Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Archiv: Streitgespräche. Was regt Euch auf ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2009, 16:22   #21
Anhimmelnd
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Lady Godiva Beitrag anzeigen
Verletzt du dich dabei nicht?
Gelegentlich Woher das kommt? Ach was weis den ich
 
Alt 17.10.2009, 16:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anhimmelnd, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.10.2009, 17:31   #22
Lichtzwiebel
Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: SH
Beiträge: 124
Zitat:
Zitat von Anhimmelnd Beitrag anzeigen
Gelegentlich Woher das kommt? Ach was weis den ich
Ich frage mich besorgt, woher zum einen die Wut und zum anderen die Lust am Zerstören und die Gleichgültigkeit kommen?
Was hat dir denn bloß so zugesetzt? Jemand muss dich schrecklich verletzt haben.
Lichtzwiebel ist offline  
Alt 17.10.2009, 18:13   #23
Anhimmelnd
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wieso besorgt Du bist doch dafür nicht verantwortlich Wut OK, Lust am Zerstören kann ich so nicht stehen lassen weil ich es einfach nur mache wenn ich eine große Wut habe dann kommt das automatisch, an Tagen die einfach nur zum sind. OK es sind fast alle aber es geht ja nicht jeden Tag was kaputt Also Zerstörungswut würde ich da nicht sagen.

Was mir zugesetzt hat? Das " Leben "

Um beim Thema zu bleiben: Früher habe ich öfters gedacht Mist... aber gesagt nicht. Heute sage ich das auch wenn es so ist egal wen es stört, er kann sich " Verkrümmeln " Kurz gesagt zum Thema: Klare Ansagen sind OK.
 
Alt 17.10.2009, 18:46   #24
Lichtzwiebel
Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: SH
Beiträge: 124
Mist als Zeichen einer klaren Ansage darf man auch gerne einmal von sich geben, es ist kein böses Wort.
Es werden auch wieder bessere Zeiten für dich anbrechen, glaube mir.
Lichtzwiebel ist offline  
Alt 17.10.2009, 18:52   #25
Anhimmelnd
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Jo ich warte schon seit ca 16 Monaten auf diesen Punkt Alles nicht so wichtig oder wenn ich es so ausdrücken darf wie ich es sagen würde das ist mir schei*** egal. Klare Ansagen von mir bedeuten aber meistens Ärger und Stress, aber auch egal, was soll es.

Vor 3 Monaten habe ich mal mein Schrankbett eingeklopt nun ist es kein Schrankbett mehr sondern ein ganz normales Seit dem habe ich ein bischen Platzmangel

Ich für mich werde mal Abendessen gehen mir mehr als nur kräftig was Trinken und so gegen 22 Uhr schau ich noch mal hier vorbei
 
Alt 18.10.2009, 12:59   #26
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wichtiger als die Frage, darf man Gefühle raus lassen und ihnen Raum geben, wäre für mich doch die Frage, woher diese Wut kommt, die dich so zügellos werden lässt. Hört sich nicht so an für mich, als ob man damit ausgewogen glücklich sein könnte - auf Dauer. Es ist doch immer nur ein kurzes "Dampf ablassen", ein Abkühlen des Frustes, aber keine Aufarbeitung. Sinnlos irgendwie. Tolerieren sollte man dies auf keinen Fall - es sei denn, es macht einem nichts aus, die Selbstkontrolle aus der Hand zu geben.

Lieben Gruß,
Cashira
 
Alt 18.10.2009, 13:47   #27
Anhimmelnd
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wenn man sich bewußt ist wo her es kommt dann kann man es auch abstellen, jedenfalls in den meisten Fällen, bzw Hilfe suchen.

Nur hat es bei mir so viele Ursachen mal weil ich selber den Popo nicht hochbekomme, mal weil nichts mehr so ist wie es mal war, mal einfach weil der Umsatz nicht stimmt. Es gibt da so viel und wenn alles negative zusammen kommt dann entsteht Frust.

Abstellen läßt sich wie gesagt nur das was man weiß, es ist aber verdammt schwierig wenn mehrere Faktoren zusammen kommen und die gesamte Ursache ist nicht bekannt.

Ich habe aufgehört mir da drüber Gedanken zu machen weil es nichts bringt. Es kommt so wie es kommt und wenn es dann da ist, dann ist das halt so
 
Alt 18.10.2009, 15:24   #28
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Anhimmelnd Beitrag anzeigen

Ich habe aufgehört mir da drüber Gedanken zu machen weil es nichts bringt. Es kommt so wie es kommt und wenn es dann da ist, dann ist das halt so
Memme.
 
Alt 18.10.2009, 16:06   #29
Anhimmelnd
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Gibt schlimmeres zb das Leben ertragen Alles kein Problem
 
Alt 18.10.2009, 16:07   #30
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Anhimmelnd Beitrag anzeigen
Gibt schlimmeres zb das Leben ertragen Alles kein Problem
Du müsstest gar nichts "ertragen", wenn du dich mit genau diesen Ursachen auseinandersetzen würdest.
Aber leiden ist ja soooo toll, hm?
 
Alt 18.10.2009, 16:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Cashira, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.