Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2009, 22:57   #211
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Also ich will das ja nicht vertiefen, denn ich bin auch als Mann davon betroffen - von einer Vergewaltigung. Ich empfinde den Kommentar von Alice Schwarzer daneben, weil es um den "Mann" als solchen geht, und nicht um den Täter im Speziellen.
Selbstverständlich bin ich gegen Selbstjustiz, aber wenn ich auch nur im entferntesten wüsste wer meine damalige Freundin vergewaltigt hat - die danach psychisch vollkommen zusammengebrochen ist - ich würde ihm nicht den Schwanz abschneiden. Ich würde ihn jahrelange Qualen leiden lassen. Genau das hat er seinem Opfer zugefügt.
Und meine Bilder im Kopf dazu behalte ich für mich.

Eine Vergewaltigung in der Ehe mag durchaus existent sein, aber da hat die Frau dann irgendwie keine geringe Verantwortung zu tragen. Wieso trennt sie sich nicht, wenn ihr Mann derart ekelhaft ist, dass sie ihn nicht in sich aufnehmen will, wenn er einfach mal "heiß" ist. Gehört das nicht auch zu einer liebevollen Partnerschaft?
Meiner Meinung nach geht es in der Hinsicht um Macht und Bestrafung.
Und wenn ich an die Frauen denke, die von einem Mann mit dem sie keine Beziehung haben vergewaltigt haben, dann finde ich diese Haltung dieser speziellen Frauen anmaßend und widerlich.
Schnuckelche ist offline  
Alt 08.09.2009, 22:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Schnuckelche, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 08.09.2009, 23:14   #212
Helpman
Member
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 201
Oh man, habt ihr keine andere Probleme?

Also meine jetzige Freundin hat mir mal gebeichtet das ein Pärchen Sie zu einem dreier eingeladen hat. Sie hat verneint und den Kontakt zu den Pärchen abgebrochen. So soll es sein! Und nicht anders! Da sind wir uns beide einig, denn jeder ist dem anderen treu. Wo ist da das Problem?

ja, ich hatte auch schon mal andere Beziehungen wo mich meine Freundin betrogen hat. Bei der einen hatte ich sogar Beweise da ich es selber gesehen hatte das Sie in dem Zimmer war aber Sie beteuerte das Sie nicht dagewesen wäre. Zu dem Zeitpunkt wusste Sie allerdings nicht was ich gesehen hatte. Na und? Hätte ich deswegen nun ein Massaker starten sollen oder sonstwas? Nee danke, auf das gleiche Niveau lasse ich mich nicht herab.
Ich habe die Sache dann beendet, sprich ihr den Laufpass gegeben und ihr viel Glück mit dem neuen gewünscht. So einfach ist das! Hätte Sie es ehrlich zugegeben dann hätte ich ihr ne zweite Chance gelassen aber unter den Umständen nein danke.

Also, geht einer Fremd und beichtet es oder gibt es zumindest zu wenn man ihn oder Sie darauf anspricht dann kann man es ja nochmal versuchen. Aber wenn man seinem partner oder Partnerin sagt was man wie und wo gesehen hat und diese sagt das stimme nicht und wäre alles nicht so, na dann ist der Ofen eben aus. So einfach ist das eben!

Also, wo ist das Problem?

Anders sehe es eben bei einer Vergewaltigung aus, dann kann ich die Frau verstehen die sich da wehrt. Sollte zwar nicht übertrieben sein aber angemessen schon. Und vor allem nicht 14 Tage später, wenn dann gleich sofort an Ort udn Stelle.

Aber keiner, weder Mann noch Frau hat das Recht einfach mal so aus Spaß jemanden anderen irgendwelche Gewalt anzutuen. Oder denkt ihr da etwa anders?

Was anderes ist wenn beide vielleicht darauf stehen und es abgesprochen ist, sollte dann aber auch schriftlich festgehalten werden!

Nur was denkt ihr, wenn diese Frau da nunmal kein Recht hat und er eben doch nicht fremdgegangen ist, was ist dann? Will Sie es dann beheben?
Helpman ist offline  
Alt 08.09.2009, 23:34   #213
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Eine Vergewaltigung in der Ehe mag durchaus existent sein, aber da hat die Frau dann irgendwie keine geringe Verantwortung zu tragen. Wieso trennt sie sich nicht, wenn ihr Mann derart ekelhaft ist, dass sie ihn nicht in sich aufnehmen will, wenn er einfach mal "heiß" ist. Gehört das nicht auch zu einer liebevollen Partnerschaft?
Nein. Zu einer liebevollen Partnerschaft gehört es, dass der Mann auch einfach mal akzeptieren kann, dass seine Partnerin grade eben nicht "heiß" ist.
Ansichten wie deine haben dazu geführt, dass Vergewaltigung in der Ehe erst viel zu spät unter Strafe gestellt wurde.

Wo ist hier eigentlich der Kotzsmilie? Ich bräucht ihn mal.




@Helpman: In allen mir bekannten Fällen von amputiertem Penis wurde das Ding wieder angenäht. Das ist leichter rückgängig zu machen als du denkst.

(Seltsamerweise hat der durch einen Unfall abgetrennte Arm eines illegal eingewanderten Arbeiters, der von seinen Arbeitgebern mit vollster Absicht entsorgt wurde und daher nicht angenäht werden konnte, keinen 22seitigen Thread bekommen. Hm. Ihr Männer habt sehr seltsame Prioritäten, muss ich sagen)

Geändert von Wolfsblume (08.09.2009 um 23:37 Uhr)
Wolfsblume ist offline  
Alt 08.09.2009, 23:41   #214
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
OT: Weder noch, Wolfsblume und Schnuckelche. Wenn's da nicht mehr passt, geht man seiner Wege. Damit wäre dann allen Beteiligten gedient.
 
Alt 08.09.2009, 23:52   #215
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
OT: Weder noch, Wolfsblume und Schnuckelche. Wenn's da nicht mehr passt, geht man seiner Wege. Damit wäre dann allen Beteiligten gedient.
Äh, wie? Du meinst, wenn man nicht immer gleichzeitig Sex will, sollte man Schluss machen?

Ich stell mir das grad so vor... "Heut nicht Schatz, ich hab Kopfschmerzen" - "Ich will die Scheidung"

Irgendwie auch nicht die Ideallösung.

Da find ich den Dialog "Hast du Lust zu lachen?" "Nein, grade nicht" und später "Du, jetzt hätte ich Lust zu lachen" - "Zu spät, ich hab mir schon ins Fäustchen gelacht" irgendwie eher repräsentativ für eine funktionierende Beziehung.
Wolfsblume ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:06   #216
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Äh, wie? Du meinst, wenn man nicht immer gleichzeitig Sex will, sollte man Schluss machen?
S. hat die Diskussion derart angestubst (den Kotzteil lasse ich weg):

Zitat:
Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Wieso trennt sie sich nicht, wenn ihr Mann derart ekelhaft ist, dass sie ihn nicht in sich aufnehmen will, wenn er einfach mal "heiß" ist.
Jetzt verstanden, warum er gehen sollte? Aber egal, ist eh alles OT.
 
Alt 09.09.2009, 00:21   #217
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Jetzt verstanden, warum er gehen sollte? Aber egal, ist eh alles OT.
OT stört mich in dem Thread hier herzlich wenig, das ursprüngliche Thema war schon nicht gut gewählt - es kann nur besser werden wenn man davon abkommt.

Wenn du meinst, dass S. sich grundsätzlich von jeder Frau mit der er zusammen ist sofort trennen sollte, bin ich ganz deiner Ansicht. Zumindest würd ichs der Frau dringend anraten.

Selbst wenn er sie nicht vergewaltigen würde, ein Mann der, wenn seine Frau mal keine Lust hat, rumheult, dass sie ihn ekelhaft findet weil sie nicht die Beine für ihn breit macht...das ist doch nix was man wirklich haben will.
Wolfsblume ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:24   #218
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Hallo Wolfsblume,

Ich sehe eine Beziehung immer noch von beiden Seiten... wenn weder der eine sagen kann, dass er nicht will, oder sich für den Anderen auch einmal "hingibt" - dann stimmt etwas in der Beziehung nicht. Und einen solchen Vorfall zum Abladen des Männerhasses zu verwenden - wie es eine Schwarzer tun mag - ist einfach Banane.
Darfst Du gerne zum Kotzen finden. Und mit ein wenig Phantasie mag ich mir nicht einmal vorstellen in welchem Umfeld diese "Tat" begangen wurde... womit ich weder der einen Seite, noch der anderen Empfindungen absprechen möchte.

Zitat:
In allen mir bekannten Fällen von amputiertem Penis wurde das Ding wieder angenäht. Das ist leichter rückgängig zu machen als du denkst.
Und das macht es besser?
Schnuckelche ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:25   #219
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Blume, ich kann nur hoffen, dass S. sturzbetrunken war, als er den Mist zusammenschrieb. Das zu seinen Gunsten annehmend, verzichte ich auf Empörung.
 
Alt 09.09.2009, 00:27   #220
Topfpflanze
Nachtschattengewächs
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Bernsteinzimmer
Beiträge: 2.059
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
OT stört mich in dem Thread hier herzlich wenig, das ursprüngliche Thema war schon nicht gut gewählt - es kann nur besser werden wenn man davon abkommt.

Wenn du meinst, dass S. sich grundsätzlich von jeder Frau mit der er zusammen ist sofort trennen sollte, bin ich ganz deiner Ansicht. Zumindest würd ichs der Frau dringend anraten.

Selbst wenn er sie nicht vergewaltigen würde, ein Mann der, wenn seine Frau mal keine Lust hat, rumheult, dass sie ihn ekelhaft findet weil sie nicht die Beine für ihn breit macht...das ist doch nix was man wirklich haben will.
Eine Frau sollte einfach immer Lust haben, dann gäbe es keine Probleme, über die man 10 Seiten in einem Forum diskutieren müsste, ohne die Thematik des Erstellers zu beachten. ^^
Topfpflanze ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Topfpflanze, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
An alle Frauen! lenabalena Flirt-2007 35 26.05.2004 19:04
Böse Welt Männer! Anthony Archiv :: Herzschmerz 266 17.09.2002 17:20
die Rippe casandra Archiv :: Allgemeine Themen 85 05.04.2001 00:44
Was Frauen wollen... Annalea Archiv :: Allgemeine Themen 13 19.02.2001 01:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:16 Uhr.