Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2010, 22:41   #11
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Naja, bist du das?
Wie gefaellt dir meine neue Signatur?
Luthor ist offline  
Alt 12.07.2010, 22:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Luthor, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.07.2010, 22:56   #12
Tara_75
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Tara, ist das nicht viel groesserer intellektueller Durchfall?



Edit: Hast Du Dir das etwa echt alles durchgelesen??
 
Alt 12.07.2010, 23:02   #13
101010
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.882
Ich übersetze mal für all jene, die russisch in der Schule hatten:
"Künstliche Intelligenz kann sich nicht mit natürlicher Dummheit messen."

Also mir gefällt sie.
101010 ist offline  
Alt 12.07.2010, 23:53   #14
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Tara_75 Beitrag anzeigen


Edit: Hast Du Dir das etwa echt alles durchgelesen??
Aber selbstverstaendlich!
Ich muss doch meine Konkurrenten genau kennen.
Luthor ist offline  
Alt 13.07.2010, 00:54   #15
Adler74
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 603
Ein Blumenmeer und ein Platz an der Sonne, das ist es was mir einfaellt wenn vor meinem inneren monovisuellen Auge die Parteisoldaten der am Tropfe haengenden ersten sozialistischen Republik mit echt deutschem Stahlinhelm auf dem Haupte vorbeimaschieren, immer wieder puenktlich zum Jahrestag der inneren Spaltung, planmaessig betrieben vom Kommerzbuero Ihrer Partei zu DDR-Berlin.

"Valha meu deus, senho sao bento, é buraco velho tem cobra dentro." ("Wohl meinem Deutschland, gesegnet sei der Gesendete, der dem Buerokraten des Westens die Schlange tief einfuehrt.") hatten die kubanischen Bananaisten eifrig auf Bannern hochgehalten als eine Abordnung fideler kastrierter Folkloregruppen an der maroden Tribuene scheintoter Fuehrer Ihres Systemapparates vorbeitanzten.



Wollen Sie jetzt noch etwa leugnen, dass die Politik des Ostens, inklusive aller mit Ihnen alliierten Bruderstaaten darauf angelegt war das Klima und die Gesellschaft westdeutscher Elite zu vergiften wie eine Kobra ihr Opfer langsam quaelt und vernichtet?

Das war Ihre Weltfriedensvision, die militaerische, oekonomische und soziale Vernichtung aller wesentlichen Lebens- und Denkweise.

Bravo! Lang wehe die Flagge der Einheit, des Rechts vor Links und der Freiheit auf dem bundesdeutschen Kapitol!

Denn Null zum Quadrat ist und bleibt gar nueschts.

Geändert von Adler74 (13.07.2010 um 01:12 Uhr)
Adler74 ist offline  
Alt 13.07.2010, 07:16   #16
Don Quichotte
abgemeldet
Wie kann man eigentlich ständig gegen Fußball argumentieren weil ja angeblich böse national aber gleichzeitig auch für anderen Mannschaften sein so lange es nicht die deutsche ist? Wenn auch meinetwegen nur indirekt. Also müßte man schon gegen den Fußball insgesamt sein wollte man konsequent sein. Nicht nur gegen den deutschen, sondern auch gegen den englischen, niederländischen etc. und nicht nur das, sondern auch gegen die Bundesliga, CL etc.. dann darf man aber auch nicht die anderen Sportarten vergessen....

Es gab letztens einen Bericht über sogenannte Antideutsche im Fernsehen. Die waren zum totlachen. Standardaussage war, die hab ich hier auch schon gelesen: Ich freue mich nicht, daß Spanien gewonnen hat, sondern nur, daß Deutschland verloren hat. Und das ganze blabla von wegen neuem Nationalismus, Sprache im Fußball blabla. Komisch nur, daß es für alle anderen ok zu sein scheint. Hauptsache Deutschland verliert.

Die sollen dann wenigstens ehrlich sein und ihren Deutschenhass nicht hinter pseudointellektuellen Nationalismus Thesen verstecken. Idioten die, Vollversager. Da frag ich mich wer da rassistisch ist und andere diskriminiert. Der linke Antideutsche oder der normale fahnenschwenkende Fußball Fan.

Geändert von Don Quichotte (13.07.2010 um 07:26 Uhr)
Don Quichotte ist offline  
Alt 20.07.2010, 13:44   #17
101010
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.882
Zitat:
Zitat von Don Quichotte Beitrag anzeigen
Wie kann man eigentlich ständig gegen Fußball argumentieren weil ja angeblich böse national aber gleichzeitig auch für anderen Mannschaften sein so lange es nicht die deutsche ist? Wenn auch meinetwegen nur indirekt. Also müßte man schon gegen den Fußball insgesamt sein wollte man konsequent sein. Nicht nur gegen den deutschen, sondern auch gegen den englischen, niederländischen etc. und nicht nur das, sondern auch gegen die Bundesliga, CL etc.. dann darf man aber auch nicht die anderen Sportarten vergessen....

Es gab letztens einen Bericht über sogenannte Antideutsche im Fernsehen. Die waren zum totlachen. Standardaussage war, die hab ich hier auch schon gelesen: Ich freue mich nicht, daß Spanien gewonnen hat, sondern nur, daß Deutschland verloren hat. Und das ganze blabla von wegen neuem Nationalismus, Sprache im Fußball blabla. Komisch nur, daß es für alle anderen ok zu sein scheint. Hauptsache Deutschland verliert.

Die sollen dann wenigstens ehrlich sein und ihren Deutschenhass nicht hinter pseudointellektuellen Nationalismus Thesen verstecken. Idioten die, Vollversager. Da frag ich mich wer da rassistisch ist und andere diskriminiert. Der linke Antideutsche oder der normale fahnenschwenkende Fußball Fan.
Eine Steilvorlage. Wir vergleichen Linke, welche die Idee des Nationalismus ablehnen, mit fahneschwenkenden Gröhlbierbatzen und erklären sie zu Rassisten und Diskriminierern. Da der Fußball-Fan als solcher ja eine Rasse darstellt und jegliche Kritik am nationalen Größenwahn Nazis diskriminiert. Das darf nicht sein! Also alle undifferenziert in einen Topf hinein!

Wer keine Meinung hat, kocht sich eine: Man nehme eine Prise Undifferenziertheit, zwei Dutzend Verallgemeinerungen, einen gestrichenen Esslöffel Schlagworte und ein Kilo abwegige Vergleiche und erhitze alles auf kleiner Flamme so lange, bis jegliche Ironie verdampft ist.
Dann schmiert man sich das aufs Brot.

Guten Appetit!
101010 ist offline  
Alt 20.07.2010, 14:26   #18
101010
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.882
Zitat:
Zitat von Adler74 Beitrag anzeigen
Wollen Sie jetzt noch etwa leugnen, dass die Politik des Ostens, inklusive aller mit Ihnen alliierten Bruderstaaten darauf angelegt war das Klima und die Gesellschaft westdeutscher Elite zu vergiften wie eine Kobra ihr Opfer langsam quaelt und vernichtet?

Das war Ihre Weltfriedensvision, die militaerische, oekonomische und soziale Vernichtung aller wesentlichen Lebens- und Denkweise.

Bravo! Lang wehe die Flagge der Einheit, des Rechts vor Links und der Freiheit auf dem bundesdeutschen Kapitol!

Denn Null zum Quadrat ist und bleibt gar nueschts.
Sie sind mir schon so eine Quadratnull! Wo haben Sie rechnen gelernt? Und vor allem: Von wem haben Sie Rechnen gelernt? Von denselben alten Schergen, die Sie 30 oder 40 Jahre vorher ohne zu zögern für sinnlose deutsche Größenwahntaten in die Schlacht geschickt hätten gegen eine 50-fache Übermacht! Denn von Rechnen hatten Die auch keine Ahnung! Und dass die WM '45 verloren wurde ist nun mal eine mathematische Tatsache und die Uhr lässt sich nicht zurückdrehen! Da hat man Ihnen was falsches erzählt in den Hallen des Ungeistes eines überkommenen bürgerlichen und menschenverachtenden Denkapparates des imperialistischen Systems, welches zwar noch fähig war, die friedliebenden und nicht wirtschaftsstarken Systeme des aufblühenden Sozialismus zu verschlingen, was allerdings nichts daran ändern kann, dass dieser letzte Aufschub den faulenden parasitären Kapitalismus nicht vor dem sicheren Untergang bewahren kann!

Rot Front!
Die Kubikzehn
101010 ist offline  
Alt 20.07.2010, 14:43   #19
Adler74
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 603
Sie universitaere Zahlenputze!

Wenn einer nicht rechnen konnte, dann waren es die Herren und Damen Genossen! Die haben naemlich nicht ihren eigenen Untergang berechnen koennen. Wahrscheinlichkeitsrechnung war wohl nicht so eine Staerke Ihres sozialistischen Universums, dessen Ausdehnung ja an der Berliner Mauer ein abruptes Ende fand, dank des antikapitalistischen Schutzwalls. Wenigstens der war das einzig Gute, dass von Osten kam, davor und danach. Warum wurde er im Einigungstrauma von '89 nur dem Erdboden gleich gemacht? Eine nationale Schande. Jawoll!
Adler74 ist offline  
Alt 20.07.2010, 15:17   #20
101010
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Berlin
Beiträge: 2.882
Wenn Sie was von der Wahrscheinlichkeitsrechnung verstünden, Sie nationales Trauma, dann wüßten Sie, dass es unwahrscheinlich ist, eine Fußball-WM oder einen Weltkrieg zu gewinnen, wenn man ein Volk von lyrischen Luschen ohne Pep in den Gliedern ist!
Und überhaupt - Ihr ewiges Herumhacken auf vergangenen antikapitalistischen Langzeit-Menschenexperimenten kann nicht über die Schwächen eines Systems hinwegtäuschen, welches seinen Bestand nur durch die ständigen Okkupationen neuer Völkerstämme, Reiche, Märkte und Lebensräume erhalten kann.
101010 ist offline  
Alt 20.07.2010, 15:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 101010, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.