Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2012, 23:32   #21
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Schön für sie. Deswegen muss ja trotzdem nicht jeder so denken

Sich darüber aufzuregen, dass Menschen eine potenzielle Gefahrensituation eher meiden finde ich etwas...albern
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dear_ly, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 21.11.2012, 23:34   #22
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 385
Ich mag vielleicht dämlich sein, mich in Gefahr begeben und irgendwann mal aus dem Hitnerhalt attackiert werden... aber auch ich wär stehen geblieben und hätte nachgesehen, vorallem wenn da ein "Stück" Haut blitzt.
Da liegt ein Mensch auf der Straße... da muss man nachschaun!

Zivilcourage im Sinne von dazwischengehen wenn jmd zusammengeschlagen wird o.ä.... nein, da würde es bei mir auch aufhören. Polizei rufen, allgemein um Hilfe rufen. Allein sollte man sich dann nicht so einer potentiell großen Gefahr aussetzen. Hier sind die Folgen ja doch absehbar.
Emyli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:35   #23
mephist_O
abgemeldet
Naja ich wünsche Menschen die keine Zivilcourage zeigen wollen meistens das sie verletzt auf dem boden in ihrer eigenen pisse und Kacke stundenlang auf Hilfe warten.
Aber da darf jeder natürlich anderes drüber denken.
mephist_O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:39   #24
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Naja hier gings lediglich um jemanden, der auf dem Bordstein gepennt hat.
Zwischen "schlafend irgendwo rumliegen" und "verletzt (also sichtbar verletzt) in seiner Kacke und Pisse liegen" besteht wohl doch ein gravierender Unterschied
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:42   #25
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Bei einer Schlägerei geh ich auch nicht dazwischen und bei einem Gasleck würde ich auch nicht in den Keller schauen gehen ob da wer ist, genausowenig wie ich in ein brennendes Haus laufen würde.

Dafür gibt es Einsatzkräfte die man rufen kann, je nach dem eben Rettung, Polizei und Feuerwehr.
Und das kann jeder, hat man kein Handy dabei dann bittet man eben jemand anderen das zu tun.

Damit gibt es für nicht-helfen eigentlich keine Ausreden mehr.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:43   #26
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Naja hier gings lediglich um jemanden, der auf dem Bordstein gepennt hat.
Zwischen "schlafend irgendwo rumliegen" und "verletzt (also sichtbar verletzt) in seiner Kacke und Pisse liegen" besteht wohl doch ein gravierender Unterschied
Wenn der gefallen ist und sich den Kopf gestoßen hat dann sieht man das auch nicht beim vorbeifahren. Und das sind dann die Unfälle wo Leute im Winter erfrieren...
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:43   #27
mephist_O
abgemeldet
Nein nicht wirklich.denn nicht helfen ist das gleiche wie nicht helfen
mephist_O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:45   #28
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Wenn der gefallen und sich den Kopf gestoßen hat dann sieht man das auch nicht beim vorbeifahren. Und das sind dann die Unfälle wo Leute im Winter erfrieren...
Und da ist es auch schon okay, wenn man eben "nur" die Polizei anruft. hat ja vielleicht sogar schon wer getan und die Situation war abgeklärt - weiss man ja nicht
Klar gibts immer Menschen, die sich bei sowas gar nicht kümmern und klar ist das nicht okay, aber sich jetzt aufzuregen, weil mitten in der Nacht nicht jedes Auto anhält?

@mephisto
Der gravierende Unterschied ist, dass man bei einer eindeutig verletzten person nun mal erkennt ,dass sie Hilfe braucht (zb an der Blutlache) - im Gegensatz bei einer schlafenden Person
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:48   #29
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Und da ist es auch schon okay, wenn man eben "nur" die Polizei anruft. hat ja vielleicht sogar schon wer getan und die Situation war abgeklärt - weiss man ja nicht
Klar gibts immer Menschen, die sich bei sowas gar nicht kümmern und klar ist das nicht okay, aber sich jetzt aufzuregen, weil mitten in der Nacht nicht jedes Auto anhält?
Das schrieb ich doch:

Zitat:
Dafür gibt es Einsatzkräfte die man rufen kann, je nach dem eben Rettung, Polizei und Feuerwehr.
Und das kann jeder, hat man kein Handy dabei dann bittet man eben jemand anderen das zu tun.

Damit gibt es für nicht-helfen eigentlich keine Ausreden mehr.
Und wenn schon wer angerufen hat dann weiß das die Einsatzleitung auch. Die Angst, es könnte zu oft angerufen werden, ist also auch unbegründet. Wenn schon ein Einsatzfahrzeug unterwegs ist wird kein weiteres losgeschickt, wenn die Situation geklärt ist auch nicht.

Aber nur auf Verdacht hin es könnte ja schon jemand angerufen oder Nachschau gehalten haben nichts zu tun, das geht gar nicht. Denn wenn jeder so denkt kommt niemals Hilfe an.

Geändert von Fischli >°}}}>>< (21.11.2012 um 23:51 Uhr)
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:49   #30
mephist_O
abgemeldet
Und du erkennst natürlich den Unterschied zwischen einem (aus mangelnder Medizinischer Versorgung) im diabetischen Koma liegenden Menschen der auf Parkbank liegt und einem schlafenden Obdachlosen.
mephist_O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 23:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey mephist_O, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:32 Uhr.