Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.03.2013, 09:53   #11
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Zitat:
Das Computerproblem besteht schon in der Form, dass alle Jungs in seinem Alter mit Medien beschäftigt sind, nur haben meine keinen eigenen Fernseher, kein eigenes Internet usw. Ich bin da schon klar. FB gibts gar nicht und Spiele nur ab 12, d.h. für den 14jährigen auch schon mal ältere Spiele ab 16, aber die Freunde spielen teilweise auch andere Spiele.
Gut, das ist jetzt aber nichts ungewöhnliches.
Zitat:
Das ist doch mehr als verständlich und nachgerade glimpflich abgelaufen. In manchen Bundesländern würde so etwas eine Disziplinarmaßnahme nach sich ziehen und das durchaus zu recht.
Ich weiss nicht- der Junge ist 14, da sagt man schnell mal einfach Sachen nur um zu provozieren. Total übertrieben.
Zitat:
Mein Sohn hat sehr schlechte Leistungen und wird die Schule wechseln. Nur da die Lehrerin mir vorher s.o. immer mit Hauptschule gedroht hat, habe ich alles in die Wege geleitet, um die Nachprüfung zu ermöglichen. Besser wäre es gewesen, er wäre mal sitzengeblieben und hätte den Stoff, den er wegen häufiger Erkrankungen verpasst hat, nachholen sowie merken können, er muss mehr tun.
Kann man das eigene Kind nicht zurückstufen?
Ich meine, es muss doch nicht extra erst sitzenbleiben. Eine Rückstufung wegen zu langer Krankheit ist doch legetim.
In Thüringen kann man das machen lassen, es wird halt noch geprüft, aber wenn es einen Grund gibt dann wird es auch getan.
la_manie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 09:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo la_manie, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 04.03.2013, 09:39   #12
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.382
Ich muss meinen Vorrednern recht geben, du bist einfach nicht konsequent genug.
Er muss lernen das gutes belohnt wird und das man für Fehlverhalten gradezustehen hat.

Was ich mich die ganze Zeit frage: Was sagt denn eigentlich der Vater/dein Mann dazu?

Bei dem Verhalten würde ich als Mann schon längst im Dreieck springen und da könnte der Sohn mal lernen wie man die Ohren bisl anlegt.
Und genau das ist es doch was du nicht tust!

Der braucht mal bischen Gegendruck, ihn Entschuldigen ist da massiv kontraproduktiv.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 12:18   #13
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
Ich schließe mich LEONORA an.

Es gibt seltsame Lehrer, aber auch damit kann man zurecht kommen.
Und man soll den eigenen Kindern nicht jede Version glauben.
Jeder hat eine eigene Sicht.

Besser:
Persönliches Gespräch mit Lehrer/in.
Danach notfalls Gespräch mit Schulleiter/in.
Gespräch mit Kind. Die Wahrheit kommt dann deutlich heraus.
Konsequenzen ziehen.
Positiv denken.

Drohen und Kämpfen verhärtet die Fronten und bringt gar nichts.
Auf der nächsten Schule geht es genauso weiter. Etwa nach sechs Monaten.
drachentoeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 12:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey drachentoeter, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:34 Uhr.