Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.12.2013, 15:56   #1
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.380
Pick-Up vs Emanzipation vs den Rest der noch klar denkenden Welt

Hey,
ich beziehe mich hier auf die letzten beiden Seiten vom diesem Thread.

Und der ist mir irgendwie mächtig böse aufgestoßen.
Ich finde es unglaublich was da teilweise für ein Schwachsinn als wissenschaftliche Recherche verkauft wird und das sowohl von der "Pick-Up Szene" her, aber auch von Seiten der "emanzipierten Forscherin" aus.

Mir stand mal wieder echt der Mund offen und so oft passiert das gewiss nicht mehr. Klar, jede Sichtweise hat irgendwie etwas Wahres, aber jede der dargestellten Sichtweisen könnte doch nicht noch weiter von der Wahrheit entfernt sein als sie es für sich gesehen jetzt doch schon sind.

Die einen leiten andere Menschen zu Objektivierung von anderen Menschen an, dem Versuch der systematischen Ausbeutung und die anderen verteufeln mal wieder die tief einsamen und ziemlich hilflosen Männer für ihre verzweifelt strampelnden Versuche...
Im Prinzip sitzen "sie/wir" mal wieder Nebeneinander und zeigen böse mit dem Finger auf den jeweils anderen...
Das kann doch so nicht richtig sein! Wie kann man anhand dessen was einem da präsentiert wird das nicht merken?

Geändert von 0815Nick (09.12.2013 um 16:00 Uhr)
0815Nick ist offline  
Alt 09.12.2013, 15:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 0815Nick, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 09.12.2013, 16:25   #2
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Habe den besagten Beitrag mal gelesen.Wenn man nicht wüsste dass es da um "Pick up" geht, könnte man meinen dass es ein Verkaufsgespräch für Staubsauger wäre.

Ich finde es amüsant und interessant zu lesen wie sich diese Szene entwickelt hat.Um sich selbst zu testen, sein Selbstbewusstsein zu stärken und die Interaktion mit seinem Mitmenschen zu trainieren kann es durchaus was bringen.
Der Gedanke wird nur dann nicht zu ende gedacht, wenn man der Auffassung ist damit wirklich eine Beziehung zu finden.Denn wie es mit allen "Anleitungen" so ist: Sie bestehen aus Bausteinen, Modulen die auf selbst generierte Situationen anzuwenden sind.Der "Pick-up-Artist" muss die Kontrolle behalten, und kann nur geringfügig Abweichungen zulassen.Denn wenn man sich das Endresultat anschaut gibt es nur gewinnen oder scheitern.

Es wird zu viel in zu wenig Zeit da rein gepackt und dem kleinsten Gemeinsamen Nenner gehandelt: Der Pickup-Fuzzi muss trotzdem ein gewissen Maß an optischen Anspruch mitnehmen, rhetorisch was drauf haben denn er generiert letztendlich nur eine Mischung aus Verwunderung, Schmeichelei, und Dreistigkeit.Quasi in wenigen Minuten nach dem Trial&Error verfahren analysiert ob eine Frau "anbeißt" oder nicht.
Das kann man natürlich mit seinem eigenen Ego wunderbar ausschmücken und ein Erfolg ist es allemal wenn eine hübsche Frau sich da geschmeichelt fühlt.Ob es langfristig was bringt: fraglich.

Was die Objektiesierung angeht: Kann man so oder so sehen.Nichts geschieht ja aus Zwang.Demnach sollte man einfach schauen in wie weit man selbst den Fehler macht Frauen zu Kategorisieren und sich damit selbst falsches Wissen anzueignen.Denn gerade die Facetten einer Frau sind es die Faszinierend sind.Manchmal nicht immer an einem hübschen Gesicht oder einem sexy Outfit zu erkennen.

Im fazit kann man sagen: Pickup lässt viel Raum um Irrtümer weiter zu verbreiten.Alleine schon die Nummerierung der Frauen -die für jeden ja anders ist- zeigt, dass dahingehend eine Strategie, -die allgemein gültig ist- gar nicht anzuwenden ist und man ab einem gewissen Punkt eben das Kennenlernen nicht noch oberflächlicher gestalten kann.Es sei denn man hat nie was anderes vor gehabt.
Demandred ist offline  
Alt 09.12.2013, 16:41   #3
0815Nick
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.380
Naja es ging mir ja nicht nur um das Pick Up. Ich hab mir den verlinkten Artikel der Dame auch mal durchgelesen und da war ich absolut genauso fassungslos wie bei den Pick Up Leuten...

Ich gebe dir Recht, es ist grundsätzlich ja nichts dagegen zu sagen sich ein "Toolset" für bestimmte mögliche Handlungsstränge als Hilfe zurecht zu legen.
Ich glaube das ist doch etwas das wir alle für aufregende Momente schonmal gemacht haben, auch wenn es nur die mündlche Matheprüfung war.

Auch ist eine gewisse einklassifizierung in "Archetypen" erstmal nicht schädlich und kann als Entscheidungshilfe vieles beschleunigen.
Wenn man jedoch nicht mal mehr in der Lage ist über seine selbstgeschaffenen Kategorien hinweg zu sehen, dann hat man es einfach deutlich übertrieben.
Und genau das trifft hier auf beide Pateien zu.
0815Nick ist offline  
Alt 10.12.2013, 21:12   #4
Gnomriese
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 643
Kennt ihr diese Sendung schon? Da "diskutieren" ein Hardcore Pick-Upper und zwei junge Emanzen. Ich fand es sauwitzig.
Das ist halt da bei diesem Aufschrei-Hype entsteanden.

https://www.youtube.com/watch?v=Onjgd3KKVBs
Gnomriese ist offline  
Alt 11.12.2013, 23:44   #5
.Alaska.
Member
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von Gnomriese Beitrag anzeigen
Kennt ihr diese Sendung schon? Da "diskutieren" ein Hardcore Pick-Upper und zwei junge Emanzen. Ich fand es sauwitzig.
Das ist halt da bei diesem Aufschrei-Hype entsteanden.

https://www.youtube.com/watch?v=Onjgd3KKVBs
Wow, habe gerade erst die ersten 10min gesehen, und weiß grad nicht, ob ich das Video bis zum Ende schaffe...bei dieser Feministin, oder wie sie sich bezeichnet, schämt man sich ja fremd bis zum Anschlag...man hat den Eindruck eines trotzigen, keifenden (nicht sehr hellen ) kleinen Schulmädchens.
Sie wird in den ersten paar Minuten bereits mindestens 3 mal verbal dermaßen von ihrem Diskussionspartner niedergeknüppelt...er ist rhetorisch dieser..."Dame"...Lichtjahre voraus.
.Alaska. ist offline  
Alt 12.12.2013, 00:37   #6
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Ich hab auch mal reingeschaut.Letztendlich gibt es Pick-Up Couchs weil es solche Frauen gibt, wie in dem Interview.Da kann ein Mann schon mal von Glauben abfallen.
Demandred ist offline  
Alt 12.12.2013, 01:13   #7
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.148
@Nick:

Du hast nicht wirklich den Beitrag für voll genommen, wo der eine was davon schrieb das Orc´s Chancen hätten?



Ich kann euch alle beruhigen..... die "Pickupper" von denen ihr im anonymen Internet was schockierendes, seltsames, lächerliches lest.... Ja, das sind die die auch kein Erfolg haben. Das sind nämlich die, die nur lesen und schreiben aber kaum Praxiserfahrung mit realen Menschen haben.

Die wirklich guten und erfolgreichen der Szene, erkennt ihr nichtmal wenn sie euch im RL begegnen.
Da man denken würde; "DER?! wozu soll der das denn brauchen?"
Straßencasanova ist offline  
Alt 12.12.2013, 01:17   #8
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.183
Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen
Die wirklich guten und erfolgreichen der Szene
Kommt Dir bei dem Satz nicht selber das kotzen?
Findus ist offline  
Alt 12.12.2013, 01:34   #9
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.148
Nö, bei den worten Gut und erfolgreich kommt mir nicht das kotzen
Straßencasanova ist offline  
Alt 12.12.2013, 01:41   #10
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.183
Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen
Nö, bei den worten Gut und erfolgreich kommt mir nicht das kotzen
Auch nicht bei "in der Szene" ?
Findus ist offline  
Alt 12.12.2013, 01:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Findus, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:04 Uhr.