Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Computer & Technikecke. Dein Pc läuft nicht so, wie er soll? Du hast von einem neuen Programm gehört, weißt aber nicht, ob es so toll ist? Alle Fragen rund um Computer und Technik kannst du hier stellen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.12.2011, 22:49   #2321
Lumpy
abgemeldet
Es gibt kein Onlinespiel, was nicht süchtig machen kann.
Ende.
Lumpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 22:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lumpy, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 11.12.2011, 23:34   #2322
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Es gibt so gut wie nichts, was nicht süchtig machen kann.
r.u.m.b.i ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 23:37   #2323
Mope
abgemeldet
Das stimmt natürlich. Aber Onlinegames neigen oft eher dazu Menschen dauerhaft in ihren Bann zu ziehen, als Offlinegames.

Weil Onlinegames meistens kein wirkliches Ende haben und Spieler dazu zwingen zu spielen, um mitzuhalten. Ein echter Teufelskreis ... da fällt mir ein ... ich wurde zur Dota2 Beta einladen ... >.>
Mope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 23:48   #2324
Lumpy
abgemeldet
Gibt genügend Dinge die nicht süchtig machen können.

@mope: Na dann weiß ich ja, wie dein Leben demnächst ablaufen wird, viel spaß!
Lumpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 00:06   #2325
Mope
abgemeldet
Ehrlich gesagt hab ich überhaupt keine Zeit dafür. Hab heut bissl angezockt, ganz nett. Glücklicherweise ist es bei dem Genre so, dass ich da nie mithalten kann, egal wie sehr ich mich bemühe. Folglich ist auch der Drang das Spiel zu spielen nicht so groß.

Unter der Woche gehts eh net, da hat der Tag eh zu wenig Stunden. Am Wochenende muss ich mir die Zeit für Familie, Freunde und Freundin einteilen.

Vielleicht in den Ferien
Mope ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 17:33   #2326
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Dann muß man aber erstmal fragen was sonst so nicht mit den Menschen stimmt. Die Dinge zu verteufeln die bei ohenhin schon problembehafteten Menschen meinetwegen zu noch mehr Problemen führen ist definitiv der falsche Weg. Komischerweise gibt es bei allen solchen Dingen wie Drogen, Alkohol, Glücksspiel, Onlinespiele etc. immer auch nicht sehr wenige Menschen die damit problemlos umgehen können. Von denen hört man natürlich nicht allzuviel. Bekannt werden dann die Obdachlosen, die, die sich das Hirn weggesoffen haben oder eben ihr komplettes Leben einem Computerspiel untergeordnet haben. Die zahllosen Menschen die problemlos hin und wieder einen Joint rauchen, ab und an sich mal einen Rausch antrinken oder 3 mal die Woche für 2 Stunden irgendwo einloggen und zocken und sonst ein völlig normales Leben führen gehen dabei komplett unter.

Prinzipiell gilt, Menschen die irgendwelche Probleme haben und mit ihrem Leben nicht klar kommen sind grundsätzlich anfällig für alles. Gäbe es für einen Onlinesüchtigen meinetwegen keine Onlinespiele würde er vielleicht fressen bis er platzt um das zu kompensieren womit er nicht klar kommt. Was will man machen? Alles verbieten was irgendwie bei solchen Menschen zu Problemen führt? Am Ende noch das Essen verbieten und Rationen für alle verteilen?

Das Problem sind die Menschen und nicht die Dinge die konsumiert werden. Die verstärken im schlimmsten Fall nur schon vorhandenes.

Eine Stunde ein Computerspiel zu spielen ist eine sinnvollere Beschäftigung als eine Stunde vor der Glotze zu hängen oder in irgendwelchen Foren irgendwelche Beiträge zu verfassen.

Ende.
Hrotgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 19:12   #2327
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.931
Ist ja nicht so, dass MMORPGs, wenn es gut sein will, sogar suchterzeugende
Designelemente haben muss. Gieren nach dem nächsten Level, dann der
Endorphinschub, wenn es geschafft ist... gieren nach dem Item-Drop, Extase,
wenn man es nach langem Schuften endlich hat,... dazu der Gruppendruck,
der durch die Gildensysteme erzeugt wird... aktiver durch andere "morgen Raid
in XYZ! - scheiße.... da wollt ich doch immer mal hin, um Quest-Teil #7 endlich
abzuschließen.... aber wollt doch eigentlich auf Rotzes Party... ... ach,
scheiß auf Rotze." ... und passiver durch einen selbst, innerhalb der Gilde zu be-
stehen.

Ist nicht einfach nur 'n Unterhaltungsmedium wie'n Buch, 'n Film oder ein Adventure-
Spiel.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 20:48   #2328
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Niemand spielt WOW weil er das PvP so toll findet, sich primär duellieren will oder weil er die BGs so super findet. Die meisten spielen WOW weil ihnen das PvM Spaß macht und nutzen WOW als Chatprogramm bzw. soziales Netzwerk mit RPG Option.

Ich meine wenn es primär um PvP geht kann ich einen gewissen Druck was Items, Level etc. angeht ja nachvollziehen. Aber selbst bei DaoC konnte man auch schlecht ausgerüstet und mit niedrigem Level im PvP Spaß haben. Stichwort open PvP, Massenschlachten ohne Spielerbegrenzung. Es liegt also am Spieldesign. Ergo sind nicht alle Onlinespiele gleich konzipiert. Und obwohl das so ist, gibt es auch da Leute die das so ernst nehmen und versuchen alles rauszuholen. Beispielsweise mit 2. ACC. Aber es ist nicht notwendig um Spaß zu haben, das Spiel gibt es nicht vor. Auch nicht als quasi reines PvP Spiel. Das macht der Spieler ganz von alleine. Der setzt sich seine Ziele und seine Spaßdefinition selbst.

So. So viel zum PvP.

Aber wie kaputt muß schon jemand sein, der einen solchen Druck in einem quasi reinen PvM Spiel verspürt? Wo es eigentlich gar keine Notwendigkeit gibt mit anderen Spielern konkurrieren zu können weil man sich ja nicht direkt miteinander misst.

Was die Gilden angeht gibt es sehr wohl auch pure Fun Gilden. Was die Regel ist. Die gibt es in jedem Spiel. Der Anteil der sogenannten Pro Gamer ist deutlich kleiner. Und von denen hat wieder nur ein klitzkleiner Teil wirklich ein Problem.

"Gruppendruck durchs Gildensystem...."völliger Mumpitz. Ich war in genug Gilden und Allianzen in den MMOs die ich gespielt habe und nirgendwo wurde Druck aufgebaut. Auch nicht unterschwellig. Was nicht heißen soll, daß es das nicht gibt, aber ich behaupte, daß man sich dem auch ganz einfach entziehen kann weil man a) selbst entscheidet und b) es deutlich mehr Alternativen bzw. normale Gilden und Spieler gibt.

Ehrlich gesagt glaube ich, daß du gar nicht weißt wovon du sprichst. Du kennst weder die Spiele aus ausreichend eigener Erfahrung, noch die Spieler.

Grade kam mir ganz spontan das Bild eines NTV Journalisten in den sinn der im Zusammenhang mit einem Amoklauf (weiß grad nicht mehr welcher)n WOW als Killerspiel bezeichnet hat.

Du erklärst die Ausnahmen zur Regel. Ist aber kein Wunder, von denen hört man ja schließlich auch nur. WOW spielen 11 Millionen? Wieviele von denen haben wohl zwei Eimer (je einen für Urin und einen für Kot) unter dem Schreibtisch stehen?

Geändert von Hrotgar (12.12.2011 um 20:54 Uhr)
Hrotgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 20:54   #2329
Wanderlust
Lüstchen
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Dark Side of the Moon
Beiträge: 2.799
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Ist ja nicht so, dass MMORPGs, wenn es gut sein will, sogar suchterzeugende
Designelemente haben muss. Gieren nach dem nächsten Level, dann der
Endorphinschub, wenn es geschafft ist... gieren nach dem Item-Drop, Extase,
wenn man es nach langem Schuften endlich hat,... dazu der Gruppendruck,
der durch die Gildensysteme erzeugt wird... aktiver durch andere "morgen Raid
in XYZ! - scheiße.... da wollt ich doch immer mal hin, um Quest-Teil #7 endlich
abzuschließen.... aber wollt doch eigentlich auf Rotzes Party... ... ach,
scheiß auf Rotze." ... und passiver durch einen selbst, innerhalb der Gilde zu be-
stehen.

Ist nicht einfach nur 'n Unterhaltungsmedium wie'n Buch, 'n Film oder ein Adventure-
Spiel.
Das reine Item-Dropping und Equipment-Jagen geht auch in Offlinespielen sehr gut, siehe Diablo. Das ist eigentlich sein einziger Sinn und Zweck aber anscheinend gefällt der sehr vielen.
Wanderlust ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 21:01   #2330
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von Wanderlust Beitrag anzeigen
Das reine Item-Dropping und Equipment-Jagen geht auch in Offlinespielen sehr gut, siehe Diablo. Das ist eigentlich sein einziger Sinn und Zweck aber anscheinend gefällt der sehr vielen.
Rpgs funktionieren nunmal so. Charakter entwickeln.... Das bedeutet nunmal Erfahrung gewinnen und mit Gegenständen ausrüsten. Das hat doch nichts damit zu tun als wollten die Entwickler da bewußt eine Sucht fördern. Wenn da bestimmte Menschen ein Problem mit haben, dann sollen sie eben die Finger von lassen. Das kann man aber doch nicht den Spielen oder den Entwicklern zum Vorwurf machen.


Es gibt so etwas auch bei Simulatoren. Da gibt es die, die das hin und wieder mal spielen und es gibt die, die sich beispielsweise da ein Cockpit zu Hause hinzimmern und ihre komplette Freizeit auf dem Flug Tokyo-London in Echtzeit verbringen. Das ist auch nicht gesund wenn man mich fragt. Aber das liegt doch nicht am Spiel.
Hrotgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2011, 21:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Hrotgar, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forumsinformation: Neuer Moderator aufgenommen hoefti LT Informationen 51 31.10.2007 11:29
wo find ich gute handy games??? MagicBasti©®™ Archiv :: Support 3 06.07.2003 21:10
08/15 Games *Winke winke* Archiv: Allgemeine Themen 30 04.07.2003 15:49
games POISON Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 97 12.06.2003 15:23




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.