Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2008, 18:30   #41
hoefti
Administrator
 
Registriert seit: 11/2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 15.519
Hallo zusammen

Mit Sicherheit ist der Lovetalk dafür geeignet seine Gefühle aufzuschreiben und zu diskutieren. Nicht jeder muss diese aber auch teilen. bei der Administration eines Forums sich alles zu herzen zu nehmen würde einen kaputt machen. Kalt und herzlos mag das sicher erscheinen, aber in den vielen Jahren in denen wir nun unsere Foren zur Verfügung stellen mussten wir uns mit vielen schönen Dingen aber auch mit ebenso vielen schlimmen Dingen beschäftigen, die man einfach nicht an sich heran lassen darf um nicht daran kaputt zu gehen.
Das Forum ist nah der Realität aber eben nicht das reale Leben. Das ist meine persönliche Einstellung.
Nun haben wir hier einen Beitrag der verschoben wurde, weil er nacheinander die eigenen Gedanken eines Mitgliedes aufzeigte, mit zahlreichen Beiträgen versehen war, die nur Smilies inne hatten und es dazu eine bitte seitens der Moderator gab, den Beitrag so nicht weiter zu führen.
Eine Löschung wäre unverhältnismäßig gewesen, ihn in den Smalltalk Bereich zu verschieben war ok, wenn gleich man ihn auch hätte stehen lassen können.
Wurde eine Nachfrage an die Moderatoren gestellt warum der Beitrag verschoben wurde und ob man ihn wieder zurück schieben kann?
Wurde sich Gedanken gemacht, ob der Beitrag sich inhaltlich von anderen derart abgrenzt, dass er vielleicht in keines der Forum so richtig passt und vielleicht ein eigener Bereich "mein Tagebuch" für das Forum interessant wäre?

Die Beschwerde ist absolut richtig, auch das sich User mir einer Pro und einer Contra Meinung einbringen. Das Ziel ist mir aber nur bei NILLEPU* klar, nämlich die Rückverschiebung des Beitrages und dessen Weiterführung in der gewünschten Art und Weise. Das entscheidet das Moderatorenteam auf freundliche Nachfrage hin.

So langsam müsste doch wohl klar sein, das nur Argumente und eine konstruktive Auseinandersetzung hier etwas verändern kann. Das zu verneinen ist schlichtweg gelogen. In der Regel wird nämlich nur gemeckert, gemotzt, alles schlecht geredet und mit Ironie die arbeit der Moderatoren bestraft.

An mir prallt so etwas ab, wie eine Fliege bei 180 km/h von der Frontscheibe. Für Ideen und Änderungen um eure Wünsche hier umzusetzen, bin ich aber immer zu haben.

@ NILLEPU* die drei Kriterien am Ende deines Beitrages sind in fast jedem Forum Grund für eine Schließung oder Veränderung des Beitrages bis hin zur Sperrung des Mitgliedes.
Deine anderen Gedanken teile ich aber. Nein es ist nicht zwingend notwendig einzugreifen, egal aus welchem Grund. Hat man sich dazu aber entschlossen ist es ein teil der Art wie versucht wird, den Weg des Forums zu beeinflussen.

Auch deine abschließende Frage kann mit mit einem klaren Ja beantworten. Die Sichtweise ist dabei aber das subjektive Empfinden des einzelnen, wobei da weder der Moderator noch der User Recht oder Unrecht, den richtigen oder falschen Weg aufgezeigt haben muss. Man muss den anderen nur verstehen wollen um zu einer Lösung zu gelangen.

Gruß Mike
hoefti ist offline  
Alt 24.03.2008, 18:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.03.2008, 18:37   #42
NILLEPU*
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ohne dabei die Diskussionen, um wollen und nicht-wollen der Tätigkeit bzw der Aufnahme einer Mod.tätigkeit, anheizen wollen, sei doch aber auch angemerkt, dass man da vielleicht - ich will nicht Fehlbesetzung sagen - aber eine vielleicht fragwürdige Entscheidung getroffen hat.

Ich mag nun die Anführungen der einzelnen "Betroffenen" nicht wiederholen - letztenendes - wie du es sagst, ist nur nahe der Realität - sind wir aber alles Menschen und eine derartige Auseinandersetzung hat immer zur Folge, dass sich jeder erstmal selbst schützen und seine Ansicht als die gültige ansehen will. Das ist der Mensch - und er kann nicht anders.
Zunächst einmal fühlt sich jeder in irgendeiner Form angegriffen und zu unrecht behandelt, das ist normal. So kommt es aber auch nunmal eben unweigerlich zu Unstimmigkeiten, Meinungsverschiedenheiten und Konflikten - würden diese sachlich und verständlich erklärt/geklärt, wäre allen geholfen.

Erkennbarer Fehler ist einfach, dass man nicht versteht, warum in vielen Fällen anders entschieden wird. Die Basis für Entscheidungen, welcher Art auch immer, ist nicht erkennbar. Die angeführten Gründe sind nicht nachvollziehbar.

Solange der einzelne Teilnehmer, das einzelne Mitglied das nicht erkennen kann, solange wird es Diskussionen wie diese geben.
 
Alt 24.03.2008, 20:06   #43
Colombine
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Udo Beitrag anzeigen
Es ist immer das gleiche, gibt es irgendetwas an der Moderation auszusetzen, trifft sich eine kleine und feine Gemeinde die grosse Töne spuckt, weit ausholt um sich mal richtig Luft zu machen.

Nicht wahr, Colombine ?
... da schweigt des sängers höflichkeit.


Zitat:
Zitat von Udo Beitrag anzeigen
Wolltest Du nicht dem LT fernbleiben, weil Du dich mit den ach so schlimmen Methoden der Moderation überhaupt nicht mehr abfinden kannst ?
für den fall, dass es dir nicht aufgefallen sein sollte: ich blieb dem lt auch eine weile fern, so wie ich das angekündigt hatte.

im übrigen denke ich nicht daran, mich zu rechtfertigen, wann und warum ich hier schreibe und wenn ich auf ungerechtigkeiten stosse werde ich immer meinen mund auftun.

und die "ach so schlimmen methoden der moderation" [zitat udo] wären in der tat grund genug, sich abzumelden. aber ich bin zäh. vielleicht kommen ja bessere zeiten nach.
 
Alt 24.03.2008, 21:00   #44
Colombine
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
"und wenn´s dir nicht passt, kannst du ja gehen!" das argument hat bei udo vorhin noch gefehlt. ich möchte es hiermit der vollständigkeit halber stellvertretend für ihn nachreichen.
 
Alt 24.03.2008, 21:10   #45
Feuerfalter
trust in god
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Planet Erde
Beiträge: 3.053
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
(Soweit ich das beobachtet habe, trat sogar Feuerfalter in besagtem Thread der TE ermahnend und mod.zent auf, obwohl das gar nicht sein Moderationsbereich ist.)
Das ist richtig.

Allerdings wurde das vorher unter den Moderatoren abgesprochen, war also kein Alleingang meinerseits.
Feuerfalter ist offline  
Alt 24.03.2008, 21:14   #46
das häschen
nowhere girl
 
Registriert seit: 09/2006
Beiträge: 2.806
Und wieder frage ich mich: Warum klärt man das nicht per PN?

Ich habe mich auch schon arg darüber geärgert, dass ein Thread in den Smalltalk verschoben wurde, der da meiner Meinung nach nicht hingehörte. Konnte ich ganz gut per PN klären, die Gründe verstehen, zwar nicht teilen, aber verstehen.

Warum geht das hier nicht?
Möchte die TE ganz viel Unterstützung von allen Seiten? Dann ist das eine tolle Idee, für das Klima im LT allerdings finde ich es nicht gerade zuträglich
das häschen ist offline  
Alt 24.03.2008, 21:19   #47
Plus
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Warum ist eigentlich die Verschiebung eines Themas in eine anderes Forum gleich ein Weltuntergang?
 
Alt 24.03.2008, 21:22   #48
Udo
altkluger Baghwan der NBL
 
Registriert seit: 06/2000
Ort: im Osten
Beiträge: 11.911
Zitat:
Zitat von Colombine Beitrag anzeigen
"und wenn´s dir nicht passt, kannst du ja gehen!" das argument hat bei udo vorhin noch gefehlt. ich möchte es hiermit der vollständigkeit halber stellvertretend für ihn nachreichen.
Bitte, sprich nur für Dich allein.


Wenn Du mich zitierst - dann zitiere mich korrekt.
Udo ist offline  
Alt 24.03.2008, 22:54   #49
Patzi
Makromat
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 3.412
Zitat:
Zitat von Plus Beitrag anzeigen
Warum ist eigentlich die Verschiebung eines Themas in eine anderes Forum gleich ein Weltuntergang?

weil die geschriebenen Beiträge im Smalltalk nicht gezählt werden.
Patzi ist offline  
Alt 24.03.2008, 23:52   #50
Plus
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Patzi Beitrag anzeigen
weil die geschriebenen Beiträge im Smalltalk nicht gezählt werden.
Ach so. Wusste ich nicht.

Wo muss ich dann schreiben, damit meine Beiträge doppelt gezählt werden?

edit: Nur für den Fall, dass jemand Wert auf Statistik legt...

Geändert von Plus (25.03.2008 um 00:01 Uhr)
 
Alt 24.03.2008, 23:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie ist es wenn man die Welt vergisst? Avalance18 Flirt-2007 2 19.06.2004 15:34
Frechheit !!! [Techno]-=Honey=- Archiv :: Support 13 05.08.2002 14:15
Gut gekontert! Hex Archiv :: Allgemeine Themen 37 11.12.2001 17:30
Wie funktioniert ein Zungenkuss? Anfänger Archiv :: Liebesgeflüster 156 19.09.2000 19:43




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.