Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2013, 20:13   #21
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
@Fischli: sei dich auch mal offen für Vorschläge der Vernunft. Dein Arbeitgeber nennt Dinge wie sie "hochkorrekt" sind, aber meist jeneits vom alltäglichen Geschehen....
Orlando. ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Orlando., ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 03.06.2013, 20:17   #22
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Nein, das wäre bei einer Straftat die einzig richtige Handlungsweise. Du bist weder Polizistin noch Richterin. Mit "Ansprechen" erreichst Du rein gar nichts Dienliches zum Kindeswohl, sorgst aber wie schon geschrieben für eine Verunsicherung des Kindes. Also ein glattes Eigentor.
Vielleicht aber überdenkt die Mutter auch ihre Handlungsweise und wenn sie das nächste Mal als Strafe schlagen will lässt sie es.

Weißt du es denn, kannst du hellsehen?

Abgesehen davon, was wäre für das Kind wohl irritierender gewesen, wenn eine Fremde kurz mit Mama spricht oder wenn zwei Polizisten mal die Mama verhören?

Da ich nicht vom Jugendamt bin kann ich nur davon ausgehen was ich gesehen habe, und das war eine Frau die ihr Kind 3x auf die Hände geschlagen hat. Selbst das Jugendamt würde da erstmal aufmerksam machen, einen Hausbesuch abstatten, beratend und ja tatsächlich "elternerziehend" eingreifen BEVOR die Exekutive eingeschaltet werden würde.

Ich hab in meinem Ermessen auf die Situation reagiert und da war das Problem Ansprechen mein Mittel der Wahl da ich weiß, dass sich Dinge bei halbwegs intelligenten Menschen durch Bewusstmachung zum besseren verändern lassen.
Fischli >°}}}>>< ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:17   #23
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
@Fischli: sei dich auch mal offen für Vorschläge der Vernunft. Dein Arbeitgeber nennt Dinge wie sie "hochkorrekt" sind, aber meist jeneits vom alltäglichen Geschehen....
Welche Vernunft und welche Vorschläge? Wegschauen und geschehen lassen als vernünftiger Vorschlag? Die Polizei rufen als vernünftiger Vorschlag?
Fischli >°}}}>>< ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:19   #24
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ach bitte Polizei. Die würde dir einen Vogel zeigen, wenn du jemanden anzeigen willst, weil er 3 Klapse verteilt hat.
dear_ly ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:20   #25
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Welche Vernunft und welche Vorschläge?
Vorschläge insofern, dass ein Ansprechen nicht immer dem Kindeswohl dienlich ist. Und die Gründe dafür wurden auch genannt. Wie ich aber schon sagte, dennoch löblich dein Einsatz, schliesslich hast du es gut gemeint und wolltest das Kind schützen, das alleine verdient Anerkennung..
Orlando. ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:21   #26
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Finde ich grundsätzlich ok, wenn man gegen ein Verhalten, das man als grob unzulässig betrachtet, einschreitet.

Unabhängig davon, wie ich diesen Fall beurteile - den ich ja gar nicht beureilen kann.

Zivilcourage zeichnet sich dadurch aus, auch dann einzuschreiten, wenn es NICHT um das IIIIICH geht.
Sondern darum, anderweitigen Schaden abzuwenden.

Dabei ist es zweitrangig, ob das im Einzelfall gelingt (hier nicht).

Denn wenn man nur dann etwas tun dürfte, wenn man Erfolg hat, bräuchten wir alle meist gar nicht anzutreten.

Zivilcourage bedeutet, jetzt zu handeln statt nachher zu jammern, daß alle weggeschaut hätten und doch jemand hätte eingreifen sollen.
gabimaus ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:23   #27
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ach bitte Polizei. Die würde dir einen Vogel zeigen, wenn du jemanden anzeigen willst, weil er 3 Klapse verteilt hat.
Das stimmt allerdings. Aber selbst wenn, wen sollte man anzeigen, man kennt ja nicht die Identität...

Wenn ein Kind echt verprügelt wird, dann ist es unumgänglich einzugreifen und die Polizei zu rufen...
Orlando. ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:25   #28
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Vorschläge insofern, dass ein Ansprechen nicht immer dem Kindeswohl dienlich ist. Und die Gründe dafür wurden auch genannt. Wie ich aber schon sagte, dennoch löblich dein Einsatz, schliesslich hast du es gut gemeint und wolltest das Kind schützen, das alleine verdient Anerkennung..
Glaub mir, ich hab wohl einen Moment überlegt ob ich das jetzt tun soll und mein Gefühl hat "ja" gesagt denn sowas vor meiner Nase zu sehen und es zu billigen, nein, da sträubt sich alles.
Denn es waren wie gesagt wirklich Schläge da das Kind sich dir Hände zu Fäusten geballt an den Oberkörper gedrückt hat, es muss ihm also wirklich weh getan haben.

Danke für deine Anerkennung, find ich nett dass du das schreibst. Aber darum gehts mir nicht, eher darum, dass mich die offene Gewalt einer erwachsenen Frau gegen einen kleinen laufenden halben Meter und das Wegschauen umstehender echt betroffen gemacht hat...
Fischli >°}}}>>< ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:25   #29
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Ich stelle fest, dass das nicht die Reaktionen sind mit denen ich gerechnet habe sondern vielmehr nun klar ist, warum in dieser Situation heute niemand eingegriffen hat.

Danke für die Beteiligung, ich hab um Schließung des Threads ersucht, ich bin da jetzt zu sehr persönlich involviert als dass ich nun noch weiterdiskutieren möchte.
Damit führst Du, wenn der Wunsch noch bestehen sollte, Dein Anliegen mit diesem Thread aber ad absurdum.
Oder hast Du nur Lob und reine Zustimmung erwartet?
Dann bist Du entweder sehr naiv oder es ging Dir eben nicht um die Sache an sich...
Ich hoffe, das ist Dir klar?
Mikelinho ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:26   #30
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Das stimmt allerdings. Aber selbst wenn, wen sollte man anzeigen, man kennt ja nicht die Identität...

Wenn ein Kind echt verprügelt wird, dann ist es unumgänglich einzugreifen und die Polizei zu rufen...
Das kommt dazu und ja, sehe ich auch so.
dear_ly ist offline  
Alt 03.06.2013, 20:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dear_ly, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:11 Uhr.