Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2011, 17:38   #691
Solekta
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Mephisto_ Beitrag anzeigen
Unabhängige Quellen für deine Behauptung? TSV und Peta sind nicht objektiv
Ist dir das Statistische Bundesamt unabhängig genug?

http://www.destatis.de/jetspeed/port...nderPrint.psml
Solekta ist offline  
Alt 08.11.2011, 17:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.11.2011, 17:48   #692
T-800 Model 101
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 3.243
http://www.youtube.com/watch?feature...&v=xKg1-u2-rG4

T-800 Model 101 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:06   #693
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Hrotgar Beitrag anzeigen
Du mußt aber einfach für die selbe Menge Energie auf die du zurückgreifen willst sehr viel mehr Brot essen als Fleisch. Und während das Brot meinetwegen nur für 2 Stunden vorhält, "macht dich das Steak" meinetwegen 4 Stunden satt und stellt durch den längeren Aufspaltungsprozess die Energie bereit. DAS SIND TATSACHEN.
Ob ich jetzt 200g Brot oder 150g Fleisch esse (Fleisch besteht zum Großteil aus Wasser) ist doch völlig egal - beideserfordert nicht viel Aufwand.

Esse ich Getreide ganz, dann habe ich sogar einen enormen Energieinhalt.

Zudem hat Fleisch keine Kohlenhydrate, sondern nur minderwertiges Fett - wenn ichw as leisten will brauche ich aber Kohlenhydrate die es nur aus Pflanzen gibt.

Zitat:
Und ja, Pflanzenfresser sind die dümmeren Tiere. Da diskutier ich auch gar nicht. Und körperliche Stärke hat damt rein gar nichts zu tun.
Weil der Elefant so dumm ist...
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:09   #694
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Leute, ich warte schon lange auf DAS Totschlagargument gegen Vegetarismus - wundert mich, daß es noch nicht gekommen ist.

"Hitler samt die halbe NS-Führung waren Vegetarier!"

Also müssen doch alle Vegetarier heute üble, rechte Skinheads sein...
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:10   #695
T-800 Model 101
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 3.243
`Warum Todschlagargument?

Vegetarier essen halt lieber Gemüse, ich ziehe ein 500Gramm Rindersteak
dem Gemüse vor...und so geht es vielen. Wo ist eigentlich das Problem?
T-800 Model 101 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:13   #696
Ansotica
Splendid
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 3.480
Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Zudem hat Fleisch keine Kohlenhydrate, sondern nur minderwertiges Fett - wenn ichw as leisten will brauche ich aber Kohlenhydrate die es nur aus Pflanzen gibt.
PRO-TE-IN...
Was sind denn bitte minderwertige Fette? Welche die der Körper schlechter verwerten kann?


Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Leute, ich warte schon lange auf DAS Totschlagargument gegen Vegetarismus - wundert mich, daß es noch nicht gekommen ist.
Auch wenn es SEHR schwer zu verstehen ist, aber es gibt Leute die kein Problem damit haben, wenn andere Menschen anders leben und ihnen NICHT reinreden, auch wenn sie selbst nicht so leben wollten... Aber das scheint für einige Vegetarier/ Veganer hier unverständlich zu sein.
Ansotica ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:16   #697
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Mephisto_ Beitrag anzeigen
Unabhängige Quellen für deine Behauptung? TSV und Peta sind nicht objektiv
Zitat:
Zitat von T-800 Model 101 Beitrag anzeigen
`Warum Todschlagargument?

Vegetarier essen halt lieber Gemüse, ich ziehe ein 500Gramm Rindersteak
dem Gemüse vor...und so geht es vielen. Wo ist eigentlich das Problem?
Dass damit eine Menge Kolleteralschaden angerichtet wird, was auf Dauer nicht tragbar sein wird.

Um die gleiche Energiemenge Fleisch zu erzeugen braucht man im Schnitt bis zu 20 mal mehr Energie in Form von Öl - 90% gehen über den Sautrog schlicht verloren.

Die Hälfte usnerer ganzen Fläche in Deutschland dient nur dazu Viehfutter zu erzeugen usw. usf.
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:17   #698
T-800 Model 101
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 3.243
Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Dass damit eine Menge Kolleteralschaden angerichtet wird, was auf Dauer nicht tragbar sein wird.

Um die gleiche Energiemenge Fleisch zu erzeugen braucht man im Schnitt bis zu 20 mal mehr Energie in Form von Öl - 90% gehen über den Sautrog schlicht verloren.

Die Hälfte usnerer ganzen Fläche in Deutschland dient nur dazu Viehfutter zu erzeugen usw. usf.
Und du leidest darunter?
T-800 Model 101 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:21   #699
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Ansotica Beitrag anzeigen
PRO-TE-IN...
Was sind denn bitte minderwertige Fette? Welche die der Körper schlechter verwerten kann?
Protein ist ein schlechter Energiträger - der Körper braucht zwangsläufig Kohlenhydrate, solltest Du als Chemiker wissen.

Minderwertige Fette: mit gesättigten Fettsäuren und einer Menge Cholesterin und anderem dreck dabei.

Zitat:
Auch wenn es SEHR schwer zu verstehen ist, aber es gibt Leute die kein Problem damit haben, wenn andere Menschen anders leben und ihnen NICHT reinreden, auch wenn sie selbst nicht so leben wollten... Aber das scheint für einige Vegetarier/ Veganer hier unverständlich zu sein.
Das Problem sind doch die Fleischesser, die intolerant sind - ich kritisiere da niemanden.

Meist geht es so: Ich esse meine gute Pflanzennahrung, dann frägt einer: "Sag mal isst Du kein Fleisch dazu?"
Ich: "Nein"
die anderen: "Du weisst aber schon, daß man ohne Fleisch nicht leben kann, Du musst sterben!"

Und schon entspinnt sich eine Diskussion wo am Ende auf die Vegetarier eingehauen wird und dann heißt es: "Alle intorlerant..."
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:22   #700
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von T-800 Model 101 Beitrag anzeigen
Und du leidest darunter?
Ich orientiere mich an der Zukunft - und die Zukunft ist zwangsläufig vegetarisch.
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 18:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vegetarier, Vegane eure Meinung Zypharium Grundsatzdiskussionen 205 12.02.2011 20:16
Tierliebe Flea Probleme in der Beziehung 242 17.01.2011 21:09
fleisch und früchte - eine wunderbare freundschaft Die_Pirigkeit Kochecke 2 22.02.2010 01:37
fleisch an karfreitag? lenabalena Archiv: Allgemeine Themen 61 16.04.2006 11:25
die Ambivalenz deutscher Verbraucher beim Thema Fleisch LilyMarie Archiv :: Streitgespräche 23 17.11.2002 01:16




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.