Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2011, 07:01   #1
Revolutionär
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15
Wegschauen aber RICHTIG...

Immer wieder sehe ich in den Medien und auch in meinem Umfeld, das sich die Menschen pessimistisch auf alle Ereignisse eingestelt haben die sie treffen oder die auf der Welt geschehen.

Ich sage dazu nur NEIN wir sind nicht verloren, die Welt geht nicht zugrunde.
Wir leben in einer Zeit in der Pessimismus eine Art von Mode geworden ist zu der jeder dazu gehören will.

Natürlich passiert schlechtes auf der Welt, natürlich gibt es Naturkatastrophen und natürlich werden Menschen vergewaltigt und ermordert. Jedoch ist dies kein Grund wegzuschauen, es passiert doch gerade weil wir wegschauen.

Mich regt es auf das die Menschen nichts dagegen Unternehmen alleine die Benzienpreise oder das die Reichen noch reicher werden und einige Familien am rande der Armut zugrunde gehen, sind für mich nur einige Gründe damit wir Menschen auf der Welt, und vorallem hier in Deutschland, endlich erkennen das der Winterschlaf in dem wir uns noch befinden, beendet wird.

Wir regen uns auf, wir fluchen und tun nichts dagegen, wir beschweren uns, ja bei wem beschweren wir uns? Wohin soll das führen, wan wird dem ein Ende gesetzt?

Ich habe keine lust mehr in einer Welt zu leben, in der lügen und betrügen als nobel angesehen werden. Ich will nicht alle 4 jahre vor der Wahlurne stehen und mich fragen welcher heuchlerichen Partei ich meine Stimme gebe.

Ich will mich endlich wehren, gegen die Unterdrückung meines Individiuums und gegen die Unterdrückung meines freien gedankens. Ich will nicht irgendeine Meinung durch die Medien aufgezwungen bekommen, der ich nicht zustimme, mir aber nach und nach aufgeheuchelt wird.

Dies sind nur einige Punkte gegen die man als Volk als Gemeinschaft entgegen tretten könnte, man tut lieber so als würde man in einer Matrix leben und von all dem nichts wissen.

Ich sage Nein die Zeit ist gekommen selbst zu denken und selbst zu entscheiden.
Mich regt es auf das die Menschen wegschauen und alles leugnen, wir leben in dieser Welt und sie EXISTIERT mit all ihren facetten. Ich kann einfach nicht mehr tatenlos zusehen wie sie uns alles wegnehmen und wir es als akt der Nächstenliebe aufnehemen.
Revolutionär ist offline  
Alt 22.04.2011, 07:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.04.2011, 09:20   #2
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
konstruktive vorschläge zur umsetzung deinerseits?
gefallener stern ist offline  
Alt 22.04.2011, 10:31   #3
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Zitat:
Zitat von Revolutionär Beitrag anzeigen
Ich kann einfach nicht mehr tatenlos zusehen ...
Sonderbar, Du kritisierst die Tatenlosigkeit Deiner Mitmenschen, bist aber selbst einer von ihnen. Wann fängst Du selber an hizusehen und aktiv zu werden?

Bist Du politisch aktiv? In irgendiner Umweltschutzorganisation? Spendest Du Geld für den Weissen Ring? Hilfst Du persönlich mit bei Katastropheneinsätzen oder schaust Du zu Hause vor dem Fernseher sitzend den Aufräumarbeiten nach dem Erdbeben zu?
Valentino ist offline  
Alt 22.04.2011, 11:26   #4
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Hallo!

Ich mag die hohen Spritpreise auch nicht. Desshalb fahre ich auch nicht mehr Auto sondern nur mehr öffentlich.

Das große Problem, auch die Öffipreise steigen überproportional....

Aus dem Grund fahre ich nun auch wieder vermehrt mit dem Fahrrad!
ist ist offline  
Alt 22.04.2011, 12:02   #5
Sternenmeer
abgemeldet
Joa ich tu was dagegen...und ich verlasse mich nicht auf Menschen..du schon.Was Menschen in tausenden von Jahren nicht hinbekommen haben,werden sie auch jetzt nicht schaffen...
Sternenmeer ist offline  
Alt 22.04.2011, 13:18   #6
Revolutionär
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Bist Du politisch aktiv? In irgendiner Umweltschutzorganisation? Spendest Du Geld für den Weissen Ring? Hilfst Du persönlich mit bei Katastropheneinsätzen oder schaust Du zu Hause vor dem Fernseher sitzend den Aufräumarbeiten nach dem Erdbeben zu?

@Valentino

Ja man kann sagen das ich aktiv bin, und ja ich spende Geld dies sind aber Sachen die ich mache, weil ich es machen will, nicht damit ich es an die große Glocke hänge.

Ob ich zu Hause vor dem Fernseher sitze oder ob ich in Japan bin ist nicht das Thema. Es geht eher darum das der Mensch sich nicht alles gefallen lassen soll. Er soll endlich aus seiner Trunkenheit erwachen und erkennen das die Welt in der wir leben, nicht das ist wofür wir es halten.

Der Bürger soll die Wahrheit erkennen und wissen was um ihn herum passiert. Nur weil man sich die Nachrichten auf den Harz4 Sendern ansieht heisst es noch lange nicht, das man genug "falsche" Informationen hat um sich daraus eine "eigene "Meinung bilden zu können.

Mir geht es eher darum Seperation und Assimilation ausdem Weg zu schaffen um dan so gemeinsam, ein unverfäschtes Weltbild zu erschaffen, welches auch der Wahrheit entspricht.
Revolutionär ist offline  
Alt 22.04.2011, 13:34   #7
tierra
Member
 
Registriert seit: 02/2009
Beiträge: 113
Und das heißt was?
tierra ist offline  
Alt 22.04.2011, 14:51   #8
SchnarchNase
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Revolutionär Beitrag anzeigen
Er soll endlich aus seiner Trunkenheit erwachen und erkennen das die Welt in der wir leben, nicht das ist wofür wir es halten.
Meinst Du, daß es ihm dann besser geht, oder findest Du das einfach "cool" oder so? Oder meinst Du, die Welt oder die Wahrheit interessieren sich dafür, was man von ihnen hält? Oder willst Du (meine Vermutung) auf etwas ganz anderes hinaus?
SchnarchNase ist offline  
Alt 25.04.2011, 00:41   #9
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
was wirklich revolutionär wäre, habe ich hier vor jahren bereits in anderen unauffälligeren threads gepostet.
heutzutage darf ich das nicht mehr schreiben.

frage: brauchen wir als gesellschaft eine regierung?
Wusch ist offline  
Alt 26.04.2011, 07:19   #10
UncleCasey
Member
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 204
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
was wirklich revolutionär wäre, habe ich hier vor jahren bereits in anderen unauffälligeren threads gepostet.
heutzutage darf ich das nicht mehr schreiben.

frage: brauchen wir als gesellschaft eine regierung?
Meinst du das allgemein oder auf Deutschland bezogen?

Würde sagen, wir brauchen, oder - man braucht - eine Regierung, der man mit Recht vertrauen kann, im wortwörtlichen Sinne.

Schau dir Länder auf der Erde an, in denen die Regierung weitgehend ihren Einfluss auf die Gesellschaft verloren hat; geringes Steueraufkommen, Schere zwischen arm und reich, Ausbeutung von Gemeingütern etc etc. Dazu ist der Mensch zu sehr Egoist, um ohne Regierung, oder eine gewisse Regulation von Macht und Machtausübung, friedlich und nachhaltig sinnvoll mit seiner Umwelt umgehen zu können..
UncleCasey ist offline  
Alt 26.04.2011, 07:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
deutschland, hoffnung, menschen, richtig, volk, wegschauen, welt

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beziehung: Aber er braucht noch Zeit, um sich richtig zu verlieben?! Sweet-17-Nadja Singles und ihre Sorgen 11 25.05.2008 15:45
mach ichs richtig ? oder alles falsch ? TaubesNüsschen Probleme nach der Trennung 12 25.03.2008 15:20
Warum ist Sie nur mit Alk richtig geil? Holderboy Archiv: Aufklärung 0 26.02.2008 14:19
Wie verhalte ich mich richtig ? Was bedeuten Blicke, etc. ? meep Flirt-2007 6 27.01.2005 19:58
Ebbe und Flut - war war meine Entscheidung richtig? Joey B. Archiv :: Liebesgeflüster 2 05.08.2000 20:47




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.