Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.05.2012, 11:25   #21
GreatBallsofFire
Blixa Bargeld,Multitalent
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 10.778
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
An den hatte ich zuerst gedacht.
Aber er ist ja kein Faulpelz, er fidelt doch ständig. Irgendwie trifft das für mich nicht das Bild des Faulpelzes, sondern eher eines gesellschaftlichen Außenseiters, eines Mannes, der seinen Weg geht und auf Konventionen pfeift.

Ist aber bestimmt auch schon zehn Jahre her, dass ich es gelesen habe......
(Haha, da fällt mir ein: Früher habe ich oft die Bücher gelesen, die mein Bruder für die Schule hätte lesen sollen. Er ist also der Inbegriff des Faulpelzes, aber keine Romanfigur, leider.)
Ja, wir kommen immerwieder auf die Arbeit zurück, obwohl ja eigentlich der Faulpelz das Thema ist.
Wir sind eben fleissige Leute.

Aber diese beiden Begriffe, Arbeit und Faulheit, gehören vielleicht zusammen, ähnlich wie Licht und Schatten, und das eine kann ohne das andere nicht existieren.

Die Romanfigur Oblomov, der Titelheld aus dem gleichnamigen Roman, ein russischer Gutsbesizer, ist bisher unerreicht geblieben.

Geändert von GreatBallsofFire (27.05.2012 um 16:19 Uhr)
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 27.05.2012, 11:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo GreatBallsofFire, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.05.2012, 11:33   #22
GreatBallsofFire
Blixa Bargeld,Multitalent
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 10.778
Und Faulheit wird ja oft von oben nach unten ausgesprochen, ist also ein hierarchischer Begriff? Die Sprache der Macht?
Der Herr nennt seinen Knecht einen Faulpelz, und übt so Druck auf ihn aus.

Aber ich meine, das Wort Faulpelz ist durchaus volkstümlich.
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 27.05.2012, 12:28   #23
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.972
Zitat:
Zitat von GreatBallsofFire Beitrag anzeigen
Und Faulheit wird ja oft von oben nach unten ausgesprochen, ist also ein hierarchischer Begriff? Die Sprache der Macht?
Der Herr nennt seinen Knecht einen Faulpelz, und übt so Druck auf ihn aus.

Aber ich meine, das Wort Faulpelz ist durchaus volkstümlich.

ja, da ist was dran.

nehmen wir etwa die Bearbeitung von Theaterstücken, ihn frühren Jahrunderten (ca 16., 17., 18. Jhdt.) da gibt es ja diese äußerst beliebte Spaßmacherfigur, die dazu diente, beim Publikum für Erheiterung zu sorgen. Diese Charaktere waren meist Angehörige der Dienerschaft, faul und vorlaut und trugen Namen wie "Hanswurst", "Schambitasche" oder "Pickelhering" - alles Anspielungen aufs Essen, typisch, waren sie auch verfressen.

Sie sollten eben einen Einblick in die Handlung aus der Froschperspektive geben und darin bestand eben ihr Reiz.

Bei Figuren wie dem Taugenichts, oder Til Eulenspielung ist es ähnlich. Sie nehmen ihre Abenteuer aus einer anderen Sichtweise wahr als eine typische Heldenfigur. Sie sind Außenseiter unterscheiden sich vom Normalbürger und werden von diesem möglicherweise als Faulpelze und Taugenichtse angesehen.

Aber sie sind es nicht, im Gegenteil. Schelmenromane handeln von den Abenteuern dieser vermeintlichen Faulpelze, die aber höchst aktiv durch die Welt wandern und am Ende ihren Platz in der Welt finden. Sie machen eine Entwickung durch.

Richtige Faulpelze hingegen zeichnen sich oft sowohl durch eine geistige als auch körperliche Faulheit/ ein Übermaß an Hedonismus aus. So ist etwa der "Zaumerberg" eine Parodie auf den Entwicklungsroman, oder wird als solche angesehen. Immerhin versucht Hans Castorp, eine Wandlung zu durchlaufen, die ihm aber nicht gelingt, da er unfähig ist, eine eigenständige Persönlichkeit und Haltung zu entwickeln, da er sich immer auf andere verlässt, vornehmlich Settembrini und Naphta und auch weil er sich in einer Gesellschaft befindet, die durch Faulheit, Hedonismus und nicht vorhandene Verantwortung geprägt ist und jeglicher Vernunft entbehrt.

Faulpelze in der Literatur dienen oft dazu, um auf eine geistig und moralisch verkommene Gesellschaft/Weltbild hinzuweisen.

Da du vom Gutsbesitzer geschrieben hast, im 19. Jhdt hatten viele reiche Russen ihr Vermögen einem Gut zu verdanken, im "Idioten" gibt es ja eine Stelle die das thematisiert. Müsste mal nachschauen.

Geändert von Durden (27.05.2012 um 12:33 Uhr)
Durden ist offline  
Alt 27.05.2012, 13:39   #24
GlossyEyes
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Glossy Castle
Beiträge: 1.987
Greaaat, du bist wieder daaaa.

I hope you're fine
GlossyEyes ist offline  
Alt 27.05.2012, 15:54   #25
GreatBallsofFire
Blixa Bargeld,Multitalent
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 10.778
Zitat:
Zitat von GlossyEyes Beitrag anzeigen
Greaaat, du bist wieder daaaa.

I hope you're fine
Da bist Du endlich wieder!
Ich habe ich Dir ein kleines Begrüßungsposting geschrieben.
Hier ist der Link:
http://www.lovetalk.de/lounge/88775-...ml#post4472476

Geändert von GreatBallsofFire (27.05.2012 um 16:43 Uhr)
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 27.05.2012, 17:42   #26
GlossyEyes
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Glossy Castle
Beiträge: 1.987
Merci, habe es gelesen, Caro mio, wenn ich das richtig schreibe.

Und ich bin sehr kopflos und voller Sehnsucht durch die Welt gelaufen.
GlossyEyes ist offline  
Alt 27.05.2012, 18:00   #27
Parabell
abgemeldet
Zitat:
Zitat von GlossyEyes Beitrag anzeigen
Merci, habe es gelesen, Caro mio, wenn ich das richtig schreibe.

Und ich bin sehr kopflos und voller Sehnsucht durch die Welt gelaufen.
suki! du bist das???

früher hast du noch im rhein gewohnt.
Parabell ist offline  
Alt 27.05.2012, 18:41   #28
GlossyEyes
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Glossy Castle
Beiträge: 1.987
Zitat:
Zitat von Parabell Beitrag anzeigen
suki! du bist das???

früher hast du noch im rhein gewohnt.
Ja und wer bist du?
GlossyEyes ist offline  
Alt 27.05.2012, 18:59   #29
Parabell
abgemeldet
Zitat:
Zitat von GlossyEyes Beitrag anzeigen
Ja und wer bist du?
nimm die erste hälfte meines nicks, tausche den vokal gegen einen anderen aus, und du hast es.
Parabell ist offline  
Alt 27.05.2012, 21:35   #30
GlossyEyes
Platin Member
 
Registriert seit: 06/2011
Ort: Glossy Castle
Beiträge: 1.987
Zitat:
Zitat von Parabell Beitrag anzeigen
nimm die erste hälfte meines nicks, tausche den vokal gegen einen anderen aus, und du hast es.
Echt?

Haben wir uns mal über Hotels unterhalten?
GlossyEyes ist offline  
Alt 27.05.2012, 21:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey GlossyEyes, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.