Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2009, 11:59   #1
Zeitbombe
Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 383
Was sagen die Frauen dazu

Fühlt ihr euch da angegriffen? Nachdem ich ein Mann bin und nie die Gefühlswelt einer Frau erleben werde würde euch mal meine Meinung interessieren.

Arthur Schopenhauer
Über die Weiber

Projekt Gutenberg-DE - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Kultur
Zeitbombe ist offline  
Alt 10.09.2009, 11:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.09.2009, 12:10   #2
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Ich brauch das erst gar nicht zu lesen um mit "Ja" zu antworten. Wenn du vermutest, dass Frauen sich von dem Text angegriffen fühlen, dann ist das wahrscheinlich auch der Fall.

Die Überschrift spricht sowieso für sich...

So eine "andere Gefühlswelt" wie du denkst haben Frauen gar nicht.

Frei nach Shakespeare: "Wenn ihr uns stecht, bluten wir nicht? Wenn ihr uns kitzelt, lachen wir nicht? Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht? Und wenn ihr uns beleidigt, sollen wir uns nicht angegriffen fühlen?"
Wolfsblume ist offline  
Alt 10.09.2009, 12:12   #3
Komi
abgemeldet
Zumal der olle Schopi ja einfach ein Frauenhasser par excellence war.
Komi ist offline  
Alt 10.09.2009, 12:13   #4
LaLane
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Also ich hab jetzt mal die Hälfte davon gelesen und muss sagen, dass ich selten so viel Schwachsinn auf einer Seite gelesen habe. Wie krank ist das denn? Ich meine, natürlich hat vieles biologische Gründe, ist ja klar, aber die Frauen so klein zu reden und so schlecht zu machen, dass ist echt derb. Genauso wie es wohl für einen Mann derb ist gesagt zu bekommen, dass er ein triebgesteuertes Sexmonster wäre, oder?
 
Alt 10.09.2009, 12:15   #5
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 34.723
Zeitbombe, kannst du dein Thema bitte so aufbereiten, daß die User auch ohne den link zu klicken wissen, worum es geht?
Ich habe erst neulich einen Thread dicht gemacht, weil der nur einen link und "wie findet ihr das?" enthielt. Der Fairness halber müsste ich diesen auch schließen, weil er ebenfalls nicht mehr enthält.
Es wäre toll, wenn Themen mit ein bißchen mehr Substanz aufbereitet würden. Davon hat jeder etwas.
Danke für das Verständnis.
Sailcat ist offline  
Alt 10.09.2009, 12:19   #6
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Zeitbombe, kannst du dein Thema bitte so aufbereiten, daß die User auch ohne den link zu klicken wissen, worum es geht?
Naja, man muss den Link nicht klicken. "Über die Weiber" ist ein sehr aussagekräftiger Titel, der reicht eigentlich schon um zu beurteilen wie man das findet.

Wobei ich zugeben muss; hätte Zeitbombe geschrieben "Was sagen Frauen zu diesem frauenverachtenden Text von Schopenhauer in dem er behauptet, dass ...(kurze Zusammenfassung des Textes)? Fühlt ihr euch davon angegriffen?" wäre ihm vielleicht die Unnötigkeit dieses Threads bewusst geworden.
Wolfsblume ist offline  
Alt 10.09.2009, 12:31   #7
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 34.723
Nicht jeder hat Schopenhauer gelesen, insofern sollte man den Link schon klicken, wenn man seriös mitdiskutieren will.

Trotzdem bitte ich darum, den Eingangspost um mindestens die Kernaussagen des Textes zu erweitern. Das dürfte so schwierig nicht sein und dann weiß auch jeder, um was es geht.
Es kann nicht sein, daß ich einen Thread aus dem Grund dicht mache, daß er zu wenig eigene Substanz erhält und einen anderen offen lasse, das versteht ihr doch sicher, wo ihr lieben LT-User sonst so kritisch seid.
Deshalb die Bitte um Nachbesserung.

P.S.: Als "Weiber" hat man früher Frauen ganz üblich bezeichnet. Das ist also im historischen Kontext zu sehen und nicht nach heutigem Maßstab zu bewerten.
Sailcat ist offline  
Alt 10.09.2009, 13:02   #8
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.760
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
P.S.: Als "Weiber" hat man früher Frauen ganz üblich bezeichnet. Das ist also im historischen Kontext zu sehen und nicht nach heutigem Maßstab zu bewerten.
Ich weiß...

Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand zu der Zeit zu der "Weiber" noch gebräuchlich war einen verallgemeinernden Text über Frauen geschrieben hat, von dem sich eine moderne Frau nicht angegriffen fühlen würde, ist allerdings relativ gering.

Außer natürlich, man sieht den ganzen Text im historischen Kontext und beschließt, sich nicht angegriffen zu fühlen, weil der arme Kerl es ja nicht anders wissen konnte.
Aber dann ist es relativ zwecklos, darüber zu diskutieren.
Wolfsblume ist offline  
Alt 10.09.2009, 13:16   #9
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich fühl mich nicht angegriffen, weils mir egal ist was irgendein Frauenhasser denkt oO
dear_ly ist offline  
Alt 10.09.2009, 13:40   #10
LaLane
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Stimmt auch irgendwo. Ich wusste nicht genau, wer das ist, also hab ich angefangen den Artikel zu lesen. Aber ich find den Kram allgemein irgendwie furchtbar unnötig... ^^
 
Alt 10.09.2009, 13:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauenhass/Männerhass .357 Kummer und Sorgen 79 03.02.2011 20:38
Was ist eigentlich mit den Frauen los??? Masterofvalkyres Archiv: Streitgespräche 287 02.12.2005 07:41
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:30 Uhr.