Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Computer & Technikecke. Dein Pc läuft nicht so, wie er soll? Du hast von einem neuen Programm gehört, weißt aber nicht, ob es so toll ist? Alle Fragen rund um Computer und Technik kannst du hier stellen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2010, 01:20   #11
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
bei den Spottpreisen versteh ich eh nicht, warum überhaupt noch jemand diese Tintenspritzer verwendet.
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 01:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Schnuckelche,
Alt 15.05.2010, 12:19   #12
catweazle3
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 662
Ja stimmt, ein bißchen bin hier selber schuld. Ich habe tatsächlich in so einem Discounter einen Drucker für 50 EUR gekauft. Hab mich schon gewundert, warum er so billig war...
Ging allerdings auch nicht anders. Mein alter war kaputt gegangen und ich musste dringend noch was fertigdrucken ...
Das Problem: Jetzt verwendet der Drucker "heimlich" beim Schwarz-Weiß-Drucken auch noch Blau, also die Farbpatrone. Und die geht noch viel schneller leer ! Und ist natürlich noch teuerer.
Ich lasse inzwischen nachfüllen, auch die Farbpatrone. Das alles ist aber auch nicht so dolle, weil das immer erheblicher Umstand ist. Ich kann die Patronen nicht sofort wieder mitnehmen, sondern erst am nächsten Tag. Soviel Zeit hat man manchmal nicht..
catweazle3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 12:52   #13
toben
Member
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 56
wenn ich einen drucker kaufe, dann schaue ich zuerst, was die patronen kosten.
ich würde nie patronen für 15euro kaufen - bei manchen sogar über 20euro.

habe mir den canon ip4500 gekauft - damals, als es ihn noch gab - kostete er 79euro. die patronen gibts für 2euro (fremd, ohne chip). hab mir gleich einen chip-resetter gekauft. ist zwar etwas friemelig, aber was solls.

damals sagte man, es sei der drucker mit den niedrigsten druckkosten. die nachfolger haben kleinere und teurere patronen! und drucken auch nicht besser - sogar langsamer!

ich hab mir sogar noch welche von ebay geholt, die einen fehler haben, den man ganz leicht beheben kann. Für mich immernoch einer der besten drucker!

meine Patronen bestell ich bei drucker-zubehör.de .
toben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 14:42   #14
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Ich hab hier nen Farblaser stehen, der hat mich vor Jahren 250 Euro gekostet und hat ne integrierte Duplex-Einheit (beidseitiger Druck möglich). Eine Tonerkartusche für rund 8000 Seiten kostet mich rund 100 Euro... damit kann man sehr gut leben...
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 22:26   #15
Liebeskiller
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Da wo ich oft an Nadine denke
Beiträge: 215
Ich kaufe keine orginal Tinte die ist viel zu teuer. Bei diversen Versendern von Drückerzubehör gibts eine Patrone unter einem Euro und die sind nicht gleich leer.

Ich war skeptisch, wollte einfach nur mal Testen und habe mir welche bestellt. Es funzt so gut das ich heute nie auf die Idee kommen würde für die gleiche Leistung viel mehr zu Bezahlen.

Ich habe mal gehört von HP gibt es nur orginal Patronen, dann würde ich mir keinen Drucker von HP Kaufen.
Liebeskiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 16:33   #16
Helpman
Member
 
Registriert seit: 02/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 201
hmmm Lieber Original

Ich kaufe lieber Originaltinte. Habe damals mir Nachbauten gekauft wo statt 9,99 Euro nur 1,50 Euro für Schwarz und für Farbe statt 11,99 nur 2,50 fällig waren. Das Ergebnis?

Bei Textdruck war der Text nicht schwarz sondern eher grau und die Farben total anders als bei dem Original. Und was soll ich damit? Etwa bei dem Ausdruck bei schreiben welche Farbe es darstellen soll?

Nun zahle ich für Original statt 11,99 eben 8,95 und und für Farbe 9,99 aber dafür Original und gute Ausdrucke.

Selbst die Marke im Nachbau die nur etwas günstiger ist hat mich nicht überzeugt. Da war die erste Seite ok und ab der zweite war der Text immer schlechter zu lesen. Das habe ich bei Original Epson Patronen noch nie gehabt.

Und was nützt mir ein Ausdruck der saugünstig ist aber Farbverfälschungen hat oder Texte die man nicht erkennen und lesen kann?

Nee, dann gebe ich lieber etwas mehr aus und habe eine gute Qualität.

Und was Laserdrucker angeht überlege ich auch ob das eventuell eines Tages wenn ich das Geld habe eine alternative ist.

Aber wenn, dann nur wenn es finanziell passt.

Aber wer Patronen für wenig Geld kauft sollte sich auch mal fragen was die Zutaten der Tinte sind. Ich denke das auch die Zusammensetzung eine Rolle spielt. Denn eine hochwertige Tinte hat eben seinen Preis.

Ist halt überall so!

Auch da sollte man sich mal Gedanken machen!
Helpman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 17:01   #17
Liebeskiller
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Da wo ich oft an Nadine denke
Beiträge: 215
Big Grins

Zitat:
Zitat von Helpman Beitrag anzeigen
Aber wer Patronen für wenig Geld kauft sollte sich auch mal fragen was die Zutaten der Tinte sind. Denn eine hochwertige Tinte hat eben seinen Preis.
Ziemlich dünner Dünger

Erst Vergleichen dann Auswerten, ich war mit billig bestens bedient, jeder macht halt so seine Erfahrungen.
Liebeskiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 17:24   #18
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.422
Zitat:
Zitat von Helpman Beitrag anzeigen
Nun zahle ich für Original statt 11,99 eben 8,95 und und für Farbe 9,99 aber dafür Original und gute Ausdrucke.
Hatte auch mal so'ne französische Suppe beim Druckerfachhändler hier gekauft.
Die ging gar nicht... Alles ineinandergelaufen und ständig die Düsen verstopft.

In meinem Canon hab ich Geha oder Armor Patronen.
So 100%ig sind die Farben nicht wie beim Original... aber schwarz ist schwarz
und ausgefranste Buchstaben gibt's auch nicht.

Und zum CD's bunt bedrucken reicht's.


Mein Dad hat eine Tinte in so'nem Tintenshop wiederbefüllen lassen.
Zum Spottpreis von 9€.

Ergebnis: Keine Tintenstandsanzeige mehr (sie hat ihm einfach 'nen Zettel
mitgegeben, wie man die am Gerät deaktiviert - funktionierte aber auch nicht)
und nach ein paar Probedrucken mit dem Restfüllstand war der Druckkopf völlig
verstopft. => Armorpatrone rein... und nach 10+ Intensivreinigungen (was die neue Patrone auch schon wieder um ein Drittel leerte) ging dann zum Glück wieder was.


Gute Seite:

www.druckerchannel.de

Geha Druckqualität: http://www.druckerchannel.de/artikel..._und_textdruck
Sam Hayne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 07:16   #19
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.459
Zitat:
Zitat von catweazle3 Beitrag anzeigen
Ja stimmt, ein bißchen bin hier selber schuld. Ich habe tatsächlich in so einem Discounter einen Drucker für 50 EUR gekauft. Hab mich schon gewundert, warum er so billig war...
Meiner hat das Elffache gekostet, dafür sind die Patronen auch sehr groß für ihr Geld (69 + 28 + 28 + 28 ml), und er druckt ab der zweiten Seite rasend schnell. Zur Not bekommt man ihn sogar noch an einem Reserverechner mit MS-DOS 4.01 zum Laufen, da er abwärtskompatibel zum Ur-Deskjet ist.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 22:37   #20
iMer
Junior Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 42
ich find das nachfüllen gar nicht so lästig. wenn man weiß wie es geht, ist es schnell gemacht. selbst mit guter tinte bezahlst somit nur ein fünftel vom patronenpreis.
für mich die angenehmste alternative!
iMer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 22:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey iMer,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.