Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2013, 22:32   #51
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
Was bedeutet für dich Harmonie?
Harmonie ist Zusammenpassen, es GIBT Gemeinsamkeiten. Ebend die Sympathie muss harmonieren zwischen beiden Menschen. mM


Zitat:
Nur eine gewisse "Flexibilität" ist eine gute Sache.
Aber wozu denn? Warum muss ich fexibel sein für Menschen aus der Vergangenheit...? Ich verstehe nicht was du meinst. Das ist doch eine Entscheidung die man selber trifft, und für jede Entscheidung gibt es Gründe...

Zitat:
Auch kann ich mit dem Wort "nicht die gleiche Wellenlänge" nur wenig anfangen.
Im Prinzip das gleiche wie Harmonie, Interessengleichheit...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 22:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Orlando., egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 15.07.2013, 22:32   #52
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
Da gibt es ja unterschiedliche Auffassungen.
Ich für meinen Teil kann sagen, dass wenn mir eine Person sympathisch ist und diese gern hab wird sich das auch in einer gesamten Lebensspanne nicht ändern.
Das geht mir tatsaechlich auch so mit einigen wenigen Menschen, die mir sehr sehr kostbar sind und die ich teilweise schon kenne, seit ich klein war.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 22:35   #53
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ja, das sind die, die sich immer nur dann melden, wenn es ihnen gefaellt. Ihnen ist egal, wie es dir in der Zwischenzeit ergangen ist, was du gemacht hast, wichtig sind nur die eigenen Belange.
Das sind nicht unbedingt wertvolle Kontakte und bedingt durch das mangelnde Interesse auch keine tiefergehenden. Also eigentlich nur Bekanntschaften. Wenn man auch gerade Langeweile hat, kann man sich ja mal unterhalten und ein Bier trinken gehen.
Wenn nicht, eben nicht.
Insofern muss man sich keine grossen Gedanken darueber machen.
Eigentlich überrascht mich nichts mehr, aber ich bin immer wieder erstaunt wie Gleichgültig viele Leute sich verhalten. Auch im Alltag.
Weil du das mit den Belangen ansprichst. Sie schauen nur auf sich, was du von ihnen willst ist völlig egal.
Ignoranz und Gleichgültigkeit ist sehr weit verbreitet.
Wydenbrook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 22:36   #54
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von Wydenbrook Beitrag anzeigen
Ich für meinen Teil kann sagen, dass wenn mir eine Person sympathisch ist und diese gern hab wird sich das auch in einer gesamten Lebensspanne nicht ändern.
Aber manchmal meden sich Menschen, mit denen man kaum was zu tun hatte, mit denen man sich "damals" nicht beschäftigt hatte, weil sie vielleicht in einer anderen Gruppe/Klasse/Raum/Zimmer... zig Beispiele, waren.

Du verwechselst das mit Menschen, die man eigendlich mochte, sich aber aus den Augen verloren hatte - wenn man sich dann wiederfindet stimme ich dir zu.

Aber Cherry ging es ja um was anderes..
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 22:41   #55
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Harmonie ist Zusammenpassen, es GIBT Gemeinsamkeiten. Ebend die Sympathie muss harmonieren zwischen beiden Menschen. mM

Aber wozu denn? Warum muss ich flexibel sein für Menschen aus der Vergangenheit...? Ich verstehe nicht was du meinst. Das ist doch eine Entscheidung die man selber trifft, und für jede Entscheidung gibt es Gründe...

Im Prinzip das gleiche wie Harmonie, Interessengleichheit...
Wenn mich jemand anruft will die Person irgendwas von mir.
Sei es einfach ein nettes Gespräch oder gar ein Treffen.

Was spricht dafür das Anliegen abzulehnen?
Ich kenne Leute die sich freuen wenn ich sie anrufen. Aber 10-mal soviele kenne ich, die das als störend empfinden wenn ich sie kontaktieren würde und es ihnen lieber ist, ich wäre
nicht existent.
Mir ist das nicht klar woher dieses Verhalten kommt, dieses ablehnende Verhalten ist mir fremd.

Ich kenne eine Frau die mir sehr nahe steht, sie mag meinen besten Freund nicht und wünschte sich, er würde sich selbst auflösen.
Er hat ihr nichts getan. Ich kenne noch andere Beispiele...

Geändert von Wydenbrook (15.07.2013 um 22:47 Uhr)
Wydenbrook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 10:45   #56
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
Es kommt ja druf an, warum sich jemand meldet. Wenn es einem gut geht, sind alle da. Dann verwundert es nicht, dass sich Hinz und Kunz melden. Die Frage ist, ob das auch noch der Fall war oder ist, wenn es mal etwas schwieriger werden sollte. Und wenn das mit "Nein" beantwortet werden kann, dann kann auch auf den Kontakt getrost verzichtet werden.
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 10:58   #57
Alles auf Anfang77
abgemeldet
Zitat:
Zitat von CherryDream Beitrag anzeigen
momentan rege ich mich doch tatsächlich über diese Menschen auf, besonders die Männer die man in der Vergangenheit kennen gelernt hat, dass aus beiden Ansichten nicht funktioniert hätte und bei manche es gar nicht schön ausging.

Letztes Jahr lernte ich ein Kerl kennen, ..., dabei gerieten wir fast in einem Streit, Nun schreibt er mich per Email an von wegen "Wie es mir geht, dass er mich damals sympathisch fand, dass er leider meine Nummer verloren hat und wir uns doch bald wieder sehen könnten."

In FB bekomme ich eine Nachricht von einer damaligen Klassenkameradin, die ich mindestens seit 5 Jahren nicht mehr gesehen, noch gesprochen habe und mit der ich nicht mal stark "befreundet" war.

Vor paar Wochen bekomme ich einen ellenlangen Roman vom Ex, "Du bist ja wie verschluckt, hab so oft nach dir gesucht, grad hier in fb treffe ich dich, wie es mir geht und was aus mir geworden ist, Nummer hinterlassen ....."

Kennt ihr das auch oder gar schon erlebt?
Ja, ich kenne das auch.
Als ich mein Auslandsstudium absolvierte rief mich doch tatsächlich ein "Schulkumpel" an. Unsere ehemalige 10te wollte ein Klassentreffen machen. Doch ich verstand mich damals nicht gut mit ihnen und sie sich nicht mit mir. Warum sie mich jetzt wieder dabei haben wollten erschloss sich mir nicht. Und in einem Spiel "so tun als ob ... wir haben ja alle gemeinsam die Schulbank gedrückt" wo ich als Marionette auftauchen soll, mache ich nicht mit.
Doch die Sachlage ändert sich, wenn es meine Abikollegen beträfe. Zu ihnen ist der Kontakt auch irgendwie abgerissen, seit mehr als 5 Jahren kein Kontakt mehr. Mit ihnen würde ich mich jedoch gern treffen.

Auch was die Exen oder Dates betrifft kommts darauf an, vom wem die Nachricht kommt. Es gibt Frauen von Dates, da würde mir gleich Angst und Bange werden, wenn die sich bei mir melden und mich wieder treffen wollen. In der Regel waren die Verhältnisse so, dass ich entweder ein paar klare Worte gesprochen habe oder es alles im Sande verlaufen ist.
Aber es gibt auch Datefrauen, von denen ich gern wieder etwas hören würde. Mir hat mal jemand gesagt, dass sich die Vorzeichen im Lauf der Zeit ändern können. Darauf musste ich erst mal überlegen "ach ja, die können sich ändern?"

Habe ich selbst schon sowas gemacht? Ja. Ich hab mich nach langer Zeit bei meiner ehemaligen Flamme gemeldet. Sie ist die einzige, bei der ich das gemacht habe. Denn ich lege das als Schwäche aus, und Schwächen soll bei mir eigentlich niemand sehen. Deswegen ließ ich wohl auch erst Jahre ins Land gehen, bis ich mich dazu entschlossen habe mich wieder zu melden. Doch warum ich mich meldete, war mir eigentlich selbst nicht so richtig klar. Die Zeit zurückdrehen, geht nicht. Nur Kontakt aufnehmen, um Kontakt aufzunehmen - macht irgendwie keinen Sinn. Aber sie ist eben ein Mensch, für den ich mich wohl immer interessiere. Wie sich bei ihr alles entwickelt hat. Ein wirklich partnerschaftliches oder liebebezogenes Interesse hatte ich gar nicht, wahrscheinlich auch kein freundschaftliches - mit Frauen wie ihr ist es schwer "nur" eine Freundschaft zu haben. Daran ist es ja auch damals gescheitert...

Geändert von Alles auf Anfang77 (16.07.2013 um 11:01 Uhr)
Alles auf Anfang77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 11:00   #58
frosty
Member
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 309
Zitat:
Zitat von Alles auf Anfang77 Beitrag anzeigen
Aber es gibt auch Datefrauen, von denen ich gern wieder etwas hören würde. Mir hat mal jemand gesagt, dass sich die Vorzeichen im Lauf der Zeit ändern können. Darauf musste ich erst mal überlegen "ach ja, die können sich ändern?"
mir gings genauso und ich war nicht abgeneigt wenn sich die eine oder andere wieder melden würde.
Es kam auch schonmal vor, aber diese Frauen wollten einfach nur Aufmerksamkeit und die Bestätigung dass man immer noch was von ihnen wollte.
Ein Treffen zu initieren war nichtmal möglich weil sie dann auch noch ausgewichen ist. Also was soll man den davon halten?
Solches Melden von irgendwelchen Verflossenen ignoriere ich in Zukunft nur noch....

________
frosty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 11:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey frosty, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:13 Uhr.