Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Computer & Technikecke. Dein Pc läuft nicht so, wie er soll? Du hast von einem neuen Programm gehört, weißt aber nicht, ob es so toll ist? Alle Fragen rund um Computer und Technik kannst du hier stellen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2008, 10:54   #1
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.122
PC absichern

Guten Morgen.

Das Thema kommt immer wieder hoch und wurde schon oft besprochen. Dennoch möchte ich ein neues Thema aufmachen, weil sich auf diesem Sektor doch relativ schnell viel verändert.

In einer Woche läuft mein Probeabo von Norton 360 ab (war bein neuen PC dabei). Allerdings habe ich den Verdacht, dass Norton meinen PC ganz schön ausbremst. Deshalb würde ich gerne was Anderes nehmen.

Was benutzt Ihr aktuell als Firewall, Antiviren-Programm, usw. ?

Danke und Grüßle
Zweifler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 10:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Zweifler,
Alt 10.07.2008, 11:14   #2
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.362
Antivirus: NOD32
Firewall: Look'n'Stop (*)

Vielleicht gibt es bessere Programme... aber sie erfüllen für mich ihren Zweck.
Ich fühl' mich geschützt und sie bremsen nicht.
Leider sind beide nicht kostenlos.


(*) Für Anfänger oder Leute, die einfach nur wollen, daß etwas auf Knopfdruck funktioniert ohne sich hereinarbeiten zu müssen... vielleicht etwas zu wild.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 11:28   #3
Zweifler
never doubting
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.122
Danke

Wenn sich "so ein PC-freak" geschützt fühlt, dann wird es schon passen. Dass sie was kosten ist kein Problem. Mir ist wichtig, dass sie ihren Zweck erfüllen.

Auf meinem alten PC hatte ich Antivir und ne Firewall, dessen Name mir gerade nicht mehr einfällt. Zone Alarm war es aber nicht.

Dennoch konnte ich mich nicht gegen alle Viren und Trojaner schützen.
Zweifler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 11:35   #4
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.362
Für den Hausgebrauch sollte die Windows Firewall eigentlich eh reichen.
Schlechter als Zone Alarm ist diese auch nicht.

Look'n'Stop ist etwas für paranoide Geister wie mich, die jeden Ping kontrolliert haben wollen, der rein und rauswandert, und sich das damit erkaufen, daß auch harmlose Dinge nicht mehr ohne Freigabe von Hand und ohne daß die Firewall explizit darauf hinweist funktionieren.

Bei Virenscannern ist es gut möglich, daß auch die kostenfreien inzwischen was taugen.
Dazu sollen andere was schreiben. #lieb#
Hatte davor Kaspersky und Norton und Konsorten... NOD32 war das erste, das mich nicht "belästigte".

Und den PC-Freak nimmst Du verdammt nochmal zurück!
Ich will nur, daß der Scheiß funktioniert. (Was er von Haus aus nie tut. )
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 15:41   #5
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Schneidet immer relativ gut ab und ist kostenlos: http:/www.free-av.de

Eine Hardware Firewall würde ich empfehlen.
Grant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 16:02   #6
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Was mich mal interessiert ist, wie der Schäubele seine Trojaner in die Computer bekommen will.
Die müssten doch auch durch die Virenscanner gefunden und gelöscht werden?
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 03:49   #7
Warezsauger
Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 55
Norton bremst den PC aus, haste richtig erkannt

Besorg dir Kasperky Internet Security 2008, dann biste auf der sichen Seite. Benutze es schon seit jahren und hab seitdem nie wieder Probleme gehabt, schon Jahre lang nicht mehr formatiert

Dann hol dir noch Tuneup 2008 und lad dir Ad-Aware (Freeware) runter.
Diese Programme lässte dann 1x in der Woche dein System untersuchen.

Heißt aber nicht das du dann nie wieder Viren oder Trojaner bekommst, kommt immer drauf an wo du dich aufhälst und was du runterlädst und anklickst. Man kann Viren nämlich auch tarnen, so dass Progs sie nicht als diese erkennen. Immer schön in Task-Manager gucken welche Prozesse auf sind

@??

Ja der Bundestrojaner
Denke nicht das sie immer den selben verwenden werden, glaube eher das sie für jede Durchsuchung einen neuen programieren. Sowieso ne Sauerei das dieses Gesetz überhaupt durchgekommen ist.
Warezsauger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 03:56   #8
listen
Special Member
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 2.900
Firewall würd ich dir empfehlen über router zu gehen.
Wenn überhaupt sind die software firewalls nur dazu da um zu wissen welches programm wann nach hause telefonieren will.
Jemand ders wirklich drauf anlegt und es drauf hat kommt so oder so in deinen rechner rein.
listen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 03:58   #9
Dewitt
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von GreatBallsofFire Beitrag anzeigen
Was mich mal interessiert ist, wie der Schäubele seine Trojaner in die Computer bekommen will.
Die müssten doch auch durch die Virenscanner gefunden und gelöscht werden?
Eine Antwort auf diese Fragen zu finden ist schwierig und wird sich in
Mutmaßungen verlieren...

Einerseits wird der Bundestrojaner (angeblich) individuell auf die vorliegenden
Bedürfnisse entwickelt. Damit wird es schwierig etwas zu finden, was überall
als Schadsoftware gefunden werden kann. Der Trojaner wird sich ja auch nicht
wie übliche Trojaner auf jedem gefundenen PC installieren. Er funktioniert ja
nicht wie übliche Trojaner, Viren, oder Würmer sondern wird (angeblich) immer
auf den elektronischen Geräten der jeweiligen Verdächtigen Personen installiert.

Andererseits weiß niemand was genaues und der Gesetzgeber ist immer
noch dabei ihre gesamte Wunschliste durch Bundesrecht und/oder
Länderrecht und/oder Europarecht durchzuschlagen. Das mag nun auch
die verdachtsunabhängige Datenkontrolle beinhalten.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 04:03   #10
Dewitt
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ach ja.. Firewall, Antivirus Software, Thread inspection...

Das alles bringt gar nichts, wenn das Problem PEBCAK ist.

Soziale Probleme kann man selten mit Software lösen. Daher ist ein vernünftiger
und eigenverantwortlicher Umgang mit dem Computer unablässlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 04:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Dewitt,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.