Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2011, 19:29   #731
t1000
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 2.070
Zitat:
Zitat von Hrotgar Beitrag anzeigen
Ich hätte mal gerne den ein oder anderen Vegetarier hier vor hundert Jahren in der Farbik arbeiten gesehen. Nach einer Woche wär der zusammengeplappt. ganz zu schweigen, daß er sich gar nicht so viel Salat hätte kaufen können um sich den ganzen Tag davon zu ernähren.
Jetzt kommt der nächste Unsinn - Vegetarier sind schwach und können nicht arbeiten...

GErade vor 100 Jahren hatten die Menschen schlicht kein geld für Fleisch!
Die Hauptnarhung war Getreide- und Pflanzennahrung

Zudem kenne ich selber einige Hochleistungssportler die reine Vegetarier sind...

Ein Bekannter von mir war auch so ein Vegetarier-Kritiker bis er eines Tages einmal eine Bergtour mit einem machte - seither isst er auch keinerleich Fleisch und Wurst mehr. er wurde schlicht vom Vegetarier abgehängt...

Nochmal: NIEMAND braucht Fleisch zum leben, es hat keinerlei Vorteile, nur Nachteile!
t1000 ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.11.2011, 19:31   #732
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von T-800 Model 101 Beitrag anzeigen
Tut mir leid wenn du mich nicht verstehst. Es gibt ja den Ignore-Knopf.
Ausserdem ist das wieder mal OT. Bleib also bitte beim Thema.
das sagt der richtige
Pollyanne ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:31   #733
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Ein Recht ist nichts wert wenn der Rechtsinhaber nicht in der Lage ist sie durchzusetzen.

Will damit sagen, nur, weil man Tieren Rechte zugesteht, was eben letztendlich nur Theorie ist, macht es nicht automatisch zur Wahrheit, daß meinetwegen so ein Huhn so menschenähnlich ist wie Solekta es glaubt.
Hrotgar ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:33   #734
T-800 Model 101
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 3.243
Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Nochmal: NIEMAND braucht Fleisch zum leben, es hat keinerlei Vorteile, nur Nachteile!
Doch es hat zumindest einen Vorteil : Es schmeckt einfach himmlisch!
Da kommt kein noch so gut imitierter Tofu"burger" ran.

Eine Frage: Warum gibt es eigentlich "TofuBURGER" und "TofuWURST"?
Und warum haben die dieselbe Form wie ein richtiger Burger und eine
richtige Wurst?
Um euch die Illusion zu vermitteln ihr würdet einen geilen Burger
essen oder eine herrliche Wurst? Ich stelle mir die Frage bereits seit
einiger Zeit und ich denke hier bin ich richtig um endlich mal eine
Antwort darauf zu bekommen.

http://www.veggienumnum.com/wp-conte...u-burger-2.jpg

http://2.bp.blogspot.com/-9RmfWXgZor...0/IMG_2599.JPG

Geändert von T-800 Model 101 (08.11.2011 um 19:41 Uhr)
T-800 Model 101 ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:35   #735
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von t1000 Beitrag anzeigen
Jetzt kommt der nächste Unsinn - Vegetarier sind schwach und können nicht arbeiten...

GErade vor 100 Jahren hatten die Menschen schlicht kein geld für Fleisch!
Die Hauptnarhung war Getreide- und Pflanzennahrung

Zudem kenne ich selber einige Hochleistungssportler die reine Vegetarier sind...

Ein Bekannter von mir war auch so ein Vegetarier-Kritiker bis er eines Tages einmal eine Bergtour mit einem machte - seither isst er auch keinerleich Fleisch und Wurst mehr. er wurde schlicht vom Vegetarier abgehängt...

Nochmal: NIEMAND braucht Fleisch zum leben, es hat keinerlei Vorteile, nur Nachteile!

Was ist daran eigentlich so schwer zu verstehen?

Fleisch stellt länger Energie zur Verfügung. Das heißt, du mußt davon weniger essen und bleibst länger satt.
Hrotgar ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:35   #736
Ansotica
Splendid
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 3.480
Zitat:
Zitat von Solekta Beitrag anzeigen
Und nu???
Nix nu....
Niemand bestreitet, dass beim Abbau verschiedener Produkte Säuren UND BASEN gebildet werden. Aber, und das ist der springende Punkt, gibt es zum einen diverse Puffer im Körper (u.a. die AS selbst) und zum anderen werden die Säuren, genau wie die Basen, wieder abgebaut oder ausgeschieden. Übersäuerung würde man also nur bei einer Permazufuhr relativ hochkonzentrierter Säuren riskieren. Lies dir mal genau durch, wann man sich Sorgen machen muss. Das hat mit reiner Fehlernährung kaum zu tun, außer wenn sie wirklich SEHR KRASS ist, mit Fleischverzehr mal überhaupt nichts.
Das Alkohol, Stress, Rauchen und zu geringe Wasserzufuhr sehr ungesund sollte auch aufgrund anderer Faktoren, die mich weit mehr beunruhigen würden, klar sein, dass krank sein ungesund ist auch und dass Medikamente Nebenwirkungen haben ist auch kein Geheimnis.
Auch wird immer schön verschwiegen wie viel Säure manche Obst- und Gemüsesorten haben.. Das ist ja was anderes gell.... Sowas ist generell immer gesund....
Ansotica ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:39   #737
Solekta
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Hrotgar Beitrag anzeigen
Quelle? Ich glaube nicht, daß es wissenschaftlich unumstritten ist.
Ihr erwartet permanent Quellen, selbst könnt ihr Eure Behauptungen aber nicht belegen...

Ist das eigentlich so schwer, mal selber zu googeln...
http://www.zeeb-tierfilme.de/zeeb_ti...bei_Tieren.pdf
http://www.focus.de/wissen/wissensch...id_156760.html

Zitat:
Zitat von Hrotgar Beitrag anzeigen
Und nochmal: Ich habe nirgendwo behauptet dieses zu wissen und es spielt auch überhaupt keine Rolle ob ich das weiß oder nicht!!!!!
Doch, hast Du... z.B. indem Du ganz genau beschreibst, wie ein Veganer seinen Hund behandelt..
Solekta ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:46   #738
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Zitat:
Zitat von Solekta Beitrag anzeigen
Ihr erwartet permanent Quellen, selbst könnt ihr Eure Behauptungen aber nicht belegen...

Ist das eigentlich so schwer, mal selber zu googeln...
http://www.zeeb-tierfilme.de/zeeb_ti...bei_Tieren.pdf
http://www.focus.de/wissen/wissensch...id_156760.html



Doch, hast Du... z.B. indem Du ganz genau beschreibst, wie ein Veganer seinen Hund behandelt..
Meine Güte Mädel das war ein allgemeines Beispiel für ein Phänomen von Gesellschaften von Industrienationen. Oder glaubst du ein täglich ums Überleben kämpfender Eingeborenenclan verhätschelt so seinen Hofhund? Eben. Und er wird sich genau so wenig gegen Fleischkonsum und Massentierhaltung aussprechen. Jedenfalls so lange nicht wie er nicht auch dieses Luxusleben führt was unsereinem vergönnt ist. Allet klar nu?

In deinen Quellen steht nichts von eindeutig bewiesen. Da steht was von man geht davon aus, hat guten Grund zur Annahme....aber man nimmt da auch recht intelligente Tiere und keine Hühner oder so etwas. Von Hunden ist da die Rede und von Schimpansen.

Geändert von Hrotgar (08.11.2011 um 19:49 Uhr)
Hrotgar ist offline  
Alt 08.11.2011, 19:55   #739
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
Also ich esse Fleisch und stehe dazu....der Grund: Weil´s schmeckt.

ich würde nicht versuchen krampfhaft mein Fleischgenuss zu rechtfertigen...indem ich sage das es notwendig für den Menschen ist und erst Recht nicht würde ich mir einreden das die Massentierhaltung die Tiere ja eh nicht stört da sie ja keine schmerzen und keine qualen empfinden.

Sorry, aber für mich sieht das danach aus, das man zwanghaft sein Gewissen nur erleichtern will.
Straßencasanova ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:01   #740
Solekta
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Ansotica Beitrag anzeigen
Nix nu....
Niemand bestreitet, dass beim Abbau verschiedener Produkte Säuren UND BASEN gebildet werden. Aber, und das ist der springende Punkt, gibt es zum einen diverse Puffer im Körper (u.a. die AS selbst) und zum anderen werden die Säuren, genau wie die Basen, wieder abgebaut oder ausgeschieden. Übersäuerung würde man also nur bei einer Permazufuhr relativ hochkonzentrierter Säuren riskieren. Lies dir mal genau durch, wann man sich Sorgen machen muss. Das hat mit reiner Fehlernährung kaum zu tun, außer wenn sie wirklich SEHR KRASS ist, mit Fleischverzehr mal überhaupt nichts.
Na, dass Du Dich da mal nicht vertust... Ein Säureüberschuss beginnt schon bei einem Anteil von ca. 25% an säurebildenden Nahrungsmitteln (Fleisch, Wurst, Käse, Kaffee, Zucker, Schokolade, Cola usw)... Was meinst Du, wieviele Menschen das locker erreichen... und die kämen nicht mal auf die Idee, dass sie sich fehlernähren...

Zitat:
Zitat von Ansotica Beitrag anzeigen
Auch wird immer schön verschwiegen wie viel Säure manche Obst- und Gemüsesorten haben.. Das ist ja was anderes gell.... Sowas ist generell immer gesund....
Klar, dass das verschwiegen wird... weil's nämlich nicht stimmt!! Welche Obst- und Gemüsesorten sind denn säurebildend (ausser unreifes Obst, aber wer isst das schon)???
Solekta ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vegetarier, Vegane eure Meinung Zypharium Grundsatzdiskussionen 205 12.02.2011 20:16
Tierliebe Flea Probleme in der Beziehung 242 17.01.2011 21:09
fleisch und früchte - eine wunderbare freundschaft Die_Pirigkeit Kochecke 2 22.02.2010 01:37
fleisch an karfreitag? lenabalena Archiv: Allgemeine Themen 61 16.04.2006 11:25
die Ambivalenz deutscher Verbraucher beim Thema Fleisch LilyMarie Archiv :: Streitgespräche 23 17.11.2002 01:16




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.