Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2011, 20:02   #741
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Ich hab kein schlechtes Gewissen wenn ich Fleisch esse. Ich würde sogar mal Hund oder Katze probieren wenn sich die legale Gelegenheit ergeben würde.

Die Bedeutung des Fleischkonsums für die Entwicklung des Menschen ist Fakt. Ob es heute noch eine Notwendigkeit ist, ist eine andere Frage aber das wurde schon gesagt.

Und mir kann keiner erzählen, daß so ein ewig pickendes Huhn oder so eine dämlich dreinblickende ewig wiederkäuende Kuh sehr viel mehr ist als Reflex.

Und selbst wenn: Letztendlich esse ich Fleisch weil es schmeckt und ich für mich glaube, mich so sinnvoller zu ernähren. Das Tier ist mir egal. Gebe ich zu und das mit reinem Gewissen.
Hrotgar ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.11.2011, 20:12   #742
Solekta
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Hrotgar Beitrag anzeigen
Meine Güte Mädel das war ein allgemeines Beispiel für ein Phänomen von Gesellschaften von Industrienationen. Oder glaubst du ein täglich ums Überleben kämpfender Eingeborenenclan verhätschelt so seinen Hofhund? Eben. Und er wird sich genau so wenig gegen Fleischkonsum und Massentierhaltung aussprechen. Jedenfalls so lange nicht wie er nicht auch dieses Luxusleben führt was unsereinem vergönnt ist. Allet klar nu?
Erstmal... ich bin kein Mädel... das nur am Rande...

Erstens gibt es bei "ums Überleben kämpfenden Eingeborenclans" mit Sicherheit keine Massentierhaltung, zweitens finde sogar ich es in Ordnung, Fleisch zu essen, wenn man sonst keine andere Nahrung hat, und drittens... wie kommst Du eigentlich immer darauf, ein Nichtfleischesser bei uns verhätschelt deswegen automatisch seinen Hund?!?

Zitat:
Zitat von Hrotgar Beitrag anzeigen
In deinen Quellen steht nichts von eindeutig bewiesen. Da steht was von man geht davon aus, hat guten Grund zur Annahme....aber man nimmt da auch recht intelligente Tiere und keine Hühner oder so etwas. Von Hunden ist da die Rede und von Schimpansen.
Ist Dir eigentlich bekannt, dass (nach relativ neuen Erkenntnissen) Hühner ziemlich intelligente Tiere sind.... und das Schweine intelligenter als Hunde sind (man schätzt Ihre Intelligenz in etwa so hoch ein wie die eines 3-jährigen Kindes)... Auch Kühe sind alles andere als dumm. Also alles keine dummen Tiere in unseren Mastfarmen...
Solekta ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:15   #743
Solekta
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Wir bekommen hier aber einen recht guten Einblick darin, wie du über Tiere und ihre Rechte denkst. Und wenn wir jetzt mal als Arbeitshypothese annehmen, dass du repräsentativ bist, dann kann man sich schon ein recht gutes Bild machen.
Dann erklär' doch mal bitte, was Du Dir vorstellst, wie ich über Tiere denke!?!
Solekta ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:22   #744
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Mit deinem Textverständnis ist es nicht sehr weit her oder?

Ist dir klar, wie man Intelligenz definiert?

Intelligenz ist die Fähigkeit zur Problemlösung. Deswegen sind reine Pflanzenfresser auch allgemein sehr viel weniger intelligent als fleischfressende Jäger. Denn hin und wieder mal den Kopf nach unten zu halten, Maul auf zu machen und abzubeißen ist nunmal kein großes Problem. Davonlaufende lebende Beute zu erjagen erfordert dagegen kreative Strategien. Daß ein Schwein schlauer ist als ein Hund, daß ein huhn intelligent ist glaubst du doch wohl selber nicht.

Aber vermutlich wird der Intelligenz und Emotionen Begriff von den verantwortlichen "Wissenschaftlern" mittlerweile so stark verwässert und gedehnt, daß bald selbst Fußpilz als außerordentlich intelligent gilt.
Hrotgar ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:24   #745
Ansotica
Splendid
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 3.480
Zitat:
Zitat von Solekta Beitrag anzeigen
Ist Dir eigentlich bekannt, dass (nach relativ neuen Erkenntnissen) Hühner ziemlich intelligente Tiere sind.... und das Schweine intelligenter als Hunde sind (man schätzt Ihre Intelligenz in etwa so hoch ein wie die eines 3-jährigen Kindes)... Auch Kühe sind alles andere als dumm. Also alles keine dummen Tiere in unseren Mastfarmen...
Schätzt man bei Hunden auch. Allerdings finde ich diese 'Intelligenztests' ziemlich lächerlich.
Das Kühe nicht unbedingt dumm sind glaube ich auch sofort.

Nur, sorry, Hühner sind selten dämliche Viecher....
Ansotica ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:27   #746
Solekta
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Hrotgar Beitrag anzeigen
Mit deinem Textverständnis ist es nicht sehr weit her oder?

Ist dir klar, wie man Intelligenz definiert?

Intelligenz ist die Fähigkeit zur Problemlösung. Deswegen sind reine Pflanzenfresser auch allgemein sehr viel weniger intelligent als fleischfressende Jäger. Denn hin und wieder mal den Kopf nach unten zu halten, Maul auf zu machen und abzubeißen ist nunmal kein großes Problem. Davonlaufende lebende Beute zu erjagen erfordert dagegen kreative Strategien. Daß ein Schwein schlauer ist als ein Hund, daß ein huhn intelligent ist glaubst du doch wohl selber nicht.

Aber vermutlich wird der Intelligenz und Emotionen Begriff von den verantwortlichen "Wissenschaftlern" mittlerweile so stark verwässert und gedehnt, daß bald selbst Fußpilz als außerordentlich intelligent gilt.
Trallalla.... ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt... trallalla...
Solekta ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:27   #747
T-800 Model 101
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2011
Beiträge: 3.243
Zitat:
Zitat von Ansotica Beitrag anzeigen
Nur, sorry, Hühner sind selten dämliche Viecher....
Eben! Also als Nuggets gefallen mir die viel besser
T-800 Model 101 ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:28   #748
Solekta
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 238
Zitat:
Zitat von Ansotica Beitrag anzeigen
Nur, sorry, Hühner sind selten dämliche Viecher....
http://www.nature-themes.ch/xml_1/in...on/d24/f34.cfm
Solekta ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:33   #749
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Solekta Beitrag anzeigen
Dann erklär' doch mal bitte, was Du Dir vorstellst, wie ich über Tiere denke!?!
Hast du nicht hier geschrieben, dass dir Tiere in Massentierhaltung viel mehr leid tun als Kinder, die in Indien ausgebeutet werden und 12 Stunden am Tag und miesesten Bedingungen Teppiche knüpfen, weil Kinder dir auf die Nerven gehen und dir ziemlich egal sind? Wenn das jemand anders war und ich dich verwechsel, dann tuts mir leid und ignorier das.
Talamaur ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:37   #750
Hrotgar
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 675
Hast du auch mal was von einer offiziellen seriösen Seite oder nur von irgendwelchen Privatmenschen die sich da irgendwas zusammenschreiben was sie irgendwo so aufschnappen?

Und übrigens sagt dieser Artikel genau das, was ich eben sagte. Der Intelligenzbegriff wird einfach gedehnt. Da wird aus zu "dumm zu erkennen, daß da ein ein Hindernis ist (Zaun)" einfach ein "total intelligent, daß sie das Hindernis ignorieren, weil Zäune gibt es in ihrer natürlichen Welt ja eigentlich nicht". So ein Schwachfug. Problemlösung gleich null. Also Intelligenz gleich null. Da ist Schimmel ja cleverer.
Hrotgar ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vegetarier, Vegane eure Meinung Zypharium Grundsatzdiskussionen 205 12.02.2011 20:16
Tierliebe Flea Probleme in der Beziehung 242 17.01.2011 21:09
fleisch und früchte - eine wunderbare freundschaft Die_Pirigkeit Kochecke 2 22.02.2010 01:37
fleisch an karfreitag? lenabalena Archiv: Allgemeine Themen 61 16.04.2006 11:25
die Ambivalenz deutscher Verbraucher beim Thema Fleisch LilyMarie Archiv :: Streitgespräche 23 17.11.2002 01:16




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:06 Uhr.