Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Das regt mich auf!. Was regt dich persönlich auf? Über was hast du dich geärgert? Den Nachbarn, der seine Musik immer nachts um drei aufdreht, oder über deine Freunde, die dich mal wieder versetzt haben? Hier kannst du dir Luft machen und Themen zur Diskussion stellen, die dich persönlich betreffen. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2014, 22:26   #51
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Es geht nicht um den Verteilerschlüssel, sondern darum dass die Heizung anscheindend an ist, obwohl sie aus ist.
Definiere aus. Wenn du das Thermostat auf * drehst ist die Heizung nicht aus. Sie wird immer ein wenig warm sein, damit sie mal bei extremer kälte nicht einfriert. Das ist normal. Wäre sie jetzt extrem heiß, dann würde ich auch stutzig werden. Und ich würde trotzallem anhand der Abrechnung den Verteilerschlüssel prüfen lassen. Woher willst du wissen, dass er richtig ist? Kennst du dich damit so gut aus? Hast du Einsicht in die Daten der Firma, die die Abrechnung macht?
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2014, 22:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 17.01.2014, 22:43   #52
whatIwant
Wonderwoman
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.385
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
Definiere aus. Wenn du das Thermostat auf * drehst ist die Heizung nicht aus. Sie wird immer ein wenig warm sein, damit sie mal bei extremer kälte nicht einfriert. Das ist normal.
Und was, wenn sie das Thermostat auf 0 dreht? Manche haben nämlich beide Einstellungen.

Darüber reden wir doch auch schon die ganze Zeit, das eben die Heizung immer leicht läuft und daher auch dauerhaft verbraucht.

Ob der Verteilerschlüssel jetzt stimmt oder nicht ist erst einmal zweitrangig, weil das nicht zur "Fehler"findung beiträgt.

Es kann natürlich sein, das ihr Thermostat wirklich nur die Frostschutzeinstellung als Minimum hat. Da hast du recht. Das habe ich so auch gar nicht bedacht.
whatIwant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2014, 22:52   #53
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Und was, wenn sie das Thermostat auf 0 dreht? Manche haben nämlich beide Einstellungen.

Darüber reden wir doch auch schon die ganze Zeit, das eben die Heizung immer leicht läuft und daher auch dauerhaft verbraucht.

Ob der Verteilerschlüssel jetzt stimmt oder nicht ist erst einmal zweitrangig, weil das nicht zur "Fehler"findung beiträgt.

Es kann natürlich sein, das ihr Thermostat wirklich nur die Frostschutzeinstellung als Minimum hat. Da hast du recht. Das habe ich so auch gar nicht bedacht.
Ja es gibt Heizungen die haben auch die 0. Ich hab davon aber nur eine einzige in der Wohnung. Sie sollte das aufjedenfall prüfen lassen.

Es ist in einigen Links hier erklärt gewesen, dass eben auch am Verteilerschlüssel der Fehler liegen kann. Warum das nicht prüfen?

Fakt ist eben auch, dass es Werte sind die gezählt wurden. Was will sie da revidieren bzw. wie beweisen, dass das Gerät oder die Heizung wirklich defekt ist um dann die Abrechnung anzufechten. Da muss sie trotzdem Geld in die Hand nehmen. Ob nun für den Rechtsstreit oder für ein neues Meßgerät oder Thermostat.

Wie gesagt, wir haben damals als Hausverwaltung bei der Mieterin sogar ein neues Meßgerät einbauen lassen und trotzdem bestand der Fehler weiterhin.

Die Suche ist halt langwierig und ich würde erstmal mit kleinen Dingen anfangen (Thermostat, Heizungsroh isolieren) und mich im rechtlichen informieren (auch über die Kosten).
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 00:02   #54
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Ist es nicht so, dass der alte Jahreswert blinkend dargestellt bleibt, und zum neuen Jahr bei Null beginnt (in seperater Zähleranzeige), so dass man immer ein Vergleichswert zum Vorjahr hat?
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 09:52   #55
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Also, ich habe gestern mit meiner Nachbarin geredet, die heizen auch kaum in ihrer Wohnung. Die haben die gleiche Küche und die gleiche Heizung und haben einen Verbrauch von 44 Einheiten!

Ihr habt recht, mein Thermostat steht immer auf *, der Heizungsmensch will mir eines mitbringen, das man auch auf 0 drehen kann. Aber die Nachbarn haben wie gesagt die gleiche Heizung mit dem gleichen Thermostat und haben einen viel geringeren Wert. Außerdem hab ich z.B. im Schafzimmer die Heizung ja auch auf * stehen. Der Zähler steht auf 3, in der Küche hingegen schon wieder auf 28.

Komischer Weise fühlt sich die Heizung auch kalt an. Irgendwas stimmt da auf jeden Fall nicht. Ich rufe am Montag noch mal die Schwiegermutter meines Vermieters an und sage, dass ich das definitiv nochmal geprüft haben will. Ihr lapidare Aussage, dass 160 Euro ja Peanuts sind werde ich nicht mehr gelten lassen. Nur muss ich nochmal meinen ganzen Mut zusammen nehmen, die hat nämlich echt Haare auf den Zähnen.
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 09:53   #56
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, dass der alte Jahreswert blinkend dargestellt bleibt, und zum neuen Jahr bei Null beginnt (in seperater Zähleranzeige), so dass man immer ein Vergleichswert zum Vorjahr hat?
Vor dem alten Wert steht bei mir ein M für Memory. Und dann wechselt er zum neuen Wert der maximal auf ein paar Einheiten stehen dürfte.
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 09:57   #57
sadness75
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 1.933
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
Definiere aus. Wenn du das Thermostat auf * drehst ist die Heizung nicht aus. Sie wird immer ein wenig warm sein, damit sie mal bei extremer kälte nicht einfriert. Das ist normal. Wäre sie jetzt extrem heiß, dann würde ich auch stutzig werden. Und ich würde trotzallem anhand der Abrechnung den Verteilerschlüssel prüfen lassen. Woher willst du wissen, dass er richtig ist? Kennst du dich damit so gut aus? Hast du Einsicht in die Daten der Firma, die die Abrechnung macht?
Aber ein Verteilerschlüssel ändert doch nix an dem Wert, der auf dem Ablesegerät steht, der definitiv nicht stimmen kann.
Außerdem fällt beim Vergleich der letzten Jahre ja immer wieder auf, dass in der Küche der höchste Verbrauch ist, obwohl da nie geheizt wird.
Und bei den Nachbarn liegt der Verbrauch, obwohl sie genau alles gleich haben, bei über 300 Einheiten weniger!
sadness75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 10:17   #58
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Aber ein Verteilerschlüssel ändert doch nix an dem Wert, der auf dem Ablesegerät steht, der definitiv nicht stimmen kann.
Außerdem fällt beim Vergleich der letzten Jahre ja immer wieder auf, dass in der Küche der höchste Verbrauch ist, obwohl da nie geheizt wird.
Und bei den Nachbarn liegt der Verbrauch, obwohl sie genau alles gleich haben, bei über 300 Einheiten weniger!
Lied dir bitte nochmal den Link durch wo es auch um den Verteilerschlüssel ging. Offensichtlich verstehst du nicht worauf ich hinaus will.
Es ist möglich, dass du gegen den abgelesenen Wert der ja tatsächlich auf dem Gerät steht nicht viel tun kann. Sollte jedoch der schluessel nicht stimmen, könnte es bei der Berechnung weniger werden, da er ggf zu hoch ist. Du könntest also weniger zahlen.


Nochmal sprich dringend mit der Hausverwaltung, isolier erstmal die Rohre sofern die unter der Heizung langgehen damit es sich etwas reduziert, Ruf bei der ablesefirma an und lass es dir nochmal erklären.und weiter Protokoll führen. Alles andere führt hier nur zu weiteren sich im Kreis drehenden Diskussionen, die nicht voran kommen.
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 10:19   #59
dorftrampel
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, dass der alte Jahreswert blinkend dargestellt bleibt, und zum neuen Jahr bei Null beginnt (in seperater Zähleranzeige), so dass man immer ein Vergleichswert zum Vorjahr hat?
Bei mir nicht. Er ist gleich geblieben. Da blinkt nix.
dorftrampel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 10:28   #60
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von sadness75 Beitrag anzeigen
Nur muss ich nochmal meinen ganzen Mut zusammen nehmen, die hat nämlich echt Haare auf den Zähnen.
Daran siehr man aber auch wie ihr Schwiegersohn, also dein Vermieter offensichtlich über die Rechte der Mieter denkt...abwimmeln und abwiegeln. Dann soll se sich die Zähne rasieren...das ist dein Geld wofür du arbeiten gehst und dein Kind was bieten möchtest. Das würde mich so richtig sauer machen...lass dir das nicht gefallen. Wenn es "nur" 160€ sind, na dann werden die ja kein Problem dir das wiederzugeben....
Orlando. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 10:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.