Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Computer & Technikecke. Dein Pc läuft nicht so, wie er soll? Du hast von einem neuen Programm gehört, weißt aber nicht, ob es so toll ist? Alle Fragen rund um Computer und Technik kannst du hier stellen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2019, 17:53   #1
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.101
Waschmaschine- Hauptsicherung springt aus...

Lieber User,

ich habe neuerdings folgendes Problem mit meiner Waschmaschine:

Eigentlich zuverlässiges Markenmodel, das bisher keinerlei Probleme
machte. Plötzlich (mitten im Waschgang) springt jedoch die Haupt-
sicherung raus. Kurz gecheckt und festgestellt, dass das Abpumpen
und Schleudern weiterhin funktioniert. Sobald ein Waschgang einge-
schaltet wird, versucht sie Wasser anzuziehen und die Hauptsiche-
rung springt erneut heraus.

Also habe ich angenommen, dass irgendwo Wasser austreten könn-
te und mir zunächst einmal den Bereich um und unter der Maschi-
ne angesehen: alles trocken und soweit in Ordnung. Dann habe ich
den Zuflaufschlauch prüfen wollen und festgestellt, dass er am Was-
serhahnanschluss etwas Kalk usw. im Sieb hat. Beim Reinigen dann
zudem, dass der Schlauch tatsächlich mittig ein Loch hat und des-
halb das Ganze mit einem Schlauch vom Nachbarn nochmals pro-
biert. Ergebnis: Waschprogramm springt nun ohne Probleme an und
läuft bis zum Ende durch.

So, nun habe ich mir einen neuen Schlauch besorgt und das ganze
Problem fängt von vorn an. Kaum den Waschgang eingeschaltet,
springt die Hauptsicherung wieder raus. Außerdem frage ich mich
gerade, ob so ein Zulaufschlauch eigentlich nicht auf beiden Seiten
eine Gummidichtung haben müsste? Mein neuer hatte nur eine mit
eingepackt dabei (für das Ende, das direkt an die Maschine kommt).

Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 17:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 14.10.2019, 18:14   #2
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.517
Aua!
Bei mir waren es die gleichen "Symptome", und es stellte sich heraus, dass einer der Heizstäbe kaputt war und so ständig einen Kurzschluss verursacht hat.
Ich hätte das reparieren lassen können, aber für sehr viel Geld, dass ich dann doch gezwungenermassen in eine neue Maschine investiert habe.

Wollen wir hoffen, dass das bei Deiner nicht der Fall ist!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 18:28   #3
Lilly 22
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.101
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Aua!
Bei mir waren es die gleichen "Symptome", und es stellte sich heraus, dass einer der Heizstäbe kaputt war und so ständig einen Kurzschluss verursacht hat.
Ich hätte das reparieren lassen können, aber für sehr viel Geld, dass ich dann doch gezwungenermassen in eine neue Maschine investiert habe.

Wollen wir hoffen, dass das bei Deiner nicht der Fall ist!
Danke für den Hinweis. Wie alt war deine Maschine denn und das
kam quasi "plötzlich" einfach mal so? Meine ist grad mal kurz
über die Gewährleistungszeit drüber und lief davor einwandfrei.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 18:42   #4
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.517
So ungefähr das gleiche. Maschine war knapp 3 Jahre alt und ja, das kam auch ganz plötzlich. Eine Ladung Wäsche raus, neue Ladung rein, und ab da flog dann immer die Hauptsicherung raus.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 18:43   #5
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.517
Das kann übrigens ein normaler Elektriker rausfinden. Nicht, dass Du da noch den teuren Kundendienst anrufst! Das kannst Du ja immer noch tun, wenn der Elektriker nichts findet.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 18:50   #6
Lilly 22
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.101
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
So ungefähr das gleiche. Maschine war knapp 3 Jahre alt und ja, das kam auch ganz plötzlich. Eine Ladung Wäsche raus, neue Ladung rein, und ab da flog dann immer die Hauptsicherung raus.

O.k., das könnte eine Erklärung sein, wenn es doch nicht nur am
Schlauch gelegen hat. Habe gerade mal geschaut, so einen Heiz-
stab gibt es bereits ab 11 € und bei youtube u.a.:

https://www.youtube.com/watch?v=Voeef3yhV8g

Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 19:36   #7
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.517
Jau, aber die Einbauerei... Muss ja auch sicher sein.

Schau mal hier, vielleicht ist da was dabei!

https://www.sos-zubehoer.de/waschmas...iegt-raus.html
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 19:43   #8
Lilly 22
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.101
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Jau, aber die Einbauerei... Muss ja auch sicher sein.

Schau mal hier, vielleicht ist da was dabei!

https://www.sos-zubehoer.de/waschmas...iegt-raus.html
Bei meiner Maschine geht das hinten zum Glück ganz einfach zu
öffnen und dann kann man den Heizstab direkt wechseln. Und ja,
der Heizstab ist so ziemlich verkalkt. Hab ihn gerade rausgeholt
und werde nachher gleich einen neuen bestellen. Hoffe, dass sie
dann wieder ordentlich funktioniert.

Lieben Dank nochmal. Auch für den Link, den habe ich aber vor-
hin sogar selbst schon gefunden und mal reingeschaut gehabt.

Weiß noch jemand, ob beim Zulaufschlauch 1 oder 2 Gummidich-
tungen bei sind?
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 19:55   #9
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.217
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Bei meiner Maschine geht das hinten zum Glück ganz einfach zu
öffnen und dann kann man den Heizstab direkt wechseln. Und ja,
der Heizstab ist so ziemlich verkalkt. Hab ihn gerade rausgeholt
und werde nachher gleich einen neuen bestellen. Hoffe, dass sie
dann wieder ordentlich funktioniert.

Lieben Dank nochmal. Auch für den Link, den habe ich aber vor-
hin sogar selbst schon gefunden und mal reingeschaut gehabt.

Weiß noch jemand, ob beim Zulaufschlauch 1 oder 2 Gummidich-
tungen bei sind?
Bei mir war/ ist auch nur Eine dran...
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 22:21   #10
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.517
Achso, ja, vergessen! Meiner hat auch nur 1.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 22:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Narrenkaeppchen., egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.