Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Computer & Technikecke. Dein Pc läuft nicht so, wie er soll? Du hast von einem neuen Programm gehört, weißt aber nicht, ob es so toll ist? Alle Fragen rund um Computer und Technik kannst du hier stellen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.03.2020, 20:31   #4051
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.211
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Das ist ja eher ein kurzes Spiel. Schätze mal zwischen 10 und 15 Stunden höchstens.
Das lohnt doch gar nicht...

Die Uncharted-Reihe war ja ähnlich kurz!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 20:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom,
Alt 29.03.2020, 21:18   #4052
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.513
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das lohnt doch gar nicht...
Klar lohnt das. Auch ein kurzes Erlebnis kann ein großartiges Erlebnis sein.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 21:21   #4053
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.211
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Klar lohnt das. Auch ein kurzes Erlebnis kann ein großartiges Erlebnis sein.
Du meinst so ein Quicki ist auch mal nett?!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 18:22   #4054
Anique
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.784
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wie? Du bist schon durch? Du hast doch gerade erst angefangen???
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das lohnt doch gar nicht...

Die Uncharted-Reihe war ja ähnlich kurz!
Doch, ich fand die Spielzeit sehr gut.
Man kann eine epische Geschichte doch auch in kurzer Zeit erzählen.
Ist ja bei Büchern nicht anders.
Carthy McCormack oder Ted Chiang erzählen so viel, auf so wenigen Seiten und sind tausend Mal besser als viele 1000 Seiten Romane, voller Füllmaterial. Also das Gegenteil von mir...

Es wirkt alles sehr komprimiert, aber genau dadurch entsteht die Atmosphäre. Es gibt einfach keine Längen.
Wir waren auch deshalb relativ schnell durch, weil wir die ganze Nacht durch gezockt und gar nicht geschlafen haben.

Und weil Du den Witcher erwähnst: Mir gefällt der auch total gut, aber gleichzeitig weiß ich auch, wie lang das Spiel ist. Und das entmutigt mich dann irgendwie. Angefangen hatten wir auch schon mal damit.

Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Du hast das Spiel ja durch: Wie fandest du es, als sie sich nur auf ihr Gehör verlassen musste, und alles verschwommen gesehen hat? Wow, das fand ich total beklemmend. Auch wenn die Stimmen Tipps geben, sie sind ja nie ruhig. Ich habe zwischendurch laut gesagt "Jetzt seid doch mal endlich still." Und wenn ein Spiel so fesseln kann, man tatsächlich mittendrin ist, dann ist das einfach nur genial. Das würde mit VR-Brille bestimmt auch gut kommen.
Das war auch eines meiner Highlights, so eine tolle Idee.
Funktioniert aber eben auch nur, weil der Sound absolut perfekt abgemischt ist.
Ich fand, die Stimmen haben dazu beigetragen, obwohl sie mich manchmal auch genervt haben.
In manchen Situationen werden die ja vollkommen hysterisch und treiben die eigene Nervosität nach oben. Aber man kann sie auch unterscheiden und ich mochte das immer. Die eine total pessimistisch, während die anderen helfen wollte und Mut gemacht hat.
Irgendwie ist das ganze epische Erlebnis ein Zusammenspiel von vielen kleinen Dingen.
Der Sound gehört definitiv dazu und sie hatten wohl sogar Ärzte, die sich mit Schizophrenie auskennen als Berater engagiert.
Dazu gehört auch ihr Stöhnen im Kampf und ihr Ächzen manchmal.
Die ganzen Animationen sind richtig toll, nicht nur von den Gesichtern.
Sie geht allein schon so toll und wiegt ihre Hüften. Oder in dem Feuer Abschnitt, wenn sich verbrennt oder mit den verkohlten Leichen kollidiert.
Das wirkt alles so plastisch und angemessen träge. Eher wie echte Menschen, statt Videosspiel Figuren. Deswegen sehen diese Ausweichmanöver oder Tritte im ersten Moment seltsam aus. Aber wenn man mal so überlegt, wie man sich selbst bewegen würde.
Der Kampf hat mir sowieso immer gefallen, dass fühlte sich schwer und heftig an. Und wie sie sich dann immer so seitlich bewegt hat und den Kopf passen bewegt hat, bei Fixieren des Gegners. Richtig gelungen!

Und zuletzt fand ich es richtig gut, dass man keine Lebensleiste hat oder andere Anzeigen. Und erklärt wird auch nichts. Allein das zieht einen schon in das Spiel hinein.
Wir haben sehr schnell bemerkt das sie eine kleine Flasche an der Hüfte hat, wo sich eine Rune langsam auffüllt. Nur was das bedeutet, wussten wir anfangs nicht. Aber man kommt eben schnell und vor allem von selbst drauf.
Das wirkt so organisch, ohne lästiges Tutorial, wo ich sowieso immer nur die Hälfte behalte und nachher trotzdem nicht weiß wie es geht.
Das ist alles so geschickt integriert und greift ineinander. Man spürt richtig wie wenig eigentlich nötig ist, um zu begeistern.

In VR hätte ich das auch gern mal erlebt. Leider konnte ich diese Technik bisher nur sehr rudimentär ausprobieren. Und für die XBox X (?) gibt es so etwas ja leider nicht.

Zitat:
Wie fandest du den Endkampf? Ich fand den unglaublich gewaltig. Und mittendrin ist mir klar geworden, dass sie den Kampf nur verlieren kann. Das war so gigantisch gut.
Das ging uns allen genauso.
Aber wir waren uns hinterher alle einig, dass sie es richtig gemacht haben und ihre Linie bis zum Schluss beibehalten haben.
Das ganze Spiel wirkte von Anfang bis zum Ende einfach nur durchdacht und konsequent durchgezogen.
Irgendwie habe ich von Anfang an geahnt, dass es so ausgehen wird. Alles andere hätte mich irgendwie enttäuscht.

Meine einzige Kritik wäre die schlecht lesbaren Untertitel, teilweise oben und unten gleichzeitig. Manchmal sind sie durch die Umgebung nicht richtig lesbar. Wer kein Englisch kann, für den ist es bestimmt noch nerviger.
So muss man eben genau zuhören, was bei vier Personen halt manchmal etwas schwierig ist. Allein und mit Kopfhörern fetzt das bestimmt noch mehr.
Wir haben das Spiel auch installiert gelassen. Ich werde mir das sicher nochmal anschauen.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 19:38   #4055
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.211
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Doch, ich fand die Spielzeit sehr gut.
Man kann eine epische Geschichte doch auch in kurzer Zeit erzählen.
Ist ja bei Büchern nicht anders.
Hmmm... Naja, also... *Grummel in den nicht vorhandenen Bart*

Mal abgesehen davon das ich etwas das gut ist natürlich lange genießen möchte, und nicht so husch-husch und schon wieder vorbei, tut es meinem Gamer-Herzen einfach weh. Vor allem wenn das dann noch Vollpreistitel sind, wie Uncharted bspw.

Aber ich sehe es ja ein das hier die Geschmäcker bzw. die Ansprüche verschieden sind. Hauptsache Ihr hattet Spaß.

Zitat:
Carthy McCormack oder Ted Chiang erzählen so viel, auf so wenigen Seiten und sind tausend Mal besser als viele 1000 Seiten Romane, voller Füllmaterial. Also das Gegenteil von mir...
Aber echt ey, solche Worte aus Deiner Feder! Das entbehrt nicht einer gewissen Komik!

Zitat:
Es wirkt alles sehr komprimiert, aber genau dadurch entsteht die Atmosphäre. Es gibt einfach keine Längen.
Wir waren auch deshalb relativ schnell durch, weil wir die ganze Nacht durch gezockt und gar nicht geschlafen haben.
Ahjo, die gibt es bei Spielen mit einer längeren Spieldauer auch nicht unbedingt. Aber bassd scho!

Zitat:
Und weil Du den Witcher erwähnst: Mir gefällt der auch total gut, aber gleichzeitig weiß ich auch, wie lang das Spiel ist. Und das entmutigt mich dann irgendwie. Angefangen hatten wir auch schon mal damit.
Ach, so lang ist das Game gar nicht. Bei AC Odyssey habe ich aktuell mehr Spielzeit, aber da gibt es wirklich Längen weil man da Rohstoffe grinden muss, und zwar ohne Ende, für das upgraden der Klamotten, Waffen und des Schiffs.

Beim Witcher (Hauptspiel und beide Extensions) waren das meine ich nicht einmal 200 Stunden (müsste ich mal nachgucken), das geht also. Zumal ich so ziemlich alle Nebenquests (bis auf die meisten Rennen, ich hasse Rennen!) und Aufträge vom Anschlagsbrett gemacht habe. Ich denke das Spiel kann man auch in ca. 80 Stunden durchzocken.

Empfehlen würde ich Dir als Newbie dennoch erst einmal noch nicht. Das Spiel ist jetzt zwar nicht megakomplex, aber es gibt durchaus viel zu beachten und bedenken. Ist schon ein wenig Micromanagement mit dabei und man sollte auch dran denken die richtige Ausrüstung am Mann zu haben, und vor allem immer an das richtige Öl denken! Das Öl kann entscheidend sein!

Die Uncharted-Reihe kann ich empfehlen, die ist auch kurz und knackig, hat so 10-15 Stunden Spieldauer pro Teil und eine echt coole Story. Aber nur Teil 1-4, nicht das Spin-Off, das ist lame.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2020, 14:57   #4056
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.513
Danke Anique für deine ausführliche Antwort.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2020, 08:38   #4057
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.895
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Klar lohnt das. Auch ein kurzes Erlebnis kann ein großartiges Erlebnis sein.
Dem kann ich beipflichten.
Ach wir reden von games? Na, dort ist es durchzogen...

Nier: Automata hat z.B. eine geniale Stimmung, wie ich sie noch nirgends sonst gesehen habe. Wenn ich auf Steam schaue habe ich dennoch "nur" eine Spielzeit von um die 40h.

Verglichen mit meinen Lieblingsgames (Stellaris, Minecraft, Thea: the shattering, Civililization 2-6, ARK, Rimworld,..) ist das nichts. Dort kann es mehrere hundert Stunden drauf haben.

Ein normales Vollpreisspiel mit um die 20h Spielzeit muss da schon einiges ungewöhnliches bieten können um da mitzuhalten.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2020, 10:58   #4058
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.273
Bei den Dauerlutscherspielen ärgere ich mich hinterher nur immer über die Lebenszeit, die sie von mir genommen haben. Ja, sie haben mich vielleicht für einige Tage suchten lassen - aber das ist für mich ein billiger Game Design Kniff und nicht sonderlich positiv belegt. Alles was es dafür braucht, ist es, dem User ständig eine Karotte vor die Nase zu hängen, die er sich noch schnell holen will. Social Pressure in Online-Spielen durch irgendwelche Gilden funktioniert natürlich auch immer toll.

Am Ende... mit ein paar Tagen Pause hat man dann aber nichts mehr davon.

Erinnerungen an Geschichten und Charaktere bleiben.

An Witcher & Co. hab ich deshalb äußerst warme Gefühle.
Bei der Erinnerung an irgendwelche MMOs packt mich - mit Abstand - dagegen der Schüttelfrost und pure Abscheu, diese oder andere tretmühlenartigen Lebenszeitvernichter nochmal anzufassen.

Geändert von Sam Hayne (06.04.2020 um 11:02 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:10   #4059
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.178




Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 05:19   #4060
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.588
Warum habe ich außer Pacman noch nie Videospiele gespielt?
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 05:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey PIcasso1989,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forumsinformation: Neuer Moderator aufgenommen hoefti LT Informationen 51 31.10.2007 11:29
wo find ich gute handy games??? MagicBasti©®™ Archiv :: Support 3 06.07.2003 21:10
08/15 Games *Winke winke* Archiv: Allgemeine Themen 30 04.07.2003 15:49
games POISON Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 97 12.06.2003 15:23




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.