Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2010, 13:14   #1
BlueFire
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 40
Ich war ein stolzer Biker

Vielleicht kennt ihr die Geschichte schon; ist aber ein Klassiker, immer wieder lesenswert und verdammt wahr...

Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare.

Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam,
sie war schon da. Es ist nun zwölf Jahre her. Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer, trug
nur schwarze Sweat-Shirts, ausgefranzte Jeans und Bikerstiefel, und ich trug lange Haare.

Selbstverständlich hatte ich auch ein Outfit für besondere Anlässe. Dann trug ich ein schwarzes
Sweat-Shirt, ausgefranzte Jeans und weisse Turnschuhe.

Hausarbeit war ein Übel, dem ich wann immer es möglich war aus dem Weg ging.

Aber ich mochte mich und mein Leben. So also lernte sie mich kennen. "Du bist mein Traummann. Du
bist so männlich, so verwegen und so frei."

Mit der Freiheit war es alsbald vorbei, da wir beschlossen zu heiraten. Warum auch nicht, ich war
männlich verwegen, fast frei und ich hatte lange Haare.

Allerdings nur bis zur Hochzeit. Kurz vorher hörte ich sie sagen: " Du könntest wenigstens zum
Frisör gehen, schliesslich kommen meine Eltern zur Trauung." Stunden, - nein Tage später und
endlose Tränen weiter gab ich nach und liess mir eine modische Kurzhaarfrisur verpassen, denn
schliesslich liebte ich sie, und was soll`s, ich war männlich, verwegen, fast frei und es zog auf
meinem Kopf.
Und ich war soooo lieb.

"Schatz ich liebe Dich so wie Du bist" hauchte sie.
Das Leben war in Ordnung obwohl es auf dem Kopf etwas kühl war. Es folgten Wochen friedlichen
Zusammenseins bis meine Frau eines Tages mit einer grossen Tüte unterm Arm vor mir stand. Sie
holte ein Hemd, einen Pollunder ( Bei dem Wort läuft es mir schon eiskalt den Rücken runter ) und
eine neue Hose hervor und sagte:" Probier das bitte mal an." Tage, Wochen, nein Monate und endlose
Papiertaschentücher weiter gab ich nach, und trug Hemden, Pollunder ( Ärrrgh) und Stoffhosen.
Es folgten schwarze Schuhe Sakkos, Krawatten und Designermäntel. Aber ich war männlich, verwegen,totchic und es zog auf meinem Kopf.

Dann folgte der grösste Kampf. Der Kampf ums Motorrad.
Allerdings dauerte er nicht sehr lange, denn im schwarzen Anzug der ständig kneift und zwickt
lässt es sich nicht sehr gut kämpfen. Ausserdem drückten die Lackschuhe was mich auch mürbe
machte. Aber was soll`s, ich war männlich, spiessig, fast frei, ich fuhr einen Kombi, und es zog
auf meinem Kopf.

Mit den Jahren folgten viele Kämpfe, die ich allesamt in einem Meer von Tränen verlor. Ich spülte,
bügelte, kaufte ein, lernte Deutsche Schlager auswendig, trank lieblichen Rotwein und ging
Sonntags spazieren. Was soll`s dachte ich, ich war ein Weichei, gefangen, fühlte mich scheisse und
es zog auf dem Kopf.

Eines schönen Tages stand meine Frau mit gepackten Koffern vor mir und sagte:" Ich verlasse Dich."
Völlig erstaunt fragte ich sie nach dem Grund.
"Ich liebe Dich nicht mehr, denn Du hast Dich so verändert. Du bist nicht mehr der Mann den ich
mal kennengelernt habe."

Vor kurzem traf ich sie wieder. Ihr "Neuer" ist ein langhaariger Biker mit zerrissenen Jeans und
Tättowierungen der mich mitleidig ansah.

Ich glaube ich werde Ihm eine Mütze schicken.
BlueFire ist offline  
Alt 08.07.2010, 13:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo BlueFire, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 08.07.2010, 13:23   #2
dunkle jane
zieh ne nummer
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 2.357
klasse gemacht, respekt! und du bist in der selben lage?
lg jane

Geändert von dunkle jane (08.07.2010 um 13:32 Uhr)
dunkle jane ist offline  
Alt 08.07.2010, 13:24   #3
Destiny's Vampire
Forumsgast
 
Beiträge: n/a


ja...kenn ich..und immer wieder lesenswert!

Ich würde nie verlangen die Haare zu kürzen
Is geil
 
Alt 08.07.2010, 13:40   #4
BlueFire
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von dunkle jane Beitrag anzeigen
klasse gemacht, respekt! und du bist in der selben lage?
lg jane
Nö, ich lasse mir meine Freiheit ned nehmen, aber ich denke man muss ähnliches mal erlebt haben um zu dieser Erkenntnis zu gelangen.
BlueFire ist offline  
Alt 08.07.2010, 13:44   #5
Destiny's Vampire
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@Jane

Ich hab den vorherigen gelesen
 
Alt 08.07.2010, 13:44   #6
Destiny's Vampire
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Blue ......hast dein Treffen bald
 
Alt 08.07.2010, 13:46   #7
BlueFire
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 40
@Destiny's Vampire

Ich auch, hab es aber einfach mal ignoriert.
BlueFire ist offline  
Alt 08.07.2010, 13:46   #8
BlueFire
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Destiny's Vampire Beitrag anzeigen
Blue ......hast dein Treffen bald
Ja in zwei drei Wochen..
BlueFire ist offline  
Alt 08.07.2010, 13:51   #9
dunkle jane
zieh ne nummer
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 2.357
lacht ihr mich aus? ich bin auch nicht mehr die jüngste jungs. außerdem hab ich urlaub, da lade ich die akkus. welches treffen, wenn ich fragen darf? ne holde maid?
lg jane
dunkle jane ist offline  
Alt 08.07.2010, 13:54   #10
Destiny's Vampire
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von dunkle jane Beitrag anzeigen
lacht ihr mich aus? ich bin auch nicht mehr die jüngste jungs. außerdem hab ich urlaub, da lade ich die akkus. welches treffen, wenn ich fragen darf? ne holde maid?
lg jane
Jane...ich lach Dich nicht aus

Blue hat bald n date und is total kirre

Geändert von Destiny's Vampire (08.07.2010 um 13:58 Uhr)
 
Alt 08.07.2010, 13:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Destiny's Vampire, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stolzer narr! dove Probleme in der Beziehung 9 18.05.2009 13:56




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.