Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.09.2000, 22:09   #1
sweet_dream
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland, 13059, Berlin
Beiträge: 861
Hi leute,

mich würde interessieren, was ihr zu dem Thema Treue zu sagen habt. Gibt es die wahre Treue noch oder ist es nur x-beliebiges Wort, was nur noch die romantiker unter uns in den mund nehmen? Ich möchte deswegen mit euch über dieses Thema diskutieren, weil ich schon oft von anderen leuten als Moralapostel bezeichnet wurde. Und das alles nur, weil ich gesagt habe ich werde meinen partner nicht betrügen.

Und dann kamen so neunmal kluge dinge wie:

- Jeder geht früher oder später fremd.
- Bei dem richtigen würdest auch du fremdgehen.
- Wer nur einem partner treu ist, der verpaßt ja was im leben.
- Körperliche wie geistige Treue gäbe es nicht.

Das war mal so ein auszug von dem was ich mir anhören durfte. Und findet ihr das an diesen aussagen etwas dran ist? Eure meinung interessiert mich. Denn ich empfinde nicht, das ich ein Moralapostel bin, nur weil ich meinem Partner körperlich sowie geistig treu bin. Oder seit ihr etwa dieser Meinung?
sweet_dream ist offline  
Alt 11.09.2000, 22:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sweet_dream, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 11.09.2000, 22:36   #2
Toff
Quelle der Weisheit
 
Registriert seit: 11/1999
Ort: A-4030 Linz
Beiträge: 3.118
Die Frage ist für mich, was Treue für den einzelnen ist.
Jedes Paar muß für sich selbst definieren, was es unter Treue versteht und zu dieser "Abmachung" sollen sie auch stehen. Ichhalte nichts davon sich Regelungen aufzuerlegen, die man nicht einhalten kann.
Im Zweifelsfall tendieren wir aber gerne dazu, irgendwas zu versprechen, von dem wir wissen, daß wir es garnicht einhalten wollen.
(aus Toffs Beziehungsratgeber (vorsicht sweet, nur ein Witz! ist noch nicht erschienen ))
Toff ist offline  
Alt 11.09.2000, 23:27   #3
sweet_dream
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2000
Ort: Deutschland, 13059, Berlin
Beiträge: 861
Toff, klar kommt es oft vor, das wir dinge versprechen die wir gar nicht einhalten wollen! Und dazu gehört aber auch die sache mit der treue. Nur was ich meistens erschreckend finde ist, das die Männer der meinung sind sie dürfen ruhig fremdgehen und wenn frauen es machen müßte man sie gleich mit dem tode bestrafen. Und die bekannteste ausrede ist doch, der Mann kann nicht anders, er ist nun mal so veranlagt. Stimmt schon früher hatte man mehrere frauen um seine gene so weit wie möglich zu verbreiten, aber das ist heute nicht mehr nötig, finde ich.

Wenn beide sagen, sie sind damit einverstanden das man auch mit anderen schläft dann ist das in ordnung. Bloß beide sollten damit einverstanden sein und sich daran halten. Für mich persönlich käme es gar nicht in frage fremdzugehen, obwohl ich es schon getan habe. Aber das war noch vor der zeit mit meinem jetzigen freund. Wenn ich dies bei ihm tun würde, dann wäre ich danach ganz und gar allein. Und für 5 minuten spaß (grob gesagt) ist mir meine beziehung ein zu hoher einsatz.
sweet_dream ist offline  
Alt 11.09.2000, 23:36   #4
Einhorn
Babe - aber nicht Poet's
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 2.368
ich weiß, daß ich eher zu den extremen gehöre, aber ich finde Treue mehr als wichtig und da gibt es für mich keine Diskussion, mein Partner muss mir treu sein, sonst war es das. Ok, wenn ein Paar für sich einen anderen Rahmen absteckt müssen sie das selber wissen, aber ich könnte damit nicht leben. Fremdgehen fängt bei mir auch damit an wenn man mit jemanden rumknutscht.
Einhorn ist offline  
Alt 11.09.2000, 23:40   #5
schnuddel
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 31
ich finde toff hat recht. jeder muss den begriff treue für sich und seine partnerschaft selbst definieren. wenn aber nicht beide ganz genau dasselbe damit verstehen geht das glaube ich nicht gut. einer wird dann immer leiden.
für mich persönlich hat sich die frage noch nie gestellt. ein keiner (!) partnerschaft bin ich jemals "fremd gegangen". nicht weil "man es nicht darf", sondern weil ich es ganz einfach nicht gebraucht habe. wenn ich jemanden liebe will ich nur sie und sonst keine.
und um so zu empfinden muss man kein "moralapostel" sein.
schnuddel ist offline  
Alt 12.09.2000, 00:01   #6
loon
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2000
Beiträge: 1.046
Hi sweet,
ob es sie gibt? kA. aber ich weiß wenn jemand untreu ist, tut das verdammt weh.

und deshalb halte ich sie auch für wichtig, und mir ist es bisher nicht wirklich schwer gefallen, wenn ich den anderen richtig geliebt habe.

Aber, wenn die umstände stimmen, kann ich mir schon vorstellen, ddas ich einmal von jemanden so angezogen werde, das ich nicht wiederstehen kann. Ich hab´s bisher nicht erlebt wenn ich mit jemanden zusammen war, aber ich weiß nicht ob irgendjemand das wirklich 100%ig auschließen kann.

bye *loon*
loon ist offline  
Alt 12.09.2000, 00:29   #7
Peepmatz
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 210
Für mich persönlich ist Treue extrem wichtig, bekomm ich raus, das mein Freund mir fremdgeht, kann er mich vergessen, damit hätte er mich für immer verloren!
Was andere machen ist mir egal, es soll ja Leute geben, die das alles nicht so genau nehmen! Ich akzeptiere das und habe auch nichts dagegen, ich käme aber niemals mit einem Mann klar, der sowas gut findet oder vor mir auch schon solch "andere" Beziehungen hatte und das "eigentlich schöner" fand!!!
[Geändert von Peepmatz am 11.09.2000 um 15:38 Uhr]
Peepmatz ist offline  
Alt 12.09.2000, 01:58   #8
MinniMaus
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Deutschland, 26197 ahlhorn
Beiträge: 502
Hi sweety,

wir können uns zusammen tun, denn diese Sprüche bekomme ich auch immer zu hören!
Ich kenne meinen Partner jetzt 3 1/2 Jahre, wir sind seit 2 1/2 Jahren zusammen und seit 1 1/2 Jahren verheiratet. Für mich ist Treue der wichtigste Grundsatz um überhaupt eine Beziehung aufzubauen. Man muss natürlich gewisse Grenzen stecken, wo die Treue beginnt, denn jeder definiert das anders. Ich bin bisher in meinem gesammten Leben einmal Fremdgegangen (nicht meinem jetzigem Mann) und habe sofort danach die Konsequenzen gezogen. Ich bin nicht zum Fremdgehen geboren, weil mich mein schlechtes Gewissen sofort auffrist. Andere können das ohne mit der Wimper zu zucken.
Zur Treue gehört aber auch Vertrauen. Ich weiss, das ich meinen Mann alleine auf Tour schicken kann, ohne Angst haben zu müssen, das was passiert.

cuu Minni
MinniMaus ist offline  
Alt 12.09.2000, 02:01   #9
victoria
Platin Member
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 1.558
Toff, mein Held... - wie definierst Du es also im einzelnen???? Kannst Du mal vorbeikommen oder fällt das nicht unter Eure Regelung ?
victoria ist offline  
Alt 12.09.2000, 03:19   #10
Christkind73
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2000
Ort: Oldenburg (Oldb)
Beiträge: 1.350
Ich denke, man sollte Treue nicht nur für sich selbst, sondern vor allem auch mit seinem Partner definieren. Was für den einen noch Treue ist, ist für den anderen vielleicht schon Untreue, z.B. jemand anderem hinterherschauen. Fremdgehen halte ich jedenfalls für verwerflich, denn man verletzt damit seinen Partner, und wenn man das schon in Kauf nimmt, was hat dann eine Beziehung noch für einen Wert??
Aber wenn ich mir so mein Umfeld anschaue denke ich auch schon manchmal, daß meine Ansichten wohl längst vom sogenannten "Zeitgeist" überholt worden sind. Deswegen komme ich mir weder lächerlich vor, noch werde ich von meinen Prinzipien abweichen.
Christkind73 ist offline  
Alt 12.09.2000, 03:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Christkind73, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.