Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2009, 00:28   #221
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Zitat:
Wenn du meinst, dass S. sich grundsätzlich von jeder Frau mit der er zusammen ist sofort trennen sollte, bin ich ganz deiner Ansicht. Zumindest würd ichs der Frau dringend anraten.

Selbst wenn er sie nicht vergewaltigen würde, ein Mann der, wenn seine Frau mal keine Lust hat, rumheult, dass sie ihn ekelhaft findet weil sie nicht die Beine für ihn breit macht...das ist doch nix was man wirklich haben will.
Denk mal was Du willst... Du hast in dem Beitrag aber auch gelesen, dass ich als Partner einer vergewaltigten Frau da durchaus sensibler mit umgehe als Du vieleicht denkst. Deshalb empfinde ich gerade die Thematik der Vergewaltigung zu polarisierend besprochen.
In meiner Vorstellung einer Beziehung kann eine Vergewaltigung in einer Beziehung gar nicht entstehen. Denn wenn es erst soweit in irgendeiner Form kommen kann, dann steht beiden Teilen der Beziehung diese nicht ganz oben auf der "Haben-Will" Rechnung.
Schnuckelche ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Schnuckelche, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.09.2009, 00:29   #222
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Blume, ich kann nur hoffen, dass S. sturzbetrunken war, als er den Mist zusammenschrieb. Das zu seinen Gunsten annehmend, verzichte ich auf Empörung.
Äußern Betrunkene nicht Ansichten, die sie sonst auch haben, aber nie niederzuschreiben wagten? So gesehen...
Aber ich bin jetzt auch zu müde, um mich weiterhin großartig zu empören, und den Kotzsmilie mit dem sich das bequemer erledigen ließe finde ich ja eh nicht...
Wolfsblume ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:31   #223
Topfpflanze
Nachtschattengewächs
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Bernsteinzimmer
Beiträge: 2.059
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Äußern Betrunkene nicht Ansichten, die sie sonst auch haben, aber nie niederzuschreiben wagten? So gesehen...
Aber ich bin jetzt auch zu müde, um mich weiterhin großartig zu empören, und den Kotzsmilie mit dem sich das bequemer erledigen ließe finde ich ja eh nicht...
Zum einen das, aber sie neigen auch dazu, Übertreibungen anzustellen.

Der Kotz-Smiley ist übrigens "DOPPELPUNKTkotzDOPPELPUNKT"
Findet man recht schnell, wenn man weiß, wo man suchen muss.

Gute Nacht zusammen,

Topfi
Topfpflanze ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:35   #224
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.109
Wenn man sich mal von "wie kann der nur" distanziert und ein wenig Einfühlungsvermögen an den Tag legt, dann macht es klick
Schnuckelche ist offline  
Alt 09.09.2009, 00:41   #225
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ach Schnuckelche, gib einfach zu, dass Du totalen Quatsch geschrieben hast und gut is'.
 
Alt 09.09.2009, 07:11   #226
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
ja durchaus verständliche reaktion, wenn er sie vergewaltigt hat.
außerdem gabs das schon häufiger, dass Frauen ihren kerlen wegen sowas den Schwanz abgeschnitten haben. vor ein paar jahren war auch mal ein Bericht in der Zeitung ,dass ein Kerl eine Frau genötigt hat ihm ienen zu blasen, da hat sie zugebissen. Willst du der nun auch die Kniescheiben zerschiessen?
1. Ein "Täter" ist unschuldig bis das Gegenteil bewiesen wurde. Man muss ihm die Tat nachweisen, nicht er muss seine Unschuld beweisen.

2. Es geht hier um Selbstjustiz, wobei nicht einmal der Grund für diese geklärt ist. Wie kann man selbstjustiz derartig leicht befürworten, darf ich jetzt auch Menschen umnieten die mich irgendwie beleidigt oder verletzt haben?

3. Ich finde es schlimm das immer wieder verallgemeinert wird "die Frauen" denen seit Jahrhunderten Gewalt angetan wird gibt es nicht, ebenso wenig wie "die Männer" auch ist die Majorität der Gewalt und Mordopfer männlichen Geschlechtes. (Ja ich weiß, das kam nicht von dir, aber ich bin zu faul die andere Person zu quoten.)

4. Frauen sind und waren nie weniger gewalttätig als Männer. Es wurde nur weniger Publik gemacht, ich denke es geht hier eher darum das eine Gewalttat praktisch gefeiert wird und das nur weil sie einem bestimmten Geschlecht widerfahren ist. Was würde man sagen wenn ein "Männerrechtler" die Vergewaltigung einer Frau feiern würde, sie als Befreiungsschlag bezeichnen etc, weil die Frau angeblich den Sohn des Mannes ermordet hätte?
Anthill_Inside ist offline  
Alt 09.09.2009, 07:13   #227
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Und das macht es besser?
Es ist ja "nur" Gewalt gegen Männer, die scheint im allgemeinen viel weniger schlimm und garnicht so gewalttätig zu sein wie man es von Gewalt erwarten sollte.
Vermutlich ist ein männliches Mordopfer auch viel weniger tot als ein weibliches Mordopfer wenn es nach dem Blümchen geht.
Anthill_Inside ist offline  
Alt 09.09.2009, 08:08   #228
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Wo steht denn, dass sie in der Verbrecherstatistik Gleichberechtigung will?? Sie hat lediglich geschrieben, dass das Verhältnis "Männer üben Gewalt gegen Frauen aus" und "Frauen üben Gewalt gegen Männer aus" nicht ausgeglichen ist. Mehr nicht...
Du überinterpretierst ein bisschen...
Nun, deswegen habe ich geschrieben, sie möge es bitte richtig stellen, sollte ich "zuviel interpretiert" haben. Aber die meisten ihrer Äusserungen deuten darauf hin, dass sie die dargestellte Tat "ganz okay" zu finden scheint. "Recht so."

Zitat:
Zitat von Point Beitrag anzeigen
Über Vergewaltigung auch nicht. Hätte er seine Triebe im Zaum gehalten, wie es jeder Mensch mit Verstand tut, hätte er seinen Schwanz noch.
So leid es mir tut: DAS ist meiner Ansicht nach die dämlichste, allein stehende Aussage in diesem gesamten Thema. Interpretierte "Selbst Schuld" Parolen, die eine Revange rechtfertigen wollen, für etwas was noch nicht mal bewiesen war. Na, gute Nacht.

Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
(...)
(Seltsamerweise hat der durch einen Unfall abgetrennte Arm eines illegal eingewanderten Arbeiters, der von seinen Arbeitgebern mit vollster Absicht entsorgt wurde und daher nicht angenäht werden konnte, keinen 22seitigen Thread bekommen. Hm. Ihr Männer habt sehr seltsame Prioritäten, muss ich sagen)
Was soll denn dieser Unfug???
Die länge eines Gesprächsverlaufs gibt doch niemals das allgemeingültige Interesse oder gar Prioritäten wieder. Unabhängig davon, dass ein ehrgeiziger Moderator auch gut & gerne 12 Seiten dieses Themas rauslöschen könnte, weil schmusende User sich lediglich gegenseitig mitteilen, dass sie "doof" wären... Beide Fälle sind doch überhaupt nicht vergleichbar, dieses Forum ist nicht repräsentativ, und weil ca. 8 Teilnehmer dieses Forums hier diskutieren sagt das überhaupt gar nichts über das Interesse "der Männer" oder ihre Prioritäten aus.

Also, sorry, Blume, das ist doch Mist. Ich hab' so langsam den Eindruck, dass dir sachliche Argumente ausgehen. Du haust Congo & Co. (teilweise zurecht) an den Kopf, wie "doof" sie doch wären, und trägst die letzten Seiten nur noch Fehlschlüsse und fragwürdige Thesen bei. Und wenn du wirklich -wie erwähnt- gar nichts mehr zu diesem Thema beitragen möchtest und es gar begrüssen würdest, die Teilnehmer würden in andere Themen abschweifen, dann bleib einfach weg. Du würdest DEIN Thema auch nicht gerne so zerlabert sehen, oder?
GreenGoblin ist offline  
Alt 09.09.2009, 10:04   #229
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@Anthil
Hättest du den ganzen Thread gelesen, hättest du gesehen, dass ich Selbstjustiz nicht befürworte - sogar mit erklärendem Beispiel.
dear_ly ist offline  
Alt 09.09.2009, 14:17   #230
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von GreenGoblin Beitrag anzeigen
Nun, deswegen habe ich geschrieben, sie möge es bitte richtig stellen, sollte ich "zuviel interpretiert" haben. Aber die meisten ihrer Äusserungen deuten darauf hin, dass sie die dargestellte Tat "ganz okay" zu finden scheint. "Recht so."
Die Frage ist welche Konsequenz man daraus zieht, darf ich einer Frau die mein Geld stiehlt uns ausgibt die Hände abschneiden? (Dies ist eine rein Provokative Frage, nichts anderes.)

Zitat:
So leid es mir tut: DAS ist meiner Ansicht nach die dämlichste, allein stehende Aussage in diesem gesamten Thema. Interpretierte "Selbst Schuld" Parolen, die eine Revange rechtfertigen wollen, für etwas was noch nicht mal bewiesen war. Na, gute Nacht.
Nun, wir könnten jetzt anfangen auch ständig "selbst schuld" zu schreien wenn etwas passiert, nebenbei ist es nach wie vor ja nicht mal bewiesen das er es tatsächlich getan hat, nur das er untreu war oder?

Zitat:
Was soll denn dieser Unfug???
Die länge eines Gesprächsverlaufs gibt doch niemals das allgemeingültige Interesse oder gar Prioritäten wieder. Unabhängig davon, dass ein ehrgeiziger Moderator auch gut & gerne 12 Seiten dieses Themas rauslöschen könnte, weil schmusende User sich lediglich gegenseitig mitteilen, dass sie "doof" wären... Beide Fälle sind doch überhaupt nicht vergleichbar, dieses Forum ist nicht repräsentativ, und weil ca. 8 Teilnehmer dieses Forums hier diskutieren sagt das überhaupt gar nichts über das Interesse "der Männer" oder ihre Prioritäten aus.

Also, sorry, Blume, das ist doch Mist. Ich hab' so langsam den Eindruck, dass dir sachliche Argumente ausgehen. Du haust Congo & Co. (teilweise zurecht) an den Kopf, wie "doof" sie doch wären, und trägst die letzten Seiten nur noch Fehlschlüsse und fragwürdige Thesen bei. Und wenn du wirklich -wie erwähnt- gar nichts mehr zu diesem Thema beitragen möchtest und es gar begrüssen würdest, die Teilnehmer würden in andere Themen abschweifen, dann bleib einfach weg. Du würdest DEIN Thema auch nicht gerne so zerlabert sehen, oder?
Du solltest langsam merken das Blume hier einzig und allein den Ton angibt, sie bestimmt über was wir zu diskutieren haben und über was nicht. Auch liegt es in ihrem ermessen inwiefern ein Thema interessant oder wichtig ist.
Anthill_Inside ist offline  
Alt 09.09.2009, 14:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anthill_Inside, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22
An alle Frauen! lenabalena Flirt-2007 35 26.05.2004 19:04
Böse Welt Männer! Anthony Archiv :: Herzschmerz 266 17.09.2002 17:20
die Rippe casandra Archiv :: Allgemeine Themen 85 05.04.2001 00:44
Was Frauen wollen... Annalea Archiv :: Allgemeine Themen 13 19.02.2001 01:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.