Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Computer & Technikecke. Dein Pc läuft nicht so, wie er soll? Du hast von einem neuen Programm gehört, weißt aber nicht, ob es so toll ist? Alle Fragen rund um Computer und Technik kannst du hier stellen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2011, 23:18   #1
**Shadowheart**
Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 344
Externes DVD-Laufwerk/Brenner

Hallo zusammen.

Da ich mir in nächster Zeit einen Laptop zulegen werde, der nicht in Besitz eines internen Laufwerkes ist (wegen Mobilität und Größe etc.) bin ich nun auf der Suche nach einem externen DVD-Laufwerk/Brenner zum Daten sichern, Recovery-CD erstellen usw., da ich es nicht die volle Zeit über benötige.
Google gibt da leider keine große Hilfestellung bei der Masse an Material

Also meine Frage an euch: Kann jmd von euch etwas empfehlen?
Danke schonmal im Vorraus.

Geändert von **Shadowheart** (13.03.2011 um 23:25 Uhr)
**Shadowheart** ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 23:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo **Shadowheart**, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 14.03.2011, 11:13   #2
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.427
Blöde Frage, aber was willst du mit einem Brenner nur für Sicherung/Recovery? Da tuts eine externe Festplatte doch wesentlich besser und zusätlich gewinnst noch freien Speicher dazu. So endlos viel haben ja auch moderne Netbooks nicht.

Ausserdem kann ich jedem, der auf ein bischen Speicher auf der internen Festplatte verzichten kann und ein bisl Geld über hat, empfehlen sich eine Ghost-Recovery-Patition mit einem Programm einer namenhaften Backup-Software-Schmiede zu erstellen. Damit ist man dann Betriebsystemtechnisch immer für den Super-Gau gerüstet.
Eine Datensicherung erstetzt das allerdings nicht!
Wem das besonders wichtig ist der sollte sich evtl. RAID 1/5 Lösungen anschauen, wobei das bei Laptops meistens eher schwierig wird. (Die meisten haben zwar Platz für 2 HD's, aber die wenigsten haben einen RAID-Controller)

Wenn es dann nun doch ein DVD-Brenner sein soll und wenn es dir nicht auf einen besonders niedrigen Preis oder besonders tolle Technik ankommt (das wäre dann aber heutzusage schon blu-ray und USB-3)
Dann such dir doch einfach eins aus dem mittleren Preissegment von einem Namenhaften Hersteller, was schick aussieht, raus. Da wirst schon nicht viel falsch machen können.

Aber wenn es dir auf spezielle Features und Brenn möglichkeiten von evtl. kopiergeschützen (illegal) Medien ankommt, da musst du dann schon selber Fachforen wühlen gehen, sry. Nach dem was du gesagt hast gehe ich aber eher nicht davon aus. Daten, Musik & Co. (solang kein Kopierschutz im Wege steht) tun nämlich fast alle Laufwerke gleich gut brennen und die Geschwindigkeitsunterschiede stehen ja auf der Verpackung, wobei sich auch da mittlerweile um kaum fühlbare Unterschiede handeln wird. Extrem billige Laufwerke sind meistens erstmal eines: extrem laut, brennen tun auch diese z.B meistens gut. Und mit laut mein ich "Rasenmäher"-laut. Deswegen die Empfehlung lieber mittleres Preissegment zu nehmen.

Geändert von 0815Nick (14.03.2011 um 11:30 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 12:23   #3
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Die c't testete in der letzten Ausgabe (leider heute schon die neue erschienen)
dieses Ding hier: http://www.schottenland.de/preisverg...schwarz-Retail

Schnitt ganz gut ab. Tolle Fehlerkorrektur, Brennqualität auch okay.

Persönlich würd' ich glaub eher geizen... und mir einen für um die 30€ nehmen.
http://www.heise.de/preisvergleich/a567955.html
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 22:37   #4
glaukon
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: München
Beiträge: 77
Ich würde mir als erstes Gedanken über die Backupstrategie machen. Also wenn volle Backups und wann inkrementelle oder differentielle - welches Tool usw.

Gibt es einen Grund das unbedingt auf DVD's machen zu wollen und nicht beispielsweise auf einer USB Platte (oder gar als online Backup)?
glaukon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 23:05   #5
**Shadowheart**
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 344
Es geht mir in erster Linie darum, dass der moderne Hersteller ja erstmal seine Produkte total mit unnützem Softwareschrott vollmüllt und ich also diesen erstmal plattmachen würde mit Neuinstallation der Betriebssoftware. Da aber mein ausgesuchtes Modell mit 13 Zoll über kein Laufwerk verfügt (im Lieferumfang sollen auch laut Erfahrungsberichten keine weitere Wiederherstellsoftware dabei sein) und ich mich gerade bei wichtigen Sachen wie Betriebssystem lieber doppelt absichere, kam ich auf die Idee mit einem externen, welches vllt auch mal das ein oder andere Spiel herhalten könnte (). Auf meiner externen Festplatte wollte ich das sowieso sicher

Oder erscheint nur auf Festplatte sichern und Programmschrott deinstallieren sinnvoller?

Geändert von **Shadowheart** (14.03.2011 um 23:14 Uhr)
**Shadowheart** ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.