Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk (https://www.lovetalk.de/archiv-unterhaltsames-smalltalk/)
-   -   Mittlebenskrise (https://www.lovetalk.de/archiv-unterhaltsames-smalltalk/123860-mittlebenskrise.html)

T-800 Model 101 13.12.2011 22:31

Sehr geehrter Prof.Dr. Banquet,

Danke für ihr sehr schnelles Antworten.

Leider hat mich ihre Antwort nicht weitergebracht und ich muss wohl
weiter nach einer Lösung suchen.

Ich bedanke mich trotzdem bei ihnen und wünsche ihnen einen
angenehmen Abend.

mfg

Prof.Dr.Banquet 13.12.2011 22:33

Zitat:

Zitat von T-800 Model 101 (Beitrag 4220531)
Sehr geehrter Prof.Dr. Banquet,

Danke für ihr sehr schnelles Antworten.

Leider hat mich ihre Antwort nicht weitergebracht und ich muss wohl
weiter nach einer Lösung suchen.

Ich bedanke mich trotzdem bei ihnen und wünsche ihnen einen
angenehmen Abend.

mfg

Das tut mir wirklich Leid. Ich bin sehr bestürzt, Ihnen nicht geholfen zu haben.

Valentino 13.12.2011 22:39

Und was ist jetzt mit meiner Perle? Die andere Perle meckert schon :mecker:

Prof.Dr.Banquet 13.12.2011 22:40

Zitat:

Zitat von Valentino (Beitrag 4220543)
Und was ist jetzt mit meiner Perle? Die andere Perle meckert schon :mecker:

Helfen Sie mir bitte auf die Sprünge.

Prof.Dr.Banquet 13.12.2011 22:45

Da fällt mir gerade ein. Ich werde immer mit diesem "Jäger" in Verbindung gebracht. Wer war oder ist denn dieser "Jäger" eigentlich?

Durden 13.12.2011 22:47

die andere Figur, die dein Strippenzieher mittlerweile zur Seite gelegt hat.

Valentino 13.12.2011 22:54

Zitat:

Zitat von Prof.Dr.Banquet (Beitrag 4220545)
Helfen Sie mir bitte auf die Sprünge.

Die Musikerin, die mir nicht mehr aus dem Kopf geht....

Prof.Dr.Banquet 13.12.2011 23:00

Ich hatte mal eine wundervolle Frau an meiner Hand. Wir lernten uns damals über alle Maßen romantisch kennen. Sie war die Frau meiner Träume, die Frau, die ich mir bis dato nur erträumte.

Ich schrieb ihr Gedichte, wir tauschten uns schriftlich aus und verloren uns fast aus den Augen, bis ich mein Herz in die Hand nahm und ihr meine Liebe gestand. Es war an einem 24. Dezember vor ca. 14 Jahren. Ich war nach der Bescherung noch einmal losgezogen, feierte und trank über alle Maßen. Irgendwann um 4 Uhr in der Früh schrieb ich ihr per sms: "Ich muss jede Minute an Dich denken. Ich liebe Dich." Ich rechnete mit keiner Antwort, ich schrieb ihr dies, weil ich schon aufgegeben hatte. Mein ganzes Werben, meine Briefe, unsere gemeinsamen Abende: Keinen Schritt kam sie mir näher. Doch dann ihre Antwort: " Ich liebe Dich auch." Mein Gott, dass war bisher mein schönstes Weihnachtsgeschenk. Sie war eine sehr intelligente und überaus gut aussehende Frau. Sie hatte alles, was eine Frau nach meinem Geschmack haben sollte.

Mein Gott, wie ich sie liebte, wie viele Jahre wir beide miteinander verbrachten. Es war so schön mit ihr. Doch nach jahrelanger Partnerschaft verließ sie mich. Tja sehr tragisch für mich. Aber ich möchte trotzdem nichts missen und würde alles wieder genauso machen.

Tja und nach all den Jahren nach unserer Trennung, ist von dieser großen Liebe nur noch die schöne Erinnerung geblieben. Ich liebe sie nicht mehr....

Prof.Dr.Banquet 13.12.2011 23:03

Zitat:

Zitat von Valentino (Beitrag 4220564)
Die Musikerin, die mir nicht mehr aus dem Kopf geht....

Sie sollten erst einmal mit ihr schlafen, um zu schauen, ob sie das Richtige für Sie ist. Wenn's gut war, können Sie ja mit ihr einen Kaffee trinken gehen und sich kennenlernen.

Valentino 13.12.2011 23:25

Setzen...sechs


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.