Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2012, 23:53   #101
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Zitat:
Zitat von El Duderino Beitrag anzeigen
Ein Puzzle, wo das letzte Stück fehlt, welches leider aber etwas 70-80% der Gesamtpuzzlefläche ausmacht - in der Packung isses aber leider auch nicht, habe grade nachgesehen
Ich hab auch schon gesucht, auch nichts gefunden. Manchmal denk ich mir, dass ich mir ein großes Puzzlestück aus einer anderen Packung herausnehmen sollte und die restliche Fläche damit ausfüllen sollte, auch wenn es nicht so ganz passt. Ist aber auch nicht Sinn der Sache.

Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Ich bin nicht katholisch.......
Du weißt gar nicht, was du verpasst.

Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Bis in beide Ohren????
Ja das habe ich hier gelernt. Tolerant, bis in beide Ohren, gegenüber jeglicher Beziehungsform zu sein. Du etwa nicht?

Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Nein, der wäre erst gar nicht so weit gekommen....
Stimmt auch wieder. Außer er hätte sich mit der Rolle des Hausmanns abgefunden, während sich die Frau woanders beglücken lässt.

"Ich habe zwar einen netten, treuen, lieben Mann daheim, ich liebe ihn auch, aber ab und zu fehlt mir die Leidenschaft, hast du Lust mir diese zu geben?"

Ja, ja....
zinedine ist offline  
Alt 24.01.2012, 23:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo zinedine, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.01.2012, 00:00   #102
Kippis
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 1.351
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen

Du weißt gar nicht, was du verpasst.
Ja, Folter und altertümliche Weltanschauungen.....

Würde ich jedenfalls nicht als Verlust ansehen....

Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Ja das habe ich hier gelernt. Tolerant, bis in beide Ohren, gegenüber jeglicher Beziehungsform zu sein. Du etwa nicht?
Ich kenne nur: Bis ÜBER beide Ohren.....

Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Stimmt auch wieder. Außer er hätte sich mit der Rolle des Hausmanns abgefunden, während sich die Frau woanders beglücken lässt.

"Ich habe zwar einen netten, treuen, lieben Mann daheim, ich liebe ihn auch, aber ab und zu fehlt mir die Leidenschaft, hast du Lust mir diese zu geben?"

Ja, ja....
Nun ja, es wäre ja auch ungerecht, wenn es immer nur betrogene Hausfrauen geben würde....die gab es Jahrelang, nun wird der Spieß eben umgedreht......

Warum glaubst Du, wollen die meisten Männer keine Hausmänner sein und haben das ewig lange den Frauen aufgedrückt (naja, ist ja heute auch oft noch so.... )???
Kippis ist offline  
Alt 25.01.2012, 00:12   #103
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Ja, Folter und altertümliche Weltanschauungen.....

Würde ich jedenfalls nicht als Verlust ansehen....
Brauchst du auch nicht.

Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Ich kenne nur: Bis ÜBER beide Ohren.....
Äähm... Ja... Stimmt... Meine Schusseligkeit...

Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Nun ja, es wäre ja auch ungerecht, wenn es immer nur betrogene Hausfrauen geben würde....die gab es Jahrelang, nun wird der Spieß eben umgedreht......
Ach Gottchen. Wenn ihr das wenigstens noch miterlebt hättet, würde ich es ja verstehen, aber dem ist ja nicht so. Ihr sucht euch das aus, was euch gerade passt.

Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Warum glaubst Du, wollen die meisten Männer keine Hausmänner sein und haben das ewig lange den Frauen aufgedrückt (naja, ist ja heute auch oft noch so.... )???
Ach für mich wäre es kein Problem. Verdient Frau mehr als ich, bin ich einverstanden. Aber warum sollte ich daheim bleiben, wenn Frau weniger als ich verdienen würde? Es geht schließlich um das Wohl des Kindes.

Außerdem würdest du einen Hausmann gar nicht mehr attraktiv finden.
zinedine ist offline  
Alt 25.01.2012, 00:39   #104
Kippis
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 1.351
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Brauchst du auch nicht.
Ich weiß.....

Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Äähm... Ja... Stimmt... Meine Schusseligkeit...
Macht ja nix....wobei diese Bezeichnung eigentlich auch unlogisch ist, denn wo hört denn bis "über beide Ohren" auf???

Das kann sonst wo enden.....klar, alle wissen zwar, was gemeint ist, aber eigentlich könnte es auch weit über den Kopf hinaus gehen....nur bis "über den Kopf" sagt irgendwie keiner....

Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Ach Gottchen. Wenn ihr das wenigstens noch miterlebt hättet, würde ich es ja verstehen, aber dem ist ja nicht so. Ihr sucht euch das aus, was euch gerade passt.
Naja, aber diejenigen, die das erlebt haben, die sind ja jetzt zu alt, um es umzusetzen....und wenn die Jüngeren es nicht aufrecht erhalten, dann kommen vielleicht wieder die alten Rollenmuster auf....

Aber ich bin generell nicht dafür, jemanden zu betrügen, egal, ob es jetzt eine Hausfrau oder ein Hausmann ist.....betrogen zu werden stelle ich mir, neben Gewalt natürlich, als das Schlimmste vor, was es gibt.....es ist so verletztend...egal für wen....

Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Ach für mich wäre es kein Problem. Verdient Frau mehr als ich, bin ich einverstanden. Aber warum sollte ich daheim bleiben, wenn Frau weniger als ich verdienen würde? Es geht schließlich um das Wohl des Kindes.
Da hast Du natürlich recht....aber es gibt Studien, die nachgewiesen haben, daß in den allermeisten Fällen auch noch die Frau zu Hause bleibt, auch wenn sie genauso viel verdient wie der Mann.....vermutlich weil die meisten einfach denken, daß sie ja jetzt einfach nicht arbeiten gehen können, wenn sie ein Baby haben, denn sonst sind sie doch keine guten Mütter.....dann kommen Vorwürfe, weil eben viele noch so denken....also bleibt die Frau am Ende doch wieder daheim....naja, oder sie will es vielleicht auch einfach......das weiß ich jetzt nicht...


Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Außerdem würdest du einen Hausmann gar nicht mehr attraktiv finden.
Ich bin für gleichberechtigte Haushaltsarbeitsteilung....ich finde, mit dem Partner abzuwaschen ist was Tolles.....

Das habe ich mit meinem Ex sogar ganz selten mal gemacht und ich mochte das.....naja, außer, daß er mich immer unter Druck gesetzt hat, weil ich zu langsam war.....Banause.....ich wollte das genießen und er wollte einfach nur schnell fertig werden, damit er wieder an seinen blöden PC konnte.....
Kippis ist offline  
Alt 25.01.2012, 04:24   #105
Nuits sans toi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Kippis Beitrag anzeigen
Da hast Du natürlich recht....aber es gibt Studien, die nachgewiesen haben, daß in den allermeisten Fällen auch noch die Frau zu Hause bleibt, auch wenn sie genauso viel verdient wie der Mann.....vermutlich weil die meisten einfach denken, daß sie ja jetzt einfach nicht arbeiten gehen können, wenn sie ein Baby haben, denn sonst sind sie doch keine guten Mütter.....dann kommen Vorwürfe, weil eben viele noch so denken....also bleibt die Frau am Ende doch wieder daheim....naja, oder sie will es vielleicht auch einfach......das weiß ich jetzt nicht...
Ich könnte mir vorstellen, dass "frau" das dann einfach möchte.
Es soll ja auch im 21. Jahrhundert noch eine Mutter-Kind-Bindung geben.

Sollte ich schwanger werden und so viel verdienen wie mein Mann, würde ich auch lieber zu Hause bleiben wollen.
Weil ich denke, dass die Mutter am Anfang doch noch einen Tick wichtiger ist als der Vater (der natürlich auch seine Wichtigkeit hat, unbestreitbar, aber ich glaube, dass eine stillende Mutter doch um ein Vielfaches sinnvoller ist als ein Fläschchen gebender Vater).
Erzwungene "Gleichberechtigung", die das Kindeswohl beeinträchtigt, sollte doch bitte wieder aus den Köpfen verbannt werden.

Einen Hausmann fände ich - so denke ich zumindest heute, ohne in der Situation zu sein - nicht zwangsläufig "unsexy".
Das hängt aber damit zusammen, ob sein Horizont nur noch aus Windeln und Fläschchen besteht oder ob er trotzdem auch am Leben "da draußen" Interesse behält.
Nuits sans toi ist offline  
Alt 25.01.2012, 08:51   #106
El Duderino
abgemeldet
Themenstarter
Ich kenne es eher so, dass Frauen, die ein paar Jährchen zu Hause beim kleinen Hosenmatz bleiben, primär von anderen Frauen belächelt, ja gar angefeindet werden. Meist von irgendwelchen Damen, die selbst weitaus weniger auf dem Kasten haben als die daheimbleibenden Frauen. Oft haben sie ganz banale Jobs, blubbern aber trotzdem was von "Karriere" - gähn. Es will ihnen einfach nicht in den Kopf, dass sich gebildete Frauen, oft mit akademischem Background, aus freien Stücken für eine berufliche Auszeit entscheiden. Weil es für Selbige vielleicht nicht das primäre Lebensziel darstellt ein Kind zu gebären und dieses dann im biblischen Alter von ein paar Monaten morgens in einer Ganztagskrippe abzugeben, um es abends wieder abzuholen und danach in den vergitterten Laufstall zu packen, damit man abends schlechtgelaunt und abgespannt von 8 Stunden Absitzen im Landratsamt miesepetrig einpennen und morgens früh schon wieder mit einer Fresse wie dröf Jahre Regenwetter zur Arbeit gehen kann. Schöne neue Welt...
El Duderino ist offline  
Alt 25.01.2012, 09:02   #107
Prof.Dr.Banquet
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2011
Ort: Ein Bankett
Beiträge: 894
Ich denke, dass das Zuhause für eine Frau der richtige Platz ist. Es muss auch nicht jede Frau studieren. Wozu auch? Bei einer Frau kommt es auf andere Dinge an.
Prof.Dr.Banquet ist offline  
Alt 31.01.2012, 14:32   #108
El Duderino
abgemeldet
Themenstarter
Kaum ist der Themenstarter mal in für ein langes Wochenende am kälteren Ende Deutschlands und schon rutscht der Thread durch, man kann euch wohl nicht alleine lassen
El Duderino ist offline  
Alt 31.01.2012, 14:36   #109
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Das tut mir aufrichtig leid.

Was hälst du von dieser Geschichte? Ich habe da Prügel einstecken müssen.

http://www.lovetalk.de/probleme-in-d...ustralien.html
zinedine ist offline  
Alt 31.01.2012, 15:13   #110
El Duderino
abgemeldet
Themenstarter
Ja, da ist natürlich noch alles drin, ich bin mal ganz optimistisch und ganz sicher, dass die Dame des TE's sich auf gar keinen Fall fremdverlieben, ja gar fremdgehen wird. Sowas kommt äußerst selten vor, gerade, wenn junge Hascherl ins Ausland gehen und dort irgendwelche braungebrantten, surfenden und holzfällerhemdtragende Parkranger namens Jeff oder John kennenlernen. Notorischer Schwarzmaler, du!
El Duderino ist offline  
Alt 31.01.2012, 15:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey El Duderino, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:41 Uhr.