Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv :: Support (https://www.lovetalk.de/archiv-support/)
-   -   Hardliner Lunar vs Smalltalk, die Grundsatzfrage (https://www.lovetalk.de/archiv-support/60174-hardliner-lunar-vs-smalltalk-die-grundsatzfrage.html)

hoefti 12.03.2008 07:49

Ich bin mir sicher, du hast es verstanden.

Gern kannst du einen Multiple Choice Test haben.


Die Zukunft des LT

1. Möglichkeit
1.1 Der LT wird zu einem reinen Forum zum Thema Liebe
1.2 Es gibt nur noch ein Bereich "Herzschmerz" alle anderen Foren werden für neue Beiträge gesperrt
1.3 Jeder Beitrag der nicht zum Thema passt wird kommentarlos gelöscht
1.4 Wer zwei mal themenfremde Beiträge erstellt wird sofort gesperrt

2. Möglichkeit
2.1 Der LT bleibt so wie er ist
2.2 Die Mitglieder bemühen sich Themen die anderen wichtig sein können, nicht kaputt zu quatschen, und einfach mal die Hand von der Tastatur zu lasen, wenn man zum Thema nichts zu sagen hat
2.3 Die Moderatoren drücken in Beiträgen, bei denen es nicht um persönliche Probleme geht, öfters mal ein Auge zu

Und nun kannst du dein Kreuz machen ...

Gruß Mike

The Black Panther 12.03.2008 08:27

[X] 2. Möglichkeit

Kaeki 12.03.2008 10:47

Höfti, vielleicht geht es aber nicht ausschließlich um small talk, sondern auch um die Art und Weise wie man sich hier von oben herab maßregeln lassen muss.

Wenn bei 2. noch der Punkt eingefügt würde:
2.4 Die Moderation behandelt den User nicht wie ein Kleinkind.

wäre das super, und ich würde mein Kreuz machen.

Lunar Eclipse 12.03.2008 11:15

Zu verhandeln wäre noch...

2.5 Die User ziehen die Black Flag ein, wenn ein Moderator um etwas bittet

Wo Aussagen wie etwa "Ich hab' keine Lust, ein neues Thema zu erstellen, also schreibe ich, wo's mir passt" und "Du weisst doch, ich pfeife auf Autotitäten", sowie die Unterstellung bestimmter Gesinnungen unterbleiben, wird 2.4 zur Selbstverständlichkeit.

Welche Aussage hat es denn, wenn User selbst Ex Mods noch bis in ST Threads hinein verfolgen? Mir ist's nunmehr egal, es zeigt aber schon, dass es nicht mehr um die Sache, sondern nur noch um den Angriff geht. Na, wenn's der Bespaßung dient: Feuer frei, soweit's mich betrifft. Aber nicht in den relevanten Threads.

Sailcat 12.03.2008 11:27

ich bin für 3.
jeder benimmt sich wie ein normaler, erwachsener mensch.
persönliche angriffe bleiben außen vor, ebenso aber auch das lächerlich machen von fragen oder hilfreiche hinweise wie "du kannst ja gehen" (mein lieblingsaufreger).

3.1 jeder entbietet dem anderen den gleichen respekt, den er auch face 2 face zeigen würde. bei mißverständnissen fragt man nach und bleibt locker. niemand muß sich defaultmäßig angepieselt fühlen und niemand muß mimosenhaft reagieren.

ist doch alles gar nicht so schwer.

4. wir brauchen mehr humor.

Kaeki 12.03.2008 11:45

Zitat:

Zitat von Lunar Eclipse (Beitrag 2262454)
Wo Aussagen wie etwa "Ich hab' keine Lust, ein neues Thema zu erstellen, also schreibe ich, wo's mir passt" und "Du weisst doch, ich pfeife auf Autotitäten", sowie die Unterstellung bestimmter Gesinnungen unterbleiben, wird 2.4 zur Selbstverständlichkeit.

Hat das tatsächlich jemand so geschrieben?
Hast du mal Links? Zitate?
(Ausser das mit der Gesinnung. Ich weiß, dass wusch Vergleiche gezogen hat. Obwohl er das alles aus absurder philosophischer Sicht betrachtet, ist es nicht in Ordnung, was er teilweise verfasst).

Bei mir trat 2.4 auch nicht selbstverständlich ein, obwohl ich mich nicht daran erinnern kann, so etwas geäußert zu haben.
Ich weiß, ich reite hier auf alten Kamellen rum. Aber so wenig, wie die Moderation auf Vorwürfe reagiert, reagieren User drauf.

Tatsächlich ist Punkt 3.1 von sailcat ein adäquater Lösungsweg, und Punkt 4. direkt sogar Pflicht.

Lunar Eclipse 12.03.2008 11:46

Zitat:

Zitat von Sailcat (Beitrag 2262490)
[...] hinweise wie "du kannst ja gehen" (mein lieblingsaufreger).

Diese Beschwerde habe ich nun mehrfach gelesen, also muss es ja von irgendjemandem gekommen sein. Wer hat diesen Spruch also gebracht? Nicht, dass ich es nicht glauben würde, nur habe ich nie ein Originalzitat dieses Inhalts gelesen.

Lunar Eclipse 12.03.2008 11:55

Zitat:

Zitat von Kaeki (Beitrag 2262528)
Hat das tatsächlich jemand so geschrieben?
Hast du mal Links? Zitate?

Nein, hab' ich ja auch nicht behauptet.

Das wusch Zitat:

http://www.lovetalk.de/2245580-post50087.html

Auf Deines habe ich keinen Zugriff mehr(*). Der ganze Ärger entbrannte doch nur, weil auf meine Bitte, akkidos Thread sauber zu halten und einen eigenen zu erstellen, ähnlich wie beschrieben reagiert wurde, was mich zum Entfernen des OT einlud. Actio et reactio.

(*) Ein Mod möge das bei Interesse am Wortlaut hervorholen.

Sailcat 12.03.2008 11:59

ach lunar, das steht hier doch nicht nur einmal. diese empfehlung wird schon jahrelang ausgesprochen. mir ist nicht daran gelegen, anzuklagen indem ich hier namen reinposte, noch habe ich lust den LT nach "beweismaterial" zu durchforsten. dazu bin ich zu faul, allerdings sauge ich mir das nicht aus den fingern. beim nächsten mal schicke ich dir einen link, versprochen.
ich hab's hier nur mal hingeschrieben, weil ich es so selten dämlich finde und das für mich keine art ist sich mit dem anderen auseinanderzusetzen oder etwas aufzulösen und - zumindest bei mir - kontraproduktiv wirkt.
was daraus gemacht wird entzieht sich erstens meinem handlunsgspielraum zweitens hängt meine glückseligkeit auch nicht davon ab. :fg:

Sailcat 12.03.2008 12:04

off topic:
wusch scheint mir immer mehr wie ein kleines bockiges kind.
er muß zwanghaft irgendetwas hinterlassen, und hat nicht nur mit autorität ein problem, sondern auch mit zuhören, verstehen und respektieren.
kein wunder, daß keiner mehr zuhört, wenn er mal etwas sagt, das ausnahmsweise mal nicht ganz so daneben ist.
ist er selbst schuld, ne?!
was macht man da, außer auf durchzug zu schalten ...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.