Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.01.2014, 10:55   #11
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Vorallem zählt er ja schon wieder munter weiter. Seit 07.01. zeigt er nun schon wieder 17 Einheiten an, obwohl die Heizung AUSGEDREHT ist.
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 10:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 11.01.2014, 10:59   #12
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
@Sadness: Wenn du eine Rechtsschutz hast, die das mit abdeckt kannst du auch die erst mal anrufen.

Ansonsten mal den Faktor prüfen lassen, der dem Zähler zugeordnet ist. Vielleicht ist da ein Fehler.

Und am besten mal ein Protokoll machen und schauen ob sich und in welcher Höhe was verändert.
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 10:59   #13
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Dadurch hat sie auch bei einer Aeusserung in dieser Pauschalitaet rechtswirksam MINDESTENS erreicht, dass sie im Falle spaeterer Schimmelschaeden den gesamten Schaden auf die Mieterin abwaelzen kann, indem sie dies als Aufforderung bezeichnet, sachgerecht zu heizen.
Dadurch würde ihr Vermieter aber auch einräumen, dass ihr Wert von 378 nicht durchs heizen entstand, andererseits könnte Sadness gegenargumentieren dass bei 378 Heiz-Einheiten bauliche Mängel in Betracht kommen...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 11:02   #14
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Vorallem zählt er ja schon wieder munter weiter. Seit 07.01. zeigt er nun schon wieder 17 Einheiten an, obwohl die Heizung AUSGEDREHT ist.
Da geht was nicht mit rechten Dingen zu. Das schafft man nichtmal in so kurzer Zeit, selbst wenn die Heizung rund um die Uhr voll aufgedreht ist...und dazu müsstest du noch 12 Stunden täglich kochen, mit allen Platten und Fenster zu sein....

Bei mir ist der Wert seit dem 06. immernoch auf 0....
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 11:02   #15
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Hier gibts auch nochmal ein paar Informationen zur Fehlersuche:

http://www.neues-deutschland.de/arti...pulierbar.html
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 11:16   #16
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
Hier gibts auch nochmal ein paar Informationen zur Fehlersuche:

http://www.neues-deutschland.de/arti...pulierbar.html
Aus dem Artikel:

Zitat:
Betroffene Mieter kommen leider erst dann zur Beratung, wenn der Vermieter erhebliche Nachforderungen von ihnen haben will. In der Regel sind dann auch die alten Messwerte nicht mehr verfügbar.
Woher will denn der Vermieter bzw. Heizkostenbetreiber wissen, was und ob der Mieter nachzahlen muss? Auffällig ist, dass es offensichtlich andersherum, wie bei Sadness nicht funktioniert für zu unrecht geforderte Beträge...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 11:48   #17
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Was mir gerade aufgefallen ist, der Heizkörper in der Küche ist minimal warm. Komisch, denn bei den derzeitigen Außentemperaturen, muss man eingentlich gar nicht heizen.
Was haltet Ihr davon, wenn ich dem eigentlichen Vermieter (ein Arzt, den ich noch nie persönlich gesehen habe) erstmal ein Schreiben zukommen lasse. Ich werde mir ein Thermometer besorgen und ein paar Tage lang mal Raumtemperatur messen. Am Montag rufe ich die Ablesefirma nochmal an und lass mir Infos über das Messgerät geben. Dann bitte ich den Vermieter innerhalb einer Frist mir einen Lösungsvorschlag zukommen zu lassen, bzw. den Mangel zu beheben, bzw dafür zu sorgen, dass das Messgerät zweifelsfrei richtig misst.
Doof nur, dass mir die ganze Sache erst jetzt aufgefallen ist - ich wohne bereits das 6. Jahr in dieser Wohnung.
Ich habe die Abrechnungen der letzten Jahre verglichen. Es ist jedes Jahr das selbe, immer erhöhter Verbrauch in der Küche.
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 11:53   #18
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
Hier gibts auch nochmal ein paar Informationen zur Fehlersuche:

http://www.neues-deutschland.de/arti...pulierbar.html
Danke, sehr interessant.
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 12:20   #19
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Aus dem Artikel:



Woher will denn der Vermieter bzw. Heizkostenbetreiber wissen, was und ob der Mieter nachzahlen muss? Auffällig ist, dass es offensichtlich andersherum, wie bei Sadness nicht funktioniert für zu unrecht geforderte Beträge...
Ich glaube du hast das falsch verstanden.
Der Mieter beschwert sich erst, wenn die Nachzahlung erheblich hoch ist. Dem Vermieter wird und muss es auffallen, da er ja die Vorjahreswerte hat und auch die Vorjahresabrechnung einsehen kann.
Und auch der Ablesedienst sollte es sehen. Nur wird von diesen Seiten nix gesagt und darauf gehofft, dass der Mieter zahlt. Und wer weiss ob das seitens der Hausverwaltung/Messdienst auffällt, wenn die sehr viele Abrechnungen erstellen müssen.

Und ich geh davon aus, dass die Messwerte nur eine Zeit lang gespeichert werden. Aber ich denke in der EDV des Messdienstes und in den Protokollen von MIeter/Vermieter müsste das drin stehen. Und somit sind die Werte ja zumindest auf Papier vorhanden.
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 12:25   #20
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
Ich glaube du hast das falsch verstanden.
Der Mieter beschwert sich erst, wenn die Nachzahlung erheblich hoch ist. Dem Vermieter wird und muss es auffallen, da er ja die Vorjahreswerte hat und auch die Vorjahresabrechnung einsehen kann.
Und auch der Ablesedienst sollte es sehen. Nur wird von diesen Seiten nix gesagt und darauf gehofft, dass der Mieter zahlt. Und wer weiss ob das seitens der Hausverwaltung/Messdienst auffällt, wenn die sehr viele Abrechnungen erstellen müssen.

Und ich geh davon aus, dass die Messwerte nur eine Zeit lang gespeichert werden. Aber ich denke in der EDV des Messdienstes und in den Protokollen von MIeter/Vermieter müsste das drin stehen. Und somit sind die Werte ja zumindest auf Papier vorhanden.
Achso, gut ok

Dann hoff ich mal, dass ich nichts zurück zahlen muss, da ich im letzten Jahr 255€ zurückbekommen hatte (Nebenkosten), allerdings hatte ich da noch (in dem Berechnungszeitraum) diese Verdunster...
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2014, 12:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.