Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2004, 11:16   #1
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Offener Brief von Andrew

<< Falls einer sich persönlich mit mir in Kontakt setzen will emailandrew@gmx.de >>


Liebe Lovetalkmitglieder,
Liebe Mit-Moderatoren,
Lieber Mike,

daß es momentan einige Probleme in diesem Forum gibt ist mir bekannt, deshalb, und aufgrund der Threads die es jetzt im Supportbereich gibt, möchte ich Stellung nehmen.

Achtung: der Text wird etwas lang sein.

Erst mal etwas Hintergrund:

(1) Nun, ich wurde gebeten, hier Moderator zu werden, ich ich habe Ja gesagt und nun bin ich einer der Mods.
Mod zu sein ist wie jeder weiß keine Stelle. Es sollte auch für den Mod Spaß machen und sollte ein Hobby sein.
Bis unlängst hat es mir gefällt, ich habe als Mod eine Chance, bei der Entwicklung des Forums mitzuwirken und es macht auch Spaß, Neuigkeiten mit der Administration und den anderen Moderatoren zu diskutieren.

(2) Daß es das LovetalkSforum gibt ist bekannt, daß ich schon im Lovetalk war als dieses Juli 2003 vom ehemaligen LT Admin Pseudomiser begründet wurde ist auch weitgehend bekannt. Daß ich nicht Mitglied des Lovetalks geworden bin ist auch weitgehend bekannt.
(Und nein, ich poste da nicht mit einem anderen Namen, erstens, man würde das aufgrund meiner deutschen Sprachkenstnissen merken, zweitens, die Mods dort würden sehen, daß einer mit einer australischen IP schreibt)

Ich bin da nicht Mitglied geworden, weil ich nicht völlig zufrieden war mit der Moderation dieses Teams als sie hier Mods/Admins waren.
(Das LTS auch andere Mods haben und sich sicher entwickelt hat ist mir natürlich bekannt)
(Das heißt *NICHT* das ich etwas persönliches gegen die Leiter des LTS haben, etwas persönliches gegen Personen zu haben, die man im realen Leben nicht mal kennt wäre absolut bescheuert.)

Nun gibt es aber größere Probleme hier als es bei LTS *oder zig anderen Foren* gibt....und zwar wegen der Moderation.

(3)
Ich bin der Meinung, alle Mitglieder des Forums haben ein absolutes Recht zu wissen, warum etwas passiert.
Das gilt für Sperrungen, Verschiebungen, Warnungen, Schließungen.

Der Moderatore der die Aktion durchgeführt hat muß immer bereit sein, alle sachliche Fragen zu seinem Handeln zu beantworten.

Scheinen mehrere User eine andere Meinung zu haben, hat der Moderator seine Aktion neu zu überlegen. Wer seine Aktion rückgängig macht, der hat nichts verloren, der hat sondern Respekt vor den Mitgliedern gezeigt. Heißt nicht, daß man etwas wegen Proteste rückgängig machen sollte, aber es wäre eine Möglichkeit.

Ich habe immer versucht, so zu handeln. Ich will NICHT behaupten, daß ich es super gemacht habe, sicher gibt es Mitglieder die mit mir unzufrieden sind. Aber ich habe es versucht.

AUS DIESEM GRUND, IM INTERESSE DER VERÖFFENTLICHUNG, SCHREIBE ICH DIESEN BRIEF JETZT HIER.

Achhhhhh scheiß darauf. Warum einen langen Brief schrieben?

Habe gerade folgendes bekommen.

.....wenn ich gesperrt bin, höre ich von dir auch nichts mehr.

Du kannst mich ja wenigstens ein Wenig unterhalten, oder schämst du dich?

Musst du nicht.



Na, warum jetzt Stellung nehmen zu allen Punkten in den Threads?

Ich sage es kurz und klar

Daß es für das Forum am besten wäre wenn man Bambi als Mod "entlassen" würde habe ich schon gedacht. Diese Meinung ist der Administration (Mike) bekannt und ich bleibe dabei.

Ich finde die Sperrungen von Sydney und Bambi nicht in Ordnung und echt wilkürlich....und schrecklich.

Auch die Schließung der betroffenen Threads war nicht in Ordnung.

Auch durch das Lesen von Bambis Texten im Modforum sehe ich keine Rechtfertigung der Sperrungen.


Normalerweise würde ich sowas nicht veröffentlichen. Aber man sieht, was jetzt mit dem Forum passiert - und falls etwas nicht geändert wird weiter passieren wird.

Erstens will ich als Moderator nicht, daß jemand meint, daß ich auch in diesem Fall Bambis zustehe.

Zweitens sind Mods meiner Meinung nach *verplichtet* ihre Meinung zu sagen und ihren Standpunkt zu begründen. Ich habe das für mich jetzt getan.


Mike, du kannst auf diesen Text natürlich wie du willst reagieren. Ich habe gefunden, ich mußte das hier loswerden. Um deinen Spruch zu verwenden "das Kind ist schon im Brunnen" oder so.

Ich hoffe, du wirst öffentlich Stellungen zu meinem Text und zu Bambis Aktionen in Detail nehmen.

Hoffentlich willst du mich als Moderator nicht entlassen, weil ich meine Meinung so direkt und öffentlich geschrieben habe, wenn schon, dann werde ich ohne Stunk gehen.

Aber ich denke, du solltest alle Texte in den relevanten Supportthreads und Herzschmerzthreads erst langsam und genau durchlesen. Ich versuche im Interesse des Forums und der Rechte der Mitglieder, die schließlich die Kunden und "das Leben" des Forums sind zu handeln. Ich bin seit fast zwei Jahren hier und das Forum hat Spaß gemacht, ich habe meine Wörter hier also mit Vorsicht geschrieben.



Liebe Grüße,
Andrew.
 
Alt 17.09.2004, 11:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo AndrewAustralien, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.09.2004, 11:22   #2
Mr. DLL.EXE
Dreifacher Mr. Lovetalk
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Bollywood
Beiträge: 8.264
Genau deshalb liebe ich Dich Andrew http://www.mainzelahr.de/smile/liebe/whip2_1.gif
Mr. DLL.EXE ist offline  
Alt 17.09.2004, 11:36   #3
_sydney_
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
hmmm

Andrew Du weißt das ich Dich anfangs nicht leiden konnte das habe ich Dir offen ins Gesicht gesagt. Mir ging Deine Australische Labberkake auf den Geist.
Dennoch muss ich sagen das Du - meiner Meinung nach - der einzige bist dem ich hier als Mod noch ein wenig Respekt entgegen bringen kann.
Kurz gesagt Du hast Dich um 180° Grad zum guten gewendet.
Sicher bist auch Du kein perfekter Mod, aber erstens denke ich das Dir einfach noch die Erfahrung fehlt und zweitens HIER im LT perfektion sowieso anders definiert wird.

Ich habs nicht nötig irgendwelchen Mods hier in den Arsch zu kriechen, ich kenne weiß Gott genügend Foren im www die mir ebenso gefallen wie der LT mir mal gefallen hat, das sind Foren in denen die User noch respektiert werden. Deswegen kann man sich nun auch sparen mich jetzt als Modgeile Userin zu betiteln - ich sage das nur vorweg.

Ich danke Dir für Deinen Einsatz und finde es mutig das Du öffentlich Stellung nimmst. Mutig deswegen, weil es mir scheint das die Restlichen _betroffenen_ Mods und Admins nicht soviel courage besitzten hier wenigstens Stellung für DAS zu nehmen, was sie verursacht haben.

Peinlich genug finde ich es, dass von den LT-Verantwortlichen (Mods und Admins) nichtmal gesehen wird das das Forum eh schon den Bach runtergeht. Das sie dann SOWAS noch leisten ist schon der Hammer.

Entweder ich werde entsperrt oder nicht, langsam wird mir das hier zu bescheuert. Ein Kindergarten ist nix dagegen!

GBY Syd
 
Alt 17.09.2004, 11:38   #4
AndrewAustralien
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von wusch
Hallo, hallo,

da ich mich nicht auskenne, wie die Mods hier arbeiten, würde micheinerseits von ihnen selber einmal interessieren, wie man Mod wird, was die Aufgaben sind und wie man auch wieder aufhören kann, Mod zu sein, wenn man es will;
andererseits wünsche ich mir auch so eine Art Meinungs-Thread über die Mods.
WIE WIRD MAN MOD?

Ich und Udo wurden von Mike gebeten, Mods zu werden.

Seit dann haben manche von uns ab und zu andere vorgeschlagen.

Jeder Mod kann seine Meinung im Modforum schreiben und es gilt das Mehrheitsprinzip.

DIE AUFGABEN:

Für Ordnung zu sorgen.

Dafür zu sorgen, daß Smalltalk nur in Smalltalkthreads geschrieben wird.

Themen zu schließen wenn sie Mitglieder beleidigen, rechts- oder linksradikal werden, oder in denen es um etwas welches nicht jugendfrei ist gehen

Themen im falschen bereich zu verschieben.

Themen spezifisch auf Wunsch des Threaderstellers zu schließen.

User je nach Fall zu warnen oder zu sperren wenn sie Pornobilder oder Pornolinks posten, wenn sie bekannte Fakes sind (IP Vergleich: gleiche IP von 2 Namen ist der Beweis), wenn sie rechts- oder linksradikal sind oder wenn sie User persönlich beleidigen.

Oder aber wenn es nicht soooo schlimm ist (die überwiegende Mehreit der Fälle), Beiträge zu ändern.

Alle Aktionen sollten begründet werden!

WIE AUFHÖREN:

Der Administration mitteilen, daß man nicht mehr Mod sein will.

Meinungsthread über die Mods:
Alle *sachliche* Meinungen sind meinetwegen willkommen, falls Mike mich nach dem Lesen dieses Threads als Mod weiter haben will, dann werde ich alle Fragen weiter beantworten.

Werde auch meine Aktionen weiter/wieder begründen wenn jemand das will.
 
Alt 17.09.2004, 11:56   #5
Unregistriert
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Andrew

Ich hoffe für das Forum, dass es nicht zu eiinem Problemfall Andrew kommt. Seine offene Art hat mir das "Leben" hier angenehm gemacht. Sicher hat Sydney Recht, dass es auch andere Foren gibt, aber man bindet sich auf ganz merkwürdige Weise an so ein virtuelles Kommunikationsmedium. Man gewöhnt sich an Manche und lernt Eiinige kennen, oder Einiges von ihnen. Rausgeschmissen werden bedeutet schon eine Trennung. Ich bin aber nicht verletzt. Es ist ja schon das zweite Mal. Gewohnheit isat alles. Zum Glück ist ja immer noch ein Vernünftiger mindestens da, nämlich Andrew. Lasst ihn icht laufen.
 
Alt 17.09.2004, 11:58   #6
Unregistriert
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das war von Expat, der freundlich grüßt.
 
Alt 17.09.2004, 12:02   #7
Unregistriert
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das man sich an so ein Forum bindet musst Du mir nicht sagen ich bin knapp 4 Jahre hier. Das man hier User kennenlernt, okay schön und gut..auch das weiß ich.
90 % DER User die ich im laufe der Zeit kennengelernt und lieb gewonnen habe sind eh im LTs. Sicher gibt es hier auch noch einige zumal mit dem LT das Internet kennengelernt habe, ich möcht jetzt auch kein Roman schreiben, nur soviel das ich es einfach für Hirnlos halte ohne richtigem Grund zu sperren.

Und ich lasse mich nicht gern ungerecht behandeln und das soll das Bambiding nun endlich mal merken sonst macht sie es bald mit jedem hier!

GBY Syd
 
Alt 17.09.2004, 12:33   #8
Finja
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Da bin ich ganz Deiner Meinung Expat!

Andrew ist immer derjenige gewesen der am meisten online war. Er hat immer alles ruhig und , meiner Meinung nach, fair geregelt. Viele andere Moderatoren hat man oft tagelang, manche auch wochenlang nicht gesehen.
Es wäre wirklich schade wenn er, nur weil er seine Meinung gesagt hat, gehen müsste.


Finja
 
Alt 17.09.2004, 12:48   #9
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
Zitat:
Zitat von AndrewAustralien
Hoffentlich willst du mich als Moderator nicht entlassen, weil ich meine Meinung so direkt und öffentlich geschrieben habe, ...
Quatsch, das wird nicht passieren! Das wäre ja der OBERhammer! Für so stumpfsinnig halte ich Mike nicht.

Ich find´s toll, dass du hier direkt und offen geschrieben hast - vor allem auch menschlich und höflich. :o)
Gina ist offline  
Alt 17.09.2004, 12:58   #10
Kuschelsuechtige
Special Member
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: bei Bremen
Beiträge: 5.061
Zitat:
Zitat von Finja
Da bin ich ganz Deiner Meinung Expat!

Andrew ist immer derjenige gewesen der am meisten online war. Er hat immer alles ruhig und , meiner Meinung nach, fair geregelt. Viele andere Moderatoren hat man oft tagelang, manche auch wochenlang nicht gesehen.
Es wäre wirklich schade wenn er, nur weil er seine Meinung gesagt hat, gehen müsste.


Finja
da kann ich nur zustimmen

andrew macht das super
Kuschelsuechtige ist offline  
Alt 17.09.2004, 12:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Kuschelsuechtige, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vielleicht war der Brief doch ein Fehler Archangel2x Flirt-2007 9 28.04.2004 14:52
Ein Brief der wohl nie seinen Empfänger erreichen wird dacordive Flirt-2007 11 05.03.2004 05:44
Mein Brief (Teil I) Freemen Flirt-2007 1 02.02.2004 20:35
Soll ich ihm diesen Brief geben? Maus Archiv :: Herzschmerz 49 29.11.2002 20:12
wenn ich ihr verzeihe, verzeiht Sie mir diesen Brief? icephaer Archiv :: Herzschmerz 7 03.10.2001 23:13




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.