Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2014, 21:45   #141
amicelli8
abgemeldet
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Jetzt gehst du aber zu weit!!! Überleg dir mal, was du mir hier in den Mund legst. Und Fressen tuen Tiere... ich ignorier deinen Scheiß jetzt einfach.
Wieso sadness? Du hast eindeutig gesagt, dass man den Leuten die den Staat ausnutzen (wobei immer noch nicht klar ist, wie du feststellen willst, wer das nun wirklich tut) kein Geld mehr bekommen sollten, was in weiterer Folge bedeutet, dass diese Person nicht mehr in der Lage wäre sich selbst zu versorgen. Wohin mit diesen Personen? Auf die Straße setzen? Wohin mit den Kindern dieser Menschen? Aus der evt. liebevollen Familie reißen und in ein Heim stecken, oder die Kinder auch auf die Straße schicken?

Das gäbe Zustände wie in Afrika.

Und ich wage mal zu behaupten, dass es EXTREM schwierig ist festzustellen, wer nun den Staat bewusst ausnimmt. Ich vermute z.B. das Pauls Kumpel viel mehr an einer psychischen Störung leidet. Die schwierige Kindheit und das er sein Leben nicht in den Griff bekommt, sprechen für sich.
amicelli8 ist offline  
Alt 06.01.2014, 21:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo amicelli8, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 06.01.2014, 21:48   #142
260Horse
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: Hannover
Beiträge: 645
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen


Hier geht´s doch nicht um Arbeitslose im Allgemeinen, sondern um eine bestimmte Person, der bewiesener Weise auf Kosten des Staates lebt, zusätzliche Einnahmen hat, die er bestimmt nicht angibt....
Hättest Du What`s Beitrag gelesen, dann würde Dir aufgefallen sein, dass auch eine Waisenrente in Betracht kommt.
Eine Einnahmequelle, die sich eben nicht verschweigen lässt.

Was weisst Du von sonstigen zusätzlichen Einnahmen ?
Vielleicht verkauft er mal ne DVD auf E-Bay, ja und?

Man, bist Du frustriert.
260Horse ist offline  
Alt 06.01.2014, 21:49   #143
sadness75
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Mach das wie du willst.
Wer nicht schafft =kein Geld bedeutet verhungern oder Zwangsarbeit als
Alternative.

Oder klauen. Vielleicht hast du ja das gemeint.

Du könntest aber auch mal das ABC des Sozialstaats lesen und dir überlegen, weshalb du so lange ohne Arbeit überlebt hast.
Also, du bist echt verwirrt.
Was du interpretierst, ist deine Sache.

Ich arbeite seit ich 16 bin. Ich habe und hatte immer Arbeit, was redest du nur?
sadness75 ist offline  
Alt 06.01.2014, 21:55   #144
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.508
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Also, du bist echt verwirrt.
Was du interpretierst, ist deine Sache.

Ich arbeite seit ich 16 bin. Ich habe und hatte immer Arbeit, was redest du nur?
Du kannst lesen?

Ich hab nicht von dir, sondern von den Konsequenzen deiner Aussagen gesprochen.

Heb die Augen mal über den Horizont deines Ich.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 06.01.2014, 21:56   #145
sadness75
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Zitat:
Hättest Du What`s Beitrag gelesen, dann würde Dir aufgefallen sein, dass auch eine Waisenrente in Betracht kommt.
Seit wann bekommt ein Erwachsener eine Waisenrente? Kann ich die auch haben? Meine Eltern sind auch bereits verstorben....

Zitat:
Man, bist Du frustriert
Nicht im Geringsten.

Zitat:
Vielleicht verkauft er mal ne DVD auf E-Bay, ja und?
Jo, damit kann man sich dann den Lebensstandard leisten. Alles klaro!
sadness75 ist offline  
Alt 06.01.2014, 21:57   #146
sadness75
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Du kannst lesen?

Ich hab nicht von dir, sondern von den Konsequenzen deiner Aussagen gesprochen.

Heb die Augen mal über den Horizont deines Ich.
Zitat:
Du könntest aber auch mal das ABC des Sozialstaats lesen und dir überlegen, weshalb du so lange ohne Arbeit überlebt hast.
sadness75 ist offline  
Alt 06.01.2014, 22:00   #147
amicelli8
abgemeldet
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Seit wann bekommt ein Erwachsener eine Waisenrente? Kann ich die auch haben? Meine Eltern sind auch bereits verstorben....!
Der Kumpel hat 2 Jahre eine Ausbildung gemacht und ist 5 Jahre arbeitslos. Dieser Kerl wird wohl zwischen 22-25 Jahre alt sein. Wenn man nicht arbeiten geht, hat man normalerweise Anspruch auf die Unterstützung der Eltern bis 25-27 (ich weiß nicht genau wie lange, weiß nur das man die Eltern sogar auf Unterhalt verklagen könnte). Wenn die Eltern bereits verstorben sind, könnte es sehr wohl sein, dass er noch Waisenrente bezieht. Vielleicht lebt er auch von einer Erbschaft. Ein verkauftes Haus wirft z.B. einiges an Geld ab...

Geändert von amicelli8 (06.01.2014 um 22:03 Uhr)
amicelli8 ist offline  
Alt 06.01.2014, 22:01   #148
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.508
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
lies einfach nochmal: :

Wer nicht schafft =kein Geld bedeutet verhungern oder Zwangsarbeit als
Alternative.

Oder klauen. Vielleicht hast du ja das gemeint.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 06.01.2014, 22:01   #149
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Ich hatte mal ca. ein Jahr zu überbrücken. Von der Kündigung, bis ich eine weiterführende Schule besuchte. Habe in diesem Zeitraum Arbeitslosengeld bezogen und habe nebenbei auf 400 Euro Basis in einer Pizzeria gearbeitet. Das man in der Gastronomie mehr verdienen kann, als die mittlerweile 450 Euro Höchstgrenze, ist wohl ein offenes Geheimnis. D. h. ich habe in diesem Jahr sehr gut gelebt, bin so viel rumgereist, wie nie zuvor. Ich hatte quasi ein Jahr eine Auszeit, dieses Jahr hat mir verdammt gut getan und möchte es nicht missen. Hab ich Geld gebraucht, war ich arbeiten, bin ich mit dem Geld klar gekommen, war ich irgendwo in Europa. In diesem Jahr habe ich mir sogar noch einen ordentlichen Betrag zusammengespart und ganz ehrlich, ich hatte keine Gewissensbisse, dieses Recht habe ich mir rausgenommen, da ich über Jahre immer meine Sozialabgaben gezahlt habe und das auch jetzt wieder tue.
Nun, ein Plus für Dich ist, dass Du es nur zum Überbrücken gemacht hast, eben von Kündigung bis zur Schule.

Aber wenn es alles so toll ist, wieso legen dann nicht alle ihre Arbeit nieder? Nur weil es sonst niemanden gäbe, der diesen "Ausruhluxus" zahlen könnte?
Equilibra ist offline  
Alt 06.01.2014, 22:03   #150
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Mal so ganz allgemein, ich lebe lieber in einem System, in dem es Menschen, wenn auch "unverdient", besser geht als man der "Gerechtigkeit willen" ihnen zugestehen mag aus der eigenen aktuellen Perspektive, als in einem System, in dem es noch mehr Menschen "ungerechter" Weise schlechter geht. Denn auch das gibt es.

Es kann noch so viele Vorgaben geben, letztendlich wird es immer davon abhängen, was der einzelne Mensch daraus machen will - und manche wollen halt kurzfristig so gesehene Vorteile draus ziehen.
leonora ist offline  
Alt 06.01.2014, 22:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey leonora, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:19 Uhr.