
Beiträge: 920
Selbstjustiz wird in den Augen des Opfers immer als Gerecht gelten während Aussenstehende es nie nachvollziehen werden/können.

Ich selbst halte nichts von Selbstjustiz weil man am Ende selbst dran ist.
Auch wenn eine Gerichtsverhandlung zehrend und langwierig sein kann, wird er doch meist eine angemessene Strafe bekommen(der Täter).
The Joker ist offline  
Alt 08.09.2009, 18:35   #203
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Schlag mal die Wörter "diskutieren" und "Argumente" nach. Achja und "Polemik"

Achja ich schließe mich dem Post von Sailcat vollkommen an. Selbstjustiz kann niemals die Lösung sein.
dear_ly ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:10   #204
Point
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 18
Zitat:
Zitat von The Joker Beitrag anzeigen
über abgeschnittene Schwänze gibt es nichts zu Diskutieren.
Über Vergewaltigung auch nicht. Hätte er seine Triebe im Zaum gehalten, wie es jeder Mensch mit Verstand tut, hätte er seinen Schwanz noch.
Point ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:21   #205
Congo
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Wilder Westen
Beiträge: 1.045
Zitat:
Zitat von Point Beitrag anzeigen
Über Vergewaltigung auch nicht. Hätte er seine Triebe im Zaum gehalten, wie es jeder Mensch mit Verstand tut, hätte er seinen Schwanz noch.

Warum lässt ihr Damen die Gewichtung hier außer Acht ?Vergewaltigung , Verstümmelung ? Letzteres hat wohl eine höhere Gewichtung.
Des weiteren darf man nicht außer Acht lassen , dass sie verheiratet waren und er ihr fremdgegangen ist , selbst das war eine reine Vermutung von ihr , aber somit hätte sie meiner Meinung nach ein Motiv.
Congo ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:32   #206
Point
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 18
Zitat:
Zitat von Congo Beitrag anzeigen
Warum lässt ihr Damen die Gewichtung hier außer Acht ?Vergewaltigung , Verstümmelung ? Letzteres hat wohl eine höhere Gewichtung.
Wie kannst du das beurteilen? Hast du schon beides erfahren, dass du vergleichen kannst?
Point ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:35   #207
Congo
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Wilder Westen
Beiträge: 1.045
Zitat:
Zitat von Point Beitrag anzeigen
Wie kannst du das beurteilen? Hast du schon beides erfahren, dass du vergleichen kannst?
In dem Fall ist es aber nicht die "Klassische Vergewaltigung" , wie wäre es mit differenzieren ?!
Congo ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:38   #208
Oreo
Member
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: NRW
Beiträge: 322
Zitat:
Warum lässt ihr Damen die Gewichtung hier außer Acht ?Vergewaltigung , Verstümmelung ? Letzteres hat wohl eine höhere Gewichtung.
Eine Vergewaltigung ist eine Verstümmelung der Würde, des Geistes und des Urvertrauens. Wie siehst du die Gewichtung jetzt?
Manchmal sind geistige Verstümmelungen weitaus schmerz-intensiver, als körperliche. Ein gebrochener Knochen heilt, aus Fleisch- und Hauttransplantaten kann man in vielen Fällen Körperteile wiederherstellen- aber wie heilt man die Psyche? Mit Medikamenten sicher nicht, das ist ausgemachter Humbug.
Zitat:
Des weiteren darf man nicht außer Acht lassen , dass sie verheiratet waren und er ihr fremdgegangen ist , selbst das war eine reine Vermutung von ihr , aber somit hätte sie meiner Meinung nach ein Motiv.
Wer zweifelt denn ihr Motiv an? Sie hat es schließlich getan, unabhängig von dem Warum. Ich finde, beide Parteien in diesem Szenario (ausgehend davon, dass beide Parteien dem Partner geschadet haben) sind zu verurteilen. Das Verhalten der Beiden setzt ein hohes Maß an geistiger Inkompetenz und Bösartigkeit vorraus, deswegen liegt es nicht in unserer Hand abzuwägen, welche Tat fataler ist als die Andere.
Oreo ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:51   #209
Congo
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Wilder Westen
Beiträge: 1.045
Zitat:
Zitat von Oreo Beitrag anzeigen
Eine Vergewaltigung ist eine Verstümmelung der Würde, des Geistes und des Urvertrauens.
Im Regelfall schon , d.h wenn XY Dich entführen würde und Dich dann anschließend vergewaltigt , musst Du damit rechnen , dass es zu einer Krankheitsübertragung kommen kann und Du kannst Dich in dieser Situation nicht wirklich schützen , Du bist deinem Peiniger hilflos ausgeliefert , Du wirst danach Angst haben alleine wegzugehen usw.


In dem Fall ist das ganze schon grenzwertig , er ist ihr Mann , sie haben schon X-mal miteinander Sex gehabt , er ist ihr vertraut und sie haben quasi das "Pflichtprogramm" vollzogen , sie kann ihm nur schwer verzeihen , letzten Endes überkommt sie die Eifersucht und sie tut es. Nun sieht sie ein , dass es ein Fehler war und redet sich geschickt raus mit der Vergewaltigung.


Nunja Du sagst bei der Vergewaltigung sei es eine Verstümmelung des Geistes und der Würde.

Aber bei der Körperlichen Verstümmelung , ist man nicht nur enstellt sondern zusätzlich hat man auch noch die Verstümmelung des Geistes und der Würde obendrauf , sprich doppelt gemoppelt.
Congo ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:56   #210
Oreo
Member
 
Registriert seit: 08/2009
Ort: NRW
Beiträge: 322
Zitat:
Im Regelfall schon , d.h wenn XY Dich entführen würde und Dich dann anschließend vergewaltigt , musst Du damit rechnen , dass es zu einer Krankheitsübertragung kommen kann und Du kannst Dich in dieser Situation nicht wirklich schützen , Du bist deinem Peiniger hilflos ausgeliefert , Du wirst danach Angst haben alleine wegzugehen usw.


In dem Fall ist das ganze schon grenzwertig , er ist ihr Mann , sie haben schon X-mal miteinander Sex gehabt , er ist ihr vertraut und sie haben quasi das "Pflichtprogramm" vollzogen , sie kann ihm nur schwer verzeihen , letzten Endes überkommt sie die Eifersucht und sie tut es. Nun sieht sie ein , dass es ein Fehler war und redet sich geschickt raus mit der Vergewaltigung.
Tut mir leid, ich sehe mich nicht im Stande bezüglich der Definition von Vergewaltigung zu differenzieren. Eine Vergewaltigung bleibt für mich eine Vergewaltigung, unabhängig von den Umständen. Der Begriff impliziert in jedem Fall das Selbe.


Zitat:
Nunja Du sagst bei der Vergewaltigung sei es eine Verstümmelung des Geistes und der Würde.

Aber bei der Körperlichen Verstümmelung , ist man nicht nur enstellt sondern zusätzlich hat man auch noch die Verstümmelung des Geistes und der Würde obendrauf , sprich doppelt gemoppelt.
Geistige Verstümmelung kann ebenso zu körperlicher Verstümmelung führen, wie es umgekehrt der Fall ist. Man KANN nicht pauschalisieren, was schlimmer ist.
Oreo ist offline  
Alt 08.09.2009, 21:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Oreo, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
An alle Frauen! lenabalena Flirt-2007 35 26.05.2004 19:04
Böse Welt Männer! Anthony Archiv :: Herzschmerz 266 17.09.2002 17:20
die Rippe casandra Archiv :: Allgemeine Themen 85 05.04.2001 00:44
Was Frauen wollen... Annalea Archiv :: Allgemeine Themen 13 19.02.2001 01:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.