Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2012, 21:07   #11
fjäril
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: i kokongen
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von äpfelchen Beitrag anzeigen
Dazu de blöden englischen Wörter, da braucht man ja bald nen Übersetzer für manches.

äpfelchen
Vor allem sind sie dann immer toll, wenn's ein ganz normales deutsches Äquivalent gibt. Ich meine "shoppen" ist anders konnotiert als "einkaufen", weils ja eher eine Mischung aus Bummeln und Einkaufen ist. Das verstehe ich noch. Aber mein Verständnis hört dort auf, wo man dann Termine "cancelt". Das Schlimme ist, dass ich mich immer wieder dabei ertappe, wie ich selber total unnötige Anglizismen benutze.

Ich hatte übrigens in der Uni ein (deutsches) Seminar über "Classroom-Management" (ich studiere Lehramt) - Da wird's dann peinlich.
fjäril ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.10.2012, 21:10   #12
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
Pleonasmen aller Art.

z.B. "neu renoviert."

Eine Redundanz, die nicht der Verdeutlichung dient, sondern der Unwissenheit über die Bedeutung der Wörter entspringt.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:12   #13
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Anglizismen finde ich ganz gut. Ich fänds eh toll, wenn wir alle Englisch sprechen würden
Auch wenn verschiedene Sprachen natürlich auch einen gewissen Reiz haben.

Ich war lange Jahre in der "linken" Szene aktiv, da gibt es auch eine Menge Scheiss-Wörter:

Transpi
Konzi
Antispe
usw.
DkdLns ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:12   #14
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Pleonasmen aller Art.

z.B. "neu renoviert."

Eine Redundanz, die nicht der Verdeutlichung dient, sondern der Unwissenheit über die Bedeutung der Wörter entspringt.
DkdLns ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:29   #15
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
Zitat:
Zitat von fjäril Beitrag anzeigen
Vor allem sind sie dann immer toll, wenn's ein ganz normales deutsches Äquivalent gibt. Ich meine "shoppen" ist anders konnotiert als "einkaufen", weils ja eher eine Mischung aus Bummeln und Einkaufen ist. Das verstehe ich noch....
Shoppen ist vor allem ein Wort, das nur aus Frauenmund sinnvoll und bekannt ist. ("Sinn macht" - auch so eine unsinnige Formulierung; Sinn kann man nicht machen).

Ich übersetze es etwa mit "kaufen von Dingen, die niemand braucht" oder "mir war langweilig und deshalb wollte ich Geld ausgeben gehen, weil mir nichts besseres zu tun eingefallen ist."
PIcasso1989 ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:33   #16
fjäril
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: i kokongen
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Shoppen ist vor allem ein Wort, das nur aus Frauenmund sinnvoll und bekannt ist. ("Sinn macht" - auch so eine unsinnige Formulierung; Sinn kann man nicht machen).
Auf Deutsch ergibt etwas Sinn. "Sinn machen" ist auch ein halber Anglizismus, kommt nämlich von "make sense"... Schlimm...

Zitat:
Ich übersetze es etwa mit "kaufen von Dingen, die niemand braucht" oder "mir war langweilig und deshalb wollte ich Geld ausgeben gehen, weil mir nichts besseres zu tun eingefallen ist."
Ja, stimmt!
fjäril ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:38   #17
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich gebe zu ich mag Anglizismen
Viel schlimmer finde ich, wenn englische Wörter plötzlich im Deutschen anders geschrieben werden wie "Hobbys" anstatt "Hobbies"
dear_ly ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:40   #18
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Handy ist ja auch so ein Pseudo-Anglizismus...
DkdLns ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:41   #19
fjäril
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: i kokongen
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ich gebe zu ich mag Anglizismen
Viel schlimmer finde ich, wenn englische Wörter plötzlich im Deutschen anders geschrieben werden wie "Hobbys" anstatt "Hobbies"
Naja, das liegt daran, dass auch Anglizismen, die eben in den normalen Sprachgebrauch übergegangen sind, so dekliniert werden wie deutsche Wörter. Daher Hobbys, Babys, etc. Finde ich aber ganz gut!
Anglizismen mag ich nur, wenn sie ein Wort darstellen, für das es im Deutschen keins - auf die Schnelle - gibt. Wie du weißt, mag ich ja "Bashing" ganz gerne!

Blöd sind übrigens Pseudoanglizismen wie Handy, Oldtimer, Wellness, Mobbing oder Beamer. Das bringt einen dann öfter mal in Schwierigkeiten, wenn man sich mit englischen Muttersprachlern unterhält. ^^
fjäril ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:44   #20
DkdLns
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Möwenhausen
Beiträge: 1.119
Zitat:
Zitat von fjäril Beitrag anzeigen
Blöd sind übrigens Pseudoanglizismen wie Handy, Oldtimer, Wellness, Mobbing oder Beamer. Das bringt einen dann öfter mal in Schwierigkeiten, wenn man sich mit englischen Muttersprachlern unterhält. ^^


Ein sehr cooler Thread!

Ich mag gerne "C'mon" als Aufforderung. Bashing ist auch ein cooles Wort
DkdLns ist offline  
Alt 06.10.2012, 21:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.