Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk (https://www.lovetalk.de/archiv-unterhaltsames-smalltalk/)
-   -   Zufriedenheit (https://www.lovetalk.de/archiv-unterhaltsames-smalltalk/143493-zufriedenheit.html)

quadrant 21.10.2012 18:32

Zitat:

Zitat von DkdLns (Beitrag 4669087)
Das ist eine dumme Aussage ;)
Sich selbst oder "das Leben" zu hinterfragen hat nun wirklich nichts mit Intelligenz zu tun. Wie kommst Du nur darauf?

Zufriedenheit ist ja auch kein Dauerzustand. Wäre evolutionär auch ziemlicher Murks, wie sollte man da noch Antrieb für irgendetwas entwickeln?

Da du meine Aussage als "dumm" empfindest, sehe ich keinen Sinn darin mich weiter mit dir zu unterhalten.

DkdLns 21.10.2012 18:32

Zitat:

Zitat von quadrant (Beitrag 4669086)
Das mag deine Meinung sein. Ich habe andere Erfahrungen gemacht.

Persönliche Erfahrungen sind nun wirklich keine gute Methode um kausale Zusammenhänge zu ergründen. Sowas nennt sich anekdotische Evidenz und hat kaum Aussagekraft...

DkdLns 21.10.2012 18:34

Zitat:

Zitat von quadrant (Beitrag 4669092)
Da du meine Aussage als "dumm" empfindest, sehe ich keinen Sinn darin mich weiter mit dir zu unterhalten.

:heul: Hab doch extra nen Zwincker-Smiley dahinter gepflanzt. Naja, ich werde es überleben...

Aber ein wenig Dissens sollte man in einer Diskussion schon ertragen können...

Manati 21.10.2012 18:34

Zitat:

Zitat von quadrant (Beitrag 4669084)
Ich habe damit Hinterfragen und Sich-selbst-und-das-Leben-in-Frage stellen gemeint.
Und das tun meiner Meinung nach nur Menschen mit einem gewissen Maß an Intelligenz.

Um sich - irgendwie sinnlos - den Kopf zu zerbrechen, bedarf es keiner besonderrn Klugheit.

Wie Deka denke ich, dass Intelligenz Strategien zur Problemlösung liefert. Also tendenziell glücklich machen kann.

Zufriedenheit erlangt man vielleicht durch Demut.
Unzufriedenheit durch überhöhte Bedürfnisse.
Ich habe kein Haus und nur einen billigen Kleinstwagen, ein mäßiges Handy und auchsonst wenig Besitz, von Büchern mal abgesehen. Aber ich bin mit dem, was ich habe, zufrieden

Besitz macht nicht unbedingt glücklich.

PIcasso1989 21.10.2012 18:36

Zitat:

Zitat von quadrant (Beitrag 4669084)
Dumme Menschen stellen sich keine Fragen und haben ein einfacheres Leben.

Das war die Auffassung von Gottfried Benn.

Und es spricht denkerisch einiges dafür. Da Dummheit und Denken Gegensätze sind.

quadrant 21.10.2012 18:37

Zitat:

Zitat von Manati (Beitrag 4669095)
Um sich - irgendwie sinnlos - den Kopf zu zerbrechen, bedarf es keiner besonderrn Klugheit.

Es ging mir hier nicht um sinnloses Kofzerbrechen.

Zitat:

Besitz macht nicht unbedingt glücklich.
Nein, macht es nicht.

quadrant 21.10.2012 18:38

Zitat:

Zitat von PIcasso1989 (Beitrag 4669098)
Das war die Auffassung von Gottfried Benn.

Und es spricht denkerisch einiges dafür. Da Dummheit und Denken Gegensätze sind.

Genau so habe ich das auch verstanden. Und ich kann mich mit der Auffassung Gottfried Benn's durchaus identifizieren. Ich teile seine Auffasung.

quadrant 21.10.2012 18:58

Zitat:

Zitat von DkdLns (Beitrag 4669094)
:heul: Hab doch extra nen Zwincker-Smiley dahinter gepflanzt. Naja, ich werde es überleben...

Aber ein wenig Dissens sollte man in einer Diskussion schon ertragen können...

Wenn du mich und meine Beiträge als deines Niveau nicht für würdig empfindest, dann geh nicht auf meine Beiträge ein. Danke.

DkdLns 21.10.2012 19:05

Zitat:

Zitat von quadrant (Beitrag 4669126)
Wenn du mich und meine Beiträge als deines Niveau nicht für würdig empfindest, dann geh nicht auf meine Beiträge ein. Danke.

Wo habe ich denn eine Aussage über das allgemeine Niveau Deiner Beiträge getätigt? Ich bitte um Quotes. Lediglich Deine Aussagen "Dumme Menschen stellen sich keine [sic!] Fragen" und "Dumme Menschen[...] haben ein einfacheres Leben" habe ich als dumm bezeichnet, da sie weder belegbar sind noch auch nur im Ansatz wahrscheinlich.

Danach warst Du nichtmal in der Lage Deine Aussagen argumentativ zu untermauern sondern hast Dich in feinster Leberwurst-Manier sofort beleidigt geäußert und bist aus der Diskussion ausgestiegen.

Und auf welche Beiträge ich antworte bzw. nicht, entscheide ich am liebsten selbst. Danke.

quadrant 21.10.2012 19:08

Zitat:

Zitat von DkdLns (Beitrag 4669137)
Wo habe ich denn eine Aussage über das allgemeine Niveau Deiner Beiträge getätigt? Ich bitte um Quotes. Lediglich Deine Aussagen "Dumme Menschen stellen sich keine [sic!] Fragen" und "Dumme Menschen[...] haben ein einfacheres Leben" habe ich als dumm bezeichnet, da sie weder belegbar sind noch auch nur im Ansatz wahrscheinlich.

Danach warst Du nichtmal in der Lage Deine Aussagen argumentativ zu untermauern sondern hast Dich in feinster Leberwurst-Manier sofort beleidigt geäußert und bist aus der Diskussion ausgestiegen.

Und auf welche Beiträge ich antworte bzw. nicht, entscheide ich am liebsten selbst. Danke.

Es ist gut jetzt.. Deine Art gefällt mir nicht und ich werde dich jetzt auf meine Ignorier-Liste setzen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.