Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2011, 12:28   #561
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von Solekta Beitrag anzeigen
Kühe werden bei uns auch teilweise mit Fischmehl (also tierische Nahrung) gefüttert, ohne sofort tot umzufallen. Sind sie deswegen jetzt keine Pflanzenfresser mehr???
Wenn Du so argumentierst, dann darf Mensch heutzutage gar nichts mehr essen. Entweder sind die Lebensmittel gespritz (und Mensch ist ja kein Chemie-Esser) oder genetisch verändert (Mensch ist auch kein Versuchsobjekt) und was ist mit den maschinell hergestellten Lebensmitteln, die nicht nur aus natürlichen Rohstoffen produziert werden *abwink*

Und wenn wir wirklich vom Affen abstammen - bitte da wird auch mal gern die ein oder andere Termite verspeist
Keks1975 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.11.2011, 12:29   #562
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Dann ist die Kuh die eine Fliege versehentlich verschluckt also auch ein "Allesfresser"?

Biegt es Euch doch nicht so hin wie Ihr es gerne hättet...

wer biegt denn hier

http://www.innovations-report.de/htm...cht-21149.html
Keks1975 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:30   #563
Ungard
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: Freising
Beiträge: 1.815
Hätte auch noch den VHS Kurs "Unterschiede zwischen willentlich und versehentlich, wie ich sie erkenne und Fehler vermeine" im Angebot, t1000.
Mit dem"Wie liefer ich richtige Beweise für meine Thesen - Das A und O des Einbinden von Links" im Sparpaket für 150 Euro, 10 x 2 Doppelstunden.
Ungard ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:32   #564
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
Komisch, daß dazu dann das Gebiss gar nicht passt und die Darmlänge...

So wie ich das sehe, hat der Mensch erst vor recht kurzer Zeit angefangen Fleisch zu essen - zur Eiszeit, als es nicht anders ging.

Das war dann eben die "Vertreibung aus dem (fleischfreien) Paradies"
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:39   #565
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Komisch, daß dazu dann das Gebiss gar nicht passt und die Darmlänge...

So wie ich das sehe, hat der Mensch erst vor recht kurzer Zeit angefangen Fleisch zu essen - zur Eiszeit, als es nicht anders ging.

Das war dann eben die "Vertreibung aus dem (fleischfreien) Paradies"
Was glaubst Du, wovon stammt der Mensch ab?
Keks1975 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:43   #566
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
Was glaubst Du, wovon stammt der Mensch ab?
Von den vegetarisch lebenden Menschenaffen...
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:46   #567
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.100
Zitat:
Zitat von Solekta Beitrag anzeigen

Welche Fakten?? Bisher wurden keine Fakten - ausser dem Argument, es wäre schon immer so - von Euch genannt. Auf meine Darstellung der Unterscheide zwischen Pflanzen- und Fleischessern bezgl. der anatomischen Voraussetzungen seid Ihr doch garnicht erst eingegangen!! Keiner hat behauptet, der Mensch würde kein Fleisch essen (und in KLEINEN Mengen auch vertragen können, ohne gesundheitlichen Schaden zu nehmen), das macht ihn aber noch lange nicht zu einem VON DER NATUR VOGESEHENEN Fleisch- oder Allesfresser!
Du hast Argumente gebracht? Wo? Ich habe keine gesehen bis jetzt.
Mal sehen..(langsam nerven mich diese haltlosen Behauptungen wirklich!)

Gebiss:
Schneidezähne und Ansätze von Reisszähnen ->Fleischesserhinweise
Vergleichbare Mahlzähne wie reine Pflanzenfresser(nicht ganz jedoch, gibt schon noch unterschiede)--> Pflanzenfresserhinweise

Verdauung:
Reine Pflanzenfresser haben keine Gallenblase - die wird von den Fleischessern gebraucht für den Fettabbau
Die Enzyme für den Abbau von Eiweissen und Fetten sind stark verwandt mit denen von Carnivoren. Pflanzenfresser haben diese nicht.

Der Darm ist deutlich länger als bei den Carnivoren, ABER auch weniger lang als bei reinen Pflanzenfressern. Zusätzlich haben MEnschen nur einen Magen..
Die Struktur des Darmes und ziemlich viel von der Darmflora hat Ähnlichkeiten mit derjenigen von Pflanzenfressern.
etcetc.

Man findet demnach Hinweise von beiden Extremen. Was heisst das wohl im Endeffekt? Die Menschen sind dafür ausgelegt, beides zu verwerten.
Schaden tut ihm der Fleischkonsum nicht, sonst wären die Menschen schon in der STeinzeit ausgestorben.(die vielfältigen Knochenreste in den Essgruben zeugen von einem vorhandenen Fleischkonsum).


Damit will ich nicht behaupten, dass eine vegetarische Ernährung unmöglich sei. ABER das heisst noch lange nicht, dass die Menschen keine Omnivoren sind.

Edit: @t1000
rein vegetarisch leben nur die Gorillas. Die anderen MEnschenaffen nehmen gerne tierische Nahrung zu sich wenn sich die Gelegenheit bietet. Oder sie gehen sogar auf die Jagd.
Whiskas ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:47   #568
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Von den vegetarisch lebenden Menschenaffen...
*hust*

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Menschenaffen
Die nicht-menschlichen Primaten sind vorwiegend Pflanzenfresser, die allerdings in unterschiedlichem Ausmaß auch fleischliche Nahrung zu sich nehmen. Früchte bilden bei Schimpansen und Orang-Utans den Hauptbestandteil der Nahrung, während Gorillas sich eher von Blättern ernähren. Der Verzehr von Fleisch wird bei Gorillas und Orang-Utans selten beobachtet, gelegentlich nehmen sie Insekten und andere Kleintiere zu sich. Hingegen lässt sich bei Schimpansen manchmal auch die Jagd auf Wirbeltiere (wie kleine Paarhufer und Primaten) beobachten, diese hat jedoch eine starke soziale Komponente – durch das Verfügbarmachen von Fleisch steigt der Rang in der Gruppenhierarchie. Menschen hingegen sind stärker an eine omnivore (allesfressende) Ernährung angepasst, auch durch den Bau ihres Verdauungsapparates. In der Form des Erwerbs und der Aufbereitung der Nahrung haben sie sich deutlich von den anderen Menschenaffen – und allen anderen Tieren – abgesetzt. Vermutlich hat diese omnivore Ernährung es ihnen zumindest erleichtert, ihr Verbreitungsgebiet gegenüber den übrigen Menschenaffen stark zu erweitern und auch in ansonsten nicht von Primaten bewohnte Habitate vorzudringen.
Keks1975 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:53   #569
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Schaden tut ihm der Fleischkonsum nicht, sonst wären die Menschen schon in der STeinzeit ausgestorben.(die vielfältigen Knochenreste in den Essgruben zeugen von einem vorhandenen Fleischkonsum).
Falsch - die heutige Zivilisationskrankheiten zeigen deutlich wie Fleisch eben doch schädlich ist - in der Steinzeit wurde erheblich weniger Fleisch gegessen wie heute üblich.
Zudem gilt das ohnehin nur für die Zeit der Eiszeit - davor und danach waren die Menschen fast nur Pflanzen- und Früchteesser

Zitat:
Edit: @t1000
rein vegetarisch leben nur die Gorillas. Die anderen Menschenaffen nehmen gerne tierische Nahrung zu sich wenn sich die Gelegenheit bietet. Oder sie gehen sogar auf die Jagd.
Außer Schimpansen leben fast all rein vegetarisch und auch bei Schimpansen liegt der Fleischanteil unter 2% der Nahrung - war also wieder kein gutes Gegenargument

Da isst ein Schimpanse mal eine Fliege und schon sind es nun "Fleisch- und Allesfresser" ohne zu beachten wie minimal das in der gesamten Nahrung ist.
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:54   #570
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
*hust*

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Menschenaffen
Die nicht-menschlichen Primaten sind vorwiegend Pflanzenfresser, die allerdings in unterschiedlichem Ausmaß auch fleischliche Nahrung zu sich nehmen. Früchte bilden bei Schimpansen und Orang-Utans den Hauptbestandteil der Nahrung, während Gorillas sich eher von Blättern ernähren. Der Verzehr von Fleisch wird bei Gorillas und Orang-Utans selten beobachtet, gelegentlich nehmen sie Insekten und andere Kleintiere zu sich. Hingegen lässt sich bei Schimpansen manchmal auch die Jagd auf Wirbeltiere (wie kleine Paarhufer und Primaten) beobachten, diese hat jedoch eine starke soziale Komponente – durch das Verfügbarmachen von Fleisch steigt der Rang in der Gruppenhierarchie. Menschen hingegen sind stärker an eine omnivore (allesfressende) Ernährung angepasst, auch durch den Bau ihres Verdauungsapparates. In der Form des Erwerbs und der Aufbereitung der Nahrung haben sie sich deutlich von den anderen Menschenaffen – und allen anderen Tieren – abgesetzt. Vermutlich hat diese omnivore Ernährung es ihnen zumindest erleichtert, ihr Verbreitungsgebiet gegenüber den übrigen Menschenaffen stark zu erweitern und auch in ansonsten nicht von Primaten bewohnte Habitate vorzudringen.
Wie gesagt: Der Fleischanteil liegt selbst bei Schimpansen utner 2% - also bedeutungslos.

Das ist vergleichbar mit der Kuh die hin und wieder eine Fliege verschluckt - völlig ohne Belang.
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 12:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vegetarier, Vegane eure Meinung Zypharium Grundsatzdiskussionen 205 12.02.2011 20:16
Tierliebe Flea Probleme in der Beziehung 242 17.01.2011 21:09
fleisch und früchte - eine wunderbare freundschaft Die_Pirigkeit Kochecke 2 22.02.2010 01:37
fleisch an karfreitag? lenabalena Archiv: Allgemeine Themen 61 16.04.2006 11:25
die Ambivalenz deutscher Verbraucher beim Thema Fleisch LilyMarie Archiv :: Streitgespräche 23 17.11.2002 01:16




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:20 Uhr.