Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv :: Support (https://www.lovetalk.de/archiv-support/)
-   -   Sinn des Herzschmerz-Forums? (https://www.lovetalk.de/archiv-support/92299-sinn-des-herzschmerz-forums.html)

dieLetzte 21.12.2009 15:17

Wie sieht es die geehrte Foren-Obrigkeit (hoefti + co)?
Sinn des Herzschmerzforums ist es, Spam-Threads zu erstellen, die es tausendfach gibt?
Jeden Tag 10 neue "Wieso ruft sie/er nicht an" - Themen, die ja ach so individuell sind?
Ich finds schade, dass man lieber das hat und damit in Kauf nimmt, dass Leute, die wirklich was Interessantes zu schreiben hätten, sich zweimal überlegen, ob sie sich zwischen dem ganzen Trivial-Müll einreihen sollen.

Nightshade 21.12.2009 15:35

Ich finds eher schade wie man sich anmaßen kann, über die Probleme anderer Leute zu schreiben sie wären Müll und trivial.
Kann ja sein, daß dies Deine (für Dich) objektive Meinung ist. Andere mögen gerade über jenes, was Du da von Dir gibst entsprechendes denken. Wer richtet denn darüber oder bestimmt auch nur, was hier interessant zu sein hat? Du schreibst reichlich egozentrisch.

GreatBallsofFire 21.12.2009 15:58

Zitat:

Zitat von dieLetzte (Beitrag 3044765)
Wie sieht es die geehrte Foren-Obrigkeit (hoefti + co)?...

Na, die werden schon merken, das Du Langeweile hast!

Es muss ja nicht sein, das Du die fragestellenden User als auch die antwortenden User so runtermachst.

Dr. Grey 21.12.2009 15:58

Zitat:

Zitat von dieLetzte (Beitrag 3044765)
Wie sieht es die geehrte Foren-Obrigkeit (hoefti + co)?
Sinn des Herzschmerzforums ist es, Spam-Threads zu erstellen, die es tausendfach gibt?
Jeden Tag 10 neue "Wieso ruft sie/er nicht an" - Themen, die ja ach so individuell sind?
Ich finds schade, dass man lieber das hat und damit in Kauf nimmt, dass Leute, die wirklich was Interessantes zu schreiben hätten, sich zweimal überlegen, ob sie sich zwischen dem ganzen Trivial-Müll einreihen sollen.

Wenn ein Thread so wahnsinnig trivial ist, dann werden auch nicht viele Antworten
kommen und der Thread läuft sich ohnehin tot.

Auch hier sehe ich die User "gefordert", dann bei einem solchen Thema nicht auf Endlosdiskussionen
einzusteigen.

Wie Nightshade schon schrieb: wer entscheidet denn, ob und warum ein Thema trivial
genug ist, um es zu schliessen? Es gäbe einen großen Aufschrei wegen Zensur,
wenn wir uns das anmassen würden.

Außerdem bin ich der Meinung, daß es immer wieder interessante Threads gibt,
wobei das "Interessante" auch hier im Auge des Betrachters liegt. Da hat sicher
jede Altersgruppe verschiedene Auffassungen und Prioritäten.

Und deshalb eine möglichst große Bandbreite zuzulassen, sollte wohl im Interesse der User
liegen.

dieLetzte 21.12.2009 16:02

Zitat:

Zitat von Nightshade (Beitrag 3044796)
Ich finds eher schade wie man sich anmaßen kann, über die Probleme anderer Leute zu schreiben sie wären Müll und trivial.
Kann ja sein, daß dies Deine (für Dich) objektive Meinung ist. Andere mögen gerade über jenes, was Du da von Dir gibst entsprechendes denken. Wer richtet denn darüber oder bestimmt auch nur, was hier interessant zu sein hat? Du schreibst reichlich egozentrisch.

Ich finde diesen Kommentar scheinheilig. Denn wenn man ihn ernst nimmt, dann dürfte sich ganz generell niemand anmaßen, Beiträge zu löschen, Threads zu schließen, Verwarnungen auszusprechen usw., weil man damit immer eine Entscheidung daüber trifft, was andere interessieren/beachten soll und was nicht.
Warst nicht gerade du es, der gestern einen hübschen Thread aus der Lounge geschlossen hat?

Ja genau. Hier:
http://www.lovetalk.de/3044092-post4.html

Nightshade 21.12.2009 17:20

Wie wäre es denn sich über die Hintergründe zu erkundigen bevor man so einen Spruch los lässt?
Der Threadopener hat mich gebeten diesen Thread zu schliessen, da ihm danach aufgefallen ist, daß es eine Doublette ist.

Ganz ohne Mod gehts nicht und wir geben uns jede Mühe wenigstens halbwegs objektiv zu sein. Da gibt es allerdings auch Unterschiede zwischen dem Herzschmerzbereich und Sachbereichen.

Ist natürlich auch amüsant, daß Du mir vorwirfst wenn ich meinen "Job" hier mache und selbst Themen schliessen möchtest bzw. beurteilst, was in persönlichen Herzensangelegenheit zu interessieren hat. Sorry, auf dem Niveau braucht mir keiner zu kommen. Und dann auch noch so schön dramatisch formuliert: "Warst nicht gerade Du es..."
Wer soll es denn sonst gewesen sein wenn nicht der einzige Mod der Lounge?



Edit: Mit diesem Thema hätte ich den Thread aber auch ohne seine PN geschlossen.

PIcasso1989 21.12.2009 18:36

Was ist denn, bitte, das "Herzschmerz-Forum?" Ich rätsle beim lesen immer.
- Probleme von Singles?
- Probleme in Beziehungen
- Probleme wg. Seitensprung?
- alle zusammen?
Noch ein paar mehr dazu?

Mir scheint, mal pauschal gesagt, daß man in Foren generell über Probleme spricht (hier also 'Herzschmerz' und nicht über das, was funktioniert.

LG.
P.

Nightshade 21.12.2009 18:59

Das was jetzt unter Lovetalk pur läuft war die letzten Jahre in etwas anderer Form als Herzschmerz präsent. Im Prinzip der Forenteil, der sich um den Liebesthemen-Komplex bewegt.

dieLetzte 21.12.2009 19:21

Zitat:

Zitat von Nightshade (Beitrag 3044996)
Wie wäre es denn sich über die Hintergründe zu erkundigen bevor man so einen Spruch los lässt?
Der Threadopener hat mich gebeten diesen Thread zu schliessen, da ihm danach aufgefallen ist, daß es eine Doublette ist.

Das wird ihm schon vorher aufgefallen sein, da er ja bereits im Thread selbst vorbeugend so etwas in der Richtung geschrieben hat.
Und welchen Anlass habe ich, mich nach Hintergründen zu erkundigen, wenn im Thread von dir bereits geschrieben steht, aus welchen Gründen geschlossen wurde. Da steht nämlich nicht "Auf Wunsch des TE geschlossen." Sondern "Geschlossen, weil es Ähnliches schon gibt".
Zitat:

Ganz ohne Mod gehts nicht und wir geben uns jede Mühe wenigstens halbwegs objektiv zu sein. Da gibt es allerdings auch Unterschiede zwischen dem Herzschmerzbereich und Sachbereichen.
Nicht wirklich. Im Allgemein-Forum gibt es auch Fragen, die leicht ergoogelt werden können. Und wenn man darauf hinweist, kommt die Antwort, man möchte eben nicht nur Information, sondern Austausch. :schief:
Ist schon klar. Das wollen die, die in Computerforen fragen wie man eine Datei öffnet, auch. Weil sie keinen Bock haben/sich zu schade sind, selbst einen Zentimeter nachzudenken und lieber anderer Leute Zeit in Anspruch nehmen. Die tun dann so, als ob sie keine Glühbirne einschrauben können, damit ihnen jeder alles vorkaut.
Zitat:

dramatisch formuliert: "Warst nicht gerade Du es..."
Wer soll es denn sonst gewesen sein wenn nicht der einzige Mod der Lounge?
Ich habe deinen Namen vergessen und musste erst nachschauen. Daher der Edit.

fleurmarisol 21.12.2009 19:25

Der Sinn des Herzschmerzforums ist es, dass Leute mit Liebeskummer und Herzschmerz ihre Probleme darstellen können, nicht der, dass Stammuser unterhalten werden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.