Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.12.2007, 00:26   #51
poor but loud
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Die Dieselzüge hatten an beiden Enden ein Fahrpult, das mit einem abschließbaren Holzrollo verschlossen werden konnte, und waren für Tempo 95 freigegeben.
Hier ein Bild vom Fahrpult.

Habe jetzt ein neues Wort für diese Fahrzeuge gelernt: Ferkeltaxe .
poor but loud ist offline  
Alt 06.12.2007, 00:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo poor but loud, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 03.03.2008, 17:41   #52
poor but loud
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Gestern abend musste ich in den Keller und stellte fest, dass ein Relikt aus alter Zeit von uns gegangen ist: Der Drehschalter für die Kellerbeleuchtung. Er hatte ein schwarzes Bakelitgehäuse und war schon ziemlich ausgeleiert.

Jetzt ist da ein moderner Kippchalter drin, bei dem die Druckfläche und die Umrandung quadratisch sind, aber abgerundete Ecken haben. Sowas hatten wir schon vor 20 Jahren in Abituringen (als mein Vater und meine Stiefmutter dunkle Farben für die Haustechnik bevorzugten), aber dieser hier ist weiß, wie die Schalter, die wir in Poorbutloudingen hatten. Letztere hatten zudem eine rechteckige Druckfläche und waren ohne abgerundete Ecken. (In meiner Wohnung gibt es 2 Schaltertypen, die aus Poorbutloudingen gewohnten und die um 1960 üblichen mit phosphoreszierender Wippe und runder Umrandung.)
poor but loud ist offline  
Alt 06.07.2008, 23:32   #53
poor but loud
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Ein Wiedereinstieg in den Beruf würde mir ganz gut tun. Am liebsten natürlich mit einer Tätigkeit, deren Sinn man verstehen kann, in einem Betrieb, dessen Tätigkeit für die Menschen von Nutzen ist und der das Potential seiner Mitarbeiter kennt.
All dies habe ich jetzt gefunden, in einer sozialen Einrichtung, in der ich mein Arbeitslosengeld II aufbessere.

Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Diese Szene spielt sich in einer Altbauwohnung ab, die eigentlich recht schön ist und keinen Grund zur Klage bietet: Die Schlafzimmereinrichtung Ton in Ton, geräumig genug ist sie auch; es gibt genug vernünftige Radwege, schöne Altstadt, und die Nachbarn sind auch ganz ok - na gut, eine der Frauen gehört stets der Etepetete-Fraktion an, aber das kenne ich von Kindesbeinen an nicht anders. Ein schön eingerichtetes Wohnzimmer, das auch architektonisch seinen ganz eigenen Reiz hat: stark asymmetrisch, so dass eine Mulde entsteht, die etwas breiter und etwas weniger tief ist als das Sofa. Der Freiraum unmittelbar daneben ist also so knapp bemessen, dass "man sich darin nicht verlaufen kann", obwohl das Zimmer zum Fenster und zur Tür hin breiter ist. Das vermittelt eine ganz eigene Art von Gemütlichkeit.
Hier der Grundriss:

http://img50.imageshack.us/img50/6058/sqzx9.jpg
poor but loud ist offline  
Alt 21.07.2008, 22:23   #54
poor but loud
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von Pinkus Miller Beitrag anzeigen
Und in der Tat es lässt mich nachdenklich werden, weil ich unbewusst beginne deine mit meiner Kindheit zu vergleichen.

Meine war spektakulär, geprägt von materieller Sicherheit, Erlebnisreichtum, aber wenigen sinnlichen Momenten, die das Herz wärmen und das Gesicht glühend machen. Erst jetzt- bin beinahe 19 Jahren- habe ich das Gefühl mit dem leben zu beginnen.....
Meinst Du vielleicht unspektakulär?


Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Kleines Update: Die Inverskalotten gibt es allesamt nicht in schwarz. Deshalb muss ich alle drei Chassis durch Alternativen ersetzen. Es kämen nur noch Metallkalotten und somit kein Magnetostat mehr zum Einsatz.

Ein geringfügig größerer Mitteltöner ist erhältlich, aber leider fabriziert er eine Materialresonanz. Damit gewinnt die Trennfrequenz zum Hochtöner an Bedeutung. Der Metallkalottenhochtöner aus 1996er Produktion ist zwar nicht sonderlich gut, doch ist seine unterbedämpfte Grundresonanz doppelt so weit von besagter Materialresonanz entfernt wie beim Magnetostaten.

Den runden 20-cm-Tieftöner mit schwarzer Inverskalotte, den ich jetzt einsetzen will, hatte ich schon am Anfang ins Kalkül gezogen, dann jedoch wegen seiner niedrigen oberen Grenzfrequenz zugungsten des 17ers mit der sofakissengelben Inverskalotte verworfen. Jetzt habe ich noch mal die Datenblätter von zwei Exemplaren gesichtet und festgestellt, dass die von mir geplante Trennfrequenz doch noch im erlaubten Bereich liegt. Also eine Nummer größer als oben beschrieben.
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Außerdem bekommen die Chassis belastbarkeitsfördernd recht enge Übertragungsbereiche zugewiesen; es werden also 4-Wege-Boxen.
Noch ein Update: Der ursprünglich eingeplante Zirkular-Magnetostat ist seit längerem nicht mehr lieferbar. Dafür gibt es nun den damals angedachten und wieder verworfenen Mitteltöner ebenfalls mit schwarzer Membrane. Die Kalottenhochtöner sind nur noch in einer überarbeiteten Version erhältlich, die bspw. den Vifa- und Castle-Modellen aus der Zeit um 1995 ähnelt.

Vermutlich werde ich zu den ursprünglich angedachten Mitteltönern zurückkehren. Sie haben exakt dieselbe Korbform wie der größte Mitteltöner und machen auch die Ankopplung an Hochtöner und "Grundtöner" einfacher, da sie kleinere Chassisabstände ermöglichen und ihre erste Materialresonanz eine halbe Oktave höher liegt als bei ihrem nächstgrößeren "Stallgefährten".

Von oben nach unten befinden sich dann folgende Chassis in der Box:

1. "Grundtöner" der 17-cm-Klasse, Faserstoffmembrane mit inverser Staubschutzkappe
2. Mitteltöner der 8-cm-Klasse, inverse Aluminiumkalotte
3. Hochtöner mit 25-mm-Titankalotte
4. wie 2., Parallelschaltung
5. Tieftöner der 20-cm-Klasse, inverse Aluminiumkalotte mit inverser Staubschutzkappe
6. wie 5., beide Chassis mit Hochlastwiderständen gebrückt und in Reihe geschaltet
poor but loud ist offline  
Alt 09.09.2008, 23:51   #55
poor but loud
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Vor rund einer Woche bin ich mal in der Dämmerung mit dem Fahrrad stadtauswärts gefahren. Abseits der Straße sah man etliche Fichten, und dahinter, am Fuße des Berges, schauten weiße Häuser mit dunkelgrauen Giebeldächern zwischen den Bäumen hervor. In der ganzen Szenerie gab es nur ein einziges Fenster, das von Glühlampenlicht erleuchtet war. Das war ein Anblick, der mich an Poorbutloudingen erinnerte.
poor but loud ist offline  
Alt 09.09.2008, 23:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey poor but loud, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alte liebe: herz ja, verstand nein - neue liebe: verstand ja, herz ??? kathi_ka Probleme nach der Trennung 8 30.09.2007 18:14
Die gute alte Eifersucht... Xtina86 Flirt-2007 143 23.08.2006 18:02
Damals wars der gute alte Darth Vader heute ists Severus Snape... Dr_Eisenhans Archiv: Allgemeine Themen 19 22.11.2005 09:35
noch immer ER namenlos123 Herzschmerz allgemein 282 11.04.2005 20:57
Alte Wunde heilt nicht... AlterSchwede Flirt-2007 17 28.01.2005 15:49




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:19 Uhr.