Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Computer & Technikecke. Dein Pc läuft nicht so, wie er soll? Du hast von einem neuen Programm gehört, weißt aber nicht, ob es so toll ist? Alle Fragen rund um Computer und Technik kannst du hier stellen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2006, 14:09   #1
Jaws
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
WLAN-Router?

Ich hab da mal eine Frage zu WLAN-Routern.

Da ich mir demnächst eine Flatrate besorgen will und deshalb auch zu einem anderen Anbieter wechsle, werden ja bei diesen DSL-Angeboten auch immer spezielle Hardware angeboten. Ich habe mir gedacht, dass ich einen WLAN-Router dazu nehmen könnte, da unser altes DSL-Modem und auch dieser PC, mit dem die ganze Famillie ins Internet geht, im Keller ist. Das heißt, dass das DSL-Modem an eine Telefon-Buchse im Keller angeschlossen ist. Jetzt habe ich aber noch einen eigenen PC in meinem Zimmer, mit dem ich auch die zukünftige Flatrate mittels eines WLAN-Routers nutzen möchte. Zwischen dem Keller und meinem ZImmer sind 2 Wände, also das Erdgeschoss und dann der erste Stock. Ist es überhaupt technisch möglich von dem Router dann oben in meinem Zimmer ins Internet zu gehen oder kommt das durch die 2 Wände nicht durch?
Wäre es vielleicht besser einen ganz normalen Router zu nehmen und dann Kabel zu verlegen? Wäre halt ein bisschen mehr Aufwand für mich...!


 
Alt 17.03.2006, 14:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Jaws, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.03.2006, 14:10   #2
wish
einfach ich
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 7.160
Bei mir liegen auch zwei Etagen dazwischen und es geht.
wish ist offline  
Alt 17.03.2006, 14:12   #3
Jaws
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von wish
Bei mir liegen auch zwei Etagen dazwischen und es geht.
Aber kann man das so pauschal sagen, dass es immer geht?
Ich meine ich will dann trotzdem noch mit der gleichen Geschwindigkeit in meinem Zimmer wie im Keller surfen.

Geändert von Jaws (17.03.2006 um 19:32 Uhr)
 
Alt 17.03.2006, 14:16   #4
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.122
Hallo Jaws. Das ist eine gute Frage.
In meinem Haus war es so, dass im Keller (Betondecke) der Anschluss war und ich einen Stock höher Probleme hatte, wenn ich das Haus mit dem Notebook verlassen wollte. Plötzlich brach einfach die Verbindung ab.
Ich hatte es damals so gemacht, dass ich gefragt habe, ob ich es ausprobieren kann und evtl. den Router tauschen könnte. Das ging und ich tat es auch.
Man kann allerdings (falls man es will und mit dem router nicht klappt) auch Repeater anbringen. Was die kosten weiß ich nicht.

Eine Andere Alternative. Bei meiner Ex in meinem ehemaligen Haus habe ich ihr Powerline gekauft. Wie gesagt der Anschluss ist im Keller. Sie wollte ihren PC im Wintergarten. Kabelverlegen wäre aufwendig gewesen. Die Powerlineadapter haben ca. 100 Euro gekostet. Das Problem ist dass die Steckdosen an denen die zwei Adapter hängen an der gleichen Phase angeschlossen sein müssen.
Hat aber prima funktioniert.

Wenn man kein Notebook benutzt braucht man nicht unbedingt WLAN.

Geändert von Zweifler (17.03.2006 um 14:28 Uhr)
Zweifler ist offline  
Alt 17.03.2006, 17:07   #5
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
wir haben hier auch WLAN und der router steht im erdgeschoss.
mein pc steht in der 1. etage (dazwischen befindet sich eine etwa 28 cm dicke betondecke) und es funktioniert reibungslos. ich habe exakt dieselbe geschwindgkeit, wie der pc, der direkt neben dem router steht (DSL).
dann haben wir noch einen pc im keller zu stehen, der durch eine etwa 32 cm dicke betondecke vom erdgeschoss getrennt ist. auch dort haben wir keine probleme mit dem WLAN.

aber wie zweifler schon sagte, man kann ja bei schlechtem empfang diese repeater anbringen. also wir brauchen hier keine, aber wäre ne gute variante.
 
Alt 17.03.2006, 19:34   #6
Jaws
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ehrlich gesagt, weiß ich noch nicht, was es mit diesem Repeater auf sich hat...? Klärt mich auf!
 
Alt 17.03.2006, 19:38   #7
Xtina86
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
guckst du hier:
http://www.techwriter.de/thema/wlan-rei.htm

und dann hier:
http://www.alternate.de/html/shop/pr...&artno=OHDS59& (als beispiel)
 
Alt 17.03.2006, 19:46   #8
Jaws
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
also da würds mich ja schon günstiger kommen, wenn ich gleich Kabel verlege...! BIs ich da die ganze Hardware gekauft habe... ne das mit dem WLAN wird dann insgesammt vermutlich zu teuer.
 
Alt 17.03.2006, 19:58   #9
Xote
Mozartgoogle des Lovetalk
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e
Beiträge: 2.572
Kabel ist natürlich das, was am wenigsten durch Störungen beinträchtigbar ist. Aber WLAN hat halt auch seine Vorteile. Ob du mit dem WLAN durch die Decken kommst hängt gar nicht mal von der Bausubstanz ab, da diese eigentlich nur in den Wänden variiert. Hab sowas bei meinen Eltern aufgebaut, die wollten das für den Garten haben, und es funktioniert im ganzen Haus (auch auf dem Dachboden, durch 2 Decken). Die haben nen Linksys WRT54GS (ca. 60€ vor 3 Monaten).

Vielleicht hat einer deiner Freunde so einen (oder irgendeinen anderen) Router, und ihr könntet es einfach mal bei dir daheim ausprobieren? So sperrig wie früher sind die Dinger ja schon lange nicht mehr, und du würdest wissen was Sache ist.
Xote ist offline  
Alt 17.03.2006, 20:17   #10
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.122
Zitat:
Zitat von Jaws
Ehrlich gesagt, weiß ich noch nicht, was es mit diesem Repeater auf sich hat...? Klärt mich auf!
Repeater gibt es bei Schnurlosen Telefonen auch. Sie leiten dort die Signale der Basisstation weiter. Bei WLAN ist das entsprechend.
Zweifler ist offline  
Alt 17.03.2006, 20:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Zweifler, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WLan blackhoney Archiv :: Support 16 29.04.2005 02:08
DSL WLan Sath Archiv :: Support 21 22.04.2005 14:08
Router Ausfall Pseudomizer LT Informationen 0 11.05.2003 19:48
Router Big8 Archiv :: Support 4 24.04.2002 20:19
Der Erlrouter Archiv :: Support 5 11.07.2001 07:23




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.