Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.06.2004, 17:46   #1
Tränen.Engel
Member
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Die Hölle
Beiträge: 149
Definiere Gott

Ich grüsse euch,

Gott, ein übermächtiges Wesen das irgendwo da draussen ist und über uns wacht, der schlaue Sätze von sich gibt wie
"ich bin das Alpha und das Omega, ich bin der Anfang und das Ende"

Aber: existiert er überhaupt, ist die Bibel/der Koran/ Die Tora nichts weiter als die niedergeschriebenen kollektiven Halluzinationen einiger alter Männer?
Gibt es eurer Meinung nach überhaupt einen Gott wie ihn die Bibel/der Koran/ Die Tora beschreibt oder ist das alles Schwachsinn?

Glaubt ihr Wort für Wort an die Bibel, die ungereimtheiten in fast jeder hinsicht aufweist?
Kleines Beispiel:
Gott erschuf den Menschen, dann Adam und Eva
(sagen wir einfach mal, da ja alle wissen das es unmöglich ist eine zucht mit nur zwei exemplaren durchzuführen, er erschuf zwei Völker(Adam und Eva) welche die Welt mit Menschen überfluteten.
So weit so gut,
aber: Warum erachtet er später nur Abram und seine zöglinge als "Sein Volk", wo doch alle Menschen von Adam und Eva , den ersten beiden Völkern, abstammen müssten?

Kurz gesagt: Wie definiert ihr Gott?
Existiert so etwas überhaupt?


ich verneige mich.
Tränen.Engel ist offline  
Alt 10.06.2004, 17:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Tränen.Engel,
Alt 10.06.2004, 17:54   #2
Schokokuchen
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 88
Gott ist undefinierbar

Also ich sag es mal so:
Ich denke mann Gott nicht definieren und ich glaube auch nicht, dass da ein Alter Mann im Himmel sitzt, der und zuschaut!
Ich weiß nicht ob du die Geschichte vom Frosch und dem Fisch kennst.
Jedenfalls lernen sich die beiden im Wasser kennen und als aus der Kaulquappe ein Frosch geworden ist geht er an Land. Der Frosch besucht den fisch immer und erzählt ihm vom Leben da "draußen". Und dann sind in dem Buch so süße Bildchen wie sich der Fisch die Welt außerhalb des Wassers vorstellt. NÄmlich denkt er sich die Menschen als Fische, die auf 2 Flossen aufrecht gehen und die Pferde als fische, die auf 4 Flossen stehen etc. alles deswegen, weil er sich nichts anderes vorstellen kann.
Ja und ich denke wir können uns Gott auch nicht vorstellen, da wir auch nur dass kennen, was wir sehen. Vielleicht ist gott ein Wesen, dass noch nie jemand ghesehen hat.
Schokokuchen ist offline  
Alt 10.06.2004, 17:58   #3
Schokokuchen
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 88
Ich weiß es net

NOCHWAS:
Die Frage mit Adam und Eva etc. Ich denke, für Gott sind wir alle EIN Volk. Er nennt und doch auch alle seine kinder oder?? Außerdem steht in der Bibel ja nicht, dass er die anderen nicht sein Volk nennt.
Aber ich finde einiges was in der Bibel sthet auch recht undlogisch oder unvorstellbar des kann man sich dann aussuchen!!
Schokokuchen ist offline  
Alt 10.06.2004, 18:01   #4
kaischi
Member
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: SLH
Beiträge: 53
ich glaub nicht an gott...aber ich weiss auch,dass wir die wirklichkeit nicht sehen können,wie sie "wirklich" ist..bei uns ist es wie mit den einzellern:die einzeller haben keine augen,können nicht riechen ,haben wenn überhaupt nur den tastsinn-folglich wissen sie nich ,dass sie meinetwegen mit fischen in einem see zusammenleben...kann gut sein,dass das bei uns genauso ist:uns fehlen weitere sinne,um die wirklichkeit zu erkennen
kaischi ist offline  
Alt 10.06.2004, 18:47   #5
p3chv0g3L
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
glaube auch nicht an gott und halte vorallem nichts von religionen wie das christentum oder den koran(vorallem die beiden nicht).

ich mein was haben die geleistet? ausser das wir uns da früher gern bekriegt haben(kreuzzüge)

und was so alles trolliges in der bibel drin steht... na ja...interrsant ist natürlich auch das z.b. die dinosaurier gar nicht erwähnt werden weil gott hat ja angeblich alles erschaffen jede pflanze jedes lebewesen und was mit den dinos? waren die vor gott da und gott ballert nen asteroiden drauf um den planeten ma zu reinigen und mit menschen besiedeln(seine lieben heiligen kinder, klar) die nix besser zu tun haben als sich zu kloppen und den planeten zu zerfetzen also da sind ne menge logik fehler drin
 
Alt 10.06.2004, 19:04   #6
Tränen.Engel
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Die Hölle
Beiträge: 149
Ich grüße euch,

Wenn ihr sagt, "ich glaube nicht an Gott" meint ihr dann den christlichen oder überhaupt an einen Gott der großen religionen?
Oder meint ihr, das ihr göttliche (übernatürliche) Präsenz allgemein ausschließt?
Gott muss ja nicht unbedingt etwas mit Kirche oder Bibel zu tun haben.

@ Schockokuchen:
nein, diese Geschichte kannte ich nicht. Finde ich aber sehr interessant.
Aber: Hast du die Bibel je gelesen?
In der Geschichte mit Moses und dem Auszug aus Ägypten.
Du kennst das sicher, Gott teilte das Meer um "seinem Volk" die flucht zu ermöglichen, die Ägypter hingegen lies er ersaufen, aber doch auch die Ägypter müssten von Adam und Eva stammen, somit "sein Volk" sein.

@ kaischi
Zitat:
uns fehlen weitere sinne,um die wirklichkeit zu erkennen
Ist eine guter erklärung, finde ich, aber wie definiert man wirklichkeit?
Tränen.Engel ist offline  
Alt 10.06.2004, 20:06   #7
p3chv0g3L
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
man kann sie aber an diesem thema tot diskutieren/philosophieren ohne das man zu nehm sinnvollen ende kommt.
 
Alt 10.06.2004, 21:45   #8
Tränen.Engel
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Die Hölle
Beiträge: 149
Ich grüße euch

Mir geht es hier doch nicht um ein "Sinnvolles Ende", jeder Glaubt, woran er glauben will, sondern um eure definition Gottes.
Woran glaubt ihr?

Ich verneige mich
Tränen.Engel ist offline  
Alt 10.06.2004, 23:32   #9
Anna-Nicole
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Schloß Lietzenburg
Beiträge: 10.073
Zitat:
Original geschrieben von Tränen.Engel

Woran glaubt ihr?
An Gott.
Dafür brauche ich keine Definition.
Anna-Nicole ist offline  
Alt 11.06.2004, 00:55   #10
Evolutionsfehler
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 417
ich versuche, an gar nichts zu glauben, außer daran, dass 1 + 1 zwei ist und alles, was man sich daraus und anderen Lemmas und mathematischen Axiomen herleiten kann... statistik ist meiner meinung nach nichts weiter als demagogie, aber das gehört hier ja gar net her...

wenn es einen gott mit bewusstsein gibt, so kannst du ihn auf jeden fall nicht mit irdischen begriffen definieren, da er kein teil dieser welt sein kann...
Evolutionsfehler ist offline  
Alt 11.06.2004, 00:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Evolutionsfehler,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.