Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv :: Support (https://www.lovetalk.de/archiv-support/)
-   -   Hardliner Lunar vs Smalltalk, die Grundsatzfrage (https://www.lovetalk.de/archiv-support/60174-hardliner-lunar-vs-smalltalk-die-grundsatzfrage.html)

Steirermaus 07.03.2008 01:31

Zitat:

Zitat von Sailcat (Beitrag 2257813)
ich habe das nicht als "angriff" auf steirermaus empfunden sondern als kritik am allgemeinen ton, den man hier schon das eine oder andere mal gelesen hat.

Als Angriff empfinde ich das auch nicht.
Und Kritik nehme ich ja auch gerne an. Ich wäre wohl hier auch falsch als Mod, wenn ich dazu nicht in der Lage wäre.

Trotzdem (oder gerade deshalb) mein Statement zu Grey's Beitrag:

Zitat:

Zitat von Dr. Grey (Beitrag 2257790)

Solche und ähnliche Aussagen, vielleicht noch in rot geschrieben, finde ich
völlig daneben und oberlehrerhaft.

Lillimarlene hat schon Recht: wir sind hier nicht beim Militär und auch nicht
in der Schule.

Der Ton macht die Musik. Man kann auch jemanden nett auffordern, wieder
zum Thema zurückzukehren, ohne gleich um sich zu schlagen.

Ich weiss jetzt ehrlich gar nicht, was da an meinem Ton auszusetzen war? Gut, der letzte Satz klingt vielleicht nicht sonderlich schön, hat aber auch seinen Grund:
Es ist ja nicht so, dass dies mein erster Kontakt mit Lilli Marlene gewesen wäre. Das ging ja schon vor Wochen los. Und auf freundliche Bitten (ja, es war wirklich immer freundlich à la "Könntest Du bitte", muss ich mir dann Reaktionen antun wie "Jawohl Frau Mod, gerne doch Frau Mod".
Wenn man so wenig ernst genommen wird, wenn man nur auf etwas hinweisen möchte ohne böse Absichten, dann brauch sich dieser User auch nicht wundern, wenn ich irgendwann keine Lust mehr auf "bitte bitte" habe, sondern einfach nur noch sage, wie es eben ist.

Abgesehen davon denke ich nicht, dass ich irgendjemanden sonst mit einer oberlehrerhaften Art entgegen kommen würde. Ich denke, das können hier sehr viele bestätigen.
Nur irgendwann ist bei dem einen oder anderen auch mal gut. Wenn man die nette Art einfach nicht akzeptieren kann oder möchte, dann sehe ich auch keinen Grund mehr weiterhin überfreundlich zu sein, wenn eh nur Seitenhiebe zurück kommen.

Und genau solchen Kommentare:

Zitat:

Zitat von Lilli Marlene (Beitrag 2258145)
Amen.

sind eben der Grund dafür, weshalb so gehandelt wird.
Man gibt sich Mühe, den Usern es hier so schön wie möglich zu machen. Das man es nicht allen Recht machen kann ist klar. Aber wenigstens die breite Masse zufrieden stellen, das wäre doch schonmal was.
Dafür müssen sich aber andere auch ein wenig an die Regeln halten.
Hier hat Lilli Marlene ja mal wieder schön gezeigt, dass sie dazu nicht in der Lage ist. Und eben genauso geht es seit Wochen. Es geht nicht darum, dass "mal" Smalltalk betrieben wurde. Nein, es geht hier um solche, die sich einen Spass daraus machen an jeder Ecke ihren Smalltalk zu hinterlassen, am liebsten noch mit Seitenhieben auf die Moderatoren.
Was ist denn das für eine Art in einen möglichst ernsthaft gehaltenen Thread zu stolpern, nix sinnvolles beizusteuern, aber doch unbedingt etwas sagen zu müssen? Da ist es für mich kein Wunder, wenn irgendwann der Ton bestimmten Personen gegenüber schroffer wird. Egal ob als Mod, als "normaler" User oder gar in der Arbeitswelt: Irgendwann haben selbst die gutmütigsten Menschen mal die Nase voll, wenn sie merken, dass man sie absichtlich provoziert und der Gegenüber total uneinsichtig ist.

Lilli Marlene 07.03.2008 01:45

Eben weil ich auch in anderen Foren unterwegs bin und da um Smalltalk nicht so ein Geschiss gemacht wird...zumal ich hier teilweise das Gefühl habe, die Mods würden denken, sowas ensteht aus böser Absicht. :rolleyes:
Ich meine...ja, meine Güte, ein Gespräch entwickelt sich halt und da können ein, zwei Posts ja mal am Thema vorbei gehen. Solange das nicht überhand nimmt und generell weiter beim Thema geblieben wird, sehe ich da kein Problem und finde die Verwarnungen halt einfach überzogen. Zumal ich das aus anderen Foren auch nicht so verbissen kenne.

Ich weiß nicht mehr, was es war, aber die erste Bitte, den Smalltalk zu unterlassen war auch irgendeine kleine Sache, EIN Beitrag, der eben offtopic war. Deswegen fand ich es sehr seltsam, gleich angehalten zu werden "Bitte lass das", wobei ich mich noch nicht einmal an das, was ich überhaupt geschrieben habe, erinnern konnte. :rolleyes:

Naja, was auch immer. Im Endeffekt müssen die Mods wohl entscheiden, wie sie das machen. Ich glaube nicht, das Usermeinungen daran was ändern. Es sei denn, sie bewerben sich selbst als Mod oder sowas.

Wusch 07.03.2008 02:06

@trauemer
danke für die erstellung dieses threads, den ich morgen aufmerksam lesen und kommentieren werde, da ich ihn für sehr wichtig halte, was die umgangsformen im lt, sowie die regeln angeht :yeah:

ich habe ihn zufällig entdeckt und dieser post ist mein marker für morgen.

ich hoffe, dass mir das niemand übel nimmt.

Wusch 07.03.2008 02:10

Zitat:

Zitat von Hex (Beitrag 2257802)
Der Ton kann immer mal entgleiten.
Generell muß ich aber auch sagen, dass ich Freundlichkeit im Ton immer vorziehe, weil dann auch die Reaktionen freundlicher sind.

Im Herzschmerzbereich finde ich es übrigens GUT, wenn ST direkt gelöscht wird, denn gerade dort geht es um ernsthafte Probleme. Und gut finde ich auch Lunars Aussage, er habe sich für den TE entschieden und dementsprechend handelt er eben auch. Im Herzschmerz find ich das sehr wichtig.

ich überfliege DIESEN thread gerade noch und stimme dir zu.
was den "herzschmerz" angeht.
aber nicht die anderen subforen.

(anmerkung an mich selber: lunars antworten sind so festgefahren - hz:probleme beim lieben)

Lunar Eclipse 07.03.2008 08:56

Zitat:

Zitat von wusch (Beitrag 2258260)
ich habe ihn zufällig entdeckt und dieser post ist mein marker für morgen.

Zitat:

Zitat von wusch (Beitrag 2258261)
(anmerkung an mich selber: lunars antworten sind so festgefahren - hz:probleme beim lieben)

Anmerkung an mich: wusch Stift und Papier zu Wheinachten schenken.

Sailcat 07.03.2008 09:04

Zitat:

Zitat von wusch (Beitrag 2258260)

ich habe ihn zufällig entdeckt und dieser post ist mein marker für morgen.

ich hoffe, dass mir das niemand übel nimmt.

ich wette, die LT gemeinde kann es kaum erwarten. :rauchen:

@steirermaus:
vor dem hintergrund kann ich verstehen, daß einem der draht aus der mütze springt. ich habe das nicht weiterverfolgt, sondern nur das rote gesehen (wahrscheinlich lief's ja eh im hintergrund ab).
merci für die erklärung. #lieb#

The Black Panther 07.03.2008 11:09

Hallo alle zusammen.
Ich habe mir nun alle 8 Seiten durchgelesen. Generell scheint es ja darum zu gehen, warum bereich X nicht wie bereich Y moderiert wird. 2 mal wurde nun auch schon probiert das ganze zu erklären. Ich versuche mich in diesem nunmal auch.

Fakt ist, dass dieses Forum nunmal Lovetalk heißt. Weiterhin sind dutzende User wahrscheinlich über google & co auf diese Seite gekommen. Haben Liebeskummer, wollen sich ausheulen, sich jemanden anvertrauen, weil das Umfeld es nicht hören soll oder weil man darüber nicht mehr reden kann.
Soweit so gut.
User A erstellt nun einen Thread im Herzschmerz, wo es ihm richtig dreckig geht, wei seine Beziehung hinüber ist und er einfach rat brauch. Nun kommen User B, C, D und schreiben Themenbezogen. Lenken den Ersteller ab, helfen ihm ein wenig. Das ganze geht hin und her.....nun schreibt User D, dass er sich ein paar schuhe zur ablenkung gekauft hat. Das ganze sieht user E und schreit dazu "Wo hast du sie gekauft, wie teuer, sahen die gut aus?" User B,C,D lässt sich darauf ein und duzente Threads gehen damit ins Land. Der Ersteller versucht sich noch zu äußern, aber darauf wird auch nicht mehr eingegangen.
Folge ===> User A verschwindet aus dem Forum. Ihm wird nicht geholfen
Nebenbei die Anmerkung: Die Moderation hat immer wieder gebeten den Smalltalk rauszulassen, aber keine konsequenz gezogen.
Hier im LT ist es nunmal so, dass auch konsequenzen folgen. Eben dass ST gelöscht wird oder User ermahnt werden. Wenn auf bitten und betteln immernoch das ignorieren kommt, muss nunmal hart durchgegriffen werden. Komisch, dass dann alle was merken und sich ungerecht behandelt werden. Beobachte ich auch in meinem Berufsleben. Die menschen melden sich immer erst dann "Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist".
Im Herzschmerzbereich muss nunmal genauer moderiert werden, damit das interesse des TEs gewahrt bleibt. Damit er seinen Kummer und frust abbauen kann.
In anderen Subforen, meinetwegen Allgemeinem Forum, kann durchaus smalltalk betrieben werden. Die TEs sind dort seelisch nicht angreifbar, weil es ihnen gut geht, wenn halt neben rezepten auch mal über schuhe geredet wird. Wenn der TE dort sagt, ich will aber über rezepte reden und es wird sich nicht daran gehalten, kann dort auch der Mod entsprechend handeln.
Vielleicht ist es für den ein oder anderen klarer geworden.

Ich stehe ansonsten dazu, dass im Herzschmerz nunmal weniger ST betrieben werden soll, als anderswo. Von daher finde ich Lunars moderation völlig gerechtfertigt, dass er härter durchgreift. Auch bei den anderen Mods befürworte ich das.
Man kann mich nun als Mod-Fan bezeichnen, doch ich kann mich hier über die Mods nicht beschweren.

P!nk 07.03.2008 11:17

Ich denke mal, dass hier viele gar nicht mal den gelöschten Smalltalk à la
Zitat:

Zitat von The Black Panther (Beitrag 2258457)
[...] Das ganze sieht user E und schreit dazu "Wo hast du sie gekauft, wie teuer, sahen die gut aus?" User B,C,D lässt sich darauf ein und duzente Threads gehen damit ins Land. [...]

meinen, sondern es ihnen um gelöschte OT Beiträge geht, die zwar ein wenig vom Thema abschweifen, dennoch behilflich sein können.

Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Sailcat 07.03.2008 11:27

Zitat:

Zitat von The Black Panther (Beitrag 2258457)
In anderen Subforen, meinetwegen Allgemeinem Forum, kann durchaus smalltalk betrieben werden. Die TEs sind dort seelisch nicht angreifbar, weil es ihnen gut geht, wenn halt neben rezepten auch mal über schuhe geredet wird.

sorry - in den streitgesprächen und im allgemeinen wird nicht nur über schuhe und falsche wimpern diskutiert. zumindest früher nicht. da gab es wirklich interessante threads.
warum bleiben die denn aus und warum liest man nur noch triviales? schon mal drüber nachgedacht? weil viele keinen bock mehr haben, themen zu erstellen, die dann zerredet und mit mist vollgemüllt werden. oder wo sich dann wieder nur die üblichen zwei gegenseitig ans bein pinkeln.
hier ist moderation m.e. genauso erforderlich, wie an anderer stelle.

Zitat:

Zitat von The Black Panther (Beitrag 2258457)
Wenn der TE dort sagt, ich will aber über rezepte reden und es wird sich nicht daran gehalten, kann dort auch der Mod entsprechend handeln.

nee, nicht "kann" sondern "sollte".

ich kann der argumentation folgen, daß man sich nicht über jemand lustig macht, dem es gerade nicht so gut geht (auch wenn mir das bei "er hat per SMS mit mir schluß gemacht" schwerfällt, aber ich bin durchaus in der lage, mich zuruückzuhalten).
trotzdem kann es aber nicht sein, daß man das zerlabern von threads an anderer stelle duldet oder für "nicht so schlimm" erachtet.
entweder gibt es hier eine einheitliche philosophie oder man bekennt sich dazu, einem bereich besondere aufmerksamkeit zu widmen, ob das mopped jetzt LT oder folterknecht.de heißt ist dabei wurscht.
nicht nur aus dem herzschmerz verschwinden die leute, wenn man ihre threads kaputtmacht, sondern auch aus den anderen bereichen.
vielleicht sollte man auch mal folgendes überlegen: wie lunar sagte ist der herzschmerzbereich oft der einstieg in diese domain. viele verschwinden eh wieder, einige bleiben.
bleiben die denn auch, wenn die möglichkeit zur unterhaltung darin besteht sich immer wieder darum zu zanken, daß man doch bitte ein thema nicht zerredet? kaum.
der effekt wird laufkundschaft und keine community sein.
ich weiß nicht genau, auf was man hier wert legt. vielleicht verrät es mir einer.

Lilli Marlene 07.03.2008 13:01

Da muss ich jetzt aber auch mal was sagen:

Von wegen bei Liebeskummer muss strenger moderiert werden....sehe ich ja im Grunde auch so. Aber zB sind Sachen wie "Tickst du noch ganz richtig" oder "Sag mal raffst du's net? Das ist ja mal voll pubertäres Verhalten" zwar Themenbezogen, aber für einen traurigen Menschen wahrscheinlich wesentlich schlimmer als die Frage, wo jemand Schuhe gekauft hat. So etwas wurde zB in vielen Threads weder ermahnt noch gelöscht.

In einem relativ unpersönlichen Thread wie "Was ich dir jetzt sagen möchte" wird um sich geschossen, weil man EINE Frage beantwortet. Das steht für mich nicht wirklich im richtigen Verhältnis.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.